Cinefacts

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 179
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Um nochmal auf die Lens Flares zu sprechen zu kommen...zuerst hat's mich etwas irritiert, weil ich ein derartiges Stilmittel, vielleicht auch Fetisch, man weiss es nicht, hier mal so gar nicht erwartet habe. Im Nachhinein muss ich aber sagen, gefallen sie mir. Auch wenn sie nicht immer 100%ig zur Szene passen.
    Imo ist das Stilmittel, im richtigen Maß, angenehmer als die Filterspielereien von Spielbergs Kameramann oder das Kamerageschaukel von Greengrass Filmen.

  2. #142
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    An was hier immer rumgemeckert wird, lensflare, kameragewackel, farbfilter, schnitttechnik, regieseure, fortsetzungen, remakes, cgi.... Seid ihr euch eigentlich sicher das ihr das richtige hobby habt.

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    An was hier immer rumgemeckert wird, lensflare, kameragewackel, farbfilter, schnitttechnik, regieseure, fortsetzungen, remakes, cgi.... Seid ihr euch eigentlich sicher das ihr das richtige hobby habt.
    Filme an sich find ich auch noch total blöd, DVDs insbesondere. Echt ärgerlich

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Kameragewackel fällt mir negativ auf, lensflares bemerke ich ehrlich gesagt noch nichtmal wenn ich nicht wirklich drauf achte. Die nehme ich eher als gegeben hin.

  5. #145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von Cutter Beitrag anzeigen
    Ich denke, J.J. möchte seinen Filme eine persönliche Marke verleihen, und sie durch ein gewisses stilistisches Mittel kennzeichnen.
    Hier auch nochmal ein Featurette aus StarTrek.
    https://www.youtube.com/watch?v=hiAT...embedded#at=82

  6. #146
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    So, eben auch endlich gesehen...kann mich den positiven Meinungen nur anschließen. Großartige Zeitreise, sehr gute (weil nicht nervige) Jungdarsteller, besonders Elle Fanning. Schöner Orchester Soundtrack, der fast perfekt nach John Williams klang.
    Man möge Micheal Bay diesen Film zeigen, damit er sich wieder daran erinnert, wie man Blockbuster mit Seele und der nötigen Emotion macht.

  7. #147
    Beetlebum
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Wow, was für ein wundervoller Film! Nostalgie pur. Bei zwei Szenen (Homevideo & Amulett am Ende) hatte ich Tränen in den Augen. Ein paar mal konnte ich lachen und schmunzeln. Eine spannende, mitreißende Story, tolle Schauspieler, Effekte, Musik und Kamera... ein Film über Freundschaft, erste Liebe, Trauer und "Monster"... Eine geniale Mischung. Hier passt einfach (fast*) Alles!
    *Die unnötige Action am Ende hätte es nicht unbedingt gebraucht.
    J.J. Abrams bitte mehr davon!
    9/10

    Der Abspann ist genial!
    Ist euch aufgefallen das die Firma die für die Zombieseuche verantwortlich ist "Romero Chemicals" heißt?
    Geändert von Beetlebum (15.08.11 um 22:17:34 Uhr)

  8. #148
    Beetlebum
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    [edit]

  9. #149
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    War gerade drin, wusste kaum etwas über den Film.

    Herzallerliebster Film. Fühle mich gleich 20 Jahre jünger. J.J. Abrams hats irgendwie drauf mit Filmen, die ich eigentlich doof finden würde, aber die mich dann trotzdem packen. 8/10

  10. #150
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Ich würde sogar sagen, daß Super 8 mir die bisher schönsten Filmmomente 2011 gebracht hat: z.B. Alice's erste Probe der Liebesszene am Bahnhof und dann der Blick der Jungs. Das ist einfach göttlich. Oder Alice's erste Probe der Darstellung eines Zombies. Solche kleinen Momente gehen den meisten Effekte-Blockbustern heutzutage leider ab...

  11. #151
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar sagen, daß Super 8 mir die bisher schönsten Filmmomente 2011 gebracht hat: z.B. Alice's erste Probe der Liebesszene am Bahnhof und dann der Blick der Jungs. Das ist einfach göttlich. Oder Alice's erste Probe der Darstellung eines Zombies. Solche kleinen Momente gehen den meisten Effekte-Blockbustern heutzutage leider ab...
    Die von Dir beschriebenen Szene und besonders die Liebesszenen-Probe machen den Film, imO, u.a. zu dem wundervollen Meisterwerk, das er geworden ist. Da wurde Schauspielkunst geboten, die heutzutage leider manch nahmenhafter Darsteller arg vermissen lässt.

  12. #152
    Yakuza
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Bisher fand ich alle Filme vom Abrams überraschend gut (wobei Star Trek der Beste von allen war), so auch dieser. Gebe Super 8 7 von 10, toller Film!

    An das Kameragewackel habe ich mich mittlerweile gewöhnt, das fällt mir schon gar nicht mehr auf.

  13. #153
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Gestern gesehen.

    Was für ein absolut genialer Film!
    Ich liebe die Klassiker "Goonies "Explorers" "Stand by Me" und Super 8 ist eine Verneigung vor diesen Filmen. Und zwar eine mit Herz und Seele.
    Die Kinder kamen einem vor wie direkt aus den 80ern importiert und auch die ganze Grundstimmung etc. erinnerte doch sehr an diese Filme. Geholfen hat neben sehr guten Jungschauspielern (allen voran Elle Fanning...war schon beinahe schockierend gut teilweise) natürlich auch die Tatsache, dass der Film Ende 70er spielt und nicht in der modernen Zeit.
    Auch die Inszenierung war bis auf wenige Parts sehr sehr old school mässig.
    Ich hatte praktisch ständig ein Nostalgieflash.
    Habe mich gefühlt als hätte ich eine Zeitreise in einen Kinosaal der 80er gemacht
    Das fing schon mit dem legendären Amblin Logo zu Beginn des Films an.

    Im Gegensatz zu anderen fand ich den Film durchgehend super. Also auch kein Verlust in der zweiten Hälfte.
    War einfach eine extrem runde Sache und ich habe echt keinen einzigen Kritikpunkt. Wüsste nichts was ich hier auch nur im entferntesten kritisieren könnte.
    Der Film hat mich einfach restlos begeistert und mir eine längst verloren geglaubte Art Film noch mal zurück gebracht. DANKE JJ ABRAMS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!

    Gab auch einige Gänsehaut-Moment Szenen wie zB.:


    - Alice Probe der Liebesszene..einfach nur
    - Die emotionale Szene von Alice als sie das Video der Mutter ansehen. Einfach nur fantastisch gespielt von Elle Fanning


    Noch mal speziell lobend erwähnen muss ich Elle Fanning. Grandios gespielt mit einigen momenten wo ich wirklich nicht aus dem staunen rausgekommen bin! Das ist einfach beängstigend wie viel Talent in dieser Familie steckt. Ihre Schwester Dakota ist ja auch genial und auch Elle scheint so ein Kaliber zu werden.
    Verzeihe Steven Spielberg immer noch nicht, dass er Dakota in War of the worlds dermassen verheizt hat und ihr in vielen Foren zu unrecht ein Image als nervender Balg verschafft hat wo man sich dann jedesmal verteidigen musste wenn man sie als gute Schauspielerin bezeichnet.

    Ich wünschte es gäbe noch mehr dieser Filme mit Herz und Seele.
    Ja ich mag auch seelenlose Effekt Blockbuster a la Transformers. Aber die Mischung machts. Und heute sind die seelenlosen grossen Filme leider in der Überzahl. Das wirkt selbst auf mich nach einem Blockbuster Sommer irgendwann ermüdend.

  14. #154
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Noch mal speziell lobend erwähnen muss ich Elle Fanning. Grandios gespielt mit einigen momenten wo ich wirklich nicht aus dem staunen rausgekommen bin!
    Yep...ich sach mal, der Oscar als "Best Supporting Actress" wäre möglich


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich wünschte es gäbe noch mehr dieser Filme mit Herz und Seele.
    Ja ich mag auch seelenlose Effekt Blockbuster a la Transformers. Aber die Mischung machts.
    Ja, und darum hat sowas wie Transformers 3 absolut keine Existenzberechtigung. Wie wichtig die emotional Ebene ist, hat Super 8 einmal mehr beeindruckend vorgemacht.

  15. #155
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Yep...ich sach mal, der Oscar als "Best Supporting Actress" wäre möglich
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Aussage unterschreiben würde...obwohl ihre Performance tatsächlich beachtlich gewesen ist.

  16. #156
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ja, und darum hat sowas wie Transformers 3 absolut keine Existenzberechtigung.
    Das wollte ich damit jetzt nicht sagen.
    MIt die Mischung machts wollte ich sagen dass ich beide Art Filme brauche aber im Moment der Hang eher zu seelenlosen Werken ist. Und auf die Dauer geht selbst mir das auf den Sack.
    Zwischendurch ist es absolut geil sicht mit einem Audiovisuellen Optifick wie Transformers 3 berauschen zu lassen. Aber es braucht aben auch anderes.

    Der von dir in der Sig gefeierte Sucker Punch ist für mich übrigens auch ziemlich inhaltslos bzw. 08/15 aber wegen dem Audiovisuellen Fest das da abgebrannt wird trotzdem arschgeil.

  17. #157
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Wie wichtig die emotional Ebene ist, hat Super 8 einmal mehr beeindruckend vorgemacht.
    Mit so etwas können die meisten Zuschauer heut zu Tage gar nicht mehr umgehen! Ich war schockiert wie an einigen sehr emotionellen Stellen geschmunzelt wurde, nur um seine eigene Unsicherheit zu verstecken. Gefühlslose Maschinen Jugend.

  18. #158
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Oh yeah, gestern gesehen und für
    BEZAUBERND!
    befunden. Die Kinder spielen besser als viele Erwachsenen, emotional packend, dichte Inszenierung und...tja, ein schlicht magisches Kinoerlebnis. Mit einem etwas weniger überzogener Bahnunfall (und vielleicht einem teils animatronischen Monster?) wäre der Streifen rundherum schlicht perfekt. So ist er "nur" ein absolutes Juwel der aktuellen Kinozeit und eine wunderbare Rückbesinnung auf klassische Werte, die selbst in klassischen Zeiten nur selten so hell strahlten.

    Bin begeistert! Und hab bei einigen Stellen fast geflennt. Und wenn das Mädel keinen Oscar kriegt dann...
    ...ach, "Fuck you, Oscars!" hab ich eh schon vor einigen Jahren gesagt, also was solls...

  19. #159
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Super 8 ist für mich bisher der beste Film des Jahres und bietet genau das, was ich mir erhofft hatte. Einen schönen Abenteuer/Science-Fiction-Streifen der alten Schule, der mich mit viel Herz und Seele in die Zeiten zurückversetzt hat, die mich mit Filmen wie E.T. überhaupt erst zum Filmfreak gemacht haben. Die persönliche Note durch die glaubhaft dargestellten und grandios gespielten Hintergrund-Geschichten der Kids, die ja im Grunde auch die Hauptgeschichte sind, verpassen dem Film eine Atmosphäre, die vielen Filmen heute einfach abgeht. Die Story wurde hier ernst genommen und nicht nur als störendes Beiwerk betrachtet. Die Action is wohldosiert eingesetzt worden und erstickt nicht den ganzen Film in endlosem Chaos ohne echten Bezug zu den Charakteren. Echt super (8)!

    Nur eine Szene gefiel mir nicht, aber die ist so kurz, dass sie nicht weiter ins Gewicht fällt:

    Wenn alle Waffensysteme verrückt spielen und das Städtchen in Schutt und Asche legen und dabei selbst Panzer, die man nach jedem Schuß manuell nachladen muss, mehrfach feuern. Das war einfach nur unnötig. Die Gefahr durch Soldaten, die immer noch die Zwangsevakuierung durchführen, hätte an diesem Punkt als Bedrohung für die Kids, und deren Plan Alice zu retten, völlig ausgereicht. Das war wohl ein kleine Konzession an heutiges Krawall-Kino, die man wohl für nötig hielt.


    10/10

    p.s.: geflennt habe ich (auch).
    p.p.s.: Lens Flares find ich geil!
    Geändert von A.C.E. (18.08.11 um 14:03:24 Uhr)

  20. #160
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8 (von J.J. Abrams)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Der von dir in der Sig gefeierte Sucker Punch ist für mich übrigens auch ziemlich inhaltslos bzw. 08/15 aber wegen dem Audiovisuellen Fest das da abgebrannt wird trotzdem arschgeil.
    Dem Film, den ich in meiner Sig abfeiere merkt man aber an, daß die Leute sich wirklich Gedanken gemacht haben, wie sie ihr Werk aufbauen wollen. Und wenn man sich drauf einläßt, bietet er auch interessante Denkanstöße, wie die zitierte Textpassage zeigt.
    Eine zusammenhängende Textpassage von diesem Niveau hat Transf. 3 in 154 Min. nicht hingekriegt. Aber egal, zu dem Film hab ich ja meine Meinung gesagt.

    Und bei Super 8 bekam ich tatsächlich auch feuchte Augen bei der Szene als Alice und Joe den Super 8-Film von Joe's Mutter schauen

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Aussage unterschreiben würde...obwohl ihre Performance tatsächlich beachtlich gewesen ist.
    Jaja ich weiß, es kommt höchst selten vor, daß Kiddies direkt einen Oscar bekommen...

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Felicity auf DVD ? - von J.J. Abrams
    Von Spockymulder im Forum Serien auf DVD & Blu-ray
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.15, 00:30:51
  2. FRINGE - Neue US TV Serie v. J.J.Abrams
    Von Lex im Forum Serien im TV
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 14.07.14, 06:45:46
  3. [Im Kino] J.J. Abrams Project (01-18-08)
    Von silentsign im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.07, 06:09:35
  4. The Super Mario Bros. Super Show
    Von Shagy im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.05, 10:19:13
  5. Wann kommt super süss und super sexy auf dvd raus?
    Von Filmfreak111 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.03, 18:51:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •