Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Thema: Otto's Eleven

  1. #21
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Otto's Eleven

    Sorry, aber ein Otto Film ist und bleibt nunmal ein Otto Film. Er wiederholt sich seit über 30 Jahren. Wer da jetzt noch rummeckert ist selber schuld. Ich hab sogar ein- oder zweimal geschmunzelt ... das ist deutlich mehr als bei den ganzen Spoof-Filmen der letzten Jahre zusammen. Es gibt weitaus Schlimmeres als einen Otto-Film.
    Geändert von electrocutioner (05.11.10 um 09:16:20 Uhr)

  2. #22
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Otto's Eleven

    Ja, es ist Otto. Und genau deshalb auch schon seit über 20 Jahren nicht mehr lustig.

    Trailer ist äußerst mau.

  3. #23
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Otto's Eleven

    Otto ist halt vom Anarcho-Humor, der eine völlige Abkehr vom niveauvollen Loriot-Humor darstellte, gewechselt zur familienfreundlichen Ikone der Albernheiten. Während fernsehtauglicher Humor im spießigen Deutschland der 70er intellektuell zumindest angehaucht sein musste, war Otto damals revolutionär ein "junger Wilder".
    Otto hat sich gar nicht geändert, nur sein Niveau wurde in den Medien ständig weiter unterboten.
    Vom Wilden zum Establishment ohne sich zu ändern - so kann's gehen.

  4. #24
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Otto's Eleven

    Das Problem ist imo nicht sein Stil von Humor, sondern dass er seit 30 Jahren exakt die gleichen Witze macht. Da kommt einfach nichts Neues mehr. Bei jeder Pointe hat man das Gefühl, man hätte sie schon tausendmal gehört (und leider hat man das bei Otto auch schon tatsächlich).
    Schon Ende der 80er hatte man bei Otto das Gefühl, dass er pointenmäßig auf der Stelle tritt. Und auf genau derselben Stelle tritt er heute noch.
    Otto muss sich selbst gar nicht ändern. Er sollte nur mal mehr Energie in die Erarbeitung neuer Sketche stecken, statt immer wieder Leichenschändung an längst totgerittene Kamellen zu betreiben.
    Geändert von Thodde (05.11.10 um 13:38:36 Uhr)

  5. #25
    Brannigan
    Gast

    AW: Otto's Eleven

    Das Schlimmste ist letzten Endes die permanente Zusammenarbeit mit Sven Unterwaldt, der es im Trailer schon nach kürzester Zeit schafft, sich stilistisch dermaßen gegenüber den 7 Zwergen zu wiederholen, dass du beinahe das Gefühl hast, du kennst den Film schon. Was das Gesinge und die Marschierei wieder soll...wieder ähnliche Studio-Kulissen usw. usf. ... das hat mit Otto-Witzen und deren Funktionieren oder Versagen erstmal gar nix zu tun.
    Dass Otto mit seinen Witzen auf der Stelle tritt, ist das geringere Übel (das machen viele Comedians und viele schlimmer). Aber das in Kombination mit einem Regisseur, der schon bei der Fortsetzung seines eigenen Films ("7 Zwerge") überfordert war, und dann noch Leute wie Kavanian dazu, der den Griechen wohl auch noch in 120 Jahren genau gleich auswalzen wird, das ist einfach zu viel des Guten.
    Mirco Nontschew kann, glaube ich, auch mehr, als dauernd wild zu grimassieren. Wobei die Stelle, als er den Spanier macht, immerhin noch mit am besten ankam.

    Das einzige, was hier noch fehlt, ist ein Cameo von Tramitz und Bully, wie sie beide "Servus!" sagen...Hilfe!
    Geändert von Brannigan (05.11.10 um 13:45:26 Uhr)

  6. #26
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Otto's Eleven

    Seine ersten vier Filme habe ich früher gemocht . Seine Show fand ich auch witzig. Wenn ich ihn heute sehe, kann ich nicht mehr über ihn lachen. Werde mir auch nicht den neuen Film ansehen. Der Trailer war eine Katastrophe .

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.01
    Beiträge
    529

    AW: Otto's Eleven

    Oh Mann, das scheint ja noch schlechter zu werden als die "7 Zwerge" + Sequel. Muss man sich mal überlegen - da scheint eine Szene aus einem 80 Jahre (!) alten Film kopiert zu werden (die mit dem Spiegel). Das ist schon wirklich krass.

  8. #28
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358

    AW: Otto's Eleven

    LOL Hat sich noch keiner reingetraut? Vorhin gesehen ... wer "7 Zwerge" nicht mochte, wird auch mit den Eleven nichts anfangen können. (Dazu sei gesagt, dass ich die Zwerge sogar halbwegs erträglich fand.) Immerhin gibt es hier nicht ganz so flächlich dumme Witze wie bei den Zwergen, dafür ist die Story selbst aber irgendwie noch uninteressanter und der Film plätschert so lala vor sich hin. Was am meisten nervt, ist, dass Otto mal wieder einfach nur mehr oder weniger das kleine Dummerchen ist. Kein Vergleich zu den früheren Filmzeiten, wo er zwar auch einen naiven Hinterdeichling gespielt hat, aber es zumindest einer mit Ausstrahlung war.

    Jede einzelne Folge von "Otto - Die Serie" war mindestens dreimal witziger als dieser Film. Dabei ist "Otto's Eleven" insgesamt gar nicht mal unbedingt super schlecht, aber auch bei Weitem nichts, was einen vom Hocker reißt. Extrem sanfte Familienunterhaltung, genau das Richtige für den Kinogang mit kleinen Kindern. Allen anderen wird allerdings einmal BD-Ausleihen oder die spätere RTL-TV-Ausstrahlung reichen.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Otto's Eleven

    Schade, die Zwergen-Filme konnt ich auch nicht ab. Hatte mich schon gefreut, wieder einen "normalen" Otto-Film sehen zu können, wohl nicht...

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.10
    Beiträge
    136

    AW: Otto's Eleven

    hmm.....hatte echt überlegt,ob ich ihn mir mal ansehe. denke dann wohl eher nicht, das geld ist er anscheinend wirklich nicht wert

  11. #31
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Otto's Eleven

    also ich war drin, aber nur die letzten 10-15 Minuten.

    Nachdem wir nicht fassen konnten was uns da bei Paranormal Activity 2 angeboten wurde und kein Personal vom Kino mehr auf dem Gang war, haben wir uns einfach noch etwas in Otto's Eleven gesetzt in der Hoffnung noch etwas für unser Geld geboten zu bekommen...

    Naja, Handlung war ja dann nicht mehr so gut nachvollziehbar aber es gab auch Leute im Publikum die gelacht haben. Warum weiß ich allerdings nicht. Naja dann war eine Szene im Restaurant mit dem Sky und Otto am Strand mit einem Geldkoffer in der Hand, der in die Kamera geredet hat. Kam von der Atmo irgendwie wie Austin Powers rüber. irgendwie schräg... dann war schon Ende.

    Fazit: Ich kann nichts zum Film sagen.
    Geändert von pinheadraiser (15.12.10 um 18:18:44 Uhr)

  12. #32
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358

    AW: Otto's Eleven

    Also, die Story ist halt: Otto und vier andere wohnen auf 'ner komischen Nordseeinsel, die wie ein Spiegelei aussieht. Da sich keiner dorthin verirrt, machen sie 'ne Website auf, wo sie mit tollen Videos die Touristen anlocken wollen. Sky du Mont (im Film "Herr du Mersack") sieht das irgendwie zufällig und stellt dabei fest, dass Otto ein Gemälde bei sich hängen hat, das ihm zur Vervollständigung seiner "Vier Jahreszeiten" fehlt (die anderen drei Bilder hat er schon). Deshalb macht er sich auf den Weg zur Insel und will das Bild eigentlich mit fünf Millionen Euro Schwarzgeld kaufen, aber als er dann merkt, dass Otto so blöd ist, klaut er's einfach. Daraufhin ist Otto natürlich tierisch betrübt, weil das sein einziges Familienerbstück war und deshalb beschließen seine Freunde, das Ding mit ihm zusammen aus du Mersacks Casino in "Bad Reibach" zurückzuholen. Der Rest besteht dann aus den Versuchen, ins Casino einzudringen, man kann es sich schon denken - und zum Schluss heißt es natürlich Ende gut, alles gut.
    Geändert von Duckula (15.12.10 um 19:12:21 Uhr)

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Otto's Eleven

    Ist dieser "7 Zwerge"-Regisseur eigentllich das Talentfreieste, was die Welt je gesehen hat?

    Film gestern gesehen - sogar als großer Otto-Fan fragt man sich nur noch: Was ist das?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Ossis Eleven
    Von croles im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 19:21:37
  2. Oceans Eleven 2
    Von eskay im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 30.01.06, 00:01:43
  3. Ocean's Eleven für 4,99 EUR...
    Von Graf Dooku im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 20:39:12
  4. [GCN] Winning Eleven 6
    Von Tim im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.03, 18:52:52
  5. Oceans Eleven
    Von Merdalf im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.03, 07:48:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •