Cinefacts

Seite 17 von 48 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 944
  1. #321
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Es ist für mich verständlich, dass man gerne eine durchgängige dt. Synchro haben möchte, aber es gibt eben auch viele Einstellungen ohne Dialog die gekürzt wurden und diese enthältst du dir mit der dt. Fassung ebenfalls vor.
    Eigenmächtige Schnitte des dt.Verleihs sind im übrigen nicht erhaltenswert. Ob bei diesem oder vielen anderen Beispielen auch nicht. Als Hitchcock-Fan, der du sicher laut deines Avatars bist, verstehe ich deine Meinung überhaupt nicht. Schließlich will man den Film doch so sehen wie der "Meister" ihn gewollt hat und nicht die Version die ein Verleih eigenmächtig zusammen gebastelt hat.
    Ich gehe aber mit dir konform, dass man bei dieser Gelegenheit, die fehlenden Dialogszenen, im Jahr 2012, hätte nachsynchronisieren können. Soviel sollte der deutsche Käufer den Warner-Brüdern schon wert sein.
    1. Ich enthalte mir gar nichts vor, da ich alle drei Fassungen mit der DVD besitze. Die Fassung, die der "Meister" gewollt hat, kann ich also gut auf Englisch schauen.
    2. Wenn ich einen Hitchcock-Film mit Freunden oder der Familie gucke, möchte ich kein Deutsch-Englisch-Gemisch sondern eine komplette deutsche Fassung.
    3. Ich habe nicht darum gebeten, die fehlenden Stellen neu zu synchronisieren. Der eine neusynchronisierte Halbsatz von Bruno am Zaun ist schon ziemlich ärgerlich, weil der Sprecher total anders klingt. Das wurde für die DVD gemacht und der klingt jetzt wahrscheinlich auch noch auf Blu-ray zu tief.
    4. Hätte Warner alle drei Fassungen auf die deutsche Blu-ray gepackt, wären alle zufrieden.

    Drücke ich mich so schlecht aus, oder warum versuchen mir hier einige etwas zu unterstellen, was ich gar nicht gesagt habe?

    Viele Grüße
    hitch

  2. #322
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    4. Hätte Warner alle drei Fassungen auf die deutsche Blu-ray gepackt, wären alle zufrieden.
    Nein, denn bei der DVD, die genau so veröffentlicht wurde, wird derjenige, der die vollständige Fassung mit deutschem Ton sehen will, in den Arsch gekniffen. Mit deutschem Ton gibt's nur die gekürzte Fassung, wer die fehlenden Szenen sehen will - und zwar an den Stellen, wo sie hingehören - wird dazu genötigt, sich den ganzen Film auf Englisch anzuschauen, und das ist weitaus lästiger als zwischendurch ein paar unsynchronisierte Sekunden. Daher ist die BD in dieser Hinsicht weitaus zuschauerfreundlicher.

    Ich kann mich übrigens nicht daran erinnern, dass es seinerzeit nach der ZDF-Ausstrahlung Zuschauerproteste wegen des mehrfachen Sprachwechsels gegeben hätte.

  3. #323
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    1. Ich enthalte mir gar nichts vor, da ich alle drei Fassungen mit der DVD besitze.
    In diesem Thread ist natürlich damit gemeint, dass du dir diese Szenen in HD vorenthältst.
    Drücke ich mich so schlecht aus, oder warum versuchen mir hier einige etwas zu unterstellen, was ich gar nicht gesagt habe?
    Niemand will dir hier was unterstellen, sieht nur so aus, als bist du im Moment etwas sehr dünn-häutig.

  4. #324
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Nein, denn bei der DVD, die genau so veröffentlicht wurde, wird derjenige, der die vollständige Fassung mit deutschem Ton sehen will, in den Arsch gekniffen. Mit deutschem Ton gibt's nur die gekürzte Fassung, wer die fehlenden Szenen sehen will - und zwar an den Stellen, wo sie hingehören - wird dazu genötigt, sich den ganzen Film auf Englisch anzuschauen, und das ist weitaus lästiger als zwischendurch ein paar unsynchronisierte Sekunden. Daher ist die BD in dieser Hinsicht weitaus zuschauerfreundlicher.
    Das ist Deine Meinung, die ich genausowenig teile.

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Niemand will dir hier was unterstellen, sieht nur so aus, als bist du im Moment etwas sehr dünn-häutig.
    Wenn ich dünnhäutig reagiert hätte, hätte ich drei verärgerte Smilies verwendet.

    ICH bin nicht zufrieden mit der Gesamtsituation und guck den Fremden vorerst weiter in SD.

    Viele Grüße
    hitch

  5. #325
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.08
    Beiträge
    116

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Ein Wort nochmal zu Bei Anruf Mord. Ich finde die Veröffentlichung super und auch die Bildqualität mit Ausnahme der Außenaufnahmen sehr stark. Was es mir richtig angetan hat, ist die 3D-Fassung. Wirklich schön für einen so alten Film. Dafür alleine hat es sich gelohnt auf einen 3D-Beamer umzurüsten.

  6. #326
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Mr_Eddy Beitrag anzeigen
    Ein Wort nochmal zu Bei Anruf Mord. Ich finde die Veröffentlichung super und auch die Bildqualität mit Ausnahme der Außenaufnahmen sehr stark. Was es mir richtig angetan hat, ist die 3D-Fassung. Wirklich schön für einen so alten Film. Dafür alleine hat es sich gelohnt auf einen 3D-Beamer umzurüsten.
    Ja, kann ich total nachvollziehen. Schon die Titel schweben mitten im Raum. Mit der Blu-ray bin ich auch zufrieden.

    Viele Grüße
    hitch

  7. #327
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Das ist Deine Meinung, die ich genausowenig teile.
    Ich denke, dass du mit deiner Ansicht ziemlich alleine dastehst. Schließlich ist Warner in den letzten Jahren völlig von der Unsitte abgekommen, Deutschgucker nur noch als Kunden zweiter Klasse abzuspeisen, wobei diese Kompromissmethode immer noch besser war als die Frechheit, die Universal praktiziert, aber das ist eine völlig andere Geschichte. Jedenfalls wird Warner wohl kaum wieder damit anfangen, gekürzte deutsche Fassungen nur noch gekürzt zu veröffentlichen. Eher wird man - sofern die Kürzungen zu umfangreich sind - einen Film komplett neu eindeutschen.

  8. #328
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass du mit deiner Ansicht ziemlich alleine dastehst. Schließlich ist Warner in den letzten Jahren völlig von der Unsitte abgekommen, Deutschgucker nur noch als Kunden zweiter Klasse abzuspeisen, wobei diese Kompromissmethode immer noch besser war als die Frechheit, die Universal praktiziert, aber das ist eine völlig andere Geschichte. Jedenfalls wird Warner wohl kaum wieder damit anfangen, gekürzte deutsche Fassungen nur noch gekürzt zu veröffentlichen. Eher wird man - sofern die Kürzungen zu umfangreich sind - einen Film komplett neu eindeutschen.
    Was hat denn meine Ansicht mit Warners "Zweite-Klasse-Abspeisung" zu tun? Soll ich meine Meinung ändern, nur weil Warner keine deutschen Original-Kinofassungen mehr veröffentlicht? Dass die bei DER FREMDE IM ZUG nicht dabei ist, hätte ich doch gar nicht als so schlimm empfunden. Aber die eingebauten Asynchronitäten sind für mich ein K.O.-Kriterium.

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Jahre vor der DVD wurde die ungekürzte Fassung im ZDF gezeigt - übrigens auch mit englischem Vor- und Abspann. An Asynchronitäten kann ich mich nicht erinnern. Dafür aber an fehlerhafte Untertitel. Diese wurden leider nicht im Stile der Synchronisation gehalten, sondern völlig unabhängig davon übersetzt, was zu Stilbrüchen führte: In der Synchronisation wurden die Anreden korrekt ins Deutsche übersetzt, in den Untertiteln hingegen beließ man sie im Original. Personen, die in der Synchronisation per Sie waren, duzten sich in den Untertiteln. Ziemlich schlampig, das Ganze.
    3sat sendete (ich glaube, sogar nach Erscheinen der DVD) ebenfalls eine Reko. Asynchronitäten gab's da auch nicht, die Untertitel waren... ich nenn's mal "zweckdienlich". Leider war man mit den OmU-Szenen sehr großzügig, teilweise fehlte nämlich durchaus vorhandener deutscher Ton. War das vielleicht sogar die ZDF-Fassung?

    Was die beiden Patzer auf der BD angeht - waren die OmU-Einschübe überhaupt nötig? Auf mich machen sie den Eindruck, als hätte man jeweils einen englischen Satz eingeschnitten, der sehr wohl mit synchronisiert war, und die Synchro entsprechend zusammengestaucht. Und welcher Satz von Bruno ist nachsynchronisiert? ist mir beim Anschauen nicht wirklich aufgefallen.

  10. #330
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Lord Peter Beitrag anzeigen
    Und welcher Satz von Bruno ist nachsynchronisiert? ist mir beim Anschauen nicht wirklich aufgefallen.
    Schau mal zwischen 32:02 und 32:11 auf der Blu-ray nach. Da gibts nen neusynchronisierten Halbsatz.

    Viele Grüße
    hitch

  11. #331
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Mist. Muß ich doch wieder selbst rumbasteln. Gut, daß ich meine alte VHS noch habe.

  12. #332
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Lord Peter Beitrag anzeigen
    Mist. Muß ich doch wieder selbst rumbasteln. Gut, daß ich meine alte VHS noch habe.
    Hast Du auch die Kauf-VHS mit deutschen Credits?

    Viele Grüße
    hitch

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Genau, war glaube ich aus der VHS-Collection, die Warner zu Hitchcocks 100. Geburtstag rausbrachte. Aber die 3sat-Fassung hab ich auch noch irgendwo.

  14. #334
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Okay. Den neusynchronisierten Halbsatz hab ich bisher aber leider auf keinem Medium gefunden. Anscheinend war die Stelle fehlerhaft. Mir ist es da lieber, wenn der Rest des erhaltenen Satzes keinen Sinn macht, anstatt da ein neuer Sprecher blöd dazwischen quatscht.

    Viele Grüße
    hitch

  15. #335
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Was hat denn meine Ansicht mit Warners "Zweite-Klasse-Abspeisung" zu tun?
    Du hast mehrfach betont, dass du eine gekürzte deutsche Fassung nur gekürzt haben willst. Wenn sich die Labels nun nach diesem Wunsch richten, bekommt man eine gekürzte Fassung, wenn man einen Film (oder eine Serie) in deutscher Sprache sehen will, und das ist natürlich eine Zweiter-Klasse-Abspeisung. Außerdem wurde auch auf DVD nicht die tatsächliche deutsche Kinofassung veröffentlicht, sondern die Originalfassung, bei der die aus teilweise absolut nicht nachvollziehbaren Gründen gekürzten Stellen übersprungen wurden.

    Dass Asynchronitäten nicht akzeptabel sind, ist natürlich wieder ein ganz anderes Thema. Ein Thema für eine Umtauschaktion.

  16. #336
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Schade, dass Du es immer noch nicht verstanden hast. Ich gebs jetzt aber auf.

    Viele Grüße
    hitch

  17. #337
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Die Wechsel zwischen Deutsch und Englisch sind ja noch einigermaßen verkraftbar, aber die schludrige Arbeit mit der Lippensynchronität möchte ich doch nicht hinnehmen.
    Wie oft und lange sind die Sprachwechsel im Film ungefähr?

    Auch viele Grüsse .

  18. #338
    ronn
    Gast

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Auf www.dvdbeaver.com gibt es Reviews zu "Der Mann, der zuviel wusste" und "Die Vögel".

  19. #339
    ronn
    Gast

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von ronn Beitrag anzeigen
    Auf www.dvdbeaver.com gibt es Reviews zu "Der Mann, der zuviel wusste" und "Die Vögel".
    Ach so, sah gerade, das wurde schon in einem anderen Hitchcock Thread schon gepostet.

  20. #340
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Wie oft und lange sind die Sprachwechsel im Film ungefähr?

    Auch viele Grüsse .
    Ich würde sagen die englischen Passagen machen etwa 6-7 Minuten des Films aus. Manchmal wie gesagt nur Sätze, manchmal auch ein großes Stück.

    Zitat Zitat von ronn Beitrag anzeigen
    Ach so, sah gerade, das wurde schon in einem anderen Hitchcock Thread schon gepostet.
    Kann man nicht oft genug zeigen, dass Universal nochmal Arbeit reingesteckt hat. Danke trotzdem für den Link.

    Viele Grüße
    hitch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alfred Hitchcock
    Von yours im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.01.12, 10:33:11
  2. Alfred Hitchcock Box Set
    Von JohnLaw im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:07:26
  3. Alfred Hitchcock Collection
    Von MrThomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.03, 12:00:49
  4. Alfred Hitchcock
    Von RemedeX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 15:53:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •