Cinefacts

Seite 8 von 48 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 944
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.06
    Beiträge
    350

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    VERTIGO lief in HD im ZDF. Bild: Note 1, siehe http://forum.cinefacts.de/219046-hd-...ml#post7131324

    DIE VÖGEL lief in HD im ZDF. Bild: Note 2, siehe http://forum.cinefacts.de/219046-hd-...ml#post7131438

    FENSTER ZUM HOF lief in HD im ZDF. Bild: Note 3, siehe http://forum.cinefacts.de/219046-hd-...ml#post7160796

    Alle waren deutlich besser als die DVD.
    Bei "Das Fenster zum Hof" muss man einschränkend sagen: Besser als die hierzulande bisher erhältliche DVD: ja. Aber im vergleich zur letzten US-Auflage war die HD-Ausstrahlung nicht wirklich toll. Falls der Film nun wirklich auf BD erscheint hoffe ich zumindest auf einen neuen, besseren Transfer. Ich habe den Film mal in einer Privatvorführung von einer 35mm-Kopie gesehen und ich bin überzeugt, dass man da auch im Vergleich zur ZDF HD-Ausstrahlung noch was machen kann. Nie wird dieser Film so gut aussehen wie zum Beispiel "Über den Dächern von Nizza" (tolle DVD und noch tollere BluRay) - aber mehr als die ZDF Version kann man bestimmt noch erreichen.

    Bei Vertigo schließe ich mich an: BITTE, BITTE die "alte" Synchro (von 1984) mit draufpacken! Wenn schon nicht die Ursynchro (von 1959), dann bitte die sehr gelungene zweite Kinofassung!

  2. #142
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Wo gibt es denn To Catch a Theid auf BR? Und Rear Window ebenso?

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.06
    Beiträge
    350

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    "To Catch A Thief" habe ich mir in den USA bestellt (die deutsche BD erscheint im Mai und ist auch schon vorbestellt), bei "Rear Window" ist ja nur von der HD-Ausstrahlung des ZDF die Rede und davon, dass dieser aber noch in diesem Jahr auf BluRay erscheinen soll.

  4. #144
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Catch gibt es schon in den USA und kommt demnächst auch hier (hat einen sehr schönen Transfer - kann man bei caps-a-holic bewundern).

  5. #145
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Toll.
    Wunderbar.

  6. #146
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von liebelein29 Beitrag anzeigen
    Bei Vertigo schließe ich mich an: BITTE, BITTE die "alte" Synchro (von 1984) mit draufpacken! Wenn schon nicht die Ursynchro (von 1959), dann bitte die sehr gelungene zweite Kinofassung!
    Irgendwie hab ich da ein schlechtes Gefühl. Beim weißen Hai explodiert sofort der Hühnerstall und es wird mittlerweile auf 34 Seiten über die Synchro diskutiert, und hier scheint es drei Leute zu interessieren, dass die alte Synchro draufkommt. Hat ein Alfred Hitchcock heutzutage wirklich soviel weniger Lobby als ein Steven Spielberg?

    btw. Weiß jemand, ob die Erstsynchros von Vertigo und Das Fenster zum Hof überhaupt noch existieren? Wurden 1984 neue Sychros angefertigt, weil die alten verschollen sind?
    Geändert von Vision-Thing (16.04.12 um 16:09:59 Uhr)

  7. #147
    Blood! Mother! Blood!
    Registriert seit
    18.08.02
    Ort
    Ober-Mörlen
    Alter
    47
    Beiträge
    970

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Ich habe die Alte Synchro noch auf Video und kopiert auf DVD ;o)

  8. #148
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    ...und hier scheint es drei Leute zu interessieren, dass die alte Synchro draufkommt. Hat ein Alfred Hitchcock heutzutage wirklich soviel weniger Lobby als ein Steven Spielberg?
    Vielleicht gibt es bei Hitch mehr O-Ton Gucker?

  9. #149
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von M. Hulot Beitrag anzeigen
    Ich habe die Alte Synchro noch auf Video und kopiert auf DVD ;o)
    Es gibt/gab von Vertigo 3 verschiedene Synchros:
    1. Erstsynchro 1959
    2. Wiederaufführung 1984
    3. Wiederaufführung nach Restauration 1996

    Du meinst sicher die 2. Synchro von 1984

  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.06
    Beiträge
    350

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Von Vertigo existieren noch alle drei Synchros vollständig, wobei die Erstsynchro nie offiziell auf VHS oder so verfügbar war - selbst 1984 wusste man nicht mehr von ihrer Existenz, weshalb neben "Das Fenster zum Hof" auch "Vertigo" neu synchronisiert wurde (gottlob noch mit dem genialen Siegmar Schneider für James Stewart). Für die 1997er WA von "Vertigo" wurde dann (aufgrund der neuen Tonspur mit neu abgemischter Originalmusik und so weiter) die heute bekannte Drittsynchro mit Sigmar Solbach erstellt. Diese Fassung lehne ich persönlich ab und bevorzuge eindeutig die älteren Fassungen.

    Von "Das Fenster zum Hof" existiert noch eine unvollständige Fassung - es fehlen circa 10 Minuten der alten Synchro gegenüber der vollständigen Fassung. Das liegt daran, dass nur noch 2 (soweit ich weiß sind es nur noch 2) gekürzte s/w 16mm Fassungen der "Fenster" Erstsynchro existieren. Ich persönlich bevorzuge hier die heute bekannte Synchro von 1984.

    Überhaupt waren diese beiden Synchros verschollen, weil Hitchock schlicht keinen Lagerplatz für die internationalen Fassungen und viele viele andere Elemente hatte oder anmieten wollte (Diese Info habe ich direkt von Robert Harris, der für die Restauration der beiden Filme verantwortlich war). Nach dem Ende der Auswertungszeit durch Paramount (je 8 Jahre nach Uraufführung) wurden dann die Filme nicht mehr verliehen und fast alle Kinokopien vernichtet (Die Rechte fielen an Hitchcock zurück). Je eine (so meine Info) der "Fenster" und "Vertigo" Kinosynchros lagerte hierzulande in einem Lagerhaus und diese wurden bei einem Brand (mit vielen anderen Filmen zusammen) vernichtet. Von "Der Mann, der zuviel wusste" überlebte aber die deutsche Fassung - daher ist sie auch heute noch verfügbar.

    Die sehr schlechte Lagerung und eben die Vernichtung der vielen, vielen Elemente der Filme hätten fast dafür gesorgt, dass die Filme endgültig verloren gegangen wären. Gottlob hat man sie "gerettet". Bei "Fenster" hat man, so habe ich es verstanden, das möglichste getan, um den Film so gut wie möglich wiederherzustellen. Es ist unfassbar, dass sogar das Tonnegativ bei "Fenster" vernichtet wurde. Man sollte meinen, dass Hitchcock es sich hätte leisten können, die Filme ordentlich zu lagern. Gut, dass sie später bei Universal landeten und direkt nach Hitchcocks Tod die WAs eingeleitet wurden. So haben wir heute auch sehr gute "Neu"-synchros der Filme vorliegen.

    Ich hoffe wirklich stark, dass die 1984er Synchro (die Universal auf alle Fälle verwenden könnte) mit auf eine potentielle BluRay gepackt wird. Es wäre eine Schande, wenn wieder nur die Drittsynchro aufgespielt wäre. Die Synchro ist handwerklich gut gemacht (ähnlich der von "Der weiße Hai") - aber alleine die Tatsache, dass Siegmar Schneider nicht mehr zur Verfügung stand ist einfach Grund genug, die Zweitfassung zu bevorzugen. Bei "Fenster" ist die Verwendung der Erstsynchro-Fragmente meiner Meinung nach keine wirkliche Option - rein rechtlich wahrscheinlich schon nicht und meiner Meinung nach auch unnötiger, auch wenn es für einen Sammler sicherlich interessant wäre.

    Bei den Hitchcocks bevorzuge ich in der Regel die deutsche Synchro - ganz toll finde ich sogar die Zweitsynchro zu "Das Fenster zum Hof" und die zu "Über den Dächern von Nizza". Nur bei "Der unsichtbare Dritte" kann ich die furchtbare, grottenschlechte Synchro nicht ertragen und schaue den (sehr guten) Film lediglich im O-Ton.

    Das deckt zumindest meine Lieblings-Hitchcocks ab. Bei "Psycho" finde ich die Synchro ebenso super wie bei "Im Schatten des Zweifels" sowie auch bei "Der Mann, der zuviel wusste". "Marnie" finde ich nicht so gelungen (Heinz Drache für Sean Connery ist nicht meins) und die weiteren Filme sind zwar ganz OK aber keine persönlichen Hightlights.
    Geändert von liebelein29 (16.04.12 um 18:42:56 Uhr)

  11. #151
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Irgendwie hab ich da ein schlechtes Gefühl. Beim weißen Hai explodiert sofort der Hühnerstall und es wird mittlerweile auf 34 Seiten über die Synchro diskutiert, und hier scheint es drei Leute zu interessieren, dass die alte Synchro draufkommt. Hat ein Alfred Hitchcock heutzutage wirklich soviel weniger Lobby als ein Steven Spielberg?

    btw. Weiß jemand, ob die Erstsynchros von Vertigo und Das Fenster zum Hof überhaupt noch existieren? Wurden 1984 neue Sychros angefertigt, weil die alten verschollen sind?

    Die Orginalfassung reicht mir.
    Das Bild Muß nur Top sein.
    Über die alte Syn, würde ich mich aber freuen.

  12. #152
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    @liebelein29: Vielen Dank für die interessanten Infos. Nur schade, dass Majors in Bezug auf Synchros leider kein filmhistorisches Bewusstsein haben. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass eine Erstsynchro (wenigstens als Zusatzoption) auf eine DVD/BD gehört.

  13. #153
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Da muss rechtzeitig vorab eine Petition gestartet werden und auch Universal muss informiert werden.
    Aber mal schauen, was beim weissen Hai passiert....

  14. #154
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Welche Synchro ist denn auf die Universal-DVD aufgespielt? Die fand ich immer recht gut, oder was stimmt damit nicht?
    Ich habe die DVD Erstauflage mit dem Silber-Amaray.

  15. #155
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Welche Synchro ist denn auf die Universal-DVD aufgespielt? Die fand ich immer recht gut, oder was stimmt damit nicht?
    Ich habe die DVD Erstauflage mit dem Silber-Amaray.
    Auf der DVD ist die letzte Neusynchro von 1996. Die ist technisch auch in Ordnung, nur habe ich (und wohl alle, die die alte Synchro gewohnt sind) ein Problem mit der Besetzung von James Stewart. Sigmar Schneider ist in Deutschland einfach der personifizierte James Stewart.

  16. #156
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von liebelein29 Beitrag anzeigen

    Ich hoffe wirklich stark, dass die 1984er Synchro (die Universal auf alle Fälle verwenden könnte) mit auf eine potentielle BluRay gepackt wird. Es wäre eine Schande, wenn wieder nur die Drittsynchro aufgespielt wäre. Die Synchro ist handwerklich gut gemacht (ähnlich der von "Der weiße Hai") - aber alleine die Tatsache, dass Siegmar Schneider nicht mehr zur Verfügung stand ist einfach Grund genug, die Zweitfassung zu bevorzugen. Bei "Fenster" ist die Verwendung der Erstsynchro-Fragmente meiner Meinung nach keine wirkliche Option - rein rechtlich wahrscheinlich schon nicht und meiner Meinung nach auch unnötiger, auch wenn es für einen Sammler sicherlich interessant wäre.
    Muss Dir vollkommen recht geben - die 1984er Synchros von "Fenster zum Hof" und "Vertigo" sind hervorragend - ich kenne alle Synchronfassungen der beiden Filme und "schaue" mir beide am liebsten in der 1984er Fassung an. Ich war schwer frustriert als Universal damals für die offizielle DVD nur die in meinen Augen völlig unpassende Neusynchro aufspielte (vor allem die Stimme für Kim Novak fand ich lange nicht so gut).
    Es wäre unbedingt wünschenswert dass Universal bei einer kommenden Vertigo Blu-Ray auch (zumindest) die 1984er Synchro mit aufspielt.

    Zuallererst bräuchte man dafür aber erst mal einen eigenen "Vertigo Blu-Ray mit alten Synchros" - Thread... kein Wunder, dass das hier in diesem Sammelthread total übersehen wird... und am besten eine Petition natürlich!
    Weiss denn jemand wie man soetwas geschickt macht (also ohne Registrierung)?

  17. #157
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Irgendwie hab ich da ein schlechtes Gefühl. Beim weißen Hai explodiert sofort der Hühnerstall und es wird mittlerweile auf 34 Seiten über die Synchro diskutiert, und hier scheint es drei Leute zu interessieren, dass die alte Synchro draufkommt. Hat ein Alfred Hitchcock heutzutage wirklich soviel weniger Lobby als ein Steven Spielberg?
    Signed! Bei aller Liebe zum weißen Hai, aber da stimmt das Verhältnis bei weitem nicht. Aber noch ist es nicht zu spät, Einspruch zu erheben, damit Hitch's Überwerke in würdiger Form mit den richtigen Tonspuren erscheinen können.

  18. #158
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Versuche da mal was zu starten (Thread + Petition). Kann aber auch noch bis zum Wochenende dauern, da ich unter der Woche doch recht ausgelastet bin.

  19. #159
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Versuche da mal was zu starten (Thread + Petition). Kann aber auch noch bis zum Wochenende dauern, da ich unter der Woche doch recht ausgelastet bin.
    Alfred Hitchcock auf Blu-ray-464px-alfred_hitchcock_nywts.jpg
    [

  20. #160
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Alfred Hitchcock auf Blu-ray

    Gibt es von " Der unsichtbare Dritte" denn eine Erstsynchro mit Curt Ackermann?

Seite 8 von 48 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alfred Hitchcock
    Von yours im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.01.12, 10:33:11
  2. Alfred Hitchcock Box Set
    Von JohnLaw im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:07:26
  3. Alfred Hitchcock Collection
    Von MrThomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.03, 12:00:49
  4. Alfred Hitchcock
    Von RemedeX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 15:53:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •