Cinefacts

Seite 3 von 35 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 685
  1. #41
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Godzilla kehrt zurück

    ...danke!!
    dem "großen coordinator" meinen besonderen dank für die hervorragende und ausführliche auflistung!!


    ich werde dann mal mit "FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL" und "FRANKENSTEINS MONSTER JAGEN GODZILLAS SOHN" anfangen
    und mich dann langsam weiter arbeiten!

    ...au weia, das wird aber in's geld gehen!

  2. #42
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Natürlich sind die ganzen Marketing-DVDs oop. Das Label gibt's ja auch schon seit ewigkeiten nicht mehr. Und Olis Lizenzen an den Filmen dürften längst ausgelaufen sein.

  3. #43
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Aber dennoch gibt es manche noch für'n paar Euro, während man für andere schon 30 Ocken latzen soll.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Legendary Pictures holt einen neuen Autor für das Drehbuch ins Boot:

    "Die geplante Godzilla Neuauflage aus den USA macht Fortschritte, wenn auch langsame. Laut Heat Vision konnte aktuell ein neuer Autor mit der Drehbuchvorlage verpflichtet werden, da das Produktionshaus mit dem bisherigen Material offensichtlich nicht vollends zufrieden war. Die bekannte Fassung von David Goyer, dem Autor hinter The Dark Knight, Jumper, The Unborn, Batman Begins, Blade oder The Crow, soll dabei von Max Borenstein überarbeitet werden. Ob das Produktionshaus an dem geplanten Kinostart im nächsten Jahr festhalten kann, bleibt angesichts des aktuellen Entwicklungsstatus fraglich. Monsters Schöpfer Gareth Edwards ist allerdings auch weiterhin für die Auferstehlung der Kult-Kreatur vorgesehen. Bereits 1998 machte sich Roland Emmerich mit Matthew Broderick, Jean Reno und Maria Pitillo an ein Remake des Stoffes und erzählte folgende Geschichte:

    In Manhattan herrscht Krieg. Gegen den furchterregendsten Feind, mit dem sich die Menschheit je konfrontiert sah Godzilla, die Megaechse mit Killerinstinkt, geboren durch die unseligen Kräfte französischer Atombombenversuche. Das Militär fährt schwerste Geschütze auf – Raketen, Atom-U-Boote, High-Tech-Kampfhubschrauber.

    Nichts scheint das Monster aufhalten zu können. Wie eine Spielzeuglandschaft zerbirst Manhattan unter der Wucht seiner Kraft. Da entdecken der Biologe Nick Tatopoulos und der geheimnisvolle französische Spezialagent Roach den wahren Schrecken eine weit fürchterlichere Gefahr, die sich hinter der Wut und den Zerstörungen Godzillas verbirgt das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Und das Schicksal des Planeten entscheidet sich in New York…"

    Quelle

  5. #45
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Ich würd ja mal gerne das Drehbuch von Fred Dekker zu "Godzilla - King Of The Monsters" lesen... Und gut, dass Goyers Schreibe nochmal überarbeitet wird. Sooooo großartig ist der Mann nun wirklich nicht. Das aber lustigerweise Godzilla wegen Problemen beim SKRIPT noch nicht in die Produktion gegangen ist, ist schon ein ziemlich starkes Stück.
    Denn, Hand aufs Herz, neben sympathischen Menschen, die etwas die Story in Gang bringen, ein anderes Monster finden und dann gebannt in den Himmel starren, um das Duell der Giganten zu verfolgen, brauch man nun nicht sonderlich viel Zeit in das Thema zu investieren.
    Natürlich sollte man sich das Ganze schon etwas sinnvoll zusammenschreiben, aber dass da nun kein Hollywoodschreiber anscheinend zu fähig sein soll.... holt doch einfach einen Japaner her und übersetzt anschließend dessen Drehbuch, HerrGottNochmal!

  6. #46
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Comic-Con Poster und ein Teaser gab es auch auf der Comic-Con zusehen.

    Ich hoffe der wird nicht so ein schunt wie der Emmerich Godzilla.




    Teaser beschreibung
    The teaser (which was shown twice) is fairly brief, with the camera slowly moving through an utterly devastated urban landscape. There’s even a building that looks like a monster walked right through it, and we see the suggestion of a six-armed beast lying dead in rubble. Then the money shot: Godzilla, seen from behind, turning his head to the camera in profile before emitting the monster’s signature screech.

    The vision of Godzilla was more a suggestion than a detailed reveal, but the guy is HUGE, with a tail and spines up his back that are very clearly meant to evoke the classic creature design. The head is a bit more elongated than the first couple iterations of the beast, but not to the degree of the version seen in the Emmerich remake.

    While director Gareth Edwards (Monsters) did come out on stage, where he proclaimed that he’s making a realistic film rather than a sci-fi picture, we don’t know how this teaser represents the film he plans to make. If any footage has been shot for the film (I don’t know that we’ve even had confirmation before this that it is greenlit) it has done so in total secrecy, so what we saw today might be more proof of concept than anything else.

    And it seems that this Godzilla will keep the thematic influence of atomic energy seen in the original film, as the teaser features a paraphrased quote from the Bhagavad Gita that was once uttered by Manhattan Project participant J. Robert Oppenheimer
    Quelle: http://www.slashfilm.com/godzilla-te...comiccon-2012/
    Geändert von Cobretti1980 (15.07.12 um 00:08:07 Uhr)

  7. #47
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Och ich fand den emmerichen Godzilla sehr unterhaltsam. Nicht mein Überfilm, aber denke die Blu-ray werde ich mir demnächst mal wieder gönnen.
    Auf Gareth Edwards Film bin ich aber natürlich sehr gespannt, wenngleich ich seinen Monsters recht uninteressant fand.

  8. #48
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Och ich fand den emmerichen Godzilla sehr unterhaltsam.
    Emmerichs Godzilla hat es nicht anderes verdient
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  9. #49
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Emmerichs Godzilla hat es nicht anderes verdient
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

    Just great!

  10. #50
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Aus dem teaser, Godzillas kopf.


  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Emmerichs Godzilla hat es nicht anderes verdient
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
    Wobei man auch dazu sagen muss, dass Final Wars der beschissenste Godzilla Film ist, denn ich je gesehen habe... Unfassbar was hier fabriziert wurde.

    Emmerichs Godzilla ist tatsächlich sehr unterhaltsam, werde mir das Teil auch bald auf Blu-ray holen. Schon lange nicht mehr gesehen...

  12. #52
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Nö. Final Wars rockt.

  13. #53
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Poster von der Comic-Con.



    Quelle:http://m.ign.com/articles/2013/07/15...oster-premiere


    ich hoffe das wird nicht so eine gurke wie Emmerichs Godzilla.

  14. #54
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    ich hoffe das wird nicht so eine gurke wie Emmerichs Godzilla.
    Damit wäre ich ja schon sehr zufrieden.

  15. #55
    Psycho
    Registriert seit
    19.08.01
    Alter
    35
    Beiträge
    751

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Poster von der Comic-Con.



    Quelle:http://m.ign.com/articles/2013/07/15...oster-premiere


    ich hoffe das wird nicht so eine gurke wie Emmerichs Godzilla.
    Hoffe ich auch! Emmerichs Film war wirklich nicht das gelbe vom Ei. Man, was mich die möchtegern Reporterin genervt hat!

    Werde jetzt erstmal das neue Comic "Godzilla - Rulers of Earth" lesen!

  16. #56
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Ich fand - und finde - es maßlos überzogen, den Emmerich-Godzilla solch einem nachhaltigen Shitstorm auszusetzen. Der Film setzte Maßstäbe in puncto Special Effects, punktete mit super Score und klasse Schauspielern; wieder einmal herausragend: Jean Reno. Aber davon mal ab, Hand aufs Herz und nicht gelogen: auch die Gummipuppen-Godzillas hatten vieles, aber keine großartig tiefgehende Story. Im Gegensatz zu den Gummipuppen-Godzillas kann der Emmerich-Godzilla aber eines: auch heute noch technisch überzeugen. Und davon kann sich so mancher Special-Effects-Spezialist etwas abgucken, denn schließlich ist der Film auch schon gute 15 Jahre alt.
    Fazit: den Emmerich-Godzilla gucke ich auch heute noch, weil supergute, kurzweilige Popcorn-Unterhaltung. Einem neuen Godzilla schaue ich daher - und natürlich, weil ich GROSSE Monster auf Big Screen klasse finde - mit Spannung entgegen; auch *wenn* er so wird, wie der "Emmerich-Godzilla".

  17. #57
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Ich fand - und finde - es maßlos überzogen, den Emmerich-Godzilla solch einem nachhaltigen Shitstorm auszusetzen. Der Film setzte Maßstäbe in puncto Special Effects, punktete mit super Score und klasse Schauspielern; wieder einmal herausragend: Jean Reno. Aber davon mal ab, Hand aufs Herz und nicht gelogen: auch die Gummipuppen-Godzillas hatten vieles, aber keine großartig tiefgehende Story. Im Gegensatz zu den Gummipuppen-Godzillas kann der Emmerich-Godzilla aber eines: auch heute noch technisch überzeugen. Und davon kann sich so mancher Special-Effects-Spezialist etwas abgucken, denn schließlich ist der Film auch schon gute 15 Jahre alt.
    Fazit: den Emmerich-Godzilla gucke ich auch heute noch, weil supergute, kurzweilige Popcorn-Unterhaltung. Einem neuen Godzilla schaue ich daher - und natürlich, weil ich GROSSE Monster auf Big Screen klasse finde - mit Spannung entgegen; auch *wenn* er so wird, wie der "Emmerich-Godzilla".
    Das unterschreibe ich.

  18. #58
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Danke

  19. #59
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Letztens auch erst wieder gesehen. Der Emmerich-Godzilla mag vielleicht kein Überflieger sein. Doch im Gegensatz zu vielen neueren Filmen hielten sich SFX- und Action damals noch in akzeptablen Grenzen und man konzentrierte sich viel mehr auf das Erzählen der Geschichte. Sicher auch mit Rücksicht auf das Budget. Damals schmiss man eben noch nicht maßlos mit der Kohle herum. Was leider der Fehler bei den ganzen neueren Big-Budget-Gurken ist. Anstelle von interessanten und gut erzählten Geschichten, begnügen die Regisseuere sich heute damit eine SFX-Szene an die nächste zu reihen. Emmerichs neuere Filme mögen zwar nicht gerade toll sein, immerhin hält er sich aber an eine gewisse Erzählstruktur. Was man auch nicht unterschätzen darf.

  20. #60
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Godzilla kehrt zurück

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Danke
    Gern. Das Schlimmste bei solchen Sachen sind immer die "Hardcore-Geeks", welche meinen, sie wüssten wie ein Godzilla, Star Treck, Halloween oder James Bond auszusehen hat, als wenn es für so etwas Regeln gäbe, und urteilen immer nur danach, was der Film nicht ist, statt sich auf neue Sichtweisen und Richtungen einzulassen und Filme dafür zu bewerten was sie gut gemacht haben, wenn sie etwas gut gemacht haben.

Seite 3 von 35 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Godzilla kehrt zurück" von Splendid?
    Von Metro im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 21:36:57
  2. Godzilla kehrt zurück (Gojira no gyakushû)
    Von andreas82 im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.09, 23:09:16
  3. Godzilla kehrt zurück - Special Edition von Splendid
    Von kaihoro im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.09, 21:50:16
  4. Kehrt Futurama zurück?
    Von MoonlightKM im Forum Serien im TV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 15:19:37
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 21:37:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •