Cinefacts

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 179
  1. #101
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Sowieso war ich ab demFriedhof nicht mehr so ganz hin und weg. Wieso wußte der Junge das sich das Alien da versteckt? Und was mir auch nicht ganz klar war: Warum hat das Militär wie bläde durch die Stadt geballert? Das Raketen und Radar beeinflußt waren wurde ja gesagt, aber auch die Steuerung der Fahrzeuge? Die Abzugsfinger der Soldaten? Die Szenen waren gut, aber im Kontext irgendwie zu unlogisch
    Zum einen hat Joe in der Nacht, als er das Grab seiner Mutter besucht hat, in der Friedhofshalle merkwürdige Geräusche und durch die Fenster merkwürdige Dinge gesehen. Zum Ende hin hat er vermutlich einfach Eins und Eins zusammengezählt.
    Was das Geballere des Militärs angeht, habe ich mich auch zuerst gefragt, wieso. Im Nachhinein könnte ich mir aber vorstellen, dass sie die Stadt platt machen wollten, um dem Alien so wenig Versteckmöglichkeiten wie möglich zu geben. Sie wussten im Endeffekt ja gar nicht, wo sie effektiv suchen sollten.

  2. #102
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Im Nachhinein könnte ich mir aber vorstellen, dass sie die Stadt platt machen wollten, um dem Alien so wenig Versteckmöglichkeiten wie möglich zu geben.
    Die Szene war absolut göttlich! Bei der Hälfte aller Monsterfilme frage ich mich immer: Warum zur Hölle nicht mal auf gut Glück losballern. Klasse.

  3. #103
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Erinnerte etwas an die "Kontaaakt!"-Szene aus Predator.

  4. #104
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Komme gerade aus dem Kino und bin noch total dem 80ziger Jahre Flair verfallen. Danke Herr Abrams'. Es war gigantisch! Ein großartiger Film!!! Mit dem Trailer im Hinterkopf und mit der Tatsache, das Abrams‘ Nostalgie-Trip aus jeder Pore Zelluloid den Geist von klassischen Filmen der 70er und 80er wie „Unheimliche Begegnung der dritten Art", „Die Goonies", „Stand By Me" oder „E.T. - Der Außerirdische" atmet. (Danke Filmstarts, das mußte ich zitieren...)
    Großes Kino für Kinder ab 12 Jahren und alle Erwachsenen, welche sich die Fantasie und Träume im Herzen bewahrt haben. Eine Verneigung Abrams' vor Steven Spielberg. Abenteuer, Fantasy, Horror, Science Fiction, Liebesfilm... Alles ist darin enthalten. Unbedingt anschauen!!! Der Film macht richtig viel Spaß!!! Und: Den Abpsann ansehen!!! Wichtig...

  5. #105
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    J.J. Abrams mag ich ja als Regissuer, mit Spielberg kann ich aber rein garnichts anfangen (Jurassic Park mal ausgenommen). Denkt ihr das mir der Film trotzdem gefallen könnte? Oder geht es doch zu Spielberg-like zu?
    Mfg
    Marco

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Sehr Spielbergig, ich dachte eigentlich auch, das der Regie geführt hätte, hatte Abrahams irgenwie gar nicht auf dem Schirm.

  7. #107
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Noch jemandem in der letzten Einstellung vor den Endcredits links im Bild das Werbeschild "James Locke" aufgefallen?

  8. #108
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von The Menace Beitrag anzeigen
    J.J. Abrams mag ich ja als Regissuer, mit Spielberg kann ich aber rein garnichts anfangen (Jurassic Park mal ausgenommen). Denkt ihr das mir der Film trotzdem gefallen könnte? Oder geht es doch zu Spielberg-like zu?
    Mfg
    Marco
    Dann geh' besser nicht ins Kino. Wenn Du mit Spielberg's Filmen nichts anfangen kannst - Ein klares NEIN!
    Aber: Du verpasst einen guten Film... Eben eine Liebeserklärung an Spielberg von Abrams.
    Somit kannst Du vermutlich NICHTS damit anfangen.

  9. #109
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    OK, dann weiß ich bescheid.
    Mfg
    Marco

  10. #110
    Einfacher Pöbel
    Registriert seit
    25.09.02
    Ort
    Münster
    Alter
    44
    Beiträge
    10.112

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Vielleicht sehe ich das Ganze etwas mit verklärtem Blick zurück zu meiner Vergangenheit, aber ich fand den Film (zumindest ein bisschen) schlechter als ET, Goonies oder Stand By Me. Gerade zum Ende baut der Film etwas ab. Insgesamt aber ein gelungener Film 8/10

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.08
    Alter
    49
    Beiträge
    1.148

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Einfach klasse... ich bin eh ein Fan von solchen Filmen... ich gebe daher 10/10.

  12. #112
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Noch jemandem in der letzten Einstellung vor den Endcredits links im Bild das Werbeschild "James Locke" aufgefallen?
    Ja, hier! LOST forever!

  13. #113
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Noch jemandem in der letzten Einstellung vor den Endcredits links im Bild das Werbeschild "James Locke" aufgefallen?
    Ui. Das war ja schon sehr schwer. Da war der Name der Chemiefabrik im Amateur-Film ja direkt platt dagegen: "Romero-Chemicals".

  14. #114
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von Knackwurst Beitrag anzeigen
    Vielleicht sehe ich das Ganze etwas mit verklärtem Blick zurück zu meiner Vergangenheit, aber ich fand den Film (zumindest ein bisschen) schlechter als ET, Goonies oder Stand By Me. Gerade zum Ende baut der Film etwas ab. Insgesamt aber ein gelungener Film 8/10
    Ich weiss ja nicht wie es sich mit Goonies und ET verhält, aber selbst Stand by me hat etwas von seiner nostalgischen Klasse, die man ihm immer nachsagt, nachdem ich den Film vor einigen Wochen auf Bluray gesehen habe, eingebüßt.
    Für mich gibt es nur zwei Kritikpunkte an Super8:
    1) Abrahms sollte endlich mal von seinem Lensflarefetisch abstand nehmen.
    2) Die Augenauf-Szene am Ende machte den Eindruck als musste das Alien auf biegen und brechen "menschlicher" gemacht werden. So einen Dreck soll sich Spielberg für Transenformers sparen!

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    34
    Beiträge
    160

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Erinnerte etwas an die "Kontaaakt!"-Szene aus Predator.
    lol

  16. #116
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Super 8 ist auch super :-) Toller Film und spannend. Erinnert mich am meisten an die Goonies, Auch tolle Jungschauspieler und teilweise richtig zum erschrecken. Also einmal bin ich zusammengezuckt und war auch nicht so ohne.
    Hätte zwar gerne noch mehr von dem Alien und Raumschiff gesehen und mir hat nach dem das Mädchen entführt wurde, die Schauspielerin gefehlt, da die echt gut spielt. Aber ansonsten alles super gemacht! Gerne mehr davon!
    9 von 10 Punkten!!!!

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Lustigerweise hat Spielberg somit beide Fanning Schwestern begegnungen mit Aliens machen lassen. (Dakota 2005 in Krieg der Welten und Elle jetzt in Super 8). Aber Elle war nicht nervig in Super 8 im gegensatz zu Dakota in Krieg der Welten.

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Vorhin gesehen und bin absolut begeistert! Das Setting, der Look, der Soundtrack, die Kameraführung, die Darsteller - alles ein großartiger Lobgesang auf die Filme meiner Jugend. Und ich kann mich nur wiederholen: Kyle Chandler braucht verdammt nochmal mehr Hauptrollen!!!

  19. #119
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Auch gesehen - ein wirklich gelungener Flashback, der hier geboten wird. Die erste Hälfte, die sich mehr auf die gesamte Gruppe und der einhergehenden, unterhaltsamen Dynamik konzentriert hat mir auch besser gefallen, als die streckenweise doch arg überbordernde Tränendrückerei bezüglich der komplett in den Fokus gerücktenHauptfigur in der zweiten Hälfte. Tote Mutter hin oder her, irgendwann war´s doch ein wenig zuviel des Guten. Besonders als das alte Filmchen geschaut wird. Dann die Verknüpfung mit dem Vater der Kleinen, der nicht zur Arbeit kam, und deswegen seine Miutter einspringen mußte, die dann natürlich den Unfall hatte. Den Oberkitsch am Ende, der mit dem Dampfhammer auch dem Blödesten einhämmert, dass man "loslassen" muß - das Medallion wird als Letztes zum Teil des Raumschiffes...oh weh. Das war Spielberg in Kitschrage. Ich mag Spielberg, nicht falsch verstehen, aber manchmal geht es dann doch durch mit ihm. Ich glaube nicht, dass hier Abrahms der Hauptverantwortliche war
    Aber egal, das schmälert den Spaß nur geringfügig. Ein weiterer Wehrmutstropfen: Zuwenig Alien, und wenn dann wieder mal im Dunkeln. Nach zwei Dritteln Film kann man den ruhig mal richtig zeigen. Wenn alles klar ist, ist alles klar, oder? Vor allem hat der Alien ein schönes, ästethisches Design gehabt. Ich hätte gerne mehr von ihm gesehen. Das der menschliche Kulleruagen hatte, empfand ich nicht als sonderlich störend, da kann ich mit Kitsch leben, sie verleihen "mehr Leben" und führen dem Zuschauer dann vor seine Augen, dass der Kerl, doch auch'n Netter ist, der mal wieder nach Hause will. Da sagt das Publikum: "Ja, der ist ein reiner Guter, den mag ich." Passt scho' .

    Echt ok und fantastisch nostalgisch. Schön, die wenigen Makel kann man (fast) vernachlässigen.

  20. #120
    Bildeisenträger
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    203

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    1) Abrahms sollte endlich mal von seinem Lensflarefetisch abstand nehmen.
    Habe ich mir auch die ganze Zeit gedacht. Sicher, es kann gut aussehen und manchmal auch ein passendes Stilmittel sein, aber bei SUPER 8 wirken sie mMm absolut deplatziert/aufdringlich/künstlich (was sie sehr wahrscheinlich eh sind).

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Felicity auf DVD ? - von J.J. Abrams
    Von Spockymulder im Forum Serien auf DVD & Blu-ray
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.15, 00:30:51
  2. FRINGE - Neue US TV Serie v. J.J.Abrams
    Von Lex im Forum Serien im TV
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 14.07.14, 06:45:46
  3. [Im Kino] J.J. Abrams Project (01-18-08)
    Von silentsign im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.07, 06:09:35
  4. The Super Mario Bros. Super Show
    Von Shagy im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.05, 10:19:13
  5. Wann kommt super süss und super sexy auf dvd raus?
    Von Filmfreak111 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.03, 18:51:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •