Cinefacts

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 114 von 114
  1. #101
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Hoffe kommen noch viele viele Filme in 3D...
    Da würde ich mir, an Deiner Stelle, absolut keine Sorgen machen.
    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    ...und das sich die Technik noch weiterentwickelt
    Das hoffe ich auch.

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    - coole Sprüche ("don't eat the fucking candy" - brillant, dass man den unübersetzt gelassen hat!)
    Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie in diesem Fall eine Synchro geklungen hätte. Diesen Satz kann man, imO, in keinster Weise übersetzen, ohne dass die wirklich coole Wirkung flöten geht.

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Im Schwobaländle
    Alter
    46
    Beiträge
    315

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie in diesem Fall eine Synchro geklungen hätte. Diesen Satz kann man, imO, in keinster Weise übersetzen, ohne dass die wirklich coole Wirkung flöten geht.
    ...genau das hatte ich mir vor Beginn des Films auch überlegt - ist ja immerhin die Tagline. "Iss nicht die verdammten Süssigkeiten!" - mnjähhh...
    Umso besser fand ich die Entscheidung, dass man es im Original belassen hat, auch wenn es ein gewisser Bruch ist, weil ja eher unwahrscheinlich ist, dass ein Waisenjunge aus dem mittelalterlichen Augsburg englisch spricht.

  3. #103
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Vorgestern gesehen und für sehr spaßig befunden. Das einzige, was ich zu bemängeln hätte, war das Fehlen eines geschlossenen Konzepts, wie man denn nun eine Hexe killen kann und wie nicht. das wurde im Film sehr uneinheitlich gehandhabt und führte zum ein oder anderen Hääää?-Moment (etwa als die eine Hexe einfach vom Baum erschlagen wird).

    Ansonsten: Schöne Sets, coole Figuren, schön schwarzer Humor, coole One-Liner, weitgehend sehr gute Effekte, tolle Hexen-Make-Ups (insbesondere Famke Janssen) und reichlich Action. Popcorn-Kino der sehr unterhaltsamen Art.

    Das 3D war ordentlich und fiel auch in den nur hochkonvertierten Parts glücklicherweise nicht durch den sonst üblichen Pop-Up-Buch-Effekt oder allzu nerviges Ghosting auf. Stattdessen hat man hier dezent mit digitalen effekten nachgeholfen und so zumindest im Bildvordergrund eine schöne räumliche Staffelung der Bildebenen geschaffen, auch wenn die Hintergründe recht flach waren.

    7,5 von 10 Punkten.

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    ...
    Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie in diesem Fall eine Synchro geklungen hätte. Diesen Satz kann man, imO, in keinster Weise übersetzen, ohne dass die wirklich coole Wirkung flöten geht.
    Rainer Brandt könnte das

    Ansonsten fand ich das Ganze sehr kurzweilig und unterhaltsam, es gab einige witzige Ideen und Sprüche und die 3D Jahrmarkt Effekte mit diversen Pop Outs haben hier auch gepasst. Auf der anderen Seite gab es halt null Spannung und ich denke mal, in zwei Tagen hab ich das alles komplett vergessen. Ein großes Verlangen, mir den nochmal zu geben, hab ich aktuell nicht, da hat irgendwie noch ein Wow-Effekt egal welcher Art gefehlt. Und der Red Band Trailer, der ja leider bei uns auch im Kino lief, hatte natürlich schon viel zu viel gezeigt. 6,5/10

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    bin nach den ganzen positiven eindrücken hier auch ins kino gegangen und fand ihn richtig mies. und leider nichtmal trashig lustig mies, sondern einfach nur durchgehend mittelmäßig.... nicht besonders lustig, nicht besonders spannend, keine coole action (und wenn, dann wieder mit 5 schnitten pro sek, so dass man nicht sieht was passiert)
    famke janssen war ein kleiner lichtblick, war auch die einzige darstellerin die ihre rolle und den film nicht so ernst genommen hat. bei der schauspielerei der beiden hauptdarsteller könnte man wirklich vermuten, sie dachten der film wäre ein ernstes projekt.
    die einzige szene wo ich richtig lachen musste war als hänsel sinnloserweise mit einer vorwärtsrolle durch die tür vom hexenhaus springt und voll auf die fresse kriegt dabei
    3/10

  6. #106
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    ..., auch wenn es ein gewisser Bruch ist, weil ja eher unwahrscheinlich ist, dass ein Waisenjunge aus dem mittelalterlichen Augsburg englisch spricht.
    Und trotzallem kam mir dieser plötzl englisch gesprochene Satz nicht ansatzweise fehl am Platze vor. Er hat einfach genauso ins grosse Ganze gepasst.

  7. #107
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Ich bezweifle zwar stark, dass das je nen Kultfilm werden wird, aber in Sachen Fantasy-Horror-Action ein sehr unterhaltsamer Vertreter.

    Der Film ist einfach nur kurzweilig und hat mit Eduard dem Troll, nen heimlichen Star. Ich fand vor allem die Optik toll. Waren alle sehr gut geschminkt und es wurde nicht übertrieben auf CGI gesetzt, sondern es waren auch viele handgemachte Effekte dabei.
    Die Story war nun alles andere als packend, aber als Mittel zum Zweck eigentlich ganz vertretbar. Die Action fand ich gut in Szene gesetzt nur die Szene mit dem MG wirkte irgendwie zu schnell geschnitten. Und das 3D hat sich eigentlich auch gelohnt, durchaus gute Tiefenwirkung und dazu kam noch eine ganze Horde von Popouts.

    Als am Ende das vierköpfige Team vor der nächsten Hexe steht dachte ich nur: Hammer in der Besetzung will ich ne Fortsetzung haben!

    8/10 Punkten

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Wollte den Film wegen der 3D-Abzocke eigentlich nicht sehen. Aber aus Fehlern lernt man ja.

    Wie schmeißt man den Film weg? In die Action-Tonne geht nicht. In die Trash-Tonne auch nicht. Am besten man verbuddelt den Film tief, tief im Wald. Die Grundidee ist eigentlich lustig. Hänsel und Gretel als Hexenjäger. Das war es aber auch. Der "Regisseur" macht da nicht viel draus. Schlimmer noch. Billigste Actionfilmklischees werden benutzt. Und die Ironie geht nach 5 Minuten dabei flöten. Aber es geht noch Schlimmer. Irgendeine interessiertmicheinenscheiß Hintergrundgeschichte von Hänsel und Gretel wird plötzlich aufgebaut. Ein Kindheitstrauma. Schnarch.

    Die Schauspieler vergeigen es dann völlig. Jeremy Renners Actionfilm-Laufbahn findet endgültig den Tod, dank seines ewig gleichen böseblickenden Gummibärchengesichts. Wenigstens regt sich in seinem Gesicht noch was. Kann man von Gemma Arterton nicht behaupten - sie sollte wieder leichterbekleidete Charaktere spielen. Wenigstens spielt der Famke Janssen ganz ordentlich fies. Peter Stormare kommt leider viel zu kurz.

    Müll
    2/10

  9. #109
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Die FSK hat inzwischen auch die erweiterte Fassung für den Heimkinobereich geprüft. 101:52 Minuten (24 fps), ebenfalls frei ab 16 Jahren.

    Freigabekarte
    .

  10. #110
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)


  11. #111
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Der Film ist einfach nur kurzweilig und hat mit Eduard dem Troll, nen heimlichen Star.
    Verwunderlich war nur, dass in den Dubbing Cards (nach dem Abspann) von "Edward, dem Troll" die Rede war, obwohl im Film immer Eduard gesagt wurde. Edward würde aufgrund der Ähnlichkeit zu gewissen Twilight-Darstellern aber auch eigentlich besser passen

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Komme gerade aus "Hänsel & Gretel" und wurde - wie die meisten hier - insgesamt recht gut unterhalten. Fand ebenfalls das Design der Hexen sehr gelungen und habe darum mal eben bezüglich Concept Art des Creature Designers gegooglet. Hier könnt ihr euch die zum Teil echt abgefahrenen Designs der Hexen von Ulrich Zeidler mal angucken.

  13. #113
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Die Designs sind wirklich mal gut. Ziemlich kreativ. Schön!

    Was wieder mal schrecklich ist, sind die teilweise furchtbaren Kommentare der schlimmen Nerds. Schlimm, was die sich für eine Scheiße zurechterzählen und wieder mal alles kaputtreden. Ich verstehe das alles nicht....

  14. #114
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Hänsel & Gretel: Hexenjäger (von Tommy Wirkola)

    Irgendwie hab' ich mich genötigt gefühlt, dort auch mal einen kleinen Kommentar zu hinterlassen.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hansel & Gretel (Südkorea, 2007)
    Von Delli Dellmeier im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 23:16:17
  2. Hansel & Gretel von Tokyo Shock
    Von Der Doctor Schnabel von Rom im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 20:08:17
  3. [Korea] Hansel and Gretel
    Von Bewitched240 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 17:55:23
  4. [Korea] Hansel & Gretel
    Von roccosiffredi im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.08, 17:38:04
  5. Buffy Hänsel & Gretel
    Von Ponch im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 11:11:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •