Cinefacts

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 577

Thema: Das Boot

  1. #41
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Für die TV Fassung gibt es kein HD Master. Ist das echt so schwer zu verstehen?
    Und was nützt einem die als SD Beilage?

    Die entscheidende Fassung ist halt seit der überarbeitung der DC.

    Ich selbst finde die TV Fassung zB viel zu zäh. Im DC kommt der Film am besten rüber.
    Ausserdem hat man dort noch sehr atmosphärischen 5.1 Ton was gerade bei dem Film sehr gut und unterstützend ist.

  2. #42
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Das Boot

    Wenn genügend Geld mit dieser Blu-ray abgesahnt ist, wird schon irgendwann eine Ultimate Edition in HD mit dem DC, der Original-Kinofassung und der TV-Version sowie einem Spielzeugmodell von U96 "auftauchen". (Zumindest in Japan! )

    Ich muss übrigens gestehen, dass ich die 1981er Kinomischung in DOLBY STEREO dem aufgesetzten DC-Ton vorziehe. War vorher alles homogener und nicht so protzig. Deshalb wäre eine HD-Version der Kinofassung mit einer ordentlichen 2.0-Surround-Tonspur (allerdings nicht limitiert und komprimiert wie bei der TV-Fassung) ein Gewinn.

  3. #43
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Also protzig oder aufgesetzt fand ich an der DC Tonspur rein gar nichts.
    Fand die im Gegenteil extrem atmosphärisch und unterstützend für den Film.

    War ja auch nicht nur ein einfacher Remix sondern es wurden teils komplett neue Geräusche erstellt wie bei einem Soundmix für einen aktuellen Kinofilm. Alles aber passend zum Film. War ein extrem aufwändiges Sound-Re-Mastering damals.

    Möchte auf diesen Sound auf gar keinen Fall verzichten imho.

  4. #44
    Bis zum letzten Mann
    Registriert seit
    29.07.01
    Ort
    Hauptstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    1.589

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen

    Die entscheidende Fassung ist halt seit der überarbeitung der DC.
    Wer sagt das? Für dich mag das die entscheidende Fassung sein, für andere wie mich ist es die nicht.

    und Ja, auch ich würde eine BD Edition vorziehen, die die TV-Fassung enthält.

  5. #45
    Belmondo-Fan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    880

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Für die TV Fassung gibt es kein HD Master. Ist das echt so schwer zu verstehen?
    Und was nützt einem die als SD Beilage?

    Die entscheidende Fassung ist halt seit der überarbeitung der DC.

    Ich selbst finde die TV Fassung zB viel zu zäh. Im DC kommt der Film am besten rüber.
    Ausserdem hat man dort noch sehr atmosphärischen 5.1 Ton was gerade bei dem Film sehr gut und unterstützend ist.
    Von mir aus hätte die TV Fassung noch länger gehen können.

  6. #46
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Neotekk Beitrag anzeigen
    Wer sagt das? Für dich mag das die entscheidende Fassung sein, für andere wie mich ist es die nicht.
    Hab ich jemals gesagt, dass es das für andere sein muss?
    Nein.

    Aber der DC gilt hat inzwischen nun mal als Standard Fassung.
    Das man den zuerst restauriert dürfte daher absolut klar sein.

    Ich persönlich sehs ja eh anders. Das sind einfach 2 Alternativ-Fassungen eines Filmes die beide mehr als nur ihre berechtigung haben.

    Mir persönlich gefällt der DC klar besser, aber trotzdem wäre es zu wünschen, dass auch die TV Fassung irgendwann mal eine richtige Überarbeitung bekommt. Das Filmmaterial sollte es ja noch irgendwo geben.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Das Boot

    Bin ich eigentlich der einzige, der bei "Eurovideo" und "neue Abtastung" seine Erwartungen gewaltig nach unten geschraubt hat?

  8. #48
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der einzige, der bei "Eurovideo" und "neue Abtastung" seine Erwartungen gewaltig nach unten geschraubt hat?
    Jupp, da die internationalen Rechte bei "Sony Pictures" liegen, und eine HD-Neuabtastung im Auftrag des genannten Major-Film-Studios erfolgt. Gleiches gilt für die Mehrkanal-Abmischung des deutschen Original-Tons.

    Gruss, Marcel

    PS: Siehe auch die bildtechnisch erstklassige Starlight (ehemals Laser Paradise) BluRay-Veröffentlichung von "Running Man"

  9. #49
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    PS: Siehe auch die bildtechnisch erstklassige Starlight (ehemals Laser Paradise) BluRay-Veröffentlichung von "Running Man"
    Das ist ein schlechter Vergleich weil sich die netten Starlight Leute das Bild mal eben geklaut haben.

    Aber in Sachen Eurovideo und das Boot bin ich inzwischen recht optimistisch.

    Denn bereits bei der DVD vom DC hat Eurovideo einfach die Sony Scheibe veröffentlicht.
    Kann mir daher gut vorstellen, dass man hier wieder zusammen arbeitet.

    Zudem scheint Eurovideo ein riesen Ding aus dem ganzen zu machen wie die VÖ dieses Hörspiels zeigt wo man sogar Grönemeyer zusätzliche Texte sprechen lässt.

    Ich bin inzwischen also zuversichtlich, dass wir hier eine wirklich gute VÖ bekommen.
    Das es ein grosser deutscher Film ist sollte noch zusätzlich helfen.

  10. #50
    Belmondo-Fan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    880

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ... Das es ein grosser deutscher Film ist sollte noch zusätzlich helfen.
    Für mich der größte deutsche Film überhaupt. Unverständlich, dass er keinen einzigen Oscar geholt hat. Zu der damaligen Zeit waren die deutschen Film nicht so sehr angesehen.

  11. #51
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Schlummi Beitrag anzeigen
    Für mich der größte deutsche Film überhaupt. Unverständlich, dass er keinen einzigen Oscar geholt hat. Zu der damaligen Zeit waren die deutschen Film nicht so sehr angesehen.
    Er war immerhin sechsmal nominiert und hatte starke Gegner: GANDHI, E.T., TOOTSIE, MISSING, BLADE RUNNER, TRON.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Schlummi Beitrag anzeigen
    Für mich der größte deutsche Film überhaupt. Unverständlich, dass er keinen einzigen Oscar geholt hat.
    Für einen Oscar hätten schon ein paar Juden oder Stasi-Leute in die Handlung integriert werden müssen ...

  13. #53
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Das Boot

    Nenne nun endlich die deutsche BluRay des besten deutschen Films mein eigen.

    Ist ´ne BD-50 in der typischen dünnen BluRay-Plastikhülle mit FSK-Wendecover.

    Das 1.85er-Bild ist MPEG-4-AVC codiert mit sehr dynamischer Bitrate die zumeist zwischen 15 und 35 Mbit/s schwankt. Die Qualität fällt und steht mit der Ausleuchtung.
    Das HD-Master stammt aus dem Hause Sony wie der Columbia-Vorspann beweist.

    Den gelungenen DTS HD Master Audio 5.1-Ton gibt´s in der üblichen 16bit-Variante.

    Sehr erfreulich, dass die beiden Bonus-Features obwohl in 4zu3 in HD 1080i auf der Disc vorliegen. Hierbei handelt es sich einmal um das knapp 1stündige Making Of "Die Feindfahrt der U 96" und die Kriegsdokumentation "Schlacht im Atlantik" (ca. 39 min.).

    Den von der DVD bekannten englischsprachigen Regiekommentar gibt´s leider nicht auf BluRay.

    Die Disc ist Region "B"-locked und es sind (normale) deutsche Untertitel vorhanden.


    Gruss, Marcel

  14. #54
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Nenne nun endlich die deutsche BluRay des besten deutschen Films mein eigen ...
    Klingt doch soweit erst einmal gut.
    Ich hoffe ich kann die BD Morgen Abend in den Player legen.

  15. #55
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Das Boot

    @ mr pulp fiction

    Kannst du uns noch ein paar Details sagen?
    Hauptsächlich zu Bild + Ton.
    Wie überlegen ist die Blu-ray der DVD etc.
    Extras sind mir wie immer egal.

  16. #56
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von True Lies Beitrag anzeigen
    @ mr pulp fiction

    Kannst du uns noch ein paar Details sagen?
    Hauptsächlich zu Bild + Ton.
    Wie überlegen ist die Blu-ray der DVD etc.
    Extras sind mir wie immer egal.
    Den Ton kennt man bereits von der DVD und ist der 1997 fürs Kino angefertigte Directors Cut Mehrkanal-Mix, nur diesmal verlustfrei komprimiert.

    Bezahlt machen sich sowohl der effiziente AVC-Codec als auch die Verwendung einer 50 Gigabyte-Disc in Sachen unaufällige Kompression.

    Bildqualität würde ich mit 7 von 10 Punkten bewerten. Diese schwankt wie bereits erwähnt von Szene zu Szene und in dunklen, weniger gut ausgeleuchteten Szenen grieselt das Filmkorn schon gewaltig. In den besseren Momenten versprüht der Transfer aber ganz klar HD-Feeling mit tollen natürlichen (Gesichts)Farben und offenbart Details, die es so sonst nur im Kino zu sehen gibt.

    Gruss, Marcel

    PS: Hier mal zur Erinnerung das Review der englischen Superbit-DVD http://www.areadvd.de/dvdreviews/dasboot_superbit.shtml
    Geändert von mr pulp fiction (12.10.10 um 22:04:33 Uhr)

  17. #57
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Das Boot

    Sehr schön.
    Danke das reicht mir.

    Auf wiedersehen DVD. Hallo Blu-ray Disk!

  18. #58
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von True Lies Beitrag anzeigen
    Sehr schön.
    Danke das reicht mir.

    Auf wiedersehen DVD. Hallo Blu-ray Disk!
    Bekomm aber bitte keinen Schock, wenn du die ersten Aussenszenen zu Beginn des Films in Frankreich siehst. Ich wiederhole mich an dieser Stelle noch mal: Die Bildqualität steht und fällt mit der Ausleuchtung am Drehort. Was man beim Filmen verbockt hat, kann man später (auch Digital - Stichwort starkes Filmkorn filtern) leider nicht komplett wieder gut machen.

    Gruss, Marcel

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Das Boot

    Na, da werd ich doch wohl auch upgraden, der Film ist ohnehin top und mit der EuroVideo Disc war ich nie besonders zufrieden. Und dass in manchen Szenen starkes Filmkorn zu sehen ist ist für mich nur ein weiterer Kaufgrund und bei den vielen verhunzten aktuellen Veröffentlichungen von Klassikern ein gutes Qualitätsmerkmal, auf ein DNR-Gematsche hätte ich hier wirklich gar keine Lust.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen

    Den von der DVD bekannten englischsprachigen Regiekommentar gibt´s leider nicht auf BluRay.
    Das finde ich jetzt allerdings ärgerlich. Auf DVD war dies der erste AK, den ich mich tatsächlich angehört habe (durch ihn erst bin ich damals in einer Szene im U-Boot darauf aufmerksam geworden, dass am Bildrand versehentlich ein Kameramanns bzw. Beleuchter zu sehen ist). Wirklich schade, diesen AK hätte ich schon auch gerne auf der BD gehabt (optional gab es ja sogar dt. UT).

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Boot auf Blu-ray?
    Von Nighteyes im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.09.12, 20:35:29
  2. Das Boot
    Von Cobretti im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.09, 14:52:37
  3. Das Boot
    Von Speed Demon im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 11:28:24
  4. Aus Boot-Diskette eine Boot-CD machen - Wie?
    Von Gogo im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.06, 11:58:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •