Cinefacts

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 167

Thema: Hangover 2

  1. #101
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von A-WAX Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu deinem Zitat eine Frechheit eigtl.!
    Es gibt halt immer wieder Wortspiele die nicht übersetzbar sind.
    Bei Hangover 2 hat man aber das beste draus gemacht wenn ma schon unbedingt so nahe am Original bleiben wollte/musste. Denn zumindest jeder deutsche Zuschauer der weiss was cock bedeutet versteht den Gag.
    In den 70er/80ern hätte man eventuell einfach die ganze Szene dialoglich etwas umgetextet wahrscheinlich. Manchmal vermisse ich diese Zeit. Heute wird viel zu sehr 1:1 am Original gehangen anstatt bei solchen Situationen halt auch mal wirklich drastischer einzugreifen. Ein anderer Gag zB ist nicht automatisch ein schlechterer Gag.

    Aber egal.
    Will jetzt hier nicht erneut eine Synchro vs. O-Ton Diskussion lostreten.

  2. #102
    SFB
    SFB ist offline
    Adler auf der Brust
    Registriert seit
    25.12.03
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    193

    AW: Hangover 2

    Gerade aus der O-Ton Vorstellung raus. Immer noch ein breites Grinsen im Gesicht und kann die Kritik im Vorfeld nicht nachvollziehen.
    Das Grundprinzip des "Part II" baut zum Glück auf dem des ersten Teils auf und variiert diesen zu Recht nur marginal. Jedem der das kritisiert ist nicht zu helfen, ich wäre auf jeden Fall mächtig enttäuschst gewesen wenn es nicht so gewesen wäre.
    Die Variationen sind stimmig und konsequent umgesetzt. Verweise auf den ersten Teil sind genau richtig getimt, Stichwort Teeth cleaning with happy ending. Die Charaktere bleiben sich treu und wer bei der Szene in der Alan den Anker wirft nicht vor lachen auf dem Boden liegt, dem ist auch nicht zu helfen. Zudem ist die Szene mit Mike Tyson und "One night in Bangkokk" aus dem Musical Chess am Ende einfach grandios und rundet das ganze perfekt ab.
    Wertung: Genau wie der erste Teil 10/10

  3. #103
    Kanonenfutter
    Registriert seit
    08.02.02
    Alter
    37
    Beiträge
    570

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von SFB Beitrag anzeigen
    Gerade aus der O-Ton Vorstellung raus. Immer noch ein breites Grinsen im Gesicht und kann die Kritik im Vorfeld nicht nachvollziehen.
    Das Grundprinzip des "Part II" baut zum Glück auf dem des ersten Teils auf und variiert diesen zu Recht nur marginal. Jedem der das kritisiert ist nicht zu helfen, ich wäre auf jeden Fall mächtig enttäuschst gewesen wenn es nicht so gewesen wäre.
    Die Variationen sind stimmig und konsequent umgesetzt. Verweise auf den ersten Teil sind genau richtig getimt, Stichwort Teeth cleaning with happy ending. Die Charaktere bleiben sich treu und wer bei der Szene in der Alan den Anker wirft nicht vor lachen auf dem Boden liegt, dem ist auch nicht zu helfen. Zudem ist die Szene mit Mike Tyson und "One night in Bangkokk" aus dem Musical Chess am Ende einfach grandios und rundet das ganze perfekt ab.
    Wertung: Genau wie der erste Teil 10/10
    WORD!!!

  4. #104
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Komme gerade aus dem Kino wieder und kann kaum glauben das der Film als "ab 12" eingestuft worden ist. Die spinnen wohl bei der FSK!
    Zitat Zitat von FSK
    Freigabebegründung

    Hangover 2, USA 2011
    Komödie über drei Freunde um die 40, die aufgrund unbeabsichtigten Drogenkonsums die Orientierung verlieren, durch Bangkok irren und viele verrückte Dinge erleben. Handlung wie Inszenierung bergen zahlreiche schrille und derbe Elemente, auch die Sprache der Hauptfiguren ist streckenweise vulgär und sexistisch. Prostitution und der Gebrauch von Drogen werden eher beiläufig und humorvoll gezeigt und nicht problematisiert. Dennoch ist für Jugendliche ab 12 Jahren keine desorientierende Wirkung zu befürchten, da die Protagonisten kaum zur Identifizierung einladen und ihre Abenteuer wie die ganze Filmwelt fern der Lebensrealität Jugendlicher sind. Zudem sind 12jährige aufgrund ihrer Medienerfahrung in der Lage, die Überzeichnungen und ironischen Brechungen des Films zu verstehen und einzuordnen. Für emotionale Entlastung sorgt insbesondere das klare und ausgespielte Happy End.

    FSK ab 12 freigegeben, feiertagsfrei
    Quelle.

  5. #105
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hangover 2

    Freigabebegründung

    Hangover 2, USA 2011
    Komödie über drei Freunde um die 40, die aufgrund unbeabsichtigten Drogenkonsums die Orientierung verlieren, durch Bangkok irren und viele verrückte Dinge erleben. Handlung wie Inszenierung bergen zahlreiche schrille und derbe Elemente, auch die Sprache der Hauptfiguren ist streckenweise vulgär und sexistisch. Prostitution und der Gebrauch von Drogen werden eher beiläufig und humorvoll gezeigt und nicht problematisiert. Dennoch ist für Jugendliche ab 12 Jahren keine desorientierende Wirkung zu befürchten, da die Protagonisten kaum zur Identifizierung einladen und ihre Abenteuer wie die ganze Filmwelt fern der Lebensrealität Jugendlicher sind. Zudem sind 12jährige aufgrund ihrer Medienerfahrung in der Lage, die Überzeichnungen und ironischen Brechungen des Films zu verstehen und einzuordnen. Für emotionale Entlastung sorgt insbesondere das klare und ausgespielte Happy End.

    FSK ab 12 freigegeben, feiertagsfrei
    Nein...


  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.10
    Alter
    27
    Beiträge
    63

    AW: Hangover 2

    Irgendwann 2009:

    "Was für ein sch... Film"

    Das waren die ersten Worte, die aus meinem Mund kamen, nachdem ich mit ein Paar Kumpels aus dem 1. Hangover Film ging. Ich sage nur, "wenn Blicke töten könnten" , denn scheinbar war ich der einzige der diese Meinung vertrat, denn der Rest unseres Wolfsrudels hatte den Spaß seines Lebens mit diesem Film, ich leider nicht.

    Ich weiß nicht woran es lag, aber ich konnte mit dem 1. Teil nie etwas anfangen. Irgendwie war der Humor für mich einen tacken zu derbe. Und spätestens ab dem Moment wo im ersten Teil (ich glaube Alan war es) den Elektroschocker von so einem verrückten Polzisten am Kopf bekam und "durchgebraten" wurde, war es für mich irgendwie zuende mit diesem Film.


    Schnitt


    Wir schreiben das Jahr 2011, dass selbe Kino, die selben Kumpels und der selbe Film *hust* bzw. sein Nachfolger.

    "Hmm, der war ja eigentlich ganz OK"

    Zu meinem großen erstaunen kamen diese Worte aus meinem Mund, während sich meine Kumpels gegenseitig ansahen und meinten "die Serie ist für uns gestorben".




    Zur Auflösung des ganzen. Ich ging mit absolut null Anspruch an diesen Film ran, da mir der erste schon nicht riesig gefallen hat, so dachte ich mir wird der 2. das ganz bestimmt nicht toppen können. Während meine Kollegen hingegen, schon "dem Filmerlebnis 2011" entgegenfieberten.


    Hangover 2 setzt da an wo der erstling aufgehört hat. Durchgedrehte Story, verrückte Charaktere, ungewöhnliches Setting. Und obwohl schon fast jeder Gag 5 Meter gegen den Wind zu erschnuppern war hat mir gerade der 2. Teil besser gefallen auch wenn er wie ich finde noch derber war als der erste.

    Die einlagen von Bradley Cooper und Ed Helms waren nett anzusehen vorallem die Szene als Stu herausfindet das er mit einer gewissen Person, "gewissen Verkehr hatte".
    Jedoch bleibt für mich Zach Galifianakis aka Alan ein rotes Tuch. Klar hatte er auch einige gute Szenen Ich sage nur Anker werfen , aber ich kann diesen Typus an charakter irgendwie nicht leiden. Tut mir leid.


    Trotz allem fühlte ich mich ("gut") Unterhalten, hoffe jedoch trotzdem, dass das Hangover Franchise nach diesem Teil eingestellt wird.



    Fazit:

    Hangover: 2/10

    Hangover 2: 4,5 /10






    Was ich aber noch anmerken möchte ist, dass die FSK wohl auch ein paar Roofies von Alan bekommen haben muss, als sie die FSK Vergabe für diesen Film gaben.
    Also tut mir leid, aber wie kann man für so einen Film eine Freigabe von 12 erteilen.

    Bei Videospielen stellen die Herren sich an, als gehe es um den Weltuntergang wenn ein Game etwas über die strenge schlägt aber bei so einem Film ist das alles kein Problem ? Sorry aber das geht ja mal har nicht und die offizielle Erklärung (danke nochmal an Marzellus dafür) ist ja fast schon amüsanter als der eigentliche Film



    Und zum schluss noch eine kurze Frage. Ich bekam so am rande mit das die Rolle des Tätowierers Mel Gibson bekommen sollte. Dann wurde er aber durch Liam Neeson ersetzt.
    Ähm, aber wenn ich mich nicht geirrt habe, war das jetzt im Film aber nicht Liam Neeson sondern irgend ein anderer Schauspieler. Warum ?





    Na ja, wünsche euch allen noch ein schönes Wochende,

    mfg,
    Bödefeld

  7. #107
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Bödefeld Beitrag anzeigen
    Und zum schluss noch eine kurze Frage. Ich bekam so am rande mit das die Rolle des Tätowierers Mel Gibson bekommen sollte. Dann wurde er aber durch Liam Neeson ersetzt.
    Ähm, aber wenn ich mich nicht geirrt habe, war das jetzt im Film aber nicht Liam Neeson sondern irgend ein anderer Schauspieler. Warum ?
    Gab terminliche Schwierigkeiten beim Nachdreh, da Neeson mit dem zweiten Titanen-film beschäftigt war. Stand auch schon irgendwo hier im Thread. Hier (*klick*) gibt's die Geschichte etwas ausführlicher - vermutlich nicht die seriöseste Seite, aber der erste Google-Treffer in deutscher Sprache.

  8. #108
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Bödefeld Beitrag anzeigen
    ...Trotz allem fühlte ich mich ("gut") Unterhalten, hoffe jedoch trotzdem, dass das Hangover Franchise nach diesem Teil eingestellt wird....
    Warum? Damit diejenigen, denen der Streifen gefallen hat, keine weitere Fortsetzung mehr bekommen?

  9. #109
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Warum? Damit diejenigen, denen der Streifen gefallen hat, keine weitere Fortsetzung mehr bekommen?
    Genau. Wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Und so schlecht ist der Regisseur ja auch nicht. Der kann auch ruhig mal was anderes filmen.

  10. #110
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Genau. Wenn es am schönsten ist soll man aufhören.
    Dann schau dir Teil 3 einfach nicht an! Kein Grund für den Regisseur aufzuhören.

  11. #111
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Dann schau dir Teil 3 einfach nicht an!
    Nein. Ich werde ihn mir bestimmt angucken. Wär halt nett, wenn Todd Phillips nicht wieder eine Fortsetzung dreht. Aber was reg ich mich auf: Wenn Scorsese oder Eastwood eine 1:1 Fortsetzung drehen, DANN rege ich mich auf.
    Geändert von Kuhjunge (04.06.11 um 17:02:05 Uhr)

  12. #112
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    1:1 Fortsetzung
    Bei Hangover 2 hatte ich die gleichen Befürchtungen das es einen 1:1 Kopie vom ersten Film ist, doch der Film baut halt darauf aus das der selbe Quatsch noch mal passiert. Flucht aus L.A. hat das zum Beispiel nicht getan und da ging es mehr oder weniger schief.

  13. #113
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hangover 2

    Ich muß gestehen, daß das mit dem "Nicht schon wieder!" doch ziemlich gut funktioniert hat.

    Vorschlag:
    Beim nächsten Mal drehen die Schauspieler vor der Bluescreen. Dann braucht man nur die Stadt im Hintergrund für jeden weiteren Teil verändern.

  14. #114
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hangover 2

    Soweit ich gelesen habe soll sich Teil 3 von den ersten beiden Filmen stärker Unterscheiden. Wenn du etwas "anderes" von Todd Phillips sehen möchtest schau dir mal Stichtag an! Der hat zwar ebenfalls Zach Galifianakis in einer ähnlichen Rolle wie wir sie bereits aus Hangover kennen, dafür macht es mordsmäßig Spaß dabei zuzusehen wie Galifianakis Roder Downey Jr. in den Wahnsinn treibt.

  15. #115
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hangover 2

    Gut, ich hab Teil 2 noch nicht gesehen, aber ich werde wohl auch nachher nicht verstehen, warum hier so Viele so rumkritisieren, dass hier eben nur die Elemente des Vorgängers variiert werden. HALLO-HO! Das ist eine Fortsetzung! Natürlich gibt es auch Streifen die eine gänzlich andere Richtung einschlagen, aber gerade bei Serien die auf einem Konzept beruhen, ist doch diese Art des Sequels Gang und Gäbe. Freitag der 13., American Pie, Indiana fuckin' Jones, anyone?!?

  16. #116
    Unartiger Hund
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Schweiz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.573

    AW: Hangover 2

    Hab ihn Gestern gesehen und fand ihn ganz ok. Erreicht imo leider fast nie das Niveau des Erstlings. Der war einfach durch die Bank witziger und auch die Story war besser durchdacht und schlüssiger. Einzig die Szenen im Stripclub und der Abspann erreichen das Niveau von Teil 1. Da hab ich mich echt fast bepisst vor Lachen. Aber ansonsten herrschte imo leider zuviel Leerlauf und Langeweile. Kann man sich sicherlich mit Freunden im Kino anschauen und auch Spass haben... Teil 1 ist aber ganz klar besser.

    Teil 1: 9 / 10
    Teil 2: 6 / 10

  17. #117
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hangover 2

    Gerade aus dem Kino zurück.

    Vorneweg:
    Ich hab kein Problem damit, dass das Muster 1:1 kopiert wurde. Ist ja bei vielen Fortsetzungen auch üblich. Und solange man das gut macht ist auch alles ok.
    Hangover 2 allerdings ist einfach schlicht weg weniger lustig als Teil 1.
    Bei Teil 1 hat man sich übertrieben gesagt im 2-minuten Takt bepisst vor lachen. Bei Teil 2 gibt es viele Phasen mit nur mini lachern oder etwas leerlauf.
    Klar gab es auch bei Teil 2 zum Glück noch eine handvoll wirklich geiler Lachflash-Szenen (zB. Stripklub, die ganze erwachensequenz im Zimmer) aber insgesamt war da viel weniger Zunder drin.
    Wären nicht die sichtlich toll aufgelegten Schauspieler und die doch noch vorhandenen guten Einfälle wäre das ein Rohrkrepierer.
    So bleibt es trotzdem ein lustiger Film mit liebgewonnenen Charakteren den man sich ideal an einem Filmabend mit Freunden geben kann. Am besten im Doppelpack mit Teil 1. Nicht mehr und nicht weniger. Wird auch gekauft deswegen.

    Hangover 1 9/10
    Hangover 2 7/10

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hangover 2

    Mir hat der 2. eindeutig besser gefallen, als der 1. Klar, das Konzept ist natürlich 1:1 übernommen. Aber hat man es im 2. Teil mit einer tollen Einleitung zu tun, die einem mit den Charakteren besser Warmwerden lässt. Sicherlich hat man es mit vielen Tabubrüchen und Grenzüberschreitungen zu tun, aber das ist alles so überzogen und gekonnt umgesetzt, dass man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt.

    Ob der Film beim 2. Mal immernoch so lustig ist, steht aber offen!

    BTW: Diese Stimmung, den Applaus habe ich in diesem Ausmaß noch nie erlebt. Großes Kino.

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.02
    Beiträge
    414

    AW: Hangover 2

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Woas? Der ist ab 12?
    Also das hätte ich nun wirklich nicht gedacht, wo der 2. doch ne ganze Ecke derber ist als das Original. Bei den Abschlussfotos sieht man auch ziemlich onscreen, wie sich ne Thailstripperin ne Perlenkette aus der Mösch zieht .
    Die Foto ist jetzt wohl nachträglich entschärft worden. Ich habe letzte Woche am Dienstag die OV-Sneak und Mittwoch die deutsche Variante gesehen (beides mal sehr explicit). Bei dem genannten Bild gibt es nun auch eine Variante wo ins das Foto hineingezoomt wurde, damit man nicht mehr so viel sieht (habe mir bei youtube die credits nochmal angeschaut, war ne deutsche Abfilmung).
    Sehr wichtige Erkenntnis, ich weiß.

  20. #120
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Hangover 2

    Ich kann mir allerding snicht vorstellen, dass der Verleih neue Expemplare an die Kinos verteilt, wo so ne Pipi-VEränderung vorgenommen wurde. Die Freigabe hat der Film ja auch mit Foto bekommen. Das würde keinen Sinn machen. Wahrscheinlich hat der Abfilmer selbst etwas damit zu tun - damit es vielleicht nicht aus YouTube rausgeworfen wird zB.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hangover - Extended Edition
    Von DVD Schweizer im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.12, 15:46:25
  2. UK - The Hangover ab 7 Dezember auf Blu-ray
    Von Cobretti1980 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 11:17:27
  3. The Hangover - Extended Version
    Von DVD Schweizer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 22:04:37
  4. [Im Kino] The Hangover
    Von Cobretti1980 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 21.01.10, 16:28:23
  5. EUR 14,95 - Hangover
    Von MR im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:06:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •