Cinefacts

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 335
  1. #1
    wieder im Film-Fieber...
    Registriert seit
    15.11.03
    Alter
    46
    Beiträge
    1.733

    Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Der erste Teil dieser Trilogie, Verblendung, ist ja seit März erhältlich. Auf bluray-disc.de las ich nun eben daß der dritte Teil, Verdammnis, am 18.6. kommen soll. Frage: Was ist mit "Vergebung"?

    Die Reihenfolge, wie sie im Titel steht, ist doch korrekt, oder vertue ich mich?

  2. #2
    King Of Nothing
    Registriert seit
    13.02.02
    Beiträge
    983

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    verdammnis ist teil 2. der dritte kommt um die zeit erst ins kino.

  3. #3
    wieder im Film-Fieber...
    Registriert seit
    15.11.03
    Alter
    46
    Beiträge
    1.733

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Ah, sorry, dann hatte ich das falsch in Erinnerung. Dann ist alles klar.

  4. #4
    Freak
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Neverland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.483

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Kann mir jemand von Euch erklären, was es hier mit Versionen auf sich hat? Habe gelesen, dass es in Schweden (oder allgemeiner vielleicht auch Nordeuropa) eine längere TV-Fassung gibt. Was sollte man sehen und wo kann man die Versionen beziehen?

  5. #5
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    die Versionen gibts alle bei discshop.se zum Vorbestellen (steht 2 Disc TV-Version in Klammern dahinter). sind aber noch nicht raus. einfach nach den Darstellern suchen.

  6. #6
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Die TV-Fassungen sind für nachstes Jahr im deutschen Fernsehen (ARD oder ZDF) angekündigt.
    Jedenfalls laut TV-Spielfilm.

  7. #7
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Gestern Abend liefen alle 3 Filme hintereinander in Münster im Kino (WDR Veranstaltung)

  8. #8
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Gestern Abend liefen alle 3 Filme hintereinander in Münster im Kino (WDR Veranstaltung)
    und?

  9. #9
    Freak
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Neverland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.483

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    die Versionen gibts alle bei discshop.se zum Vorbestellen (steht 2 Disc TV-Version in Klammern dahinter). sind aber noch nicht raus. einfach nach den Darstellern suchen.
    Hier der Link zu Verblendugn (Blu-ray):
    http://www.discshop.se/shop/ds_produ...e=bluray&&ref=

    Weiß einer was zu Untertiteln und den Versionen? Bringt ja nix, die vorzubestellen, wenn ich sie a) nicht verstehe und sie b) keinen Mehrwert zu den Kinoversionen bringen.

    Ich befürchte fast, ich werde abwarten müssen, bis das ganze einer breiten Masse zugänglich ist.

  10. #10
    Michael-Mann-Fan
    Registriert seit
    15.07.09
    Beiträge
    435

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von Turrican Beitrag anzeigen
    Hier der Link zu Verblendugn (Blu-ray):
    http://www.discshop.se/shop/ds_produ...e=bluray&&ref=

    Weiß einer was zu Untertiteln und den Versionen? Bringt ja nix, die vorzubestellen, wenn ich sie a) nicht verstehe und sie b) keinen Mehrwert zu den Kinoversionen bringen.
    Laut der Ankündigung beim Discshop mal wieder ohne UT Englisch, wie auch die bisherigen DVDs/BRDs der Reihe. Zum Punkt Versionen: Die Kinofassung ging ca. 153 Min., die Langfassung ist mit einer Laufzeit von 180 Min. angekündigt.

  11. #11
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Gestern Verdammnis angeschaut. Der Film liegt in 1,78 vor statt wie auf dem Cover angegeben 2,35
    Bild war wohl ein deutsches Master, die Titeleinblendung war es jedenfalls. Über grosse Strecken wirkt das Bild recht milchig, der Schwarzwert suboptimal und voller Grieseln (ob das noch Filmkorn ist bezweifel ich jetzt mal).....die Schärfe daher eher unteres Mittelmass.....das alles ändert sich dann ab ca. der Hälfte der Laufzeit. Da wird das Bild merklich besser!

  12. #12
    Polfilter Fan
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.284

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Habe auch gelesen, daß es längere bzw anders geschnittene TV Fassungen geben soll/wird. Da das ZDF die Filme Co-Produziert hat, werden diese bestimmt demnächst (2011) dort laufen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Gestern Verdammnis angeschaut. Der Film liegt in 1,78 vor statt wie auf dem Cover angegeben 2,35
    Bild war wohl ein deutsches Master, die Titeleinblendung war es jedenfalls. Über grosse Strecken wirkt das Bild recht milchig, der Schwarzwert suboptimal und voller Grieseln (ob das noch Filmkorn ist bezweifel ich jetzt mal).....die Schärfe daher eher unteres Mittelmass.....das alles ändert sich dann ab ca. der Hälfte der Laufzeit. Da wird das Bild merklich besser!
    Also ich hatte mir auch die Blu-ray gekauft und gesehen. Das Bild ist für BD-Verhältnisse (ja, auch für DVD) eine Katastrophe. Nie zuvor habe ich eine schlechtere BD gesehen. Das war der 1. Teil qualitätsmäßig besser. Außerdem hat der 2. Teil 16:9, statt CinemaScope wie beim 1. Teil.

    Man kann nur hoffen, dass die Filme zum Schluss eine Trilogie-Box spendiert bekommen und der Fehler ausgemerzt wird.

    Fazit: BD zurück zum Laden gebracht, und eine saftige Mail an Warner geschrieben.

  14. #14
    HD Addicted
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    396

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Außerdem hat der 2. Teil 16:9, statt CinemaScope wie beim 1. Teil.
    OAR laut IMDB ist 1,85:1

  15. #15
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Die schwedische Blu-ray ist auch 1,78:1

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zwar seltsam, innerhalb eines Franchises die AR zu wechseln, allerdings hat die letzten beiden Filme auch jemand anders fotografiert (Eric Kress, DFF -> Peter Mokrosinski). Durch die Koproduktion durch das Fernsehen hat es mich eh gewundert, dass Teil 1 in 2,40 daher kommt.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Also ich hatte mir auch die Blu-ray gekauft und gesehen. Das Bild ist für BD-Verhältnisse (ja, auch für DVD) eine Katastrophe. Nie zuvor habe ich eine schlechtere BD gesehen. Das war der 1. Teil qualitätsmäßig besser. Außerdem hat der 2. Teil 16:9, statt CinemaScope wie beim 1. Teil.

    Man kann nur hoffen, dass die Filme zum Schluss eine Trilogie-Box spendiert bekommen und der Fehler ausgemerzt wird.

    Fazit: BD zurück zum Laden gebracht, und eine saftige Mail an Warner geschrieben.

    Also ich kann nur sagen, dass Teil 1 schon im Kino ein raues und ein wenig grieseliges Bild hatte, das nicht mit einem strahlenden, glattgebügelten Hollywood-Blockbuster-Bild zu vergleichen war. So was ist halt oft - wie in dem Fall - ein Stilmittel...

  18. #18
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    So, habe die deutsche Blu-ray geschaut, Bild ist unteres DVD Niveau, das hat nichts, aber auch gar nichts mit HD zu tun, kann man vergleichen mit Laser Paradise oder Mawa DVD Veröffentlichungen.
    Allerdings ist die schwedische Blu-ray nicht , oder vielleicht ein ganz klein wenig besser.

    Die Veröffentlichung glänzt mit Filmkorn, welches so gross wie Felsbrocken ist, weiterhin sind alle Farben matschig und verwaschen, keinerlei Kontrast, nahezu Null Detailzeichnung.
    Wenn das so gewollt ist, sollten die Macher vielleicht nochmal die Filmhochschule besuchen.
    Das hat hier nichts mit Kaminski Korn zu tun, oder mit der War of the Worlds Blu.
    Das ist hier einfach nur ganz grosser Mist.

    Ich kann nur sagen: Finger weg!

  19. #19
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Screenshots von Verdammnis:







    Das Bild ist sicher nicht optimal (und, ebenso wie Verblendung, in 1080i50-Format). Aber wer hier "unteres DVD-Niveau" sieht, sollte vielleicht mal sein Equipment überprüfen ...

  20. #20
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: Verblendung/Vergebung/Verdammnis

    Also ich finde die Screenshots sehen total grottig raus, habe zig DVDs , die upscaled wesentlich besser aussehen.

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Strasse der Verdammnis
    Von kinnbart im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 11:25:21
  2. BR- Verblendung
    Von ethan.edwards im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.10, 14:01:53
  3. Straße der Verdammnis
    Von purzel1968 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 00:38:24
  4. Haus der Verdammnis - S.K.
    Von Mr.Silver im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.02, 06:57:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •