Cinefacts

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 154
  1. #101
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Ich hatte mir letztes Jahr mal die UK Scheibe von einer Dienstreise mitgebracht. Für knapp 5Pfund konnte man da nicht meckern. Nun habe ich kurzentschlossen noch das dt Steel hinterher geschoben. Bin wirklich nie der Steel Fan gewesen, aber das gefiel mir aufgrund der Schlichtheit des ganzen. Sehr schön.

  2. #102
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    und ich dachte schon ich hab was an den ohren und hab deswegen lieber die klappe gehalten, aber nun bestätigt sich mein hören: http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=777215

    die dt. bd von gamer ist wieder mal nur zensiert.

  3. #103
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen

    die dt. bd von gamer ist wieder mal nur zensiert.
    Viel zu heftig forumuliert.
    Da die Zensur nur die deutsche Tonspur, nicht aber die Bildfassung oder den O-Ton betrifft kann man das nicht so verallgemeinern wie du.
    Das Knochenbrüche in dt. Tonspuren zensiert werden ist leider nichts neues.

    Bei mir persönlich ist es sogar so, dass es mir egal ist.
    Völlig unnötig aber im Gegensatz zu "echter" Zensur nicht dramatisch (imho)

  4. #104
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    und ich dachte schon ich hab was an den ohren und hab deswegen lieber die klappe gehalten, aber nun bestätigt sich mein hören: http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=777215

    die dt. bd von gamer ist wieder mal nur zensiert.
    Hab's hier (oder in einem anderen Forum?!?) neulich auch schon kurz angesprochen. Die brechenden Knochen sind noch zu hören, allerdings deutlich leiser. Ist in meinen Augen aber auch nicht allzu dramatisch, wobei ich das Problem mit den knackenden Knochen (heute) nicht mehr ganz verstehe - Splendid dreht den Ton da ja auch ganz gerne mal leiser bzw. ab.

    In der gekürzten Erstauflage dürfte dieses "Problem" wohl auch bestehen, oder?

  5. #105
    Serien-Junkie
    Registriert seit
    07.02.04
    Alter
    40
    Beiträge
    276

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Na, dann ärgert's mich inzwischen doch nicht mehr ganz so sehr, dass ich mir die ausländische VÖ schon besorgt hatte, bevor die dt. Uncut-Variante angekündigt wurde.

    Zensur, egal in welcher Form, kann ich auf den Tod nicht leiden und wird - falls möglich - boykottiert.

  6. #106
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Viel zu heftig forumuliert.
    Also ich glaube nicht, das wir jetzt Haare spalten müssen, aber Zensur ist und bleibt Zensur, da ist nichts heftig formuliert. Ob das nun Titten sind wie bei der BD von "Dawn of the Dead", Knochenbrüche wie in hier genanntem Beispiel oder inhaltliche (Gewalt-)Kürzungen wie bei "SAW III" ist doch völlig egal. Bevormundung ist und bleibt da mal wieder Bevormundung des dt Bürgers über 18. Vor allem finde ich es frech die Scheibe noch mit ungeschnitten zu bewerben. Völlig Hupe, ob die Knochnebürche deswegen gerade noch hörbar sind.

  7. #107
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Die Scheibe wird ja auch nur als "extended" beworben.

    Ja, Haare, Spalten, usw. ...

  8. #108
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Na, aber lieber keine knackenden Knochen als einen dauern knackenden Sucker Punch *duckundweg*

  9. #109
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Also ich glaube nicht, das wir jetzt Haare spalten müssen, aber Zensur ist und bleibt Zensur, da ist nichts heftig formuliert. Ob das nun Titten sind wie bei der BD von "Dawn of the Dead", Knochenbrüche wie in hier genanntem Beispiel oder inhaltliche (Gewalt-)Kürzungen wie bei "SAW III" ist doch völlig egal. Bevormundung ist und bleibt da mal wieder Bevormundung des dt Bürgers über 18. Vor allem finde ich es frech die Scheibe noch mit ungeschnitten zu bewerben. Völlig Hupe, ob die Knochnebürche deswegen gerade noch hörbar sind.
    100%ige Zustimmung. Wie in Schnittberichte schon richtig in der Einleitung beschrieben "nicht mehr gekürzt, aber immer noch zensiert". Schade, eigentlich. Ich frage mich nur, was das Ziel dieser Aktion war. Der Film war doch im Kino unzensiert (akkustisch und optisch) nicht wahr? Die Kürzung der ersten Auflage erfolgte doch nur, weil man Angst hatte, die FSK würde Probleme machen....nachdem die FSK aber den Film locker die KJ gegeben hatte, hättes doch für Universum gar keinen Grund mehr gegeben, die Tonspur abzuändern....merkwürdig.

  10. #110
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Der Film war doch im Kino unzensiert (akkustisch und optisch) nicht wahr?
    Der Film war im Kino schon geschnitten, also wird wohl auch der Ton zensiert gewesen sein. Beim Erstellen der Uncut-Fassung hat man es vermutlich einfach versäumt, den unzensierten deutschen Ton zu verwenden. Von Seite der FSK gab es da garantiert keine Notwendigkeit, denn der englische Ton ist ja auch auf deutschen Disc unzensiert.

  11. #111
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Der Film war im Kino schon geschnitten, also wird wohl auch der Ton zensiert gewesen sein. Beim Erstellen der Uncut-Fassung hat man es vermutlich einfach versäumt, den unzensierten deutschen Ton zu verwenden. Von Seite der FSK gab es da garantiert keine Notwendigkeit, denn der englische Ton ist ja auch auf deutschen Disc unzensiert.
    Danke für die Klärung - ich hatte nicht realisiert, daß der Film schon fürs Kino verändert wurde.

  12. #112
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Der Film war im Kino schon geschnitten, also wird wohl auch der Ton zensiert gewesen sein. Beim Erstellen der Uncut-Fassung hat man es vermutlich einfach versäumt, den unzensierten deutschen Ton zu verwenden. Von Seite der FSK gab es da garantiert keine Notwendigkeit, denn der englische Ton ist ja auch auf deutschen Disc unzensiert.
    Wenn der dt. Ton schon damals so fürs Kino abgemischt wurde, gibt es jetzt nichts anderes, auf das man zurückgreifen könnte. Eine neue Mischung nur für HE wäre ziemlich teuer.

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    ... Bevormundung ist und bleibt da mal wieder Bevormundung des dt Bürgers über 18. Vor allem finde ich es frech die Scheibe noch mit ungeschnitten zu bewerben. Völlig Hupe, ob die Knochnebürche deswegen gerade noch hörbar sind.
    Bevormundung sehe ich weder hier noch in anderen ähnlich gelagerten Fällen. Oder schreibt Dir jemand vor, die deutsche Blu-ray zu kaufen? Das würde ich als Bevormundung sehen.

  14. #114
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Bevormundung sehe ich weder hier noch in anderen ähnlich gelagerten Fällen. Oder schreibt Dir jemand vor, die deutsche Blu-ray zu kaufen? Das würde ich als Bevormundung sehen.
    Nein, das wäre keine Bevormundung sondern Zwang und das wurde nicht behauptet. Bei "Bevormundung" handelt es sich darum, daß man jemanden seine eigene Mündigkeit abspricht, sprich: man nimmt ihm den Entscheidungsraum, da ein anderer besser weiss, was gut für ihn ist. In diesem Falle ist es Staatsbevormundung, die auch den 18jährigen und somit durchaus mündigen Bürger vorgibt, was dieser verkraften kann und was nicht.

  15. #115
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Nach dieser Definition wäre jedes Gesetz eine Bevormundung - ob nun Tempolimit, Alkoholkonsum, Steuern etc. Im Tempo abgeregelte PKWs erregen dich also auch so?

  16. #116
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Nach dieser Definition wäre jedes Gesetz eine Bevormundung - ob nun Tempolimit, Alkoholkonsum, Steuern etc. Im Tempo abgeregelte PKWs erregen dich also auch so?
    (Nahezu) jedes Gesetz IST auch eine Bevormundung, da die freie Entscheidung eingeschränkt wird. Wir leben jedoch nach dem Gesetz und somit sind wir bereit, uns in bestimmten Fällen entmündigen zu lassen. Der Grund für diese Gesetze ist das Wohl der Allgemeinheit und das wird von uns akzeptiert. Selbst, wenn es nicht akzeptiert wird, wird eine Zuwiderhandlung in der Regel bestraft, weshalb wir uns daran halten. Das ändert jedoch nichts daran, daß es Bevormundungen sind, die jedoch einen positiven Zweck als Hintergrund haben, weshalb ich mich darüber auch nicht ärgere. Einem volljährigen jedoch zu verwehren, welche bewegten Bilder er sich angucken möchte, ist an Lächerlichkeit imo nicht zu überbieten.

    BTW: Die Definition stammt nicht von mir, sondern schlichtweg vom Begriff "Bevormundung" in Verbindung mit "Mündigkeit" und "Vormund". Ich brauche nichts zu erfinden oder zu interpretieren, was schon immer so existiert hat

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    ... Einem volljährigen jedoch zu verwehren, welche bewegten Bilder er sich angucken möchte, ist an Lächerlichkeit imo nicht zu überbieten...
    Aber wer verwehrt Dir denn, welche bewegten Bilder Du Dir anschauen möchtest? Du hast die freie Wahl. Schau Dir die deutsche VÖ oder eine andere Veröffentlichung an. Da legt Dir doch niemand Steine in den Weg.

  18. #118
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    (Nahezu) jedes Gesetz IST auch eine Bevormundung, da die freie Entscheidung eingeschränkt wird. Wir leben jedoch nach dem Gesetz und somit sind wir bereit, uns in bestimmten Fällen entmündigen zu lassen. Der Grund für diese Gesetze ist das Wohl der Allgemeinheit und das wird von uns akzeptiert.
    War das nicht der gute Herr Kant mit dem kategorischen Imperativ, der stark vereinfacht in etwa so lautet: "Was Du nicht willst man dir fügt zu, dass füg auch keinem anderen zu!"

    Um ohne gesetzliche Bevormundung leben zu können, bräuchtest du ein Freiheitsmonopol, was du aber lediglich als Robinson Crusoe (ohne den Kollegen "Freitag") auf einer einsamen Insel hättest.

    In unserer Gesellschaft sind gewisse Dinge Rechte und Pflichten zugleich. Räume ich dir zuviele Freiheiten ein, raubst du anderen damit zwangsläufig ihre Freiheiten bzw. Rechte. Wenn ich dich als deutschen Vollproll, mit 2 Promille Alkohol im Blut bei Tempo 200 im Nebel über die Autobahn rasen lasse, nimmst du bei einem wahrscheinlichen Unfall deinem toten Gegenüber das Recht auf körperliche Unversehrtheit.

    Solche komplizierten Sachverhalte kann man eben nicht mit 3 Hauptsätzen auf Bild-Zeitungs-Niveau abhandeln. Mit der Gerechtigkeit ist das immer so eine Sache. Wenn ich als schwerkranker 90-jähriger mit einer Automatikwaffe Amok laufe und wahllos 100 Menschen töte, dann lache ich den Richter beim Urteilsspruch "lebenslänglich" nicht nur aus. Ich spuck dem Bastard auch noch ins Gesicht und brüll ihm entgegen "Fuck You" und amüsier mich über die ganze rechtsgläubige dumme Gesellschaft.
    Lebenslänglich ist nicht gleich lebenslänglich würde dir der verurteilte 25jährige entgegnen, währen der Straßenpöbel fordert ihn für immer wegzusperren oder noch besser nach der Todesstrafe ruft (dass es Justizirrtümer gibt und der falsche auf dem elektrischen Stuhl landet wird billigend in Kauf genommen, Hauptsache Rachegelüste werden befriedigt... obwohl der Pöbel selbst gar nicht direkt betroffen ist und selbst genügend eigenen Dreck vor der Türe hat).

    Das ganze Leben hat von Anfang an wenig mit göttlicher Gerechtigkeit zu tun sondern gestaltet sich sehr willkürlich. Hübsch, hässlich, klug, dumm, gesund, krank... und Religion ist, wenn man trotzdem stirbt.

    Gruss, Marcel
    Geändert von mr pulp fiction (06.08.11 um 22:09:55 Uhr)

  19. #119
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Aber wer verwehrt Dir denn, welche bewegten Bilder Du Dir anschauen möchtest? Du hast die freie Wahl. Schau Dir die deutsche VÖ oder eine andere Veröffentlichung an. Da legt Dir doch niemand Steine in den Weg.
    Vielleicht hätte ich in diesem Falle eher sagen sollen: "Welche bewegten Bilder ich mir in Kombination mit dem Ton ansehe". Wenn da nämlich die Wahl auf "uncut Bild", "unzensierter Ton" und "Deutsch" fällt, habe ich verloren. Und genau DAS wird mir verwehrt.

  20. #120
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Gamer - irgendwo ungekürzt?

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Solche komplizierten Sachverhalte kann man eben nicht mit 3 Hauptsätzen auf Bild-Zeitungs-Niveau abhandeln.
    Ich hoffe, dass Du mir nicht unterstellen möchtest, dies zu tun. Ich habe lediglich feststehende Definitionen erklärt und ebenso, dass ich in DIESEM FAlle gegen die Bevormundung bin und mich auch bevormundet fühle. Da ich auch Teil dieser sozialen Gesellschaft bin, bin ich mir meiner Grenzen und dessen Notwendigkeit in anderen Bereichen durchaus bewusst und akzeptiere diese.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hills Have Eyes 2 - Ungekürzt auf RTL
    Von Lujack im Forum Das aktuelle TV-Programm
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 14:25:22
  2. FAR CRY- wo erscheint die dvd ungekürzt?
    Von jimstacy im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.08, 20:51:29
  3. hana-bi ungekürzt???
    Von taxi_driver im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 09:49:19
  4. The Two Towers - ungekürzt ab 12!
    Von TheHutt im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.02, 12:20:46
  5. Alarmstufe Rot ungekürzt am 26.9 ?!
    Von lucky im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 20:19:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •