Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    The Loved Ones




    Der Filmtitel läßt es nicht vermuten, aber die Hintergrundinfos auf

    firstshowing.net

    und erst recht der

    Trailer auf der Homepage

    zum Film, machen es dann deutlich, dass hier ein (hoffentlich) richtig cooler und außergewöhnlicher Horror Film aus Australien auf uns zu kommt!

    Leider hat "The Loved Ones" wohl noch keinen US Verleih gefunden!
    Ich schätze mal, dass die Chancen auf einen Kinoauswertung damit nicht
    gut stehen, aber ich pack das trotzdem mal in das Kino Forum!

    Jedenfalls gefiel mir der Trailer so gut, dass ich mal die Allgemeinheit dran teilhaben lassen wollte!
    Insbesondere das "Love hurts" Cover kommt einfach richtig gut im Trailer!!

    Vielleicht kennt den sogar schon jemand?

    Gruß,
    Lex

  2. #2
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Der Trailer spoilert ja ohne Ende.

  3. #3
    EnemyJack
    Gast

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Jau, dacht' ich mir eben auch. Ansonsten irgendwie wie die erste Hälfte von "Otis" - nur mit 'ner Tusse.

  4. #4
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    Der Trailer spoilert ja ohne Ende.
    ...oh ja, stimmt!
    Sollte man wohl nochmal vor "warnen"!
    Sorry, etwas spät dafür!

    "The Loved Ones" wird laut gruselseite.com übrigens auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest in Deutschland zu sehen sein!

    Hier nochmal die Inhaltsangabe zum Film in deutsch, die glaube ich nicht zu viel
    verrät (falls man den Trailer nicht schon gesehen hat):

    Brent (Xavier Samuel) hat sich nie wirklich von dem Autounfall erholt, bei dem sein Vater gestorben ist und für den er die Schuld trägt. Sein einziger Halt ist seine Freundin Holly (Victoria Thaine). Aber da ist noch jemand anderes, die sich nach Brents Liebe sehnt, Lola (Robin McLeavy), dass stillste Mädchen der ganzen Schule. Doch als er ihre Einladung zum Abschlussball ausschlägt, gerät er in einen nie für möglich geratenen Albtraum...

    Gruß,
    Lex

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Heute gesehen aufm Fantasy Filmfest und für Klasse befunden. Habe aber den Verdacht, dass der Film es nicht durch die FSK schaffen kann. Schwarzhumorig, durchgeknallt und brutal

    Hat sehr viel Spaß gemacht auf der großen Leinwand.

    RGVEDA

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Sehe grade, dass Koch Media "The Loved Ones" hier wohl rausbringen wird. Ebenfalls mit Amer, Tetsuo the Bullet Man, 14 Bladeds und Cage.

    Hoffen wir mal auf eine ungeschnittene Version

    RGVEDA

  7. #7
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Zitat Zitat von RGVEDA Beitrag anzeigen
    [...]Ebenfalls mit Amer,[...]
    ins kino oder gleich DVD/BD? auf den bin ich gespannt wie nur was.

    sorry für off-topic.

  8. #8
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    Zitat Zitat von RGVEDA Beitrag anzeigen
    Heute gesehen aufm Fantasy Filmfest und für Klasse befunden. Habe aber den Verdacht, dass der Film es nicht durch die FSK schaffen kann. Schwarzhumorig, durchgeknallt und brutal

    Hat sehr viel Spaß gemacht auf der großen Leinwand.

    RGVEDA
    das sind ja mal gute nachrichten.
    dann hat der trailer ja nicht getäuscht!

    gruß,
    Lex

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    @Lauter Heinerbach

    Ob die Filme ins Kino kommen oder gleich auf DVD/Bluray weiss ich leider nicht. Zumindest konnte ich im Internet die News lesen, dass sie die Rechte dran haben.

    Hier mal der Link:

    http://www.digitale-generation.de/in...vie&Itemid=139

    RGVEDA

  10. #10
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: The Loved Ones (Horror aus Australien)

    "Amer" wird in Deutschland noch auf einigen Festivals gezeigt und es gibt Kinos, die ihn angefragt haben. Es wird wahrscheinlich keinen regulären Kinotermin geben, aber wer eben ein Festival oder ähnliches in der Umgebung hat, hat gute Chancen ihn auf der Leinwand zu sehen. Darum haben wir den DVD-Release auch von diesem Herbst ins nächste Jahr verschoben.

    On-Topic: Ich bin bei "Loved Ones" was FSK angeht eigentlich ganz optimistisch. Es gibt kein großes Rachethema und bei den harten Szenen hält die Kamera nicht drauf. Bis zur Prüfung ist aber noch ein Weilchen hin.

  11. #11
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: The Loved Ones

    "Loved Ones" hat es ungeschnitten durch die FSK geschafft mit einer 18.
    Quelle: Koch Media-Facebook-Seite

  12. #12
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Loved Ones

    Wow! Sehr gut!

  13. #13
    Quinn Fabray
    Registriert seit
    06.10.05
    Beiträge
    1.487

    AW: The Loved Ones

    Wahnsinn. Hätte ich trotz der schwarzhumorigen Komponente nicht mit gerechnet. Schön, dass die FSK den Humor erkannt hat.

  14. #14
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: The Loved Ones

    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    "Loved Ones" hat es ungeschnitten durch die FSK geschafft mit einer 18.
    Quelle: Koch Media-Facebook-Seite
    Super

  15. #15
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: The Loved Ones

    schon gesehen?
    www.weristderkingofhorror.de

    Und da er hier nicht im Kino läuft, wäre es nicht sinnvoll den Thread ins Code 2 zu packen?

  16. #16
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Loved Ones

    Ja, leidlich lustig. Der Film ("The Loved Ones") ist dafür aber wirklich klasse! Nette Mischung aus "Coming of Age"-Dramödie und (Folter-)Horror mit ein paar "People under the Stairs" . Dazu gibt's noch 'nen grandiosen Soundtrack und gut aufgelegte (glaubwürdige) Darsteller.

    Zitat Zitat von EnemyJack
    Jau, dacht' ich mir eben auch. Ansonsten irgendwie wie die erste Hälfte von "Otis" - nur mit 'ner Tusse
    Da lag ich ja gar nicht mal so weit daneben... den Trailer sollte man sich trotzdem (weiterhin) sparen, sofern man den Film noch nicht gesehen hat.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: The Loved Ones

    den will ich auch noch gucken auf jedenfall, hab leider den trailer auch schon geschaut... aber sieht ziemlich abgedreht aus hat den hier noch niemand gesehen?

  18. #18
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Loved Ones

    Doch. Und nu?

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: The Loved Ones

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Doch. Und nu?
    von dir weiss ich ja schon, dass du ihn klasse fandest hätt gern noch paar meinungen mehr gelesen, aber seh grad der erscheint ja hier erst in 3 tagen

  20. #20
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Loved Ones

    Musste halt mal etwas im Forum suchen...

    Zitat Zitat von Turrican (FFF2010-Thread)
    The Loved Ones
    Die ganzen Debatten zum Thema Torture Porn sind mir ziemlich egal. Zunächst mal ist der Film gut, wer mit dem Inhalt nichts zu tun haben will, braucht ihn sich ja nicht anschauen. Nettes Sound Design inklusive guter Musik, beängstigend gute Darsteller und ein Plot, der zwar auch einen ich nenne es mal „übernatürlichen“ Schritt weiter geht wie The Pack, aber ohne zu nerven. Einfach ein schöner Coming-of-age-Higschool-Prom-Night-Horror-Film, der stellenweise sicher derb und nichts für schwache Nerven ist, aber noch lange kein großer Aufreger.
    7/10
    Zitat Zitat von Bate (Der Film...)
    The Loved Ones

    Auch wenn The Loved Ones Gender mäßig die Sache von der anderen Seite aufzieht, kann er dem Genre keine neue Seiten abgewinnen. Im Bereich des Torture Porn/Terror Films lautet das Motto eben: kennst du einen - kennst du alle. Die Täter Familie ist eine große Verbeugung an das Übervorbild aus Texas. So ein wenig hat man sich auch noch von Mandy Lane inspirieren lassen. High School hier als Ursprung und Triebfeder der Störung. Dabei lässt der Film noch eine Nebenhandlung um einen Abschlussball laufen. Allerdings läuft die ohne jeglichen Erkenntnisgewinn ins Leere. Wohl nur ein Zeitfüller, um über die Runden zu kommen. Der Film ist jetzt nicht wirklich schlecht. Abgesehen vom mäßig pointierten und kaum originellen Plot ist das solides Handwerk. Gut genug, einen lauen Abend damit rumzubringen. Aber auch eben nichts, was irgendwie in Erinnerung bleiben wird.

    3/5
    Zitat Zitat von Bewitched240 (FFF2010-Thread)
    The Loved Ones
    Ein kleiner aber feiner Slasher aus Australien, der durchaus lustige Momente hat. Aber eigentlich bleibt einem das Schmunzeln doch recht schnell wieder im Hals stecken. Denn der ernste Unterton überwiegt doch recht schnell. Sehr unangenehmer, dafür aber sehr guter und blutiger Genrebeitrag, der einen doch staunend im Kinosaal zurücklässt. Sehr gut!
    8,5/10
    Zitat Zitat von leicht beschränkter Blu-ray Fan (FFF2010-Thread)
    The Loved Ones

    Sehr gut gespielter Teen-Slasher! Gerade von der Hauptdarstellerin. Leider auch nix wirklich neues und ich finde es schade, warum gute Filme immer gleich so brutal sein müssen.
    Der hätte auch gut sein können, ohne ganz sooo viel Brutalität.

    Die Nebenhandlung mit dem Schulfreund, war doch etwas falsch an der Stelle oder?

    Trotzdem gute 7 von 10 Punkten.
    ...


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] When Will I Be Loved?
    Von Neve Campbell im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.05, 00:14:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •