Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Ich habe noch eine CD aus der Steinzeit von 1986 und die läuft einwandfrei!
    Meine älteste DVD ist von 1998 und läuft ebenfalls.
    Ich lagere meine DVDs grundsätzlich in einem staub und lichtgeschützten verschlossenen Schrank, stehend und ohne direkte Sonneneinstrahlung.
    Im Hochsommer bei extremen Temperaturen kann es schon mal 28 Grad in der Wohnung werden obwohl ich im 1. Stock wohne. Deswegen würde mich interessieren ob sich 30 Grad in der Wohnung auf DVDs auswirken können, wenn ich sie wie oben beschrieben lagere.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    schöner sinnvoller Beitrag...Hauptsache Müll gepostet.
    Es ist nun einmal so, dass sich die Scheiben dadurch verbiegen (können). Das Ergebnis kann sowohl eine nicht ordentliche Laserabtastung als auch Umwucht im Laufwerk zur Folge haben. Es liegt im liegenden Zustand auch mehr Spannung auf dem Innenring.
    Also dann z.B. die Matrix-Acrylbox oder das Potter-Castle auf eine der Seiten stellen, damit die Discs stehen

  3. #23
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    schöner sinnvoller Beitrag...Hauptsache Müll gepostet.
    Es ist nun einmal so, dass sich die Scheiben dadurch verbiegen (können). Das Ergebnis kann sowohl eine nicht ordentliche Laserabtastung als auch Umwucht im Laufwerk zur Folge haben. Es liegt im liegenden Zustand auch mehr Spannung auf dem Innenring.
    Also das halte ich mal für ein Märchen, dass immer wieder gerne erzählt wird. Das mit der aufrechten Lagerung galt für Videobänder und LDs (wegen dem Gewicht), aber wie bitte soll sich eine liegende DVD verbiegen? Das passiert in hundert Jahren nicht. Vielleicht noch nicht mal dann, wenn man 200 übereinander stapelt und im Case schon gar nicht. Nichts gegen dich, aber das ist Quatsch.

  4. #24
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich habe noch eine CD aus der Steinzeit von 1986 und die läuft einwandfrei!
    Meine ältesten CDs stammen aus dem Jahr 1985...


    u.a. "Brothers in Arms" von Dire Straits

    ...und die laufen wie am 1. Tag.

  5. #25
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Also das halte ich mal für ein Märchen, dass immer wieder gerne erzählt wird. Das mit der aufrechten Lagerung galt für Videobänder und LDs (wegen dem Gewicht), aber wie bitte soll sich eine liegende DVD verbiegen? Das passiert in hundert Jahren nicht. Vielleicht noch nicht mal dann, wenn man 200 übereinander stapelt und im Case schon gar nicht. Nichts gegen dich, aber das ist Quatsch.
    Zustimm.
    Da laeuft noch eher der Farbstoff bei selbstgebrannten DVDs zwischen den Schichten aus, wenn man sie hochkant lagert (der Schwerkraft folgend), als das sich die Scheibe an sich verbiegt und gar Innenringrisse entstehen...

    Mal was aus der Praxis: Gepresste CDs und DVDs duerften an die 30 Jahre rankommen oder sogar deutlich laenger halten. Das unter normalen Wohnungsbedingungen (Kiste im Schrank...). Meine allerersten Kauf-CDs von anno Tobak sind immer noch problemlos lesbar.
    Bei selbstgebrannten DVDs sieht es allerdings finster aus! Die Dinger halten kaum fuenf Jahre durch. Und bevor jetzt die Hinweise kommen - ja, ich habe langsam gebrannt, ich habe Markenrohlinge verwendet und habe hochgelobte Top-Hardware benutzt. Hilft alles nix. Mit Billigrohlingen a la Aldi ist schon nach drei Jahren Schicht im Schacht.
    Wer also Daten dauerhaft auf Rohlingen speichern will, sollte/muss alle drei Jahre neu brennen. Oder besser eine Festplatte benutzen.

    CDRs hingegen sind auch noch nach 15 Jahren lesbar. Liegt vermutlich auch an der wesentlich groeberen Aufzeichnung, die moderne Fehlerkorrekturen noch ausgleichen koennen.

    Beschreibbare Blu-rays? Oje, denen traue ich nach den DVDR-Erfahrungen noch weniger zu. Fuer halbwegs wichtige Dinge wuerde ich die nie verwenden.

    Sollte es hier Leute geben, die sich eine groessere Filmkollektion auf DVDRs angesammelt haben... na viel Spass. War ein kurzes Vergnuegen...

    Gruss, DocMigru

  6. #26
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Ihr dürft nicht den Fehler machen Einzelerfahrungen zu verallgemeinern.

    Ich archiviere seit 1997 Daten auf CD-R und später DVD+R. Die meisten der CD-Rs habe ich später auf DVD+R umkopiert. Dabei waren ca 5% aller Scheiben teilweise unlesbar und gelblich verfärbt. Allerdings waren die defekten CD-Rs alle von der selben Marke (Fuji)! Die CD-Rs anderer Marken hatten keine Probleme. Hätte ich nur die schlechten benutzt hätte ich auch eine sehr negative Meinung über die Haltbarkeit.

    Bei DVD+R (seit 2004 benutzt) hatte ich bisher noch keinen einzigen Ausfall. Ich brenne die Scheiben (billige Memorex, 100 Stück für 20-25€) immer mit niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit (4-8x) und lasse sie danach gleich auf Datenintegrität prüfen.

    Inzwischen ist in der Tat die Archivierung auf Festplatte günstiger, wobei man immer eine Kopie auf zwei Festplatten benötigt, denn eine Platte kann sich jeden Moment komplett verabschieden.
    Geändert von Claude (27.05.10 um 21:43:37 Uhr)

  7. #27
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Ich denke jedoch, das sich die verwendeten Materialen aus der eine DVD oder BluRay besteht so verbessert worden sind, das eine gute Lagerung nicht mehr zu gelben Verfärbungen oder Unleserlichkeiten führen sollte und somit die Lebensdauer erheblich verlängert...
    Hoffe ich zumindest...

  8. #28
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Also das halte ich mal für ein Märchen, dass immer wieder gerne erzählt wird...
    Nichts gegen dich, aber das ist Quatsch.
    Zitat Zitat von docmigru Beitrag anzeigen
    Zustimm.
    Da laeuft noch eher der Farbstoff bei selbstgebrannten DVDs zwischen den Schichten aus, wenn man sie hochkant lagert (der Schwerkraft folgend), als das sich die Scheibe an sich verbiegt und gar Innenringrisse entstehen...
    das aufgezählte sind auch keine Regeln...sondern eher so eine Art Richtlinien

    nur weil Ihr noch keinen kennt dem das passiert ist, bedeutet es ja nicht, dass es nicht passieren kann. Ich persönlich kenne auch keinen, dem ein Silberling mal durch Sonnenlicht kaputt gegangen ist und wenn ich mir die Autos von machen Bekannten ansehe und wie da die Scheiben rumfliegen/rumliegen.

    ausserdem hat es Rigby doch geschrieben...
    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Vom NIST (dem staatlichen Technologieinstitut der USA) gibt es eine Broschuere zum Thema Handhabung von CDs und DVDs:

    http://www.itl.nist.gov/iad/894.05/d...dlingGuide.pdf

    Dort findet sich u.a. diese Aussage:
    "The disc should be stored in its case and placed vertically, like a
    book, on a shelf. Long-term horizontal storage, particularly in a
    heated environment, can cause the disc to become permanently
    bowed. While the data may still be intact, the disc may not operate
    properly in the drive or permit the laser to follow the track."

  9. #29
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    In dem Dokument gibt es Empfehlungen für professionelle Datenarchive, wo grosse Mengen an Daten auf sehr lange Zeit archiviert werden sollen. Es werden Idealbedingungen für die Lagerung von DVDs genannt.

    Z.B. steht dort auch drin dass die Temperatur im Lagerraum unter 20°C sein soll, besser noch unter 18°C.

    Das heisst aber nicht dass die DVD-Fans jetzt ständig die Klimaanlage im Wohnzimmer auf 18° stellen müssen, weil sonst die Sammlung kaputt geht ...

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    "DVDs halten 20-100 Jahre."

    Allein dieser Satz mit einer solch riesigen Spannweite ist ja wohl völlig nutzlos. Da hätten sie gleich 1-500 Jahre schreiben können.

  11. #31
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Naja, immerhin beruhigt das die Leute, dass ihre gekauften DVDs mindestens 20 Jahre halten, und viele werden die Scheiben sowieso nicht länger nutzen.

  12. #32
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von WibbeHayes Beitrag anzeigen
    "DVDs halten 20-100 Jahre."

    Allein dieser Satz mit einer solch riesigen Spannweite ist ja wohl völlig nutzlos. Da hätten sie gleich 1-500 Jahre schreiben können.
    Vielleicht solltest Du das Dokument mal lesen. Die Angabe ist so ungenau, weil es dazu ganz verschiedene Aussagen gibt. Es sollte wohl klar sein, dass niemand aus erster Hand sagen kann, ob DVDs 100 Jahre halten. Dies beruht alles auf verschiedenen Tests, in denen die Alterung unter verschiedenen Bedingungen *simuliert* wird, deshalb sind definitive Aussagen nicht moeglich.

    Was die horizontale Lagerung angeht: Warum sollte man das Risiko eingehen? Platz sparen tut das ja wohl nicht. Mir scheint, hier wollen einige Messies ihr Gewissen ueber die Riesen-DVD-Stapel in der Ecke beruhigen.

  13. #33
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Für die Perfektionisten gibt es demnächst Steelbooks mit eingebauter Wasserwaage

  14. #34
    kleiner, fieser... Mopp
    Registriert seit
    08.05.04
    Ort
    MH
    Alter
    37
    Beiträge
    535

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Für die Perfektionisten gibt es demnächst Steelbooks mit eingebauter Wasserwaage
    Das wäre doch ein Ideales Design für "Hör mal wer da hämmert" Steelbooks
    Am Besten noch mit ausziehbarem Maßband, und einem Bastelset für turbo-BD Stützen...

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen

    Was die horizontale Lagerung angeht: Warum sollte man das Risiko eingehen?
    Hallo

    Sehe da kein "Risiko".
    Ich bevorzuge immer die horizontale Lagerung,da ich keine Regale oder Schränke im Wohnzimmer mag.
    Bei mir kommen nur Ständer zum Einsatz:


    Uploaded with ImageShack.us.


    Uploaded with ImageShack.us.

    Und was kümmert mich ob die 20,50 oder 100 Jahre halten.
    In 20 Jahren wird mich dieses Hobby wahrscheinlich nicht mehr interessieren,und in 50Jahren bin ich Geschichte.

    Gruß

  16. #36
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von grizzlywonda Beitrag anzeigen
    Sehe da kein "Risiko".
    Das ist schön. Ich vermute aber doch, daß die Experten sowas nicht umsonst schreiben. Und bei BDs dürfte das Problem noch verschärft sein, da der Fokusbereich des Lasers nur Millimeterbruchteile beträgt, so daß schon minimale Veformungen zu Problemen führen können.

    Ganz abgesehen davon finde ich vertikal im Regal schon wegen des einfacheren Umsortierens besser. Einzeldisc-Halterungen (egal ob horizontal oder vertikal) würde ich mir schon aus Faulheit nie kaufen. Aber jedem das seine.

  17. #37
    with the licence to chill
    Registriert seit
    29.09.05
    Beiträge
    92

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Ich hoffe ja schon, dass ich mehrere Jahrzehnte an meiner Sammlung freude haben werde. Allerdings bin ich da mittlerweile schon ein bisschen skeptisch. Den ersten DVD Ausfall habe ich nämlich schon zu beklagen. Es handelt sich um die MAWA Auflage von "ALF - Der Film" aus dem Jahr 2001. Die DVD selber wurde immer in ihrer Hülle, hochkannt und unter Ausschluss von Sonnenlicht oder Fettfingern gelagert. Den Zustand könnte man als fabrikneu bezeichnen, also keinerlei Kratzer oder sonst etwas. Trotzdem erhalte ich, je älter die Scheibe wird, immer mehr und mehr sog. "Lesefehler". Mittlerweile lässt sie sich gar nicht mehr abspielen. So eine sch....

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von Mr. Bond Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ja schon, dass ich mehrere Jahrzehnte an meiner Sammlung freude haben werde. Allerdings bin ich da mittlerweile schon ein bisschen skeptisch. Den ersten DVD Ausfall habe ich nämlich schon zu beklagen. Es handelt sich um die MAWA Auflage von "ALF - Der Film" aus dem Jahr 2001. Die DVD selber wurde immer in ihrer Hülle, hochkannt und unter Ausschluss von Sonnenlicht oder Fettfingern gelagert. Den Zustand könnte man als fabrikneu bezeichnen, also keinerlei Kratzer oder sonst etwas. Trotzdem erhalte ich, je älter die Scheibe wird, immer mehr und mehr sog. "Lesefehler". Mittlerweile lässt sie sich gar nicht mehr abspielen. So eine sch....
    Tja MAWA !! Ich glaub das sagt doch wohl alles.

  19. #39
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Zitat Zitat von grizzlywonda Beitrag anzeigen
    Hallo

    Sehe da kein "Risiko".
    Ich bevorzuge immer die horizontale Lagerung,da ich keine Regale oder Schränke im Wohnzimmer mag.
    Bei mir kommen nur Ständer zum Einsatz:


    Uploaded with ImageShack.us.


    Uploaded with ImageShack.us.

    Und was kümmert mich ob die 20,50 oder 100 Jahre halten.
    In 20 Jahren wird mich dieses Hobby wahrscheinlich nicht mehr interessieren,und in 50Jahren bin ich Geschichte.

    Gruß
    So habe ich früher meine CDs gelagert, bis
    a) ich gemerkt habe, das beim Herausziehen die Hülle zerkratzen
    b) mich das Abstauben nach ca. einem halben Jahr tierisch angekotzt hat.

    Seitdem Schränke mit Glastüren... (passt dazu auch noch mehr rein).

  20. #40
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: lebensdauer dvd und blue-ray

    Horizontal lagern ist kein Problem, wenn man die Discs alle 10 Jahre umdreht

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lebensdauer von DVD?
    Von stern-kira im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 11:46:40
  2. Black & Blue - Black Sabbath & Blue Öyster Cult
    Von munkohl im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.06, 17:33:30
  3. Lebensdauer moderner Fernseher immer kürzer
    Von Stillblüte im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.05, 20:21:57
  4. XBox: Verkürzte Lebensdauer nach Umbau?
    Von Ray im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 13:52:46
  5. Frage zu Lebensdauer Lampen der Rückpro-TV's
    Von Megaron im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.02, 13:19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •