Cinefacts

Seite 3 von 48 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 944
  1. #41
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen, dass Hitchcock diese Szenen bereits VOR der Premiere entfernen mußte, weil das Studio sie für das damalige Publikum als zu hart bzw. zu vulgär empfand.
    Die Originalfassung ist und bleibt aber nunmal die US-Kinofassung.
    Wer Hitchcocks Arbeitsweise kennt, weiß, dass er selten mehr Material gedreht hat, als er brauchte. Wenn es also diese Schnittfassung gibt, glaube ich schon, dass diese in seinem Sinne war und Du schreibst ja selbst, dass er sie vorher entfernen MUSSTE. Auf der DVD wirkt der Schnitt der Messerstichszene sehr abgehackt. Bei der BD wurde jetzt etwas besser abgeblendet. Ich denke so ein unsauberer Schnitt geht nicht auf den Perfektionisten Hitchcock zurück.

    Von jedem Scheissdreck gibts heute den Directors Cut oder den Ultimate-Final-Hassenichgesehen-Cut. Nur bei Hitchcock, der für einen Großteil der Filmfans, der bedeutendste Regisseur überhaupt ist, hält Universal es nicht für nötig, seine Filme in seinem Sinne wiederherzustellen. Auch wenn ich mir die DVD-Ausgaben der anderen Filme ansehe, glaube ich einfach, dass das einfach nichts anderes ist, als Desinteresse und fehlender Respekt gegenüber Hitchcock seitens Universal.

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Aber das wird wohl rechtlich nicht drin sein.
    Warum sollte das rechtlich nicht drin sein? Der Film gehört weltweit Universal. Die können den rausbringen wo und wie sie wollen.
    Geändert von Vision-Thing (04.09.10 um 12:12:15 Uhr)

  2. #42
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Schade, das man nicht das Jubiläum genutzt hat, um eine ultimate Unrated Fassung auf BD zu bringen.
    Die Duschszene wurde ja schon damals anscheinend von den Zensoren beanstanded und Hitch, der olle Gauner, hat sie nochmal unverändert eingereicht und die Szene ging so durch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Psycho_%281960%29

    Na ja, wird mich aber trotzdem nicht abhalten, das grandiose Werk auf BD zu holen....

  3. #43
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Wer Hitchcocks Arbeitsweise kennt, weiß, dass er selten mehr Material gedreht hat, als er brauchte. Wenn es also diese Schnittfassung gibt, glaube ich schon, dass diese in seinem Sinne war und Du schreibst ja selbst, dass er sie vorher entfernen MUSSTE.
    Ja, aber das ging ja schon mehreren Regisseuren so, dass Material was gedreht wurde am Ende nicht in den fertigen Film kam, weil es das Studio nicht wollte.
    Aus welchen Gründen auch immer. Deshalb würden wir aber nie von einer Cut-Fassung sprechen. Darum ging es mir. Natürlich ist es schade, dass es die Integral-Fassung weder auf DVDnoch auf BD gibt.

  4. #44
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Mooooooment,
    die "Special Edition" VHS, welche in den 90ern erschien, erkennt man an der Einblendung "Original Kinofassung" im Vorspann.
    Diese entspricht der unzensierten uncut-Fassung, welche mehrfach (seit Mitte der 80er) in der ARD und auch den dritten Programmen zu sehen war.
    Auch auf RTL lief "Psycho" uncut.
    Alle aktuellen Veröffentlichungen, also auch die BD, entsprechen der R-Rated-Fassung, welche an den beschriebenen Szenen geschnitten ist.
    Fans und Kenner des Films...und da zähle ich mich dazu...kennen die ungeschnittene Fassung in- und auswendig...und auch die Szenen, die nun fehlen.
    Für mich ist das Verstümmelung eines Meisterwerks.
    Ich kann mir doch nicht die BD anschauen, wenn ich einen ungeschnittenen DVD-Rip meiner VHS-Kaufkassette im Regal habe.
    Für mich ein No Go.
    Unverständlich, dass man hier nicht die ungeschnittene Fassung in den USA, und damit wohl auch dem Rest der Welt v eröffentlicht hat, zumal auch diese wohl mit einem PG13 Rating durchkommen würde.

  5. #45
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Na ja, die Kenner des Films vom Rest der Welt kennen den Film hat in der R-Rated Fassung in und auswendig und vermissen diese paar Sekunden nicht, was Universal wenig Anreiz gibt, die Urfassung zu restaurieren.

    Ich rege mich zwar auch immer über jeden Sekundenschnitt auf und beschwere mich bei den Herstellern (habe damals auch eine Mail an Universal, als die DVD nicht der alten Fassung entsprach), aber genau wie bei Nightmare und Candyman hat man einfach keine Aussicht darauf, dass man die alten deutschen Fassungen wiederbekommt...
    Die Szenen sind nun imho auch nicht so spektakulär, dass ich bei der Wahl zwischen einer alten VHS (obendrein im falschen Vollbild Ausschnitt) und einer BD bei der man den Film in einer Qualität wie im Kino damals erleben darf, auf letztere verzichten würde...
    Geändert von Scooby (04.09.10 um 22:47:49 Uhr)

  6. #46
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Warum sollte das rechtlich nicht drin sein? Der Film gehört weltweit Universal. Die können den rausbringen wo und wie sie wollen.
    Das meinte ich ja eben: Dass der Film weltweit von Universal vertrieben wird, und deshalb wohl kein anderes Label (ich sach mal ganz böse: z.B. KINOWELT) die Chance erhalten wird, alternativ die "europäische" Fassung zu veröffentlichen.

  7. #47
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Dazu bräuchte es ja kein EU Label... Universal sollte einfach eine Jubiläums-Edition mit dickem Uncut Button bringen.
    Da würde sich der Rest der Welt auch freuen.

  8. #48
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Hab am Wochenende meine Videoaufnahme von RTL2 aus den 90ern auf DVD gebrannt. Die Aufzeichnung war - außer der Vorspann - in Open-Matte-Vollbild, und alle Texte waren in deutsch und die BH- und "2. Mord"-Szene sind auch in der längeren Version.
    Die BluRay von Psycho, die ich heute schon gekauft habe, erschlägt einen aber beim Bild im Vergleich zu der RTL2-Ausstrahlung.

    Viele Grüße
    hitch

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Ist die BD nun ungeschnitten oder ist identisch zur UK BD?

  10. #50
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Man es gibt auf BD nur diese eine Fassung. Akzeptiert es!

  11. #51
    Cinéma d'auteur
    Registriert seit
    10.06.08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    Lächeln AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Die BluRay von Psycho, die ich heute schon gekauft habe, erschlägt einen aber beim Bild im Vergleich zu der RTL2-Ausstrahlung.
    hitch
    Dass das Bild der BluRay besser ist als das von der VHS ist wohl nicht verwunderlich.

    Hast Du denn die deutsche VÖ der BluRay gekauft ? - Wo gibt es die denn schon, denn eigentlich erscheint diese doch erst übermorgen...

    Wenn Du tatsächlich schon die dt. VÖ hast, wie hört sich denn der Ton an (bei der US+UK-VÖ heisst es ja, dass der dt. Ton extrem verrauscht ist)?

  12. #52
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Also verrauscht fand ich den Ton nicht unbedingt, eher dumpf und muffig. Ein paar S-Laute fehlten auch. Ich geh davon aus, dass der ziemlich gefiltert wurde. Auf der DVD war die Stelle im Immobilienbüro im deutschen etwas asynchron. Die BluRay ist synchron komplett. Ich muss mich aber noch an die tieferen Stimmen gewöhnen, die durch die langsamere Laufzeit der Blu zustande kommen. Da die Musik wie im Englischen von der Tonhöhe klingt, gehe ich davon aus, dass die BluRay aber die originale Geschwindigkeit bietet. Es klingt nur gewöhnungsbedürftig.

    Ich hab die deutsche BluRay bei nem großen Elektrohändler in Köln gekauft. Hatte wohl Glück, dass die schon auslagen.

    Viele Grüße
    hitch

  13. #53
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Ist die deutsche Blu-ray denn nun in einem Schuber? Wie sieht es mit dem Flatschen aus?

  14. #54
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Die deutsche BluRay ist in nem Schuber mit Flatschen. Darin ist die BluRay mit Flatschen. Aber: Die BluRay hat ein Wendecover. Also, einfach die Papphülle entsorgen.

    Viele Grüße
    hitch

  15. #55
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Danke für die Info. Ich denke ich warte dann lieber auf das deutsche Steelbook das nächsten oder übernächsten Monat erscheint.

  16. #56
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    ähm, ICH selber habe das Video gemacht.
    Als Vorlage hatte ich die deutsche LD sowie die deutsche VHS von 1984.

    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...2251&vid=51918
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...=2251&vid=8009
    Wieso wird der Film bei der ofdb eigentlich als gekürzt geführt? Auch dort gilt doch die offizielle R-Rated Version als Basis für Cut-/Uncut-Bewertungen, folglich sollten diese Einträge ungekürzt sein und die TV Ausstrahlungen den Vermerk "Langfassung" bekommen.

  17. #57
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Man kann sich das ganze natürlich auch schönreden.
    Für mich ist das halt eine gekürzte Fassung, da eine längere exisitiert, die auch noch so vom Regisseur gewollt war, völlig irrelevant ob R-rated oder nicht.

  18. #58
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Man kann sich das ganze natürlich auch schönreden.
    Du hast also als Filmvorführer damals eine geschnittene Version von HdR im Kino gezeigt...
    und stand bei euch im Kino eigentlich auch, dass der aktuelle Expendables geschnitten war, hast Du Dein zahlendes Publikum darauf hingewiesen?

  19. #59
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Man kann sich das ganze natürlich auch schönreden.
    Für mich ist das halt eine gekürzte Fassung, da eine längere exisitiert, die auch noch so vom Regisseur gewollt war, völlig irrelevant ob R-rated oder nicht.
    Das hat nichts mit Schönreden zu tun, und darum gings auch nicht. Es soll jeder selber entscheiden ob er eine offizielle internationale Kinofassung als uncut akzeptiert, aber die ofdb hat da immerhin eine klare Richtlinie afaik.
    Jeder andere Maßstab wäre es auch sehr schwer, für ein R-Rating gekürzte Filme gibts immerhin wie Sand am Meer (und nicht bei jedem weiß man es, zumal die Regisseure selbst die nötigen Änderungen nicht immer unbedingt wichtig finden; ganz zu schweigen von der eigenen Vorzensur fürs Rating, bevor der Film überhaupt vorgelegt wird), manche haben nie in ihrer Ursprungsform den Weg zum Publikum gefunden, manche nur in ganz begrenztem Rahmen (so wie PSYCHO eben).
    Für mich persönlich sind diese Filme auch "gekürzt", aber wenn der Film so im Herstellungsland lief und Hitchcock die Schnittauflage der MPAA akzeptiert hat, kann ich auch damit leben, wenn es nicht anders geht.
    Geändert von Scooby (15.09.10 um 16:21:05 Uhr)

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    da eine längere exisitiert, die auch noch so vom Regisseur gewollt war
    irgendwelche Beweise? irgendwo eine offizielle Aussage seitens Hitchcock bezüglich der etwas längeren deutschen version als den ultimativen cut?

    es weiss keiner mehr, wie die szenen ausgerechnet in die deutsche Version kamen ... damals hatte der Regiseur wohl wenig einfluss auf internationale Cuts ... man sieht das auch bei vielen anderen Filmen aus dieser Zeit ... wahllos in deutschland zurechtgeschnitten (nicht aus zensurgründen) ... auch wurden die Filme viel freiher eingedeutscht ...

    die amies behaupten es währe die Kinoversion... und Hitchcock musste eigendlich auch nicht viel Schnippeln ... bei der letzten Version hat er es sogar gar nicht mehr gemacht und es wurde akzeptiert ... die zusätzlichen Szenen in der Deutschen Version wurden von der amerikanischen Zensurbehörde auch gar nicht beanstandet ... es ging da um was ganz anderes ... (z.B. die Anfangssequenz, Toilettenspühlung und zeigen des Bauches bei der Duschszene)
    Geändert von McCoffeebreak (15.09.10 um 17:45:12 Uhr)

Seite 3 von 48 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alfred Hitchcock
    Von yours im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.01.12, 10:33:11
  2. Alfred Hitchcock Box Set
    Von JohnLaw im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:07:26
  3. Alfred Hitchcock Collection
    Von MrThomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.03, 12:00:49
  4. Alfred Hitchcock
    Von RemedeX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 15:53:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •