Cinefacts

Seite 22 von 25 ErsteErste ... 121819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 494
  1. #421
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Meine Frage vorallem ist ,was ist mit Baby Doll nach der Lobotomie ?
    Geändert von Red-Viper (17.04.11 um 15:10:21 Uhr) Grund: Spoiler Tag gesetzt

  2. #422
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    In einem Zack-Snyder-Film gilt die Faustregel: Nach der Lobotomie ist vor der Lobotomie.
    Geändert von Red-Viper (17.04.11 um 15:05:38 Uhr) Grund: Spoiler Tag gesetzt

  3. #423
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Also doch ein Happy-End ?
    Weil nach einer Lobotomie ist man doch eig. alle Gedankenlose Hülle die keine Fantasie mehr hat...hat B.D nach der Lobotomie noch Fantasie um weiter in ihrer Fantasie Welt zu leben ?
    Geändert von Red-Viper (17.04.11 um 15:06:22 Uhr) Grund: Spoiler Tag gesetzt

  4. #424
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Ich muss Zack-Snyder-Filme nicht sehen, um ihre Lobotomiehaftigkeit als ständigen Zustand festzustellen. Das scheint mir Gesetz. Also: Ich habe keine Ahnung.

  5. #425
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    Also doch ein Happy-End ?
    Das kann man bei "Sucker Punch" durchaus haben.

  6. #426
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    B.D hat keinen Mut mehr zu leben ,da sie alles was sie noch besaß (ihre kleine Schwester) getötet hat. Nun versucht sie dies zu verarbeiten. Dies schafft sie durch die Traumwelt ,diese Traumwelt teilen sich B.D und S.P [...]
    Meiner Meinung nach kann man sich Traumwelten nicht teilen. Babydoll und Sweet Pea müssten dann entweder dieselbe Person sein oder einer der beiden müsste eine Projektion der anderen sein. Das passt aber nicht zum Rest deiner Theorie.

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    hat B.D nach der Lobotomie noch Fantasie um weiter in ihrer Fantasie Welt zu leben ?
    Diese Befürchtung ist doch überhaupt nur dann eine, wenn man davon ausgeht, dass Babydoll die Bordell-Fantasie als angenehmes Leben empfindet. Allgemein scheint ja deine Theorie bezüglich Babydoll von dieser These auszugehen. Aber warum sollte das so sein?

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    In einem Zack-Snyder-Film gilt die Faustregel: Nach der Lobotomie ist vor der Lobotomie.

  7. #427
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass hier die Leute entweder viele oder gar keine Spoiler-Tags setzen. Letzteres leider auch hier wieder beim "Filmkritiker"...

  8. #428
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von El Wray Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach kann man sich Traumwelten nicht teilen. Babydoll und Sweet Pea müssten dann entweder dieselbe Person sein oder einer der beiden müsste eine Projektion der anderen sein. Das passt aber nicht zum Rest deiner Theorie.
    Diese Theorie, daß Babydoll und Sweet Pea ein und dieselbe Person sind, gibt es hier ja auch im Thread. So ganz stichhaltig finde ich die aber auch nicht...ich denke, Babydoll gibt sich selbst die Schuld für den Tod ihrer kleinen Schwester. Als sich die Chance ergibt, Sweet Pea die Flucht und somit ein normales Leben zu ermöglichen, opfert sich Babydoll und zahlt den Preis für den aus ihrerer Sicht von ihr verschuldeten Tod ihrer Schwester. Die Träume, die wir sehen sind die von Sweet Pea


    Übrigens: Wer immer noch unentschlossen ist, ob den Film sehen möchte oder nicht: . Das ist das komplette Sweet Dreams-Intro, was einen ganz guten Eindruck vom Stil des Films gibt.
    Geändert von Red-Viper (17.04.11 um 15:09:55 Uhr) Grund: Spoiler Tag gesetzt

  9. #429
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass hier die Leute entweder viele oder gar keine Spoiler-Tags setzen.
    Ich muss dir Recht geben. Ich habe ein paar Beiträge umgesetzt und bitte alle hier darüber nachzudenken, wenn man Entschiedenes zum Filminhalt postet.

  10. #430
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    ja tut mir leid ich bin neu...
    ....also wenn man davon ausgeht das alles s.p fantasie ist dann finde ich das noch verwirrender, da ich davon ausgehe das nur die dritte ebene von s.p ist und das bordell von B.D, um den Missbrauch zu verarbeiten. Da der Film ja auch in der 2ten Ebene (Der Bus) endet, dachte ich mir das B.D weiter in Gedanken bei s.p lebt und ihr Körper nur noch eine leere Hülle ist und sie durch dieses riesige Opfer 2männliche Personen die ihre Feindbilder sind zu strafen (ist es wirklich dieses Opfer wert?)
    Der herr snyder soll in einem interview gesagt haben das, dass eig. ende von Sucker Punch hätte sein sollen das B.D lobotomiert werden sollte und sie danach ihr Lebenlang von Blue vergewaltigt werden sollte um ihr Opfer ganz qualvoll darzustellen

  11. #431
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Ich denke, es gibt mehrere Interpretationsmöglichkeiten, die alle eine gewisse Plausibilität besitzen. Ob sich letztendlich eine als einzig wahre durchsetzen wird, wage ich zu bezweifeln. Es sei denn, Snyder legt den Finger auf eine. Aber auch das ist eine Sache, die ich zu bezweifeln wage. Oder hat er das in irgendeinem Interview zu "Sucker Punch" evtl. schon getan?

  12. #432
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Er hat in mehreren Interviews seine Interpretation, das Warum und Wieso dargelegt. Natürlich eher allgemein gefasst, um nicht allzuviel zu spoilern, aber die Grundgedanken fasst er mit Hand und Fuß zusammen.

  13. #433
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Der Film unterhält und mehr soll er auch gar nicht. Verdammt geile Bilder und ein verdammt geiler Score. Alle die den Film scheisse finden sind alt und verbittert und können mit neumodischem style-over-substance kram genauso viel anfangen wie meine Oma mit dem Internet.

    6/10

  14. #434
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    meine Frage was mit B.D nach der Lobotomie geschehen ist wurde mir irgendwie noch nicht konkret beantwortet, weil der Film ja über Freiheit geht und das diese sich nicht nur auf das körperliche ,sondern auch auf das geistliche beziehen kann und in der Bordell-welt hat Baby Doll niemanden den sie liebt umgebracht (dort macht es für sie noch sinn zu leben)
    (die entfallene szene wo sie mit dem high roller schläft sollte dies glaube ich erläutern)
    Nur das paradoxum ist halt das nach einer Lobotomie baby doll ja eig keine Gefühle udn Gedanken mehr hat ,aber man in ihrem Auge trzdem die Szene aus der Bordell Welt mit sweet Pea gesehen hat (wenn ich mich nciht falsch erinnere).
    Falls ich mich Irre ist die Botschaft des Films das du in den Gedanken frei bist nicht gut rübergekommen da Baby Doll ja zum schluss dann nicht frei ist ,sondern die entflohene physisch frei ist. (alles total verwirrend und ja mich intressiert das ,weil ich den Film wegen der story und nicht wegen den Effeckten geguckt habe)

  15. #435
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    meine Frage was mit B.D nach der Lobotomie geschehen ist wurde mir irgendwie noch nicht konkret beantwortet, weil der Film ja über Freiheit geht und das diese sich nicht nur auf das körperliche ,sondern auch auf das geistliche beziehen kann und in der Bordell-welt hat Baby Doll niemanden den sie liebt umgebracht (dort macht es für sie noch sinn zu leben)
    (die entfallene szene wo sie mit dem high roller schläft sollte dies glaube ich erläutern)
    Nur das paradoxum ist halt das nach einer Lobotomie baby doll ja eig keine Gefühle udn Gedanken mehr hat ,aber man in ihrem Auge trzdem die Szene aus der Bordell Welt mit sweet Pea gesehen hat (wenn ich mich nciht falsch erinnere).
    Falls ich mich Irre ist die Botschaft des Films das du in den Gedanken frei bist nicht gut rübergekommen da Baby Doll ja zum schluss dann nicht frei ist ,sondern die entflohene physisch frei ist. (alles total verwirrend und ja mich intressiert das ,weil ich den Film wegen der story und nicht wegen den Effeckten geguckt habe)
    Ich geh den Film gleich nochmal gucken...vielleicht kann ich dir himterher mehr sagen

  16. #436
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    @ Der Filmkritiker:

    1. Die Tatsache, dass Babydoll nach der Lobotomie keine Gedanken mehr hat (wenn dem denn so sein sollte) unterminiert nicht die Regel, dass die Gedanken frei sind.

    2. Deine Logik bezüglicher der Bordell-Welt verstehe ich nicht. Wieso sollte das Bordell für Babydoll ein angehmer Ort zum leben sein? Denn...

    a) ...ist es ein Bordell, in dem sie festgehalten und schikaniert wird.

    b) ...funktioniert diese Ebene weniger als Ausblendung, sondern mehr als Verkleidung der Realität. Einschneidende Erlebnisse wie der Tod eines Menschen lassen sich auch hier nicht verleugnen (siehe Rocket etc.). Daher ist anzunehmen, dass ihr auch der Tod ihrer Schwester nach wie vor bewusst ist.

  17. #437
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    ich habe das dadurch das ihr vater der pfarrer ist so verstanden das sie in der bordell-welt nicht ihre schwester getöttet hat ,undso diese last nicht mehr tragen muss ,auserdem ist die bordell welt für sie angenehmer da sie waffen hat, nämlich ihren tanz, da man nicht erfährt was wirklich passiert wenn die sachen gestohlen werden (vermutlich sexuelle übergriffe der wärter auf baby doll etc(was man der endszene eig entnehmen kann)) stelle ich mir den Tanz angenehmer als eine vergewaltigung vor..daher denke ich inzwischen das ,dass bordell für sie eine verarbeitung ist und nicht eine welt wo die realität nur anders wiedergegeben wird. Eine andere Theorie die auch immer wieder auftaucht wäre das Sweet Pea = Baby Doll ist ,da beide parallen aufweisen und am ende nicht gesagt wird wer die Einrichtung verlassen könnte. Dann würde ich das mit dem Schutzengel (anfang des films) auf den imaginären alten schieben ^.^. Das Ende wäre also das baby doll ihre Seele befreit hat + X-Beliebigen Häftling und ihr Körper zurück in der anstalt geblieben ist.

  18. #438
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von aragorn83 Beitrag anzeigen
    Alle die den Film scheisse finden sind alt und verbittert und können mit neumodischem style-over-substance kram genauso viel anfangen wie meine Oma mit dem Internet.


    Aber hauptsache, du allein hast den Durchblick...

    Aber was soll's, typisch Kino-Unterforum eben.

  19. #439
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)

    Wenn es Sweet Peas Träume sind macht es dann imo nur Sinn, wenn Baby und Sweet eine Person sind. Ansonsten gibt es dafür immer wieder zuviele Referenzen in den Träumen auf die tote Schwester, siehe z.B. in dem Video aus #428 an 1:58 der Hase der Schwester und der Hasenkopf auf dem Bot im 1.WK-Szenario

  20. #440
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Sucker Punch (von Zack Snyder)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] Legend of the Guardians (Zack Snyder)
    Von MiXeR im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 09.09.13, 10:08:29
  2. 300 - Zack Snyder verfilmt Frank Millers Graphic Novel.
    Von Kyle Reese im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1407
    Letzter Beitrag: 21.09.12, 19:33:02
  3. 300 von Zack Snyder - Steelbook mit Helm am 07.12.07
    Von seven im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.07, 12:44:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •