Cinefacts

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Ist seit 12.05. in Holland erhältlich:

    http://www.freerecordshop.nl/films/h...-8713045222307

    Die Frage ist, welche Fassung das ist!?

    Hat einer schon die Disc und kann was über Quali/Fassung sagen!?

  2. #2
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.283

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Enthalten ist der endgültige () Schnitt. Also Renegade-Fassung plus aufpolierte Effekte. Glaube das bezeichnet man als Special Edition / MacLeod-Edition.

    Untertitel sind nur optional, Bonus gibt es bis auf 2 Werbetrailer zu anderen Filmen nicht. Die Scheibe startet neu, wenn sie durchgelaufen ist. Wie ein Porno.

    Bildqualität schwankt. Es gibt wenige Szenen die unglaublich schlecht aussehen (MacLeod in der Oper, Nahaufnahme, wenn seine Hand in der Bar wieder zuwächst), als sei das hochskaliertes SD (ob da das Master nicht mehr hermacht?). Dann haben wir überwiegend sehr gute Schärfe mit kleinem bisserl Korn (definitiv kein Upscale) und die 2-3 reinen SFX-Szenen (wenn Katana und seine Goons auf den Schirm auftreffen) sehen absolut hammermässig aus.

    Man erkennt, dass der irgendwie zusammengebastelt wurde (was der Sache ja auch verdammt nahe kommt).

    Aber man erkennt definitiv, dass es HD ist. Da kann man jede DVD weghauen gegen. Ton in HD Master Audio ist ok. Nix worüber man Bücher schreiben kann, aber fehlerlos und gut gemischt. Passt so.

    Fans dürfen durchaus zugreifen. Was besseres wirds von dem Ding nicht mehr geben. Gerade nicht mehr bei uns. Leider kaum Extras dabei, da muss man die alten Fassungen des Bonus Willen noch mit behalten.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Beiträge
    532

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Enthalten ist der endgültige () Schnitt. Also Renegade-Fassung plus aufpolierte Effekte. Glaube das bezeichnet man als Special Edition / MacLeod-Edition.
    Ich hol den Thread nochmal hoch, weil ich auch mal gelesen habe, dass es doch die Renegade sein könnte. Hast du es damals schon mit der Renegade verglichen? Leider gibt es kein Schnittbericht oder sonstigen Vergleich zwischen Renegade und Special Edition, wo man mal die Unterschiede der Effekte sehen kann. Oder kennt ihr einen Bildvergleich?

    Russel Mulcahy war der Regisseur und hat die Renegade Version gemacht, die Produzenten später die Special Edition (Renegade mit neuen Effekten). Auf der NL-BD steht nun "Director's Cut", könnte es sich also vielleicht doch um die Renegade handeln und nicht die Special Edition?

    Hier im SB sieht man wie die Effekte in der Renegade Version aussehen, vielleicht kann nochmal jemand seine NL-BD einwerfen und die Szenen abgleichen? Dann wissen wir es definitiv, würde mich freuen. Ist nämlich ganz schön verwirrend bei diesem Film und den vielen Versionen.

    http://www.schnittberichte.com/schni...php?ID=1632266

  4. #4
    dlh
    dlh ist offline
    Imitation einer Witzfigur
    Registriert seit
    29.12.04
    Alter
    27
    Beiträge
    2.139

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Habe die NL-BD ebenso wie die alte Renegade-DVD von Republic Pictures hier. Auf der Blu-Ray sind defintiv die neuen Effekte zu sehen (u.a. blauer Schild).

    EDIT:
    Der Schnittbericht ist übrigens etwas verwirrend. Es steht, dass dort dt. Kinofassung mit der Renegade-Fassung verglichen worden ist. Die Screenshots (u.a. das Gefängnis in der 74. Minute) zeigen aber eindeutig Aufnahmen aus eben der überarbeiteten Special Edition (die auf der NL-BD enthalten ist). Auch in der ursprünglichen Renegade-Fassung ist der Look eher rötlich, wie eben auch in den Kinofassungen. Überabreitet wurde das Ganze erst für die Special Edition.
    Geändert von dlh (25.05.17 um 12:45:29 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Beiträge
    532

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Danke für die Aufklärung, also ist es die SE. Ja das mit dem SB hat mich auch verwirrt, die vergleichen also doch mit der Special Edition, dann schreibe ich die mal an damit es ausgebessert wird.

    Weißt du zufällig noch, ob die deutsche Kinofassung (welche auf der Concorde-DVD war), die ungekürzte internationale Kinofassung war oder ob es bei uns noch zusätzlich Gewaltschnitte gab? Die Concorde-DVD war ja schon länger als die vorherigen DVDs von Arcade/Highlight, weil man eine dt. Kinorolle abgetastet hat, aber ich weiß nicht ob es die internationale Kinofassung sonstwo im Heimkino gab.

    Laut ofdb kam überall entweder die kurze US-Kinofassung (86 min) raus oder die Renegade bzw. SE (beide 106 min PAL / 109 min NTSC). Die internationale KF lief ja etwa 10 Minuten länger als die US, das kommt dann ja gut mit der Concorde-DVD hin (95:56 min)
    Geändert von Maiglöckchen (25.05.17 um 12:58:19 Uhr)

  6. #6
    dlh
    dlh ist offline
    Imitation einer Witzfigur
    Registriert seit
    29.12.04
    Alter
    27
    Beiträge
    2.139

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Zitat Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
    Weißt du zufällig noch, ob die deutsche Kinofassung (welche auf der Concorde-DVD war), die ungekürzte internationale Kinofassung war oder ob es bei uns noch zusätzlich Gewaltschnitte gab?
    Gab Gewaltschnitte. Aus der Einnerung weiß ich noch: Enthauptung von Katanas Handlanger beim Straßenkampf fehlte, die Erschiessung im Auto von MacLeod und Ramírez war verkürzt und der Tod von Burkes Handlanger durch Katana (Kieferbruch) war auch kürzer.

    Ob es die internationale Kinofassung auf DVD gibt, weiß ich leider nicht. Weiß nur von einer brauchbaren VÖ der US-Kinofassung (franz. DVD), aber auch die ist ja nicht identisch mit der europäischen Kinofassung.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Beiträge
    532

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Besten Dank für die Infos.

  8. #8
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.466

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    gibt es von der internationalen kinofassung eigentlich irgendwo auf der welt ne blu-ray?

  9. #9
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.283

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Nein. Diese Fassung hat niemals den Sprung von VHS auf Laserdisc, geschweige denn DVD oder blu-ray geschafft.

  10. #10
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.466

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Nein. Diese Fassung hat niemals den Sprung von VHS auf Laserdisc, geschweige denn DVD oder blu-ray geschafft.
    ach krass, danke für die info! also ist die deutsche dvd, die einzige fassund die nahe kommt?

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.09.02
    Beiträge
    3.615

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Bildqualität schwankt. Es gibt wenige Szenen die unglaublich schlecht aussehen (MacLeod in der Oper, Nahaufnahme, wenn seine Hand in der Bar wieder zuwächst), als sei das hochskaliertes SD (ob da das Master nicht mehr hermacht?). Dann haben wir überwiegend sehr gute Schärfe mit kleinem bisserl Korn (definitiv kein Upscale) und die 2-3 reinen SFX-Szenen (wenn Katana und seine Goons auf den Schirm auftreffen) sehen absolut hammermässig aus.
    Habe die Blu-ray vor kurzem auch gesehen und imo ist ein Großteil des Films tatsächlich Upscale-Material von einer SD-Quelle. Allein was sich da an Treppen- und Interlacingartefakten in diversen Szenen breitmacht, weist eindeutig darauf hin. Das Master wurde definitiv aus SD- und HD-Material zusammengestückelt. Aufgrund der Entstehungsgeschichte der Fassung gehe ich allerdings davon aus, dass es wohl kein besseres Material hierfür gibt. Immerhin wurde die SE-Fassung nur für den DVD-Markt erstellt und lief nie irgendwo im Kino. Da hat man wohl auch die ganzen neuen CGI-Effektsequenzen nur in SD erstellt. Die Szene mit dem Satlliten z. B. sieht auch richtig übel aus.

    Auf einem normalgroßen Fernsehen (32 Zoll) kann man sich den Film aber noch halbwegs gut ansehen, ohne Augenkrebs zu kriegen.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Beiträge
    532

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Die intern. KF soll auch auf der ital. DVD gewesen sein, ob uncut ist eine andere Frage (ca. 95 min. laut Backcover bei amazon.it):

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...2&postcount=35

  13. #13
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.466

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Zitat Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
    Die intern. KF soll auch auf der ital. DVD gewesen sein, ob uncut ist eine andere Frage (ca. 95 min. laut Backcover bei amazon.it):

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...2&postcount=35
    ok, danke! leider nur italienisch und recht teuer mittlerweile

  14. #14
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.283

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Naja, die Entwicklung des Films war soweit ich weiss wie folgt (man möge mich bitte berichtigen):

    - Produktionsfirma ging pleite (Argentinien-Inflation) und der Backer/Versicherer (=Bank) hat übernommen
    - Endschnitt des Films wurde von Leuten gemacht, die von der Bank gestellt wurden
    - Ergebnis war die US Kinofassung
    - Für den Rest der Welt hat man sich nochmal drangesetzt, das Ding umgeschitten und die Internationale Fassung kam bei rum
    - Internationale Fassung kam zu Highlight Deutschland und man hat Zensurschnitte fürs FSK-16 vorgenommen
    - Auf VHS hat Highlight nochmal Laufzeit gekürzt und das Ende weggeschnitten

    - Ungefähr beim Aufkeimen des "großen" Heimkinomarkts und dem Durchstarten der Laserdisc als reines Sammelmedium haben sich die Produzenten die Rechte zurückgeholt und angefangen, "ihre Fassung" zu erstellen
    - Ergebnis war der "Renegade Cut", der dann als US Laserdisc seine Premiere hatte

    - Mit Aufkommen der DVD (da wurde der "Renegade Cut" auch gebracht am Anfang) und dem immer billiger werdenden CGI hat man sich nochmal rangesetzt und die Effekte überarbeitet, so wie sie sein sollten (Farbtiming der Szenen an die gewollte Optik des Schildes angeglichen und so weiter), Ergebnis war die "Special Edition". Damit haben wir bis heute zu tun.

    Insgesamt ist ersichtlich, dass die Produzenten natürlich keinerlei Interesse daran hatten, die damals ungewollt erstellte "Banken"-Fassung am Leben zu erhalten. Wir in Deutschland und Italien haben vermutlich Dank der damals erstellten Kino/VHS-Synchros das Glück gehabt, eine der alten Fassungen sichten zu können.

    Das vom Lizenzgeber ausgelieferte Material im besten Zustand (aka Master, auch wenns ne Bastelei ist) basiert nur noch auf der "Special Edition", mit viel Glück liegt noch irgendwo altes Material des "Renegade Cuts" rum (die alte US DVD war glaube ich letterboxed...). Wenn also ein Land irgendwo noch eine US Kinofassung oder besser Internationale Kinofassung hat, dann basiert die auf uraltem VHS Mastern oder Kinoprints. Wir hatten das Glück, einen Print zu besitzen. Da KÖNNTE man die Gewaltszenen theoretisch wieder einfügen, dann hätte man eine bessere Version, als die aktuelle Kinofassung.

    Bleibt die Frage, ob man da dran rumwerkeln darf, ob es die Kosten Wert wäre und wieviele Leute diese Fassung dann haben wollen. Zumindest im O-Ton. Wer mal die US Schnittfassung gesehen hat (Review des Films von SpoonyOne basierte darauf), der sollte über die internationale Fassung glücklich sein. Unsere Fassung war wirklich logischer, als das US Ding. An unserer internationalen Cut-Fassung liegt zumindest eine verdammt gute Synchro an, die will ich nicht missen. Aber verfälschter O-Ton muss IMHO nicht sein.

    -> Kurzfassung: wenn es irgendwo eine englischsprachige VÖ der internationalen Kinofassung in guter Qualität und vollem Widescreen-Bild auf DVD geben sollte, wäre das absolutes Glück, hätte sich aber rumgesprochen. Alle DVDs dürften VHS Rips in fragwürdiger Qualität drauf haben, so wie unsere erste VÖ von Highlight.

  15. #15
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.283

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    http://dvdcompare.net/comparisons/film.php?fid=1957

    Da gibts Details zu allen VÖs. Italien DVD = falsches Bildformat UND geschnitten um 2 Minuten. Könnte fast die deutsche Highlight Version sein, an die man die italienische Tonspur angelegt hat. Laufzeit und Format kommen hin. ^^

  16. #16
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.466

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    vielen dank für diese ausführlich übersicht!!

    hab gerade die us bd noch günstig bekommen (ist unterwegs). werde mir sicher die deutsche fassung noch dazu in die hülle packen.
    gerade bei amazon & saturn für 5,99€ zu haben. dafür sollte man die sich mal mitnehmen

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.09
    Beiträge
    2.529

    AW: Highlander 2 - Director's Cut (NL)

    Welche Blu-Ray von Highlander 2 ist denn gerade am billigsten ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 20.10.09, 07:35:56
  2. Highlander
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.03.07, 15:48:48
  3. Highlander
    Von ChuckBROOZeG im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 22:27:51
  4. Highlander?
    Von matzeopi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 08:20:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •