Cinefacts

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 118 von 118
  1. #101
    Married with children
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    78

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    Hatte meine Blu-Ray gestern im Player und ziehe für mich persönlich die Kinofassung vor. My two cents.
    perfekt .... hätte ich nicht besser formulieren können! Trifft genau meine Meinung!

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Hier ein erstes Review des US Extended Cut:

    Movie 4.5 of 5
    Video 4.0 of 5
    Audio 5.0 of 5
    Extras 4.0 of 5
    Overall 4.5 of 5


    http://www.blu-ray.com/movies/Rambo-.../11358/#Review

    Dort stehen auch nochmal die zusätlichen/neuen Szenen erläutert.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Ich muß nochmal ein paar Kommentare zur EE loswerden... Zum einen hab' ich mir nochmal ein paar der veränderten Szenen angesehen, und dann sind mir noch zwei weitere Dinge aufgefallen.

    Die veränderte "Priesterszene" (Priester voice over statt Rambo voice over) gefällt mir in der alten Version einfach besser. Die Szene bekommt in der EE einen religiösen Ton, der mir persönlich überhaupt nicht gefällt, und aus meiner Sicht im Prinzip auch den "Ton" der ursprünglichen Version verändert. Diese Veränderung sehe ich auch in Zusammenhang mit der erweiterten "Rede im Regen" Szene. Der Tenor in der alten Version ging meiner Meinung eher in die Richtung "Der zynische Rambo hatte vollkommen Recht". Die neue Version geht vom Ton bzw. von der Motivation dagegen eher in die christlich/religöse Richtung, was mir persönlich nicht gefällt. Das ist aber nur meine Meinung. (Bate hat das in seinem Review etwas eloquenter auch schon formuliert)

    Auch die Verbrennung des Piratenbootes gefällt mir schnitttechnisch in der alten Version einfach besser. Die in der EE eingebauten Flashbacks stören hier meiner Meinung einfach nur den Fluß. In der alten Version war die Szene meines Erachtens "T2-mäßig" perfekt kompakt geschnitten. ("Messer ins Boot" hätte ich in der alten Version aber gerne drin)


    Da die Frage bei blu-ray.com kam, kann ich auch noch eine weitere Änderung in der EE vermelden: Es fehlt mindestens eine der Szenen, die durch Herausnahme von Frames beschleunigt wurden. Und zwar fehlt die komplette Szene, in der die Söldner an der Höhle vorbei laufen. Das war die Szene, in der mir das seiner Zeit auch am meisten aufgefallen war, und die hier meine ich auch entsprechend diskutiert wurde.


    Ansonsten ist mir beim Switchen auch noch aufgefallen, daß bei der EE z.T. die Farbgebung alter Szenen etwas verändert wurde (das wurde auch schon anderswo erwähnt). Ich vermute fast, daß man dies gemacht hat, damit die neu eingefügten Szenen (diese sind etwas blasser) nicht so stark auffallen. Etwas blass war der Film aber ohnehin schon immer.

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    30
    Beiträge
    1.955

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Mal was anderes, wieso isn die EE noch nicht bei amazon.com gelistet?

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    Mal was anderes, wieso isn die EE noch nicht bei amazon.com gelistet?
    Ist sie schon recht lange. Die Suche findet sie aus unerfindlichen Gründen nur nicht:
    http://www.amazon.com/Rambo-Extended...0669664&sr=1-2

    (man findet sie z.B. über einen Klick auf Stallone)

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    30
    Beiträge
    1.955

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ist sie schon recht lange. Die Suche findet sie aus unerfindlichen Gründen nur nicht:
    http://www.amazon.com/Rambo-Extended...0669664&sr=1-2

    (man findet sie z.B. über einen Klick auf Stallone)
    ahhh besten dank hab mich schon blöd gesucht

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Bei avs gibt es jetzt auch ein paar Screenshots, die die Farbunterschiede, die mir im Vergleich aufgefallen sind, bestätigen: http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...6&postcount=83

    Ich vermute wie gesagt, daß man dies gemacht hat, damit die neuen Szenen, die z.T. noch blasser sind, nicht so abstechen. Z.T. (insbesondere ist mir das bei erweiterten Szenen auf dem Boot aufgefallen) tun sie das aber leider immer noch (der obige Link nennt ebenfalls diese Stelle als störend).

  8. #108
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.483

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ist sie schon recht lange. Die Suche findet sie aus unerfindlichen Gründen nur nicht:
    http://www.amazon.com/Rambo-Extended...0669664&sr=1-2
    Jetzt für nur 9,99$

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    ist vielleicht nicht das richtige Zeichen eine Neuveröffentlichung nach ner guten Woche schon zu verramschen. Da könnte man sich als Vorbesteller ein wenig verarscht vorkommen.

    Passt zu uninspirierten Neufassung.

  10. #110
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.713

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Meiner Meinung nach ist dieser "Extended Cut" absolut unnötig.
    Diesem vordergründig gewalt"verherrlichendem" Film (ich mag ihn, also nicht gleich losbrüllen) durch Umschnitte, zusätzliche Szenen und Kürzungen einiger Gewaltspitzen mehr Tiefe verleihen zu wollen, ist doch lächerlich.
    Was ist die wirkliche Intention von Stallone?
    Es kann doch niemand wirklich glauben, dass es sich hierbei um eine echte Wunschfassung des Regisseurs handelt.
    Dann hätte er doch z.B. den Anfang bereits so ins Kino bringen können.
    Mir kommt es tatsächlich so vor, als ob er sich mittlerweile von einigen Szenen etwas distanzieren will. (z.B. Das Erschlagen des Soldaten durch den Missionar)
    Mir reicht die R-Rated Kinofassung.
    Wenn man mal h Lust auf eine Action-Splatter-Granate hat, wird der Film eingelegt und fertig.
    Das Interesse an einer tiefgründigeren Handlung in doch auch teilweise Heuchlerei.
    Just my 2 Cents.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.163

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Schnittbericht ist da!

    Ich bleibe bei meiner Kinofassung!

  12. #112
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Wenn man mal h Lust auf eine Action-Splatter-Granate hat, wird der Film eingelegt und fertig.
    Das Interesse an einer tiefgründigeren Handlung in doch auch teilweise Heuchlerei.
    Volle Zustimmung - absolut richtig!

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Ich habe mir den EC nun endlich auch angesehen und meiner Meinung nach hat diese Fassung die Nase weit vorn.

    Die Kinofassung hat mir sehr gut gefallen, war mir aber definitiv zu kurz und zu schnell, was sich beim EC nicht mehr erkennen lässt. Dies führt nicht nur dazu, dass auf die Hauptfigur ein anderes, weitaus tiefgründigeres und interessanteres Licht geworfen wird, sondern dass viele Szenen und damit der gesamte Film wesentlich harmonischer und stimmiger werden.
    Was ich immer ander Kinofassung kritisiert habe, stimmt hier endlich.

    IMO eine klare Bereicherung.

    Für die Kürzungen gibt es einen halben Punkt Abzug: 9,5/10 (Kinofassung 9/10).

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Schnittberichte hat beide Versionen verglichen.

    http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=624222

    Nachdem was ich gelesen habe muss ich dafür kein Geld ausgeben, vielleicht mal ausleihen und anschauen, aber ob die Dialogerweiterungen und neue Einstellungen etc. so viel bei dem Film ausmachen um Ihm mehr emotionale Tiefe zu geben wage ich ein wenig zu bezweifeln.

  15. #115
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.961

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Danke - gleich mal anschauen.

  16. #116
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    ... so viel bei dem Film ausmachen um Ihm mehr emotionale Tiefe zu geben wage ich ein wenig zu bezweifeln.
    ganz ehrlich, bei diesem Film brauche ich nicht wirklich emotionale Tiefe

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Ich hab' mir den Schnittbericht jetzt auch mal in Ruhe angesehen, und fand es vor allem interessant einige der Dialog- und Schnittänderungen mal Schwarz auf Weiß im direkten Vergleich zu sehen. Ein paar der Änderungen erklären mir jetzt wunderbar konkret, warum ich den Ton der EE z.T. als gänzlich anders bzw. weniger harsch empfand (z.B. Johns entfernte Dialoge auf dem Piratenboot). Ich mochte den grimmigen Rambo der Kinoversion einfach lieber...

    Lustig finde ich übrigens, daß bei der Tint-Messer-Szene am Ende ganze 5 Frames rausgeschnitten worden sind. In irgendeinem Forum (ich meine es war avs) war hier nämlich jemand der Meinung, daß die Szene jetzt VIEL besser ausähe, da das CGI-Blut vorher absolut unfertig ausgesehen hätte .

  18. #118
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Rambo / John Rambo - Director's Cut

    Hab mir den Extended Cut gestern auch mal angeschaut und muss auch sagen, dass ich der Kinoversion eindeutig den Vorzug gebe, aus den bereits hier erwähnten Gründen.
    Wenn ich emotionale Tiefe will, dann schaue ich mir einen Malick an, aber bestimmt keinen Rambo.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. John Rambo
    Von silentsign im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1030
    Letzter Beitrag: 21.09.17, 12:45:42
  2. [News] John Rambo/Rambo 4
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4513
    Letzter Beitrag: 21.06.15, 14:22:23
  3. John Rambo DC
    Von Rob2K im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.05.09, 10:16:25
  4. John Rambo - Director's Cut
    Von Rob2K im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.08, 22:46:03
  5. John Rambo (Rambo IV) DVD uncut???
    Von DeafYakuza im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.08, 15:36:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •