Cinefacts

Seite 71 von 99 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.420 von 1969
  1. #1401
    Are you local?
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    Neubrandenburg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    374

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Was mich bei der Box wundert:
    - Hat jemand die geniale Deleted Scene aus Teil 1 wiedergefunden, wo Michael J. Fox in Hut und Unterhemd in der Schule rumläuft und auf Spanisch "iEy Puto!" rumschreit? Die ist auf DVD dabei, bei der BR habe ich sie nicht wiedergefunden.
    Lo he descubierto! Die Szene ist bei den Outtakes zu finden :-)

  2. #1402
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Was sollte das eigentlich bedeuten? Eine Homage an Scarface?
    She's cheatin'!!!

  3. #1403
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Gibt es schon (bevorzugt Deutsche) Reviews zu allen drei Filmen?

  4. #1404
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Gibt es schon (bevorzugt Deutsche) Reviews zu allen drei Filmen?
    Hmm, die werden sich mit Sicherheit nicht groß von den Dutzenden bereits veröffentlichen Reviews unterscheiden...wie viele Meinungen brauchst du denn, um dich einzuschießen, ob du kaufst oder nicht? Zumal es hier nicht um´s richtig große Geld geht, drei Filme etwa 30 Euro. Bildqualität zumindestens sehr solide (und weitaus besser als die DVDs) für manche sogar fantastisch, Sound im original super, deutsche Version standardmäßig ok, und einiges an Extras, schöne Verpackung für Deutschland - da sollte die Entscheidung nicht sooo schwer fallen.

  5. #1405
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    [...]da sollte die Entscheidung nicht sooo schwer fallen.
    Wenn die Alien VÖ nicht parallel gelaufen wäre, würde ich das auch so sehen. Aber mein Budget (sehr guter Müller-Prospekt, Saturn 20% Aktion, Alien usw.) ist dermaßen ausgeschöpft, dass ich nur als Ausnahme mir das Boxset noch zusätzlich kaufen würde. Und dann muss mich die Qualität absolut überzeugen. Ansonsten muss Zurück in die Zukunft zurückgestellt werden. Obwohl ich gerne das Digi hätte und keine Lust habe, später nur eine Spar-Variante zu bekommen.

  6. #1406
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Ich habe heute meine UK Tin Box bekommen. Unbeschädigt gott sei dank
    Die Tin an sich ist wirklich ne absolut geile Sache. Kann ich jedem nur weiterempfehlen! Die Goodies sind ne granate, insbesondere das Wackelbild mit Marty und seinen Geschwistern.
    Und der Schönheitsfleck mit dem zu schlichten UK Digi-Pack ist mit dem Kauf des deutschen Digis auch ausgemerzt

    Kommen wir aber nun zum wichtigsten........der viel diskutierten Bildqualität.
    Hab mir gerade alle Teile ausführlich am 46" FullHD LCD angesehen.

    Teil 1:
    Zuerst mal: DNR ist hier (für mich) nicht das Problem. Der Rauschfilter wurde mehrheitlich tatsächlich etwas behutsamer eingesetzt als von Universal gewohnt da genügend Restrauschen übrig wäre für einen filmischen Look. Problem ist hier die Nachschärfung. Anstatt zuviel Rauschfilter hat Universal sich diesmal für zuviel Schärfefilter entschieden. Dieser gibt auch dem verbliebenen Filmgrain einen unnatürlichen look weil es durch das Prozedere zu stark hervor gehoben wird. Und auch sonst hat dieses Bild den typischen Look eines nachgeschärften Bildes. Eine gewisse Künstlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. Insbesondere an den Kanten von Objekten auszumachen.
    Die Farben sind das Prunkstück des Transfers. Hab den Film noch nie mit solch genialen Farben gesehen. Sieht extrem frisch und knackig aus! Der Kontrast gibt ebenfalls keinen Anlass zum Tadel auch wenn ich den Eindruck habe, dass hier leicht geboosted wurde. Kann mich aber auch täuschen.
    Die Gesamtschärfe des Bildes ist auch gut und dank der nicht überbordenden Rauschfilter würde ich sogar die Detailschärfe als angenehm bezeichnen.
    Was den Vergleich zur DVD betrifft zieht diese wie erwartet klar den kürzeren. Und dies schon auf 46" LCD.
    Ich kann übrigens verstehen nachdem ich das Bild gerade selber am LCD gesehen habe wieso es so viele gute Kritiken bekommt. Universal hat das Ding so nachbearbeitet das man sich gerne von gewissen Bildaspekten blenden lässt.
    Und auf einem LCD kommt auch die Nachschärfung nicht so krass rüber wie auf einem richtig grossen Leinwand Bild. Und da die meisten Leute nun mal keine Beamer haben wird der Gesamteindruck im Internet wohl durchweg gut bis sehr gut sein.
    Trotzdem ist Nachschärfung für mich etwas vom übelsten. Und wie erwähnt sehe ich es auch auf dem LCD.
    Wirklich unnötig denn ich denke der 2K Transfer wäre nicht mal schlecht gewesen.
    So wird leider der Eindruck getrübt.

    Teil 2:
    Weil das Filmmaterial von Teil 2 wohl von grund auf weniger rauscht als das von Teil 1 macht sich hier die Nachschärfung weniger auffällig bemerkbar. Ansonsten gilt der gleiche Eindruck wie bei Teil 1.
    Bis auf eine Ausnahme: Produktionsbedingt wurden bei Teil 2 Effekte eingesetzt wenn die Schauspieler 2 oder mehrere Rollen auf der Leinwand zu spielen hatten. Bei einigen dieser Szenen kommt es aufgrund der eingesetzten Technik zu einem deutlichen Schärfeabfall und blasseren Farben. Aber das ist ein Vorwurf für den der Transfer nichts kann. Ist bei Teil 2 halt nur auffällig.

    Teil 3:
    Hier gilt das gleiche wie bei Teil 2 nur fällt das mit dem Abfall der Bildquali wieder weg weil es solche Spielereien hier nur noch wenig gibt im Gegensatz zu Teil 2.

    Fazit nach Sichtung auf dem LCD:
    Alles andere als eine Katastrophe und eine deutliche Steigerung zur DVD. In HD Massstäben würde ich wohl zumindest auf LCD Grösse trotz allen negativpunkten ein ganz knappes gut und damit 4 von 5 Punkten geben. Diesen einen Punkt Abzug gibt es wegen den Verschlimmbesserungen und der Tatsache, dass auch sonst noch Spielraum nach oben ist.
    Wäre das ein 08/15 Back Katalog Titel würde ich mich wohl zufriedener präsentieren.
    Aber bei einem Prestige Titel wie Zurück in die Zukunft erwarte ich einfach, dass alles aktuell mögliche in eine Restauration gesteckt wird. Und das wäre hier ein 4K Scan vom Original Negativ gewesen. Und kein 2K Scan von einem Interpositiv mit Filter-Spielerei.

    Bin gespannt wie die Eindrücke auf Leinwand sind. Wenn ich dazu komme werde ich heute Abend alle Teile auf Leinwand begutachten und dann hier noch mals berichten.
    Geändert von DVD Schweizer (29.10.10 um 17:48:45 Uhr)

  7. #1407
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Wahnsinn, Du hast Dir eben alle Teile angesehen und hast die Muße, das gleich zu wiederholen.

    Ich hab irgendwie jetzt schon kaum den Nerv, alle Teile innerhalb einer Woche zu sehen...

  8. #1408
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Du, das Budget-Problem ist schlimm - da gebe ich dir vollkommen recht. Ich denke, dieses Jahr sind sie auch etwas übers Ziel hinausgeschossen, was die Veröffentlichungen zum Jahresende hin angehen. Soviel kann ein normaler Mensch einfach nicht kaufen. Ich schüttle schon immer ungläubig meinen Kopf, wenn ich lese, wie hier so mancheiner locker die Kohle für acht unterschiedliche, teilweise wirklich überteuerten Packungsvarianten (unabhängig von ZidZ, siehe den leuchtenden Alien-Klöten) auf den Tisch legt, und dann noch immer weiter kauft, kauft und nochmals kauft. Manchmal ist es es wirklich too much. Großen Anteil an derartigem Wahnsinn haben selbstverständlich die Firmen, die für jedes Land irgendeine andere Schachtel mit unnützem Tinneff auf den Markt werfen.
    Eine schön designtes Cover ist fein, von mir aus auch mal ein Steelbook, wenn´s sich hübsch macht und maximal fünf Euro teurer ist, ok....aber warum dieses Mehrfachkaufen von Schrott? Den Filminhalt ändert das wohl kaum, und der Sammelgedanke...na ja...lassen wird as. Es ist ja jedem selbst überlassen, für was er die Kohle rauswirft.

    Davon abgesehen, ihre eigene Releasepolitik peilen die ganzen Publisher nie. Anstelle alles schön übers Jahr zu verteilen, bringen die großen Marktstrategen immer alles gleichzeitig zu zwei Terminen im Jahr raus.

    Ich würd´s jetzt einfach mal so machen - jetzt die ZidZ-Box für den 30er kaufen, und dafür auf ein, zwei Scheiben im November / Dezember verzichten.
    Und das sage ich, obwohl ich nicht ganz so extrem begeistert war von der Bildqualität. Dennoch ist sie mehr als solide, haut die DVDs im Handumdrehen in die Tonne, und rechtfertigt den Kauf trotz einiger Schwächen. Bei einem Preis von 50, 60 Euro würde ich da schon weniger eine Empfehlung ausprechen, aber so machst du wirklich nichts falsch.

  9. #1409
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie doof ist das denn bitte???
    Der hat ja wohl den Arsch offen!!!!!!!

    Ok raus damit: Wer war das hier?



    Ich habe inzwischen Youtube Videos und Bilder von mehreren Packungen gesehen.
    Und rein was die BD Verpackung betrifft ist das deutsche Digi MIT ABSTAND das gelungenste.
    Die schlechteste Verpackungen haben die Amerikaner erwischt. Sogar Robert Harris hat VOR dem BD Review sich zuerst über die Verpackung beschwert und dann gemeint "Sobald ich die Discs aus der Verpackung gekriegt habe schreib ich was dazu"
    Nein echt die Ami-Verpackung ist nicht nur dämlich konzipiert sondern wirkt auch sonst recht billig. Und das sag ich als NICHT Verpackungsfetischist.
    Bei Youtube gibts ein Video von nem Typen wo man meinen könnte Tony Montana beschwert sich darüber so heftig geht der ab. In den US Foren wird ja die Verpackung auch heiss diskutiert.

    Jedenfalls:
    Meine Entscheidung sowohl UK Tin zu kaufen als auch deutsches Digi war absolut die richtige.
    Sicher, dass du auf das deutsche Digi verzichten willst?
    Also ich finde auch wenn das UK-Digipak nicht geprägt ist, extra nochmal neu nur wegen dem Prägeschriftzug kaufen?
    Ich finde wenn man die UK-Packung ne Weile ansieht, siehst dann auch auch wie geprägt aus oder ob das bisschen rauskommt grins :-))))

  10. #1410
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Also ich finde auch wenn das UK-Digipak nicht geprägt ist, extra nochmal neu nur wegen dem Prägeschriftzug kaufen?
    Ich finde wenn man die UK-Packung ne Weile ansieht, siehst dann auch auch wie geprägt aus oder ob das bisschen rauskommt grins :-))))
    Das ist doch das allerbeste - wenn es sich jeder einfach so schön redet wie er es gerne hätte

    Ich bin begeistert

  11. #1411
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von Bayou Beitrag anzeigen

    Ist das "making of" mit Kirk Cameron dabei ?
    Oh mein Gott,Kirk Cameron dieser religiöse Spinner.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

    http://wortvogel.de/2007/05/30-fur-die-verdammten/
    Geändert von bierbaron1970 (29.10.10 um 19:09:18 Uhr)

  12. #1412
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Normalerweise würde ich zu jemandem das genau gleiche sagen weil ich sonst ja überhaupt nicht der Verpackungsmensch bin.
    Bei ZidZ gehöre ich auch mal zu den Verpackungswahnsinnigen.
    Aber mir geht es nicht mal in erster Linie um den Prägedruck sondern um den deutschen Schriftzug. Weiss nicht wieso, aber bei der Trilogie will ich unbedingt ne deutsche Verpackung im Schrank haben.
    Das geprägte deutsche Digi ist da nur noch das tüpfelchen auf dem i-punkt

    @Speed Demon

    Richtig lesen: ausführlich angesehen. Nicht komplett angesehen.
    Das heisst ich habe von jedem Teil in etwa 30 Minuten angesehen. Diese natürlich nicht an einem Stück. Am LCD schau ich mir ohnehin keine solchen Filme an.
    Aber wenn ich die Bildquali einschätzen will kann ich es nicht mit mir veinbaren nur mal kurz 2 minuten pro Film durch zu zappen und gut ists.

    @BlackCatHunter

    Jeder hat halt unterschiedliche Budgets.
    Bei mir kommt hinzu, dass fast alles meiner Freizeitkohle in mein Hobby fliesst. Ich hab keine eigene Familie. Hätte ich Familie und evtl. Kinder sähe das natürlich ganz anders aus.
    Und mein zweites grosses Hobby, Eishockey schauen, kommt mich gratis weil ich im Club noch ehrenamtlich mithelfe und dafür gratis an die Spiele kann.
    Und aus dem Partyalter wo man jedes weekend an ne Party geht und dort tonnen kohle ausgibt bin ich obwohl erst knapp 29 auch raus inzwischen. Solche Events gibts nur noch sporadisch.
    Lieber gemütlich mit Freunden in ne Spelunke und etwas zwitschern. Das kommt günstiger und es ist ruhiger

    Nur um dir etwas dein erstaunen zu nehmen wie gewisse Leute sich das mit dem ewigen kaufen leisten können.
    Sobald man natürlich noch zusätzliche Verpflichtungen hat wirds schwierig.

    Aber momentan heisst es bei mir noch "Volle Kraft voraus!"
    Die Labels sind über Leute wie mich sicher nicht undankbar

  13. #1413
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @BlackCatHunter

    Jeder hat halt unterschiedliche Budgets.
    Bei mir kommt hinzu, dass fast alles meiner Freizeitkohle in mein Hobby fliesst. Ich hab keine eigene Familie. Hätte ich Familie und evtl. Kinder sähe das natürlich ganz anders aus.
    Und mein zweites grosses Hobby, Eishockey schauen, kommt mich gratis weil ich im Club noch ehrenamtlich mithelfe und dafür gratis an die Spiele kann.
    Und aus dem Partyalter wo man jedes weekend an ne Party geht und dort tonnen kohle ausgibt bin ich obwohl erst knapp 29 auch raus inzwischen. Solche Events gibts nur noch sporadisch.
    Lieber gemütlich mit Freunden in ne Spelunke und etwas zwitschern. Das kommt günstiger und es ist ruhiger

    Nur um dir etwas dein erstaunen zu nehmen wie gewisse Leute sich das mit dem ewigen kaufen leisten können.
    Sobald man natürlich noch zusätzliche Verpflichtungen hat wirds schwierig.

    Aber momentan heisst es bei mir noch "Volle Kraft voraus!"
    Die Labels sind über Leute wie mich sicher nicht undankbar

    Ich bin sicherlich auch kein Kind von Traurigkeit, was den Scheibenkauf angeht. Nicht umsonst hatte ich zur Hochzeit über 2000 DVDs - die sind mittlerweile etwas zusammengeschmolzen, da ich streckenweise gegen diverse Blu-rays austausche, oder eben doch so einiges für ein paar Euro loseise, was ich dann doch nicht mehr benötige. Mittlerweile konzentrieren sich meine Ausgaben auch auf die Anschaffung von Blu-rays, wobei mein damaliger toller Schwur, "mir nur das Allerwichtigste neu zu kaufen, um zu ersetzen" ein vollkommener Schuß in den Ofen war. Zu gewaltig ist meist der Unterschied zwischen beiden Medien, so dass sich auch bei Filmen zugreife, die es nicht unbedingt zu ersetzen lohnt, und die dann für 10, 12 Euro herumliegen, Katalogtitel halt. Trotzdem behalte ich eine gewisse Kontrolle und einen Überblick, da ich mir, das hast du gut erkannt, auch Gedanken um meine Lebensgefährtin mache, und darüber hinaus unsere ganzen Fixkosten im Kopf behalten muß - und als Selbstständige müssen wir da auch Vorsicht walten lassen. Mal läuft´s großartig, und mal ist tote Hose.

    Hauptproblem ist das "Fass ohne Boden", es geht immer weiter, brandneue Produktionen, neu-aufgelegte Releases - das bedeutet zu bestimmten Schubzeiten, wie der Vorweihnachtszeit erhebliche Kosten, wenn man die Dinge kauft, die man gerne haben möchte. Zusatzproblem ist der Platz. Davon abgesehen, dass mir 95 Prozent der Sonderschuleditionen ja schon rein visuell am Popo vorbeigehen, und irgendwelche sympthomatisch an Staubfang erkrankte und designmässig stark benachteiligte (aber dafür verdammt oft schöngeredete) Gegenstände wie Cyberdyne-Systems Doppel Null-Köppe, die mehr schaurige als schöne Alien-Klöte, kackende Gollums, und Potter´sche Lebkuchen-Schlößchen für mich keinen nennenswerten Mehrwert erschließen lassen, würden sie einfach nur mit ihren teilweise wirklich billigem Look wertvollen Platz für die wichtigen, oder sagen wir, ästhetischeren Dinge verschwenden. Kommt also für mich nicht in Frage.

    Hierbei geht es nicht nur um eine "ZidZ"-spezifische Angelegenheit; Meine Reaktion war ja auch als Bestandteil der Antwort auf die Aussage von Jamask...

    Die Aussage "Die Labels sind über Leute wie mich sicher nicht undankbar" ... das irritiert mich etwas. Zunächst einmal hast du natürlich recht, aber muss dieses Verhalten ja auch zigtausendfach repliziert werden, damit es effektiv wird. Davon abgesehen: Ich denke mal, dass du nicht einfach "die tollen deutschen Publisher" so vehemment unterstützt, dass du soweit jeden Release kaufst, egal ob von der Thematik interessant oder nicht. Es wäre ja nicht deine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass deren Motor schön geschmiert wird, damit sie weiter existieren können...

  14. #1414
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen, dass mir 95 Prozent der Sonderschuleditionen ja schon rein visuell am Popo vorbeigehen, und irgendwelche sympthomatisch an Staubfang erkrankte und designmässig stark benachteiligte (aber dafür verdammt oft schöngeredete) Gegenstände wie Cyberdyne-Systems Doppel Null-Köppe, die mehr schaurige als schöne Alien-Klöte, kackende Gollums, und Potter´sche Lebkuchen-Schlößchen für mich keinen nennenswerten Mehrwert erschließen lassen, würden sie einfach nur mit ihren teilweise wirklich billigem Look wertvollen Platz für die wichtigen, oder sagen wir, ästhetischeren Dinge verschwenden. Kommt also für mich nicht in Frage.
    Bei manchen Posts muss man sich wirklich Sorgen um die Diskussionskultur in diesem Forum machen. Du diffamierst in Deinem Post, der mehr nach Frust als nach Meinung klingt, nicht nur Sonderschüler (ich hoffe, dass Deine Kinder nicht mal irgendwann aufgrund einer Krankheit eine solche Schule besuchen müssen), sondern beleidigst auch die User hier, die sich solche Sammeleditionen kaufen.

    Warum müssen hier soviel immer alles verreißen, nur weil es ihnen selbst nicht gefällt. Lasst doch den Leuten ihre Freude über Digis, Terminator-Köpfe, Alien-Eier oder sonstwas. Euch gefällt es nicht, dann kauft es nicht. Aber hier solche Posts (mittlerweile ja gang und gäbe her) kann man sich wirklich sparen. Über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten

    Obwohl ich nicht mal zu den großen Sammeleditionskäufern gehören, ärgern mich solche Posts maßlos. Manche sollten mal überlegen, wo sie sich hier bewegen.

    Sorry für OT!!
    Geändert von BornChilla (30.10.10 um 11:06:39 Uhr) Grund: Nachtrag

  15. #1415
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Obwohl ich nicht mal zu den großen Sammeleditionskäufern gehören, ärgern mich solche Posts maßlos. Manche sollten mal überlegen, wo sie sich hier bewegen.
    Mir gefällt sein Post und seine Ausdrucksweise. Und ich besitze selbst zwei der von ihm genannten Editionen.

  16. #1416
    cts
    cts ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.02
    Beiträge
    5.869

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    man sollte auch nich jede kritik immer allzu ernst nehmen

  17. #1417
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box

    Ich habe dann gestern alle Filme noch auf Leinwandgrösse begutachtet inkl. Vergleich mit den DVDs.
    Zu erwähnen ist übrigens, dass die DVDs zu ZidZ recht gut sind und man sich diese durchaus auch auf Leinwand noch ansehen kann. Nur ist das Bild halt da nicht ganz so scharf und knackig wie man es von HD gewohnt ist. Aber verglichen mit anderen DVDs wie zB. Aliens sind die ZidZ Scheiben ein Hochgenuss.
    Trotzdem ist auch klar, dass sich die ZidZ BDs trotz aller Minuspunkte DEUTLICH von der DVD absetzen.

    Hier meine neuen Bewertungen der Teile anhand des "Beamer Erlebnisses":

    Teil 1:
    Die Nachschärfung ist auf Leinwandgrösse auffälliger zu sehen. Das Bild sieht einfach bearbeitet aus und an einigen Objekten sieht man deutlich Doppelkonturen.
    Schade ist dies insbesondere deshalb weil das Bild sonst keine schlechte Falle macht. Der Transfer ist meines erachtens wohl wirklich recht gut. Die Gesamtschärfe ist gut und die Details angenehm meistens. Restrauschen gibt es genügend damit man nicht das Gefühl hat man würde ein glatt gefiltertes Bild sehen. Nur sticht es eben durch die Nachschärfung etwas unnatürlich heraus. Das grosse Problem ist hier wirklich der Schärfefilter welcher dem Bild Natürlichkeit nimmt. Ansonsten wäre ich recht zufrieden. Die Farben zB sind absolute Klasse. Der Kontrast ist auch gut.
    Es ist gewiss nicht das Maximum was man rausholen könnte aber es ist gut. Man kann es sich auch auf Leinwand gut ansehen. Aber mich nervt es halt immer wenn ich weiss, dass der Filtereinsatz unnötig war.
    Insgesamt würde ich aber dennoch 4 von 5 Punkten geben. 1 Punkt Abzug für die digitalen Spielereien und die Tatsache das auch sonst nicht das Optimum herausgeholt wurde.
    Aber ich hab definitiv schon HD Bilder mit schlechterer Schärfe, mehr Digital-Look etc. gesehen.
    Auf den Standbildern sieht das jedenfalls krasser aus als es in Bewegung rüberkommt. Ein bewegtes Bild kaschiert gewisse Sachen halt auch gut. Aber schlussendlich ist nicht wichtig wie etwas bei Pause aussieht sondern in Bewegung. Das ist das einzige was zählt imho.

    Teil 2:
    Das Filmmaterial hat weniger gerauscht wie es scheint und deshalb sticht hier auch die Nachschärfung weniger hervor. Ist halt auch fast 5 Jahre jünger der Teil. Auch hier sieht man das bearbeitet wurde. Aber es fällt weniger auf. Das Bild wirkt eigentlich wirklich gut.
    Problematisch ist es vor allem in einigen Effektszenen was aber wohl nicht auf den Transfer geschoben werden kann. Auch wenn sich die gleichen Schauspieler in der selben Szene gegenüber stehen (z.B. alter Biff, junger Biff) kommt es je nach eingesetzter Technik zu einem deutlichen Schärfeverlust und die Farben wirken oft auch weniger knackig.
    Sticht jetzt halt auf BD einfach etwas raus teilweise.
    Ansonsten aber finde ich das Bild eigentlich recht gut.
    Würde hier aufgrund der Wechselhaftigkeit wegen der Effekte aber "nur" 3,5 von 5 geben.

    Teil 3:
    Hier gibt es bis auf wenige Szenen wo Michael J. Fox doppelt zu sehen ist keine Effektproblematiken mehr. Und selbst die sind hier wesentlich besser als noch teilweise in Teil 2.
    Das Bild wurde auch hier nachgeschärft. Aber auch hier sieht es wie Teil 2 und nicht wie Teil 1 aus. Das Bild weiss ansonsten erneut durch die Farbwiedergabe und eine gute Schärfe zu überzeugen. Einige Landschafts-Totalen sehen echt gut aus.
    Ganz sicher eine Qualität in der man den Film noch nie sehen konnte. Die auf den Screenshot Vergleichen vorhandenen Schmiereffekte bei Details sind mir in Bewegung nicht aufgefallen. Aber ich hab mich bewusst auch nicht extrem drauf konzentriert sondern versucht den Film so anzuschauen wie man das normalerweise tut. Und da fixiert man sich nun mal nicht auf bestimmte Dinge sondern nur auf das was einem ins Auge sticht.
    Hier würde ich wieder 4 von 5 geben.

    Mein Endfazit:
    Wenn man erst mal verdaut hat, dass hier nicht optimal gearbeitet wurde bekommt man dennoch ein meiner Meinung nach gutes Bild geboten. Dank des Filtereinsatzes wird einfach verhindert dass man mehr angetan davon ist. Aber auf Leinwandgrösse ist es eine Qualität wie man die Filme noch nie sehen konnte. Ergo habe ich trotz den Negativpunkte viel Spass daran.
    Nur möchte ich gleichzeitig auch Universal in den Arsch treten für die Nachschärfung. Ist also eine art schizo-liebe zu diesem Set. Auf der einen Seite geniesse ich es die FIlme so zu sehen, aber auf der anderen Seite nervt es mich dass bei so einer Prestige Trilogie nicht das Maximum herausgeholt wurde.
    Das neue Bonusmaterial ist dafür genial und endlich bekommt man auch als deutscher Kunde alles Bonusmaterial das es in den USA auf DVD gab und uns damals in der ersten ZidZ DVD Box vorenthalten wurde (nach wie vor die einzige DVD Box die ich besitze davon). Soweit ich weiss wurde dieses Material auch auf den weiteren DVD Editionen hierzulande nie veröffentlicht. Aber meine Hand leg ich mal nicht dafür ins Feuer
    Jedenfalls bekommt man auf der BD endlich alles zu sehen. Da mich bei ZidZ im Gegensatz zu vielen anderen Filmen das Bonusmaterial interessiert natürlich eine schöne Sache.
    Zusammen mit den neuen Dokus gibt das ein rundes Bonuspaket.
    Freue mich hier auch mal auf die reinen AKs welche man uns bei den DVDs ebenfalls vorenthalten hat.

    Grüsse

  18. #1418
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.07
    Alter
    44
    Beiträge
    30

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Kannst du vermutlich vergessen. Meine Erfahrung mit Amazon.co.uk ist, dass die Sachen meist erst am Freitag verschickt werden und dann erst Montag/Dienstag da sind (warum auch immer war bei mir zumindest in 90% aller Bestellungen so). Andere Lieferanten haben meist eine Lieferzeit von 5-10Tagen aber bei einer Tin und wenn man will das die Heil ankommt sollte man schon bei Amazon.co.uk bestellen.

    Grade eben hat der DHL mann geklingelt und mir eine einwandfreie Tin Box in die Hand gelegt.. Juhuu Weekend gerettet^^

    BTW: Mittwoch nachtmittag geordert, sa schon da, das is doch recht flott.. kann man nix sagen

  19. #1419
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box - wann ??

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Bei manchen Posts muss man sich wirklich Sorgen um die Diskussionskultur in diesem Forum machen. Du diffamierst in Deinem Post, der mehr nach Frust als nach Meinung klingt, nicht nur Sonderschüler (ich hoffe, dass Deine Kinder nicht mal irgendwann aufgrund einer Krankheit eine solche Schule besuchen müssen), sondern beleidigst auch die User hier, die sich solche Sammeleditionen kaufen.


    Also, empfindlicher kann man wohl kaum sein. Da fällt mir ja beinahe das Essen aus dem Gesicht!

    Besonders die Passage mit den Sonderschülern ist großes Kino - So ein Quatsch! Überleg´dir einmal ganz genau, was du mir unterstellst!
    Alleine schon die Tatsache, dass du JEDES Wort auf die Goldwaage legst und MEINE Meinung als allgemeingültig hinstellst, sollte dir einmal stark zu denken geben.

    Glaubst du etwa, ständige Lobhudeleien über irgendeinen überteuerten Schrott sind die Lösung?

    Nee, nee, nee...

  20. #1420
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Zurück in die Zukunft - Trilogie Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist auch klar, dass sich die ZidZ BDs trotz aller Minuspunkte DEUTLICH von der DVD absetzen.

    Sehe ich genauso. habe alle 3 Teile angesehen und war vom Bild begeistert (für so alte Filme). Und für 30 € ist das wirklich win³

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zurück in die Zukunft Trilogie - Welche Box ist besser?
    Von onkelben im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.03.17, 15:19:34
  2. Zurück in die Zukunft Trilogie
    Von DVD Schweizer im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.16, 21:28:50
  3. Zurück in die Zukunft Trilogie - The future is Blu....
    Von Kirk Lazarus im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 22:09:20
  4. Zurück in die Zukunft Trilogie bei Karstadt
    Von Stingray im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 23:04:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •