Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80
  1. #1
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    So langsam wirds unübersichtlich, welche BDs von Universal eine negative künstliche Nachbearbeitung aufweisen. Deshalb eröffne ich hier mal einen Sammelthread. Hatte eigentlich vor, mir nen Excel zu machen, möchte aber doch die Liste mit euch teilen :

    The Thing (BD <=> HD DVD): Cleanup-Fehler / DNR

    Gladiator (BD <=> DVD / HDTV): Cleanup-Fehler

    Apollo 13 (BD <=> HD DVD): DNR / EE / Farb- u. Kontrastverfälschung (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1243394)

    Waterworld (BD <=> HD DVD): DNR (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1243610)

    Armee der Finsternis (BD <=> HD DVD): DNR, EE, leichte Cleanup-Fehler, Kontrast-Boost (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1180060)

    King Kong (BD <=> HD DVD): DNR (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1107880)

    U-571 (BD <=> HD DVD): DNR

    Die Mumie kehrt zurück (BD <=> HD DVD): DNR (http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...7&postcount=35)

  2. #2
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Apollo 13 (BD <=> HD DVD): DNR / EE / Farb- u. Kontrastverfälschung (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1243394)
    Oi. Den wollte ich mir gerade auf BD holen, da ich die HD-DVD schon sehr mittelmäßig finde. Aber das ist ja noch schlimmer.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Apollo 13 (BD <=> HD DVD): DNR / EE / Farb- u. Kontrastverfälschung (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1243394)
    Hatte ich noch gar nicht gesehen:

    Den würde ich ehrlich gesagt eher aus der Liste streichen.

    Aktuell scheint wohl 'Out Of Africa' ein ganz heißer Anwärter auf das Wachsgesicht des Jahres zu werden: http://blu-news.com/index.php/2010/0...lu-ray-review/ Ich hab' den Film noch nie gesehen, glaube aber nicht, daß der so aussehen soll.

    Mehr Titel wüßte ich momentan auch nicht.

  4. #4
    Vize der Spitzbubengilde
    Registriert seit
    04.04.04
    Ort
    Im schönsten Bundesland
    Alter
    32
    Beiträge
    137

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Danke, damit hat sich "Waterworld" für mich erledigt. "Gladiator", "Army Of Darkness" und "King Kong" habe ich leider schon in der Sammlung. Wenn ich das vorher gewusst hätte...

    EDIT: Betrifft das eigentlich bisher hauptsächlich Universal-Titel?

  5. #5
    Cartoonist&Illustrator
    Registriert seit
    28.12.02
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    54
    Beiträge
    1.201

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Hm...ich weiss ja nicht, vielleicht ist mein Monitor hier komisch eingestellt, doch ich kann bei King Kong und Waterworld kaum nen Unterschied feststellen, zwischen HD und BR ?
    Wenn ich laaaaange hinschau, dann erscheint mir King Kong auf HD 'n kaum erwähnenswerten Tick schärfer....aber ansonsten seh ich da gerade irgendwie nix *g*

    Gladiator und The Thing sind da schon andere Kandidaten, da hier ja gar einiges fehlt (Feile...Schneegestöber...) also hier nur bezogen auf BR zu DVD...daher bleibe ich dort auch erstmal bei meinen DVD versionen

    Bei Apollo finde ich das BR Bild sogar besser, da schärfer und Farbenfroher...und weg
    Geändert von ENTE (18.04.10 um 19:36:56 Uhr)

  6. #6
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von SchlitzmasterZERO Beitrag anzeigen
    EDIT: Betrifft das eigentlich bisher hauptsächlich Universal-Titel?
    Ja, weil bei denen muss man mittlerweile jede VÖ vorher checken. Gerade als HD DVD Besitzer sollte man 2x hinschauen, ob sich ein Upgrade lohnt. Das einzige Mal, wos mich erwischt hat, war bei Die Mumie kehrt zurück, den hab ich gekauft, als ich die Mumie ausgetauscht hab, weil da das Bild etwas besser ist und dann leider gleich das DNR bei Teil 2 mitgekauft.

    King Kong hab ich in Kauf genommen, weil auf der HD DVD nur die Kinofassung drauf ist.

    @ ENTE: Du musst auf die Feinheiten wie Kornstruktur etc. schauen. Im ersten Moment nicht so gravierend, für Leute mit großen Diagonalen kann das aber schnell ein Ärgernis sein.
    Geändert von LJSilver (18.04.10 um 19:37:53 Uhr)

  7. #7
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Ich seh ja schon den Unterschied bei den anderen Titeln, aber King Kong? Da schreibt ja selbst xylon beim avsforum:

    Like Serenity this Universal release for Bu-ray does not suffer from added DNR unlike some previous releases. Yes it has been left alone.

  8. #8
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Ich seh ja schon den Unterschied bei den anderen Titeln, aber King Kong? Da schreibt ja selbst xylon beim avsforum:

    Like Serenity this Universal release for Bu-ray does not suffer from added DNR unlike some previous releases. Yes it has been left alone.
    Das stimmt aber definitiv nicht, wenn du den Thread weiterliest und dir mal die eingefügten Zooms anschaust. Außerdem hatte ich das selber überprüft damals, als ich beide hatte.

  9. #9
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Gladiator (BD <=> DVD / HDTV): Cleanup-Fehler
    Dazu noch DNR und heftiges EE.

  10. #10
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Apollo 13 (BD <=> HD DVD): DNR / EE / Farb- u. Kontrastverfälschung (http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=1243394)
    Hab ich erst grad am Weekend gesehen bei AVS. War sehr geschockt. Heisst es also allein für Universal Titel den HD DVD Player zu hegen und zu pflegen....

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Also den kannst du wirklich streichen. Das ist unnötige Panikmache.
    Wenn ich mir die Screenshots ansehe sehe ich keinen Unterschied. Wenn ich mit höchster Konzentration Vergleiche dann nen ganz ganz kleinen Tick. Also nichts was man erwähnen müsste weil es in Bewegung sowieso nicht auffällt.
    Xylon sagt ja auch im Ausgangsposting dass man die beiden als gleichwertig bezeichnen kann. Ich sehe auch keine DNR Spuren.

    Daher finde ich dass der ungerechtfertigterweise in deiner Liste ist und das nur für unnötige Panikmache sorgt.
    Und selbst wenn es einen Unterschied gibt dürfte der in Bewegung bis auf wenige Leute niemandem auffallen. Ich hab ja auch nicht gerade einen kleinen Screen und fand die Universal BD so fantastisch wie die Universal HD-DVD. Habe(hatte) ja beide hier.

    Ansonsten aber sehr gute Idee mit der Aufzählung der Universal-Titel.

    Gruss
    Geändert von DVD Schweizer (19.04.10 um 12:34:31 Uhr)

  11. #11
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich brauche ein neues Paar Augen...

  12. #12
    Trouble?...Because of me?
    Registriert seit
    12.07.02
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    47
    Beiträge
    300

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Auch wenn ich damit wohl auf ziemlich verlorenem Posten stehe, aber mir gefallen bei Apollo 13 die ScreenShots der BR besser...

  13. #13
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von Le Samouraï Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich damit wohl auf ziemlich verlorenem Posten stehe, aber mir gefallen bei Apollo 13 die ScreenShots der BR besser...
    Hä? Doppelkonturen, verschmierte Details, komische Farben. OK, ein weiteres Opfer....

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich brauche ein neues Paar Augen...
    Du musst dir die Shots mit den Vergrößerungen anschauen, z.B. die mit dem Kinn von Naomi Watts oder das letzte, wo ihre Lippen in der BD fast kein Detail mehr zeigen. Eigentlich ist es nur minimal, da habt ihr schon recht, aber ärgerlich isses halt schon. Muss aber kein DNR sein, kann auch einfach nur an der Kompression liegen.
    Geändert von LJSilver (19.04.10 um 15:33:31 Uhr)

  14. #14
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Du musst dir die Shots mit den Vergrößerungen anschauen, z.B. die mit dem Kinn von Naomi Watts oder das letzte, wo ihre Lippen in der BD fast kein Detail mehr zeigen. Eigentlich ist es nur minimal, da habt ihr schon recht, aber ärgerlich isses halt schon. Muss aber kein DNR sein, kann auch einfach nur an der Kompression liegen.
    Also das ist nun so dermaßen minimal, dass ich ja sogar auf den Vergrößerungen mit der Lupe ran muss. Derartiges fällt im normalen Filmbetrieb überhaupt nicht auf und ist daher vollkommen vernachlässigbar.

    Apollo 13 hingegen ist in der Tat auf Blu-ray ein Katastrophe. Gut, dass ich meine HD DVD noch habe.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Ich finde man sollte einen allgemeinen Sammelthread für bestätigte DNR Verbrechen aller Labels aufmachen!

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Muss aber kein DNR sein, kann auch einfach nur an der Kompression liegen.
    Yup. Und es kann z.B. auch durchaus sein, daß der nächste Frame bei der BD besser aussieht. So sehe ich in diesem shot bei Kong (rechte Seite (Arm/Schulter) von vorne gesehen) z.B. eher Vorteile für die BD (ich hatte mir die Bilder damals gespeichert, und dann hin und her gewechselt). Fakt dürfte jedenfalls sein, daß in Bewegung kein Mensch einen Unterschied zwischen den Discs erkennen dürfte (man muss ja schon bei den Screenshots mit der Lupe suchen). Man kann hier also sicher von einem Patt sprechen. Wenn hier wirklich denoised wurde (beim Naomi Shot stimme ich dir auch zu - da sieht es so aus), dann wäre es IMHO jedenfalls so minimalst, daß man es absolut vernachlässigen kann. Ich würde den Titel daher, wie ich gestern ja auch schon geschrieben habe, wirklich aus der Liste streichen, da das IMHO nur ein Auslöser für unnötige Diskussionen ist. Sieht man ja jetzt schon. King Kong gehört meiner Meinung jedenfalls nicht in eine Liste mit "Verbrechen" wie Gladiator oder Apollo 13.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Du musst dir die Shots mit den Vergrößerungen anschauen, z.B. die mit dem Kinn von Naomi Watts oder das letzte, wo ihre Lippen in der BD fast kein Detail mehr zeigen. Eigentlich ist es nur minimal, da habt ihr schon recht, aber ärgerlich isses halt schon. Muss aber kein DNR sein, kann auch einfach nur an der Kompression liegen.
    Also ich kann eigentlich nur das sagen was Quathuul schon sagte:
    Selbst auf den Vergrösserungen muss man so genau hinschauen, dass dies nun in Bewegung echt nicht auffällt.
    Und schlussendlich wenn etwas so gering ist, dass es weder auf den Screenshots geschweige den in Bewegung sofort klar ersichtlich ist dann halt ich das in einer solchen Auflistung nicht für nötig. Weil man verwirrt nur Leute damit. Und in diesem Fall zu unrecht.

    Zudem glaube ich hier nicht an DNR was die klitzekleinen Unterschiede betrifft.

    Anonsten find ich diese Thread-Idee wirklich klasse weil eben Universal wirklich oft Blu Rays gegenüber den HD DVDs deutlich verschlimmbessert bringt.

    Aber man sollte auch wirklich nur die aufzählen wo das zutrifft und keine Titel wo man die Unterschiede mit der Lupe suchen muss und es wahrscheinlich ist, dass man diese Unterschiede in Bewegung gar nicht wahrnehmen kann bzw. auch nur unter grösster Konzentration (was aber nicht relevant ist da man sich so keinen Film ansieht).

    Gruss

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Na ja, immerhin zeigt die Sache mit Apollo 13 mal wieder, dass das ganze geschreie von wegen Blu-ray wird zum Ramschmedium, Qualität wird schlechter usw. NICHT stimmt!

    Es wäre für Universal deutlich günstiger gewesen, einfach die Videospur der HD DVD zu übernehmen. In diesem Fall also sogar schade, dass sie nicht gespart haben.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Apollo13 ist schon krass (Kontrast, Farben, Bildauschnitt verkleinert), bei KingKong ist die HD-DVD auch deutlich schärfer, bei Waterworld ist der Unterschied marginal, bei der Armee ist die BD deutlich schärfer, bzw. wahrscheinlich überschärft...

  20. #20
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Sammelthread: "Verschlimmbesserte" BDs von Universal

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    bei der Armee ist die BD deutlich schärfer, bzw. wahrscheinlich überschärft...
    Nicht wahrscheinlich, sondern definitiv. Schau dir mal den Screen an von der Grube. Und im ersten Bild mit der Naheinstellung von Bruce ist der Hügel im Hintergrund unten deutlich weniger scharf als bei der HD DVD, weil das Filmkorn weggeschrubbt wurde. Außerdem wurde da ein Haar von Bruce teilweise wegretuschiert.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.10, 19:33:06
  2. Universal: "Rockford" und "Notruf California" auch in D?
    Von CINETEQ im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.07, 14:03:08
  3. Columbo S3 "Publish or Perish" Orig. Master Universal UK vs. dt.Master Universal DE
    Von DVD Schweizer im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.07, 17:44:44
  4. "Universal Soldier" und "Stargate" auch als Premium Edition in Planung?
    Von DVD-SAMMLER im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.12.05, 16:17:30
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.04, 19:14:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •