Cinefacts

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 262
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Aber wiseo lässt man das Original-Grain nicht einfach drin?

  2. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Weil es aufwäniger und kostenintensiver ist, dass originäre Filmkorn (in einem für viele erträglichen Maß) zu erhalten, als im Nachgang ein Digitales draufzuklatschen.

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Danke für die Aufklärung!

  4. #144
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.666

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Der "Look" erinnert an das (absichtliche) Fake-Grain von Planet Terror...
    Schade, denn teilweise sehen die Transfers so gesehen anständig aus (was ja kaum schwer gegen einige DVD Auflagen ist).
    Nur immer dieses DNR plattgebügel und dann nochmal "nachpolieren" ist furchtbar.
    So hat mir Paramount The Untouchables ungenießbar gemacht!

  5. #145
    BEAT GRINDER
    Registriert seit
    08.05.03
    Ort
    Somewhere out there
    Alter
    46
    Beiträge
    1.565

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zu dem Thema hat sich der Chef von Synapse Film Don May Jr. ausgelassen:

    http://www.avmaniacs.com/forums/show...l=1#post813129

  6. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    ok, aber trotzdem vermisse ich die lange liste der "etlichen versauten BD's" - zusammengefasst sind es also vier minderwertige releases.

    bei "maniac" gehe ich völlig d'accord! bei "django" ist wirklich irgendwas fishy, der grain wirkt unecht und die ausführungen dazu klingen relativ plausibel. durch ein bisschen rumspielen an den bildeinstellungen konnte ich das "gekrissel" aber auf ein erträgliches maß zurückstufen ohne die präsentation des films radikal zu verändern.

    "stendhal syndrome" habe ich leider nicht und kann dazu nichts ausführliches sagen! da es sich hierbei aber um den ersten schwung blu-ray veröffentlichungen handelt, gehe ich einfach mal davon aus, dass hier ein altes, bereitstehendes hd-master genutzt wurde. ohne größeren aufwand und die mühe + technik die man in die jetzigen releases gesteckt hat - quasi ein testballon wie und ob sich der back catalogue auf blu-ray überhaupt verkauft...

    bei "manchester" kann ich hingegen nicht ganz zustimmen! DNR ist zwar eindeutig vorhanden aber auf keinen fall, so wie hier geschildert, der "mieseste, kaputtgefiltertste mist" überhaupt. in bewegung ist die sache um einges besser als die screens andeuten, auch würde ich eher von einzelnen problematischen szenen sprechen in denen der DNR einsatz deutlicher erkennbar ist als beim rest. im gegensatz z.b. zu arrows phenomena, wo der gesamte transfer von einer dicken wachsschicht überzogen ist inkl. "airbrush-wald".
    .......

    als ausgleich zur diskussion nochmal eine übersicht der releases, die ich selbst besitze und daher ausreichend beurteilen kann, die absolut fantastisch geworden sind und nicht nur ein simples hd-update widerspiegeln, sondern einen immensen sprung zu sd-variante darstellen:

    - the bird with the crystal plumage
    - the new york ripper
    - city of the living dead
    - inferno
    - salon kitty
    - the prowler
    - vigilante
    - the toolbox murders

    "daughters of darkness" sieht in den reviews auch nach einem top transfer aus - leider ist der film IMO ein schnarcher, weswegen ich auf ein hd-update bisher dankend verzichtet habe.

  7. #147
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.380

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    MANCHESTER beurteile ich nicht nach Screenshots. das Teil sieht genauso mies aus wie der ganze Arrow-Abfall, der nach wie vor überall abgefeiert wird. warste mal in deren Forum? absolut geil, wie jeder, der Kritik übt, ein Miesmacher ist, der nicht die Filme guckt, sondern Erbsen zählt ^^

    kann ich nicht nachvollziehen, wie man da Unterschiede macht bei MANCHESTER vs Arrow, das ist die gleiche Bodensatzliga. aber egal, ich kauf von diesen Labels nix mehr, die haben schon zuviel Geld bekommen, das absolut unverdient war.

  8. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    mal sehen, vielleicht gucke ich mir "manchester" irgendwann dieses jahr nochmal an und revidiere meine meinung dann nochmal. release ist ja auch wieder fast 2 jahre her!

    bei arrow (cult epics) wundert mich gar nichts mehr, da werden sogar die cut-versionen von "cannibal holocaust" und "new york ripper" bejubelt.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu


  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.02
    Alter
    44
    Beiträge
    969

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von beast with a gun Beitrag anzeigen
    bei arrow (cult epics) wundert mich gar nichts mehr, da werden sogar die cut-versionen von "cannibal holocaust" und "new york ripper" bejubelt.
    Bei BU wird ja auch alles bejubelt.

    Aber wirf nicht alles durcheinander. Cult Epics gibt es nicht, du meinst sicher Cult Labs und mit den gekürzten Filmen hat Arrow nichts zu tun, die sind alle von Shameless.

  11. #151
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.586

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Was für inkompetente Deppen. Man könnte es auch als arglistige Täuschung auslegen.

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.02
    Alter
    44
    Beiträge
    969

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Was für inkompetente Deppen. Man könnte es auch als arglistige Täuschung auslegen.
    Schau dir einfach mal das Review von "Manchester" an.

  13. #153
    Flenstrinker
    Registriert seit
    23.03.02
    Ort
    Nudist Colony of the Dead
    Alter
    39
    Beiträge
    1.467

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Sonderlich doll unterscheiden sich ja nicht der Arrow Release und der von BU von "Rosso". Meine Frage: Ist die kürzere Version davon bildtechnisch gleich wie der DC? Fand nämlich bei der letzten Sichtung diese Version doch nicht so prickelnd und würde gerne mal die kürzere sehen. Natürlich nur, wenn bildtechnisch identisch. DTS-HD wird da sicherlich nicht viel reissen?! Und BU hat ja leider nur den DC auf Scheibe gepresst.

  14. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.02
    Alter
    44
    Beiträge
    969

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von McHolsten Beitrag anzeigen
    Sonderlich doll unterscheiden sich ja nicht der Arrow Release und der von BU von "Rosso". Meine Frage: Ist die kürzere Version davon bildtechnisch gleich wie der DC? Fand nämlich bei der letzten Sichtung diese Version doch nicht so prickelnd und würde gerne mal die kürzere sehen. Natürlich nur, wenn bildtechnisch identisch. DTS-HD wird da sicherlich nicht viel reissen?! Und BU hat ja leider nur den DC auf Scheibe gepresst.
    Ich habe die Importfassung auf BD noch gar nicht gesichtet, aber meines Wissens wurde diese Fassung wie zuletzt auf DVD nun auch auf BD praktisch aus der Langfassung heraus "rekonstruiert".
    Sollte also identische Bildqualiät zur Langfassung haben, bis vielleicht auf Vor- und Abspann (diese müssten in englischer Sprache sein, ggfls. von SD-Material).

    Und ja, die Importfassung gefällt mir persönlich wirklich besser als die italienische Langfassug. Allein schon durch das Fehlen dieser vielen unsäglichen Rom-Com-Szenen zwischen Nicolodi und Hemmingway wirkt der Film sehr viel düsterer, schneller und insgesamt betrachtet auch brutaler.

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Was zur Hölle ist mit Screen #12?
    http://www.blu-ray.com/movies/screen...91&position=12

    Ist hoffentlich kein Bildfehler... oder?

    EDIT: Sorry, ist nur in der kleinen Vorschau.

  16. #156
    Leo Kessler
    Gast

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Anstatt die Blu-ray von vornherein nieder zu machen, wartet mal ab bis ihr die Scheibe selber besitzt!

  17. #157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von marcelz Beitrag anzeigen
    Was zur Hölle ist mit Screen #12?
    http://www.blu-ray.com/movies/screen...91&position=12

    Ist hoffentlich kein Bildfehler... oder?

    EDIT: Sorry, ist nur in der kleinen Vorschau.
    Was soll da sein? Ich erkenne selbst auf dem Vorschaubild nichts Auffälliges.

  18. #158
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.247

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Was soll da sein? Ich erkenne selbst auf dem Vorschaubild nichts Auffälliges.
    Die Vorschaubilder sind nur in 720(p).
    1080er-Screenshots gibt es nur für registrierte Mitglieder, wobei die Registrierung kostenlos ist.

    Irgendwas Schlimmes kann ich auf dem 720er aber auch nicht entdecken, höchstens etwas (fake?) grain, aber so etwas kann man ohnehin nur beim bewegten Bild beurteilen.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Was soll da sein? Ich erkenne selbst auf dem Vorschaubild nichts Auffälliges.
    Sah auf den ersten Blick etwas eigenartig aus ... http://www.blu-ray.com/movies/Deep-R...1/#Screenshots


  20. #160
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.666

    AW: Argentos DEEP RED und INFERNO auf Blu

    Zu Inferno US vs UK:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ch=inferno_bd1

    In Shot 2 sieht man, wie derbe die UK plattgebügelt wurde. Wachsartiges Gesicht und Haare, allen Details beraubt, dazu aufgehellt und mit flauem Kontrast.
    Ne, da warte ich lieber noch ein Jahr auf die deutsche CO Scheibe (wobei ich hoffe, das das nicht mehr so lange dauert!)

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Rapture of the Deep" - die neue Deep Purple am 21.10.
    Von TheCount im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.05, 13:03:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •