Cinefacts

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 236

Thema: G.I. Joe 2

  1. #181
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: G.I. Joe 2

    Ach das hört sich doch ganz gut an. Bleibe skeptisch, aber sollte wohl dann nen unterhaltsamer Abend sein. Das 3D unnötig ist war ja klar, brauchte man ja auch nur als Grund um den Film nach hinten verschieben zu können

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: G.I. Joe 2

    Läuft der Film irgendwo auch in 2D?

  3. #183
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von FSK
    Actionfilm über die Superhelden von G.I. Joe, die es mit einem diabolischen Bösewicht zu tun bekommen, der die Gestalt des amerikanischen Präsidenten angenommen hat und die Joes zum Staatsfeind erklärt. Der Film ist sehr bildgewaltig und durchgehend sehr rasant inszeniert. Jugendliche ab 16 Jahren können auf Grund ihrer Medienerfahrung das Erzähltempo und die überwältigenden Actionszenen verarbeiten ohne überfordert zu sein. Auch der stellenweise zynische Tonfall, einzelne brutale Kampfszenen und die Waffenverliebtheit der Helden kann von Zuschauern ab 16 Jahren problemlos als Teil einer eindeutig comichaft überzeichneten Welt entschlüsselt werden, die nicht als Vorbild für ihre eigene Lebenswelt zu sehen ist. Eine desorientierende Wirkung steht daher nicht zu befürchten.
    Soso.

  4. #184
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Soso.
    Ich finde es ja noch geiler, wenn man den Satz noch ein weniger weiter liest:

    Zitat Zitat von FSK
    die Waffenverliebtheit der Helden kann von Zuschauern ab 16 Jahren problemlos als Teil einer eindeutig comichaft überzeichneten Welt entschlüsselt werden

  5. #185
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: G.I. Joe 2

    Hahaha, tolles Bild!

  6. #186
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: G.I. Joe 2

    Genau so eine Bordflak bräucht ich auf meinem Autodach.
    Würde im morgentlichen Straßenverkehr öfter sehr hilfreich sein

  7. #187
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: G.I. Joe 2

    Fand den Film überraschend sehr gut! Grundsolider Actionkracher und unterhaltsames Popcornkino 8)
    Wäre die Seven Nation Army Version aus dem Trailer noch im Film gewesen hätte ich in der Wertung wohl noch was drauflegen müssen

    Ein Logikfehler hat mich aber sehr gestört: Kann mir jemand erklären wie Stormshadow den ersten Teil überlebt hat? Wir haben uns den ersten am Freitag nochma gegeben und da wurde er von Snake Eyes abgestochen und fiel ins Wasser ...
    Es wurde nicht erwähnt wie er überlebt hat ...

    8-9/10 und btw: THE ROCK > ALL ! 8)

  8. #188
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: G.I. Joe 2

    Er ist halt ein Ninja
    In den Marvel-Comics aus den 80ern beherrschen die Arashikage die Fähigkeit, alle lebenswichtigen Funktionen auf ein Minimum herunterzufahren (dort wird er von der Baroness "erschossen" und kommt später wieder zurück). War wohl ursprünglich geplant, so eine Erklärung im Film einzubauen, man hat sich aber dagegen entschieden.

    Angeblich hat übrigens ein dritter Teil nach dem weltweit guten Boxoffice inoffiziell schon grünes Licht erhalten.

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: G.I. Joe 2

    In seinen besten Momenten blitzen kurz Ironie, Stil und Witz auf, die den ersten Teil zum Meisterwerk gemacht haben. In seinen schlechtesten Momenten erinnert die Fortsetzung an stupide Hau-drauf-Actionfilme.
    Egal. Es könnte eine Filmserie entstehen - wenn beim dritten Teil wieder ein guter Regisseur rangelassen wird. Die Sache hat viel Potenzial. 3D und Bruce Willis waren unnötig. Ansonsten ein guter Actionfilm.
    7/10

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: G.I. Joe 2

    Ich fand den ersten so richtig beschissen, liebe aber den Trailer für den 2. Kann ich mir den geben, oder ist der doch dem ersten sehr ähnlich?

  11. #191
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: G.I. Joe 2

    Ich fand den zweiten wie gesagt besser als den ersten
    War gute Popcornunterhaltung.

  12. #192
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Ich fand den ersten so richtig beschissen, liebe aber den Trailer für den 2. Kann ich mir den geben, oder ist der doch dem ersten sehr ähnlich?
    1. dein Geschmack ist komisch, aber das wissen wir hier ja schon zur Genüge (und ich muss sowas gerade sagen ) und
    2. wirst du wohl auf jeden Fall deinen Spaß mit der laaangen Ninja-Sequenz im Film haben.

    Ganz abgesehen davon, dass Teil 2 nun deutlich geerdeter ist als noch der mit viel SciFi abgespacte Erstling. Auch wird hier beim Zweiten die Comedy-Schiene deutlich weniger vertreten. Ein "Funny Black Guy" fehlt komplett. Ich tippe mal auf: Versuchs, der Trailer vermittelt ein durchaus ordentlich Bild des Films.

    Ansonsten hier mal die Moviegeek-Kritik:

    ...
    Da kommen wir auch schon zum negativsten Punkt des Geschehens: Der erste Akt wird – vielleicht besonders durch eben die neuen Szenen – holprig und ein wenig zu lang. Im Nachhinein wächst zusätzlich das Gefühl, dass für die paar Momente mit Tatum wohl die eine oder andere Charakter-Wiedereinführung manch einer Figur dran glauben musste, was sich jetzt allerdings deutlich schlimmer anhört, als dieses vage Gefühl im Endeffekt zu Buche schlägt.
    ...
    Bunte Ninjas und große Fallhöhen wurden bereits im Trailer gezeigt und der fertige Film sorgt dafür, dass diese Sequenz zu einer der Besten im gesamten Film wird. Wie üblich wird hier zwar nicht geblutet, dafür aber viel und manches Mal sogar ziemlich bös-unterhaltsam gestorben auf Seiten der Übeltäter. Wie gesagt: Actionfiguren-Szenerien deluxe, was natürlich bei der Verfilmung von solchem „Jungensspielzeug“ wie die wortwörtliche Faust aufs Auge passt. ...
    _____________________________________________
    Die komplette Kritik gibts wie immer beim Moviegeek.

  13. #193
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: G.I. Joe 2

    So, ich habe mir den gestern auch mit einem Kumpel im Cinedom, in 3D, angeschaut. Also, ich bin schon ein wenig "underwhelmed", was wohl daran liegen mag, daß
    a.)man Großteile High-Tech-Sci-Fi-Kram wegrationalisiert hat,
    b.)der ganze Film NOCH konstrierter daherkommt, und teilweise zu einer Ansammlung von Fragmenten, bei denen irgendwie so manches an Verbindungsstücken fehlt, verkommt,
    c.)bestimmte Figuren einfach "weg" sind, und die restlichen Charaktere insgesamt einfach zahlenmäßig unterbesetzt sind, um diese globale Bedrohungssituation nur im Entferntesten plausibel zu machen.
    d.)man sich sich für einen echt lahmen Showdown entschieden hat,
    e.) Teil eins und zwei so überhaupt nicht mehr zusammenpassen wollen,
    f.) Bruce Willis sinnlos und schon fast nervig in seiner "Nochmal-RED-aber-mit-noch-schlimmeren-hohlen-Pseudocoolness-Phrasen-"-Rolle daherkommt (mit dem Geld für den hätte man ein vernünftiges Großangriffs-Finale regeln können!),
    g.) Duke vällig dumm sterben läßt, darüber hinaus selten dämliche Erkärung, warum sowieso ALLE anderen Joes tot sind
    h.) man teils noch blassere Charaktere / Schauspieler - Flint ganz schlimm - eingesetzt hat Ich weiß schon jetzt nicht mehr, wie der aussah.

    Was aber jetzt nicht bedeuten soll, daß ich das alles scheiße finde - nö, es gibt ja auch Gutes zu vermelden:
    Einige Sequenzen haben mir wirklich gut gefallen. Das Centerpiece in den Bergen ist unglaublich gut geworden, auch in 3D-Hinsicht. Dagegen stinkt der Rest des Films ganz schön ab. Das sind Szenen, die in Erniierung bleiben. Nett anzuschauen war auch die gesamte "Einsargen"-Sequenz.
    Der Cobra-Commander ist wirklich, wirklich super geworden. Firefly ebenso. Einiges ist an den alten Comics orientiert, eine Handvoll bekannter Fahrzeuge wurden eingesetzt (aber viel zu wenig...Geldproblem?)
    Dwayne Johnson stützt den gesamten Film auf seinen Schultern, setzt dafür aber die Kraft in seinem kleinen Finger ein.
    Snake-Eyes und Jinx-Kostümdesign: Toll! Die Lady Jaye fand ich auch hübsch anzusehen, ganz guter Scarlet-Ersatz. Nur ihre Backgroundstory war mal wieder Tinneff.

    3D fand ich überhaupt nicht sinnlos. Es gab doch so einige optisch schöne Momente und die Konvertierung ist außerordentlich gelungen, zumindestens für mein Empfinden. Wie gesagt, die Bergsequenz ist wunderbar, vor allem der großartige "Vertigo"-Effekt.

    Dem ersten G.I.Joe kann der zweite nicht das Wasser reichen. Dafür fehlt es zu sehr an Kohärenz in vielen Belangen. Es wurden einige Dinge verbessert, aber vieles eben auch verschlechtert, bzw. verwässert. Komischer Bastard, wenn ich so daran denke.

    Puktemäßig: 6 von 10, würde ich mal sagen. 3D-Disc wird aber geholt, alleine schon wegen den Bergen.
    Geändert von BlackCatHunter (03.04.13 um 17:34:24 Uhr)

  14. #194
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: G.I. Joe 2

    Jau, wie gesagt, in den CG-Sequenzen war das 3D durchaus gut (-> die Berg-Sequenz war ja "fast" komplett aus dem PC), während jedoch bei der handgemachten Action mit nun schnelleren Schnitten und etwas unruhigerem Stil das Ganze imho schon zu vernachlässigen war...

  15. #195
    aka MFK
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Benztown
    Alter
    41
    Beiträge
    1.310

    AW: G.I. Joe 2

    Eine Frage in die Runde mal: Ist euch allen völlig egal, dass Paramount den Film 9 Monate verschoben hat, um ihn (wie ich überall lese) in unnötiges 3-D umzuwandeln? Abgesehen von einer Szene die sie neu gedreht und hinzugefügt haben.
    Anders gefragt, was muss ein Studio machen, damit ihr sagt: Die sollen mal merken, dass ich (wir) mir (uns) nicht alles gefallen lassen? Denn Geld ist die einzige Sprache die Studios verstehen (in dem Fall der Entzug von selbigem)

    Der Erfolg in Amerika beweist, dass man mit dem gemeinen Kinobesucher alles machen kann. Der bückt sich und sagt auch noch danke (teilweise mit schmerzverzerrtem Gesicht, aber das interessiert die Studios ja nicht)

  16. #196
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: G.I. Joe 2

    Is 'n hohler Pocporn-Streifen. Da können die von mir aus konvertieren und verschieben wie die wollen. Spaß macht der Kram auch im Frühjahr.

  17. #197
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von Kosmas Beitrag anzeigen
    Eine Frage in die Runde mal: Ist euch allen völlig egal, dass Paramount den Film 9 Monate verschoben hat, um ihn (wie ich überall lese) in unnötiges 3-D umzuwandeln? Abgesehen von einer Szene die sie neu gedreht und hinzugefügt haben.
    Anders gefragt, was muss ein Studio machen, damit ihr sagt: Die sollen mal merken, dass ich (wir) mir (uns) nicht alles gefallen lassen? Denn Geld ist die einzige Sprache die Studios verstehen (in dem Fall der Entzug von selbigem)

    Der Erfolg in Amerika beweist, dass man mit dem gemeinen Kinobesucher alles machen kann. Der bückt sich und sagt auch noch danke (teilweise mit schmerzverzerrtem Gesicht, aber das interessiert die Studios ja nicht)
    Eine etwas merkwürdige Ansage. Was ist dir denn das Studio schuldig, dass sie nicht selbst entscheiden können, wie und wann sie einen Film nach deren Ansicht besten Zeitpunkt ins Kino bringen? Bist du finanziell an dem Film beteiligt?

    Abgesehen davon soll das 3D Konvertierungs-Argument nur vorgeschoben worden sein. Laut Insidern soll der Film seinerzeit nicht die gewünschte Qualität gebracht haben und man befürchtete nach dem Hasbro-Flop 'Battleship' neben 'The Dark Knight Rises' und 'Spider-Man' vollends abzusaufen.

  18. #198
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von Kosmas Beitrag anzeigen
    Eine Frage in die Runde mal: Ist euch allen völlig egal, dass Paramount den Film 9 Monate verschoben hat, um ihn (wie ich überall lese) in unnötiges 3-D umzuwandeln? Abgesehen von einer Szene die sie neu gedreht und hinzugefügt haben.
    Anders gefragt, was muss ein Studio machen, damit ihr sagt: Die sollen mal merken, dass ich (wir) mir (uns) nicht alles gefallen lassen? Denn Geld ist die einzige Sprache die Studios verstehen (in dem Fall der Entzug von selbigem)

    Der Erfolg in Amerika beweist, dass man mit dem gemeinen Kinobesucher alles machen kann. Der bückt sich und sagt auch noch danke (teilweise mit schmerzverzerrtem Gesicht, aber das interessiert die Studios ja nicht)
    Yeah! Revolution! REVOLUTION! FUCK YEAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!



    .... Jetzt ins Kino gehen, den Film floppen lassen (die extremste Situation, da wohl nur Wenige bei so einem Quatsch mitmachen) und das Ganze dann als "Warnung" fürs Studio sehen, damit diese einen Big Budget-Blockbuster (was sie ja immer tun) nicht mehr nach hinten verschieben? Eh, ne!

    Ich gehe ja auch nicht nicht ins Kino, weil das Teil für das PG-13 Rating geschnibbelt und der Regisseur hier wohl nicht (direkt) seinen "Director's Cut" umsetzen konnte. Da gibt es so viele Sachen...

  19. #199
    aka MFK
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Benztown
    Alter
    41
    Beiträge
    1.310

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Eine etwas merkwürdige Ansage. Was ist dir denn das Studio schuldig, dass sie nicht selbst entscheiden können, wie und wann sie einen Film nach deren Ansicht besten Zeitpunkt ins Kino bringen? Bist du finanziell an dem Film beteiligt?
    Abgesehen davon soll das 3D Konvertierungs-Argument nur vorgeschoben worden sein. Laut Insidern soll der Film seinerzeit nicht die gewünschte Qualität gebracht haben und man befürchtete nach dem Hasbro-Flop 'Battleship' neben 'The Dark Knight Rises' und 'Spider-Man' vollends abzusaufen.
    Bei allem Respekt, aber Deine Antwort/Aussage ist merkwürdig (und der zweite Teil auch max. halbwahr). Wer entscheidet denn wann ein Film rauskommt? Das Studio (in dem Fall Paramount). Das Release Schedule war auch nicht plötzlich zusammen gekommen (Gi Joe 2 wäre FAST einen ganzen Monat vor Dark Knight Rises in den Kinos gelaufen). Ich wäre gern am Film finanziell beteiligt, denn er hatte in den USA den zweit- oder dritt-erfolgreichsten Oster Wochenend Start aller Zeiten!

    Und das spürt ein Studio! Denn bei denen zählt vor allem, das Startwochenende (wenn es um den Kino Release geht). Dass die Verschiebung "scheinheilig" war, wissen zwar nicht alle, aber die die hier mitlesen, sollten das wissen. Es ging darum es Avengers und anderen erfolgreichen 3-D Filmen nachzumachen ... und man war erfolgreich damit, weil der zahlende Kunde offensichtlich jeden S... mitmacht. Deshalb auch meine Frage: Gibt es ein Grenze für euch? Es ging auch nicht um die (nicht vorhandene?) Qualität des Films oder um den Film an sich (war letztes Jahr selber richtig heiß darauf, sah nach viel Spaß aus) ... es geht um das Grundsätzliche ... das ist meine Frage/mein Anliegen

    Übrigens ein dritter Teil hat schon grünes Licht bekommen, was hier vielleicht ein paar Seiten/posts vorher schon erwähnt wurde ... und da wären wir wieder bei den Einnahmen vom Start Wochenende

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: G.I. Joe 2

    Zitat Zitat von Kosmas Beitrag anzeigen
    Deshalb auch meine Frage: Gibt es ein Grenze für euch?
    Hallo
    Also bei mir schon, und die ist schon lange Überschritten.
    Ich gehe nur noch selten ins ganz große Kino.
    Dieses Jahr sind es nur drei Besuche:" Star Trek, Iron Man und Hobbit ", mehr gibt es nicht.
    Der Rest wird nur Ausgeliehen, und auf heimischer Leinwand begutachtet.
    Da ist der Ärger nicht so groß, 1€ Ausleihgebühr tun nicht so weh, beim Kinobesuch sind mal schnell 20€ Futsch.
    Gruß

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •