Cinefacts

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 335
  1. #181
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Waren die Tonbugs viel und arg störend? Habs noch nicht gesehen, aber wollte eigentlich archivieren. Das ist ärgerlich. Wiederholung gibts ja glaube ich auch nicht.
    Geändert von Pretender1 (24.01.11 um 10:05:19 Uhr)

  2. #182
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Interessanterweise fehlte beim ZDF der gemalte Vorspann...
    Der spoilert ja...

  3. #183
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Ja vielleicht aus deswegen gefehlt. Obwohl trotzdem schade.

  4. #184
    DVD Nerd
    Registriert seit
    24.12.05
    Ort
    Summer Breeze
    Beiträge
    307

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Sowohl Verblendung als Auch Verdammnis sind in der Kinofassung in 2.35:1. Fand das gestern etwas doof, da ich mir direkt davor den Kinocut angesehen hab, aber nunja...
    Beim Ton hab ich nix bemerkt, hab die HD-Ausstrahlung gesehen allerdings nur nebenher. Waren diese arg störend? Habs auch aufgenommen.

  5. #185
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Vor allem ist das 16:9 Bild aufgezoomt, zeigt also im Gegensatz zur KV weniger Bild an den Seiten.

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.08
    Ort
    Böblingen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    160

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Vor allem ist das 16:9 Bild aufgezoomt, zeigt also im Gegensatz zur KV weniger Bild an den Seiten.
    An den Seiten geht TEILWEISE Bildinformation verloren, dafür gibts mehr oben und unten. Von "Zoom" kann da keine Rede sein. Wurde eine Seite vorher von ngffgn geschrieben, im Schnittberichte-Beitrag gibts einige Beispielbilder. Trotzdem, ich bevorzuge auch 2,35:1 und das steht den Filmen imo ganz gut, wie man bei der Kinoversion gesehen hat.

    Bin vor allem auf die Bildqualität der nächsten Teile gespannt. Aber schade, dass der gezeichnete Vorspann fehlt. Ob das bei den BD-Releases anders ist?

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.06
    Beiträge
    24

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Waren die Tonbugs viel und arg störend
    Also das gesprochene "nebenbei" konnte ich nicht mehr verstehen. Auch wenn die Phase nur ca. 5 Minuten war, schön war nicht. Meine Aufnahme kann ich auch vergessen.
    So kann man den Kauf der BluRay auch ankurbeln, welche nach dem Film beworben wurde... *augenroll*

  8. #188
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Bin vor allem auf die Bildqualität der nächsten Teile gespannt. Aber schade, dass der gezeichnete Vorspann fehlt. Ob das bei den BD-Releases anders ist?
    Zumindest hat der Autor des SBs diese Vermutung geäußert, weil die BDs/DVDs von der Laufzeit sich von seiner (holländischen) Version unterscheiden.
    Schade wäre das auf jeden Fall.

  9. #189
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Schade wäre das auf jeden Fall.
    Ich habe die Bücher nicht gelesen und mich von Trailern bisher ferngehalten (viele verraten zu viel). So kann ich mir einen Film frisch und weitgehend unvoreingenommen ansehen. Deshalb bin ich auch froh, daß die gezeichneten Bilder NICHT gezeigt wurden, da sie wichtige Szenen (u.a. das Hobby des Vormunds) vorwegnehmen und das fände ich gar nicht so toll.

  10. #190
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Frage mich nun, wie die Warner-Blu aussehen wird: mit/ohne gemaltem Vorspann, mit/ohne deutschen Credits...?
    Also, der wirklich genial gemalte Vorspann sollte schon unbedingt enthalten sein, sonst überlege ich mir den Kauf noch mal ...

  11. #191
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Frage mich nun, wie die Warner-Blu aussehen wird: mit/ohne gemaltem Vorspann, mit/ohne deutschen Credits...?
    mit/ohne eingebrannten Untertiteln...?

  12. #192
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Wieso sollten eingebrannte Untertitel drin sein?

  13. #193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Waren die Tonbugs viel und arg störend? Habs noch nicht gesehen, aber wollte eigentlich archivieren. Das ist ärgerlich. Wiederholung gibts ja glaube ich auch nicht.

    Also die Tonbugs waren extrem und sehr störend. Vor allem weil es halt ein richtig fieses Rauschen war. Des weiteren kam es auch immer wieder zu Wortverschluckungen und kurzen Pausen. Wie gesagt die ersten 60 Minuten top, dann flop.

    Das Bild war aber wie gesagt meiner Meinung nach besser als auf Blu-Ray.

    Bin auch gespannt ob die kommenden Discs nun die gemalten Vorspänne enthalten. Habe mich eigentlich darauf gefreut diese zu sehen!

  14. #194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Solange die Tonbugs nicht auf den neuen Blu-rays sind

  15. #195
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Wieso sollten eingebrannte Untertitel drin sein?
    Wenn nicht ist es ja ok.

  16. #196
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von LordLoki Beitrag anzeigen
    Sowohl Verblendung als Auch Verdammnis sind in der Kinofassung in 2.35:1. ...
    Das stimmt nicht. Nur Verblendung war im Kino in 2,35:1, die anderen beiden Teile wurden in 1,78:1 (bzw. von mir aus auch 1,85:1, so exakt kaschiert eh kein Vorführer) gedreht und vorgeführt.

  17. #197
    DVD Nerd
    Registriert seit
    24.12.05
    Ort
    Summer Breeze
    Beiträge
    307

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Nur Verblendung war im Kino in 2,35:1, die anderen beiden Teile wurden in 1,78:1 (bzw. von mir aus auch 1,85:1, so exakt kaschiert eh kein Vorführer) gedreht und vorgeführt.
    Das hab ich gestern auch bemerkt, als ichn ankuckt hab. Ich hab mich mit meiner Aussage auf das Cover bezogen, auf dem 2.35:1 angegeben ist. War dann beim ansehen auch etwas überrascht.

  18. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.01
    Alter
    41
    Beiträge
    630

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Das geringere waren ab und zu tonaussetzer von vielleicht 1 sekunde.
    Aber es gab auch eine Sequenz wo der Ton richtig schlecht war und mit einem starken Brummrauschquietschflötichkannsnichtbeschreiben-Störton versehen war. Das ging schon einige Minuten. Ich fands arg störend und daher wär für mich die Aufnahme unbauchbar!

  19. #199
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    So, im DVD-Forum hat jemand schon berichtet, der die DVDs angetestet hat, dass die DC-Fassungen erstens ohne O-Ton und zweitens ohne dem gezeichneten Vorspann sind. Ferner sollen die Abspänne bei den jew. Erstteilen sowie Zusammenfassungen am Anfang der Zweitteile fehlen.

    Somit eine potentiell gute VÖ für mich gestorben.

  20. #200
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Naja, wie oft schaut man sich eine 9-Stunden-Saga an, deren Reiz nach der Erstsichtung deutlich fällt (man kennt ja dann die Auflösung)? Mir reichen die Aufnahmen vom ZDF und Bonus ist auch dabei.

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Strasse der Verdammnis
    Von kinnbart im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 11:25:21
  2. BR- Verblendung
    Von ethan.edwards im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.10, 14:01:53
  3. Straße der Verdammnis
    Von purzel1968 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 00:38:24
  4. Haus der Verdammnis - S.K.
    Von Mr.Silver im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.02, 06:57:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •