Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 79
  1. #41
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Wir haben Karten für morgen. Sauteuer geworden. 13,50 pro Ticket. Ich hoffe,es lohnt sich. Gibt übrigens wieder Trinkbecher mit Figurenaufsatz zum Film,die meistens nach wenigen Tagen weg sind.

  2. #42
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    *seufz* Ich hatte auch schon Karten für Samstag - bis meine Frau mich für total bekloppt erklärt und mir die rote Karte gezeigt hat, als ich ihr offenbarte, daß 3 x Monster Uni 3D mit Logenzuschlag 39,31 EUR kosten würden. Da durfte ich dann recht umgehend stornieren

  3. #43
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Wusste bis jetzt gar nicht das sie Roar von Axwell & Sebastian Ingrosso im Soundtrack haben. Gute Wahl!

  4. #44
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    Da durfte ich dann recht umgehend stornieren
    Da würde ich auch auf die DVD/BD warten. Meine jetzt was von Anfang oder Mitte November gelesen zu haben. Da der bei mir zum Glück nur in 2D läuft, kostet mich der Spaß nur 7,50 €.

  5. #45
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Hier gibt es wieder die Wahl zwischen 2D und 3D. Und da es Pixar ist kann ich beruhigt in 2D marschieren und Geld sparen.

  6. #46
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Nachdem ich den Film schon vor ein paar Tagen gesehen habe:

    Auch in der deutschen Synchronisation ist "Monsters University" eine wunderbarer Spaß, dessen monströse Welt mit einer unglaublichen Detailverliebtheit bevölkert wird. Obwohl die erzählerische Klasse nicht an die grandiose "Monsters Inc." heranreicht, bietet Dan Scanlons erster Spielfilm einige wunderbare Momente und erzählt Mike und Sulley nicht ganz so stringent wie man sie vermutet. Dazu kommt erneut eine hervorragende Gagdichte, herrliche Gastauftritte und ein in meinen Augen starkes Finale. Dass das Warten während des (hübsch unterlegten) Abspanns sich lohnt, sollte bei einem Pixar-Film natürlich selbstverständlich sein.

    Gerade nach den schrecklichen Patchwork-Fortsetzungen um "Madagascar" und "Ice Age" beweist Pixar erneut, dass man Erfolgsrezepte auch mit einer überdurchschnittlichen Qualität melken kann.

    Der Vorfilm "The Blue Umbrella" ist optisch natürlich wieder ein Fest, inhaltlich geht's aber in eine ähnliche Richtung wie beim diesjährigen Oscar-Gewinner "Paperman / Im Flug erobert".

  7. #47
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von Heaty Beitrag anzeigen
    *seufz* Ich hatte auch schon Karten für Samstag - bis meine Frau mich für total bekloppt erklärt und mir die rote Karte gezeigt hat, als ich ihr offenbarte, daß 3 x Monster Uni 3D mit Logenzuschlag 39,31 EUR kosten würden. Da durfte ich dann recht umgehend stornieren
    Hab grad rein aus Neugierde mal geguckt - hier freilich wieder ausschließlich in 3D - Gesamteintrittspreis für unsere Familie wären schlappe 56,50€, und dazu kämen dann Popcorn&Co.


    Ist ein toller Film für ein Adventswochenende abends auf heimischer Leinwand

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.04
    Beiträge
    733

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Hab zwei Karten für Sonntag reserviert. Im Cinemaxx bezahlt man Sonntags auch den Kinderpreis, wenn man mit Kind dort ist. Dann sind es in 3D 8,50€ anstatt 12€ pro Karte. Immer noch happig.

    Übrigens gibts auch eine Monster Uni Tour: http://www.pixarblog.de/film/die-mon...uni-tour-2013/

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    Die Monster Uni

    Die Zeiten sind vorbei, als man von Disney und Pixar immer wieder ein weiteres Meisterwerk erwarten konnte. Der Traum ist vorbei. Die Realität an uns eingeholt. Es war eine schöne Zeit.

    Findet man sich aber erst mal mit der "Neuen Welt" ab, so ist Die Monster Uni eigentlich ganz gut. Ich fand ihn sogar besser als den ersten Teil, der für mich immer wie der einzige Schandfleck bei Pixar war. Man könnte sogar meinen, das Prequel wäre eher dagewesen! So sehr passen Konzept und Figuren in dem neuen Film zusammen. Die Freundschaft zwischen Mike und Sullivan wird toll erzählt. Und die Gags sind sehr gelungen - was hab ich Tränen gelacht.

    9/10

  10. #50
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Hab grad rein aus Neugierde mal geguckt - hier freilich wieder ausschließlich in 3D - Gesamteintrittspreis für unsere Familie wären schlappe 56,50€, und dazu kämen dann Popcorn&Co.
    Welches Kino ist das denn?

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich fand ihn sogar besser als den ersten Teil, der für mich immer wie der einzige Schandfleck bei Pixar war.
    Pfffffff.

  11. #51
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Die Monster Uni

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich fand ihn sogar besser als den ersten Teil, der für mich immer wie der einzige Schandfleck bei Pixar war.
    Äh...häh?! Da waren Oben (eher erwachsenen-geeignet) oder Toy Story 3 (viel zu düster und brutal) aber imho wesentlich mehr "Schandfleck". Monster AG würde ich eher in die Kategorien "brilliant", "innovativ" und "für alle Altersklassen geeignet" einstufen...

  12. #52
    Kanonenfutter
    Registriert seit
    08.02.02
    Alter
    37
    Beiträge
    570

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Ich boykottiere ja Multiplexe .. geh lieber in die kleinen Kinos die sind 1. günstiger und schöner...

    Vergleich: Star Trek Into Darkness in 3D
    Multiplex 12,50
    Kleines Kino: 7,50

    hmm ist ein Unterschied von 5 EUR!!!!!

  13. #53
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Welches Kino ist das denn?
    Ein Cineplex im Rheinland mit 7 Sälen und 1500 Plätzen, welches trotzdem 3D-Filme grundsätzlich nur in 3D anbietet.

  14. #54
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Okay, also das in Siegburg.
    Bei dessen Preispolitik (bzw. der der Cineplexe allgemein) kann man auch gleich in den Cinedom fahren oder die 2D-Version in der Bundesstadt gucken...

  15. #55
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Hab grad rein aus Neugierde mal geguckt - hier freilich wieder ausschließlich in 3D - Gesamteintrittspreis für unsere Familie wären schlappe 56,50€, und dazu kämen dann Popcorn&Co.


    Ist ein toller Film für ein Adventswochenende abends auf heimischer Leinwand
    Aus wie vielen Eintrittskarten/Personen setzt sich dieser horrende Preis denn zusammen?


    Edit: Film ist okay. Ich fand den ersten um Längen besser. Technisch perfekt. Aber mit erzählerischen
    Schwächen. Ich hatte Anfangs Probleme,mit dem Film warm zu werden. Erst im zweiten Drittel,wenn Mike verbotenerweise durch die Tür schlüpft,setzt wieder dieser magische Moment ein,den ich bis dato schmerzlichst vermisst habe. Bis dahin hatte das ganze für mich IMHO Cars 2 Niveau. Egal. Dem Kurzen hat's richtig gut gefallen. Er vergibt 9 Punkte .
    Von meiner Seite gibt's 7 Punkte.



    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen

    Der Vorfilm "The Blue Umbrella" ist optisch natürlich wieder ein Fest, inhaltlich geht's aber in eine ähnliche Richtung wie beim diesjährigen Oscar-Gewinner "Paperman / Im Flug erobert".
    Der Vorfilm ist genial.


    Wer der Abspann bis zum Ende durchhält,bekommt eine kleine Zugabe.
    Geändert von lucky (21.06.13 um 20:57:00 Uhr)

  16. #56
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Okay, also das in Siegburg.
    Bei dessen Preispolitik (bzw. der der Cineplexe allgemein) kann man auch gleich in den Cinedom fahren oder die 2D-Version in der Bundesstadt gucken...
    Klar gibts zur Not Alternativen zur Not in der Bundesstadt ... oder das Capitol, welches m.W. auch noch im Familienbetrieb ist und das (a) in 2D anbietet und (b) dann für zusammen 28€ statt 56€. Diesmal scheinen sie den Film auch sofort im Programm zu haben, ergo werden wir das ggf. nutzen (wie beim letzten Kindergeburtstag des Jüngsten - eine ganze Horde Kids ins Cineplex und ich müsste mich nach einem 2.Job umsehen )

  17. #57
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Fast wie schon von mir erwartet, ist es mehr oder weniger nur eine Schulkomödie, wie man sie schon dutzendfach gesehen hat. Nur dass mir hier so was wie ein richtiger Hassgegner gefehlt hat. Es gibt zwar die gegnerische Verbindung, in der auch der anfangs noch recht nette Randall landet, aber größtenteils bleibt es bei ein paar Sticheleien.

    So spontan würde ich auch eine 7/10 geben. Komischer Vorfilm, der irgendwie aber was hatte.

    btw.: Habe übrigens 8 € für die 2D-Vorstellung bezahlt.

  18. #58
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Aber mit erzählerischen Schwächen.
    Meine Erwartungen an die Prequel-Geschichte waren eher geringer. Vielleicht war ich daher auch positiv über die Charakterentwicklung überrascht

    Der meiner Meinung nach größte Sympathieträger des Originals, Sulley, bis weit über die Hälfte des Filmes ein überheblicher Schnösel. Randall zunächst als netter Freund.

    und das Pixar sich schlussendlich nicht für den klassischen Abschluss entschieden hat.

    Die Hauptfiguren gewinnen das große Event des Filmes nicht. Scarer werden die beiden auch nur über einen riesengroßen Umweg. Dafür gab's dadurch den herrlichen Yeti-Auftritt - der allerdings nun den unfreiwilligen Himalaya-Aufenthalt in "Monsters Inc." etwas komisch erscheinen lässt.

  19. #59
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Hier gibt es wieder die Wahl zwischen 2D und 3D. Und da es Pixar ist kann ich beruhigt in 2D marschieren und Geld sparen.
    Wollte morgen ins Kino - wäre aber mein erster 3D-Pixar. Ist das 3D bei denen allgemein so bescheiden, dass es sich nicht lohnt? Würde mich doch sehr wundern.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Die Monster Uni (Pixars Monster AG-Prequel)

    Hab den Film jetzt noch nicht gesehen aber bei Pixar wird im allgemeinen sehr dezent mit 3D umgegangen. Wenn du den nicht ganz unbedingt in 3 D haben musst würde ich aus meinen Erfahrungen mit Oben und TS3 sagen: Nimm die 2D Fassung

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Monsters vs. Aliens
    Von ilovetv im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 06:25:22
  2. CD-Wow und Monsters inc.
    Von stinki im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.03, 11:20:09
  3. Monsters, inc
    Von Krassbert im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 10:40:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •