Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 66
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.06.10
    Alter
    27
    Beiträge
    21

    Daumen hoch "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    hey,

    ich bin hier ganz neu und hoffe richtig zu sein.

    (suche habe ich benutzt und nicht direkt das gefunden was mir hilft)


    also leg ich mal los

    ich würde mir gern The longest Day holen, da ich den film aus der videothek da hatte und ihn absolut genial fand.


    nun gibts davon eine blu ray, die eine hervoragende schärfe haben soll, jedoch zu überfiltert ist, was sich in wäxernen gesichtern und zwar scharfen konturen, aber z.b. total verwaschenen, breiartigen Uniformen etc. niederschlägt....

    da frag ich mich einfach ob es nicht einfach besser ist eine normale DVD zu kaufen und die hat dann ja mit HDMI upscalin gauch eine ordentliche quali, zudem geht das oldschoole flaire durch die lbu ray bestimmt verloren...


    was meint ihr??? hatt shcon mal jemand beide filme zum testen zu hause gehabt.

    p.s. ich persönlich nenne nur bonny and clyde als einzigen alten film mein eigene als blu ray, hier finde ich den spagat zwischen schärfe und noch originalgetreuen bild hervorrangend.

    danke schonmal

  2. #2
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Naja, die Schärfe ist gegenüber der DVD schon um einiges besser. Aber mir haben die Wachsgesichter überhaupt nicht gefallen, deshalb habe ich mich entschieden bei meiner DVD zu bleiben.

    Ich hatte verglichen zw. der BD eines Freundes und meiner UK-DVD auf einer 1,60m-Leinwand.
    Wie der Unterschied auf einem TV aussieht kann ich natürlich nicht sagen.

    ---
    Equipment:
    Projektor (Full HD, Pana PT-AE2000) / "Amleto 160 90 Diamond"-Leinwand (ca. 73").
    BD-Player: Samsung BD-P1400 / DVD-Player: Pio DV 600-AV

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.06.10
    Alter
    27
    Beiträge
    21

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Naja, die Schärfe ist gegenüber der DVD schon um einiges besser. Aber mir haben die Wachsgesichter überhaupt nicht gefallen, deshalb habe ich mich entschieden bei meiner DVD zu bleiben.

    Ich hatte verglichen zw. der BD eines Freundes und meiner UK-DVD auf einer 1,60m-Leinwand.
    Wie der Unterschied auf einem TV aussieht kann ich natürlich nicht sagen.

    ---
    Equipment:
    Projektor (Full HD, Pana PT-AE2000) / "Amleto 160 90 Diamond"-Leinwand (ca. 73").
    BD-Player: Samsung BD-P1400 / DVD-Player: Pio DV 600-AV
    danke erstmal.

    ich glaube auch fast, das mir die DVD mit hdmi upscaling wesentlich besser dann gefällt als dieses extrem-scharfe aber total überzeichnete mit wachsgesichtern.

    das wirkt bei sonem alten film sicher einfach nicht schön.

    ich muss gestehen ihc habe mir DLT in dvd-rip quali gezogen und war von der schärfe über die ps3 von dem rip schon total verwundert für sonen alten film, da wird wohl die DVD das noch toppen, da ist auf die BD geschissen.

    aber andere meinungen sind willkommen?

    wie siehts den mit dem ton und den special features aus

  4. #4
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von Metallsau Beitrag anzeigen
    ich muss gestehen ihc habe mir DLT in dvd-rip quali gezogen und war von der schärfe über die ps3 von dem rip schon total verwundert für sonen alten film, da wird wohl die DVD das noch toppen, da ist auf die BD geschissen.

    aber andere meinungen sind willkommen?
    Also Rips sind ok, die nominell eine deutlich geringere Aufloesung bietende DVD ist auch besser als BD.... verstehen muss man das ja nicht, oder schaust du auf einem Minibildschirm?
    Wenn du eh auf BD scheisst, dann bist du hier im falschen Forum. Welche Extras da drauf sind, duerfte eigentlich auch voellig egal sein.



    Trotzdem Gruss, DocMigru

  5. #5
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    falls du es noch nicht mitgekriegt hast: Es geht darum dass die BD ein total glattgefiltertes Bild hat. So macht das anschauen imo absolut keinen spass mehr, da alles so künstlich aussieht.

    Von daher (Bild) ist die DVD der BD zu bevorzugen. Kann es sein dass die BD auch noch zu tiefen deutschen Ton hat? MGM oder 20th Century Fox Blu-Rays sind da ja mit vorsicht zu genießen.

  6. #6
    ethan.edwards
    Gast

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Kauf Dir die DVD von diesem Film.
    Lass Dich bloss nicht von einigen BR ist immer besser Freaks dazu verleiten die BR zu kaufen.
    BR währe immer besser als eine DVD wenn die Anbieter sich auch die Entsprechende Mühe geben würden.
    Das ist aber leider nicht der Fall.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.06.10
    Alter
    27
    Beiträge
    21

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    jap, ich danke euch für den beistand


    habe mittlerweile die DVD im regal stehen (9,99 neu OVP incl. versand!! günstiger als gebraucht egal woher )

    udn finde die quali mit HDMI upscaling mehr als beachtlich, die mäntel und gesichter sind scharf und wirken noch immer natürlich und wie gewollt und nicht gekonnt!

    ich habe zwar die BD noch immer nicht live gesehen, aber bin mir ziemlich sicher so einen alten film mit so künstlich überdrehten gefilterten HD-bild, ist nichts für mich.

    lg


    weil wir grad dabei sind gibts noch so richtige BD-patzer, von denen ich wissen sollte ^^

  8. #8
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Persönlicher Vergleich der beiden Scheiben:

    DVD:
    + nicht oder wenig gefiltert
    - schlechte Detailwiedergabe
    - vergleichsweise unscharf
    - seitlich beschnitten
    - Geometrie gequetscht
    - schlechter Kontrastverlauf

    Blu-Ray:
    - deutlich glattgefiltertes Bild
    + Bildformat korrekt
    + scharf mit guter Detailwiedergabe
    + keine geometrische Bildverzerrung
    + suberer Kontrastverlauf

    Unter Berücksichtigung ALLER Parameter bevorzuge ich unzweideutig die BD, obgleich die Kritik an den Wachsgesichtern berechtigt ist (und DNR allgemein ein Ärgernis darstellt). Für mich aber kein Grund, die in allen anderen Parametern deutlich schlechtere DVD zu bevorzugen, zumal mich die BD auch nur 10€ gekostet hat.

  9. #9
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Kauf Dir die DVD von diesem Film.
    Lass Dich bloss nicht von einigen BR ist immer besser Freaks dazu verleiten die BR zu kaufen.
    BR währe immer besser als eine DVD wenn die Anbieter sich auch die Entsprechende Mühe geben würden.
    Das ist aber leider nicht der Fall.
    Genau, lass dir lieber was von dem SD-Freak erzählen. Der hat nämlich den Durchblick. Die beiden Screenshots, die ich von DVD-Beaver geborgt habe, sprechen wohl eine klare Sprache-trotz Wachsgesichter. Unnötig zu sagen was da die BD ist. Ich habe den Film auch noch nicht, werde aber auf keinen Fall zur DVD greifen.

    @metallsau
    Schade das du dich schon zur DVD verleiten lassen hast.

    Gruß
    Nutty
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?-01_longest_day_bluray.jpg   "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?-longestday_dvd_600.jpg  

  10. #10
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Die BD ist schärfer, keine Frage. Allerdings ist die BD so müllig, dass man durch die negativen Effekte dauernd vom Film abgelenkt wird. Zum Beispiel gibt es relativ zu beginn eine Szene auf einer Wiese. Im Vordergrund ist die Wiese auch Wiese, aber in der Mitte des Bildes wird die Wiese auf einmal wie ne sehr niedrig aufgelöste Spieletextur und total flach und schmierig.

    Ein weiterer Punkt ist die teilweise billigen Pappkulissen des Films, die durch die BD noch deutlicher zu Tage treten. Z.B. in einer der Bunkerszenen bei der Landung in der Normandie sieht man dauernd wie die (Stein-)Wände des Bunkers nachgeben.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die BD ist schärfer, keine Frage. Allerdings ist die BD so müllig, dass man durch die negativen Effekte dauernd vom Film abgelenkt wird. Zum Beispiel gibt es relativ zu beginn eine Szene auf einer Wiese. Im Vordergrund ist die Wiese auch Wiese, aber in der Mitte des Bildes wird die Wiese auf einmal wie ne sehr niedrig aufgelöste Spieletextur und total flach und schmierig.

    Ein weiterer Punkt ist die teilweise billigen Pappkulissen des Films, die durch die BD noch deutlicher zu Tage treten. Z.B. in einer der Bunkerszenen bei der Landung in der Normandie sieht man dauernd wie die (Stein-)Wände des Bunkers nachgeben.
    Das auf BD nun mal mehr Details und somit evtl. Effekte entlarvt werden kann man ja nun wirklich nicht als "müllig" bzw. negativ werten...

  12. #12
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Punkt ist die teilweise billigen Pappkulissen des Films, die durch die BD noch deutlicher zu Tage treten. Z.B. in einer der Bunkerszenen bei der Landung in der Normandie sieht man dauernd wie die (Stein-)Wände des Bunkers nachgeben.
    Wenns danach geht dürfte man nur noch SD schauen. Das ist nunmal so bei einer fast 5x so hohen Auflösung. Das ging mir schon bei manch einem Film so und sollte nun wirklich nicht als Kritikpunkt gerade dieser BD gewertet werden.
    Dass das Bild glattgebügelt wurde ist keine Frage und natürlich unschön, nur sieht das Ganze in der HD Version immer noch knackig und scharf aus im Gegensatz zur DVD. Der Screenshot-Vergleich sagt mir wirklich alles. Besser Wachsgesicht als Matschbild, dass hochscaliert sicher auch kein schöner Anblick ist. Für den annährend selben Preis kommt für mich auf jeden Fall nur die HD-Version in Frage, wenn es soweit ist. Vielleicht warte ich aber auch noch bis zur BD-Special Edition.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Bei der miesen Auswahl gibt es nur eine richtige Entscheidung: Ganz auf den Film verzichten! Das kann ich mir nicht antun...

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.09
    Beiträge
    86

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Nimm den Film vom TV auf !
    Da hast du ihn in Farbe

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Yeah, und im 4:3 Format, die schwarzen Balken oben und unten nerven eh nur

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Genau, lass dir lieber was von dem SD-Freak erzählen. Der hat nämlich den Durchblick. Die beiden Screenshots, die ich von DVD-Beaver geborgt habe, sprechen wohl eine klare Sprache-trotz Wachsgesichter. Unnötig zu sagen was da die BD ist. Ich habe den Film auch noch nicht, werde aber auf keinen Fall zur DVD greifen.

    @metallsau
    Schade das du dich schon zur DVD verleiten lassen hast.

    Gruß
    Nutty
    Danke, die Bilder sprechen wohl eine klare Sprache. Irgendwie paradox, wie hier manche mit "schlechteres Bild = realistischer" argumentieren. Warum nicht gleich ne VHS, kommt viel besser an den "alten" Look ran, wie man ihn aus Dokus kennt...

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Mal ´ne Frage:
    "verschwindet" E. Rommel bei seiner Ansprache vor dem Meer bei 0:04:45 (DVD-Laufzeit) in der BD-Version auch für ein paar Sekunden? Ich muss jedes Mal über diesen ich denke mal Blue-Screen-Fehler lachen
    Und ich freu mich auch über den Auftritt von Loriot

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Mal ´ne Frage:
    "verschwindet" E. Rommel bei seiner Ansprache vor dem Meer bei 0:04:45 (DVD-Laufzeit) in der BD-Version auch für ein paar Sekunden? Ich muss jedes Mal über diesen ich denke mal Blue-Screen-Fehler lachen
    Und ich freu mich auch über den Auftritt von Loriot

    edit: doppelt
    Geändert von Cpt. Howdy (16.06.10 um 22:43:50 Uhr) Grund: doppel post... warum auch immer

  19. #19
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Mal ´ne Frage:
    "verschwindet" E. Rommel bei seiner Ansprache vor dem Meer bei 0:04:45 (DVD-Laufzeit) in der BD-Version auch für ein paar Sekunden? Ich muss jedes Mal über diesen ich denke mal Blue-Screen-Fehler lachen
    Und ich freu mich auch über den Auftritt von Loriot

    edit: doppelt
    Ja, tut er....das kann auch die beste Abtastung nicht ändern.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Wenns danach geht dürfte man nur noch SD schauen. Das ist nunmal so bei einer fast 5x so hohen Auflösung. Das ging mir schon bei manch einem Film so und sollte nun wirklich nicht als Kritikpunkt gerade dieser BD gewertet werden.
    Die "Nachteile" der höheren Auflösung sind mir beispielsweise auch stark bei "Quo Vadis" aufgefallen, wo nun die Hintergrundgemälde sofort als solche erkennbar sind. Dennoch würde ich nie freiwillig zu einer DVD greifen, nur weil dort das Bild unschärfer ist und die Tricks damit besser vertuscht werden können. Der nächste Schritt wäre ansonsten sich einen schlechten Fernseher zu kaufen, um mangelhafte Bildqualität zu kaschieren ...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Der Längste Tag" - Blu Ray oder DVD kaufen!!?
    Von Metallsau im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 20:51:07
  2. Wo gibt es "Flickering Lights" Zu kaufen? - dänischer "Kultfilm"
    Von Lt. Dan im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 15:59:59
  3. Einstellung Lautsprecher "Large" oder "Small"?!? Noch nicht ganz klar?!?
    Von Peter H im Forum Lautsprecher & Verstärker/Receiver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.03, 19:59:46
  4. Cleopatra -Special Edition oder "Normal" kaufen?
    Von Beetlebum im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.04.03, 23:28:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •