Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Am 25. Juni veröffentlichen wir unser erstes Blu-ray Steelbook: den französischen Agenten-Thriller SECRET DEFENSE, der letztes Jahr unter dem Titel Secrets of State auf dem Fantasy Filmfest lief.

    Der Film ist eine spannende Mischung aus "Der Mann, der niemals lebte", "Nikita" und "Der Schakal" - und hat mir persönlich wirklich gut gefallen.
    Bin gespannt auf euer Feedback!

    Die Erstauflage wird im Steelbook ausgeliefert.
    Amazon hat diese Edition aktuell für € 14,99 im Programm:
    http://www.amazon.de/Secret-Defense-...M02W/dvdinside

  2. #2
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    ok,wird mal vorgemerkt^^

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.08
    Alter
    36
    Beiträge
    355

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Und das Steelbook wird wie alle andern capelight Releases kein festes FSK Logo tragen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Zitat Zitat von masterbreak Beitrag anzeigen
    Und das Steelbook wird wie alle andern capelight Releases kein festes FSK Logo tragen
    korrekt

  5. #5
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    ...und wie ich gesehen habe wird auch "Max Manus" ebenfalls auf BD und im Steelbook nur knapp einen Monat später erscheinen.

    Taugen denn die beiden Filme etwas? Ich persönlich bin ja bisher nur Gutes von Capelight gewöhnt...

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    und hier noch das Cover:


  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    schick schick

    für meinen geschmack aber zuviel

    an der front weglassen sollen hätte man:

    "Ein guter Agent..."
    "Ein Film von"
    eventuell das "Capelightlogo"

    ---
    und beim maxmanus steel den schriftzug "man of war"

    und wie siehts mit dem obigen "blu-ray streifen" aus.. is der fest oder is das steel in der art wie district9 das es clean ist und das gesamte cover nutzt?
    Geändert von Disciple (29.04.10 um 16:40:27 Uhr)

  8. #8
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    hab ich mal bestellt
    Trailer sieht gut aus und der Preis stimmt auch.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Den deutschen Trailer gibt's nun auf unserer Facebook Seite und unter www.trailer.capelight.de!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.07
    Alter
    37
    Beiträge
    58

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Den deutschen Trailer gibt's nun auf unserer Facebook Seite und unter www.trailer.capelight.de!
    Schaut doch sehr fein aus, der Film... Heißt nun nur noch: warten!

  11. #11
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    In der Ankündigung auf der Hauptseite steht etwas von "alternatives Ende mit Audiokommentar". Heisst das jetzt, dass der normale Audiokommentar, der auf der französischen Blu-ray enthalten ist, auf der deutschen Disc nicht enthalten ist?

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Der AK ist auf der dt. Disc nicht enthalten, das restliche Bonusmaterial schon (und auch untertitelt).

    Ab heute gibt's die Disc im Handel!

  13. #13
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Heute ist die BD angekommen.

    Der "Blu-ray Streifen" ist Bestandteil des Steels, der FSK16-Sticker nur aufgeklebt und leicht ablösbar.


    Den fehlenden AK finde ich ärgerlich. Warum wurde er weggelassen?

  14. #14
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Ich will ja jetzt nicht den Erbsenzähler raushängen lassen, aber werden Untertitel auch gegengelesen? Sätze wie "Ja, sie ist hier, ich gib sie dir", "Jetzt sag mir: Wo er ist?" oder "Was dir passiert, ist schon vielen passiert." sollten IMHO ins Auge springen...

    Ansonsten: schön, dass es dieser Film nach Deutschland geschafft hat. Ich hoffe, da kommt mehr aus dieser Richtung.

  15. #15
    1MovieADayKeepsTheDocAway
    Registriert seit
    14.11.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    1.553

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Ein toller Film, hat mir sehr gut gefallen! Hier mal meine Rezension zu diesem Titel (ebenfalls bei Amazon und in der OFDB gepostet):



    „Ein Agent ist kein Mensch, er ist eine Waffe“


    Diese französische Produktion erzählt die Geschichte zweier Menschen, die durch gewisse Umstände einen radikalen Knick in ihrem Leben erfahren und greift dabei eine hochaktuelle Thematik auf: Die Bedrohung durch den Terrorismus.

    Da gibt es Diane, eine hübsche Studentin, die ihr Sprach-Studium durch Prostitution finanziert und als Dolmetscherin arbeiten möchte, zudem hat sie ein viel versprechendes Praktikum in den Vereinigten Arabischen Emiraten vor Augen. Sie wird auf sehr hinterhältige Weise vom französischen Geheimdienst „angeworben“ und als Agentin für den französischen Auslandsnachrichtendienst ausgebildet.

    Pierre, ein Kleinkrimineller, der sich eigentlich nur Anerkennung und vor allem die Liebe seiner Mutter wünscht, wird nach einem geplatzten Drogendeal im Gefängnis von Mitgliedern eines islamischen Terrornetzwerks in deren Fänge gezogen. Seit er den Gefängnishof zum ersten Mal betreten hat, haben sie ein Auge auf ihn geworfen und auch er wird „angeworben“, aber auf eine Art, die fieser kaum sein könnte.

    Diane und Pierre gehen fortan ihren Weg; Diane wird undercover in das Terrornetzwerk eingeschleust, um Informationen zu einem kurz bevorstehenden Anschlag zu erlangen und muss sie Hürden nehmen, die unmenschlich sind und stark an ihrer Psyche kratzen. Währenddessen wird Pierre in der Wüste in einem Terrorcamp für den heiligen Krieg ausgebildet und muss dort aufgrund eines Zwischenfalls ebenfalls über sich hinaus wachsen, um nicht auf der Stelle exekutiert zu werden.

    Eines Tages treffen beide aufeinander und die Katastrophe steht kurz bevor. Hier gibt es keine Gewinner, nur Verlierer...


    Das Wichtigste zuerst: Dieser Film ist verdammt spannend und frei von Längen. Beide parallel erzählten Stränge (Diane und Pierre) werden geschickt zusammengeführt, die beiden Hauptprotagonisten (die ich beide noch nicht kannte) spielen ihre Rollen sehr gut, vor allem „Pierre“ weiß mit seiner eindrücklichen Leistung zu überzeugen. Bei ihm geht mir die Konvertierung zum heiligen Krieger nur ein wenig zu schnell. Die Agentin Diane wird von ihrer Vergangenheit als Prostituierte immer wieder eingeholt, was ihr in Laufe des Films auch beinahe das Leben kostet. Selbst ihr Chef lässt kaum eine Gelegenheit aus, sie immer wieder daran zu erinnern, dass sie eigentlich nur eine Nutte ist, aber ein Sympathieträger ist ihr Boss eh nicht.

    Technisch gibt es hier auch nichts zu bemängeln, Capelight liefert wie gewohnt eine einwandfreie Blu-ray ab, die in Sachen Bild (sehr sauber) und Ton (pumpend und satt) absolut zufrieden stellt. Mir haben die oft in den Film gestreuten Match-Cuts sehr gut gefallen, der Film ist dem Genre entsprechend schnell geschnitten und mit diversen passend eingesetzten Farbfiltern versehen, die ihm einen modernen Look geben.

    Wie bereits erwähnt, ging mir Pierres Konvertierung zum Islam ein wenig zu schnell. Die letzte Szene des Films ist gut gemeint und bildet einen passenden Abschluss, der zum nachdenken anregt. Trotzdem hätte ich die letzten paar Sekunden ein ganz klein wenig abgeändert, aber das sind nur subjektive Eindrücke, die nicht schwer ins Gewicht fallen. Da der Film ansonsten alles richtig macht, schrammt er nur ganz knapp an der Höchstnote vorbei (9/10 Punkten).

  16. #16
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Auch von mir ein Kompliment: "Secret Défense" ist ein erstklassiger Film, und die Umsetzung von Capelight auf dieser BD ist adäquat! Bild und Ton sind wirklich sehr gut.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Das ging mal wieder fix. Die Steelbook Version ist bei amazon.de schon komplett ausverkauft und kann auch nicht nachgeliefert werden. Im stationären Handel ist das gute Stück aber (noch) zu bekommen.
    Und im Moment sieht es anhand der Vorbestellungen so aus, dass auch bei MAX MANUS - MAN OF WAR nicht lange auf den Steelbooks sitzen bleiben.
    Die Amaray Nachauflage wird daher schon parallel ausgeliefert. Und wir beraten gerade schon, welche das nächste capelight BD-Steelbook sein wird.

  18. #18
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    kleine kritik am rande, wenn ihr die Innenseite des Steelbooks auch noch bedrucken würdet, wärs perfekt sieht sonst son bissl nackt aus. Gekauft hab ich mir das sb aber auch, muss den film nur noch gucken

  19. #19
    Capt. Crunch
    Registriert seit
    18.04.08
    Ort
    Matrix
    Alter
    39
    Beiträge
    620

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Und wir beraten gerade schon, welche das nächste capelight BD-Steelbook sein wird.
    Überlegt aber auch unbedingt was das nächste MediaBook sein wird. Da warte ich auch schon gespannt drauf

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: "Secret Defense" im Steelbook

    Das wissen wir schon, können es aber (noch) nicht sagen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Preisaktion für die capelight collector's series inkl. "Schloss des Schreckens"
    Von support@capelight im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 15:40:08
  2. "Die letzte Verführung" und "Black Christmas" bei capelight
    Von support@capelight im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 17:44:24
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.03, 09:44:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •