Cinefacts

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 577

Thema: Das Boot

  1. #101
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Das Boot

    Tja, sieht wirklich so aus, als hätte man für die BD nur die verkürzte deutsche Untertitel-Übesetzung des englischen Intros statt des Original-Introwortlauts verwendet. Schlamperei ist es vielleicht nicht, aber ein bißchen Rechercheaufwand mehr hätte dort sicherlich mehr zutage gefördert.

  2. #102
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: Das Boot

    Hat sich eigentlich schon mal jemand den Film mit Untertiteln angeschaut? Ich hatte die gerade mal für ein paar Minuten an, und die Unterschiede zwischen dem gesprochenen Wort und den Untertiteln sind doch ziemlich deutlich. Vom Sinn her ergibt zwar beides das gleiche, aber viele Wörter oder die Grammatik/Satzstellung sind anders. Teilweise sind auch Fehler drin, so wird der L.I. in den Untertiteln als Maat bezeichnet. Man könnte glatt den Eindruck gewinnen, als wenn jemand die englische Synchronfassung als Grundlage für die Übersetzung genommen hat...

  3. #103
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Das Boot

    War das Problem nicht schon bei der britischen Erstauflage von Columbia so gewesen?

  4. #104
    SvenC
    Gast

    AW: Das Boot

    Interessante 2. Doku über die echten "Asse" von damals. Schaue ich mir gerade an.

  5. #105
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Bavaria Stereo VHS:
    Danke.

    Wow...das nenn ich trotz allem Schlamperei. Da hat man es sich wieder mal sehr einfach gemacht für die BD............
    Der Wortlaut bei der deutschen BD entspricht wie gesagt 1:1 den deutschen Untertiteln der britischen DC Columbia DVD welche Eurovideo ja damals in die Hülle gesteckt hat.
    Und das ist wirklich arg vereinfacht worden dort.

    Wenn man sich schon die Mühe macht auf der deutschen Blu Ray wieder echte deutsche Texttafeln statt UT Übersetzung zu machen (was bei einem DEUTSCHEN Film ja absolut legitim ist) dann hätte man da auch wieder die originalen Übersetzungen verwenden sollen und nicht die arg vereinfachten dt. UT-Übersetzungen der britischen DVD.

    Kein Weltuntergang natürlich und nichts was dem Filmgenuss schadet aber da dies ein deutscher Klassiker ist muss ich mich schon fragen wo denn da die liebe bleibt.
    Im Prinzip sollte davon im Heimatland die liebevollste Fassung erscheinen.

    Eurovideo bleibt halt Eurovideo............
    Geändert von DVD Schweizer (17.10.10 um 22:02:37 Uhr)

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Das Boot

    Fehlt der AK von Prochnow und Petersen wirklich auf der Blu-ray? Wegen der Extras würde wie ich das sehe sich eine Neuanschaffung lohnen, aber der AK fehlt, oder?

  7. #107
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Das Boot

    Ja, fehlt.

  8. #108
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Das Boot

    Wenn man sich schon die Mühe macht auf der deutschen Blu Ray wieder echte deutsche Texttafeln statt UT Übersetzung zu machen (was bei einem DEUTSCHEN Film ja absolut legitim ist) dann hätte man da auch wieder die originalen Übersetzungen verwenden sollen und nicht die arg vereinfachten dt. UT-Übersetzungen der britischen DVD.
    Ich glaube, da es ein deutscher Film ist, war das keine originale Übersetzung, sondern eher ein Original-Wortlaut, oder?

  9. #109
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Ich glaube, da es ein deutscher Film ist, war das keine originale Übersetzung, sondern eher ein Original-Wortlaut, oder?
    Ups ja Richtig. Danke.
    Meinte natürlich den "Original-Wortlaut verwenden sollen".

    Vor lauter US-Film Konsum ist man sich gar nicht mehr gewohnt in Bezug auf deutsche Produktionen das so zu nennen

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Fehlt der AK von Prochnow und Petersen wirklich auf der Blu-ray? Wegen der Extras würde wie ich das sehe sich eine Neuanschaffung lohnen, aber der AK fehlt, oder?
    Die DVD war eine 1:1 Lizenzübernahme von Sony. Da Eurovideo für diese Blu-Ray eine eigene Schiene fährt, wird das alte Bonusmaterial wohl eine
    Frage des Geldes gewesen sein, das man (noch) nicht löhnen wollte. Mal abwarten was Sony für die US-Blu-Ray auf die Beine stellt. Luft für eine Super-Special-Edition hier in Deutschland damit ja bleiben.
    Geändert von Stillwater (18.10.10 um 19:25:08 Uhr)

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Das Boot


  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Das Boot

    In einem Amazon-Review schreibt einer, dass in den Extras keine Interviews mit den Stars enthalten seien. Sind diese denn wirklich auch nicht im Making of enthalten??
    Und ist das das gleiche Making of, das auch auf einer jap. DVD bzw. der VHS-Veröffentlichung zu sehen war?

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    571

    AW: Das Boot

    mal ein bisschen was off-topic: hat die englische bluray deutschen Ton ??

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Das Boot

    Es gibt bisher nur eine deutsche Blu-ray.

  15. #115
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Das Boot

    Aber wenn es in UK oder sonst irgendwo auf der Welt eine BD gäbe, hätte die selbstverständlich dt. Ton, ist schließlich der O-Ton.

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Aber wenn es in UK oder sonst irgendwo auf der Welt eine BD gäbe, hätte die selbstverständlich dt. Ton, ist schließlich der O-Ton.
    Es gibt genügend deutsche DVDs und eine handvoll Blu-rays die keinen Originalton an Bord haben. Aktuelles Beispiel ist Der Name der Rose. Ich würde mich da nicht drauf verlassen das grundsätzlich immer der O-Ton drauf ist.

  17. #117
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Das Boot

    Ich würde mich da nicht drauf verlassen das grundsätzlich immer der O-Ton drauf ist.
    Aber beim "Boot" wären die Rechte in UK bei Columbia/Sony, und diese packen immer recht gerne den O-Ton darauf. Die US-Version auch, diese wäre aber möglicherweise Zone A kodiert.

  18. #118
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Es gibt genügend deutsche DVDs und eine handvoll Blu-rays die keinen Originalton an Bord haben. Aktuelles Beispiel ist Der Name der Rose. Ich würde mich da nicht drauf verlassen das grundsätzlich immer der O-Ton drauf ist.
    Ja. In Deutschland! In diesem Land gibt es ja leider keine ausgeprägte O-Ton-Kultur. In diesem Fall kann man nicht von Deutschland auf andere Länder schließen, in denen der O-Ton zur Standard-Ausstattung gehört (zumal in den meisten anderen Ländern fremdsprachige Filme gar nicht synchronisiert werden - Frankreich und Italien mal ausgenommen). Zwar gibt es vom "Boot" eine englische Synchro, aber die tut sich kein englischer Muttersprachler freiwillig an.

  19. #119
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Das Boot

    Man muss auch mit Zwangsuntertiteln beim O-Ton rechnen. Die gibt es bei UK-Ausgaben von nicht-englischsprachigen Filmen leider recht häufig.

  20. #120
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: Das Boot

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    JZwar gibt es vom "Boot" eine englische Synchro, aber die tut sich kein englischer Muttersprachler freiwillig an.
    ??? Du meinst also, die Jungs hören entweder Original, sprich deutsch oder aber Stummfilm?

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Boot auf Blu-ray?
    Von Nighteyes im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.09.12, 20:35:29
  2. Das Boot
    Von Cobretti im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.09, 14:52:37
  3. Das Boot
    Von Speed Demon im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 11:28:24
  4. Aus Boot-Diskette eine Boot-CD machen - Wie?
    Von Gogo im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.06, 11:58:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •