Cinefacts

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 212
  1. #21
    holly_california
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Black_Hand Beitrag anzeigen
    Ein Film ist also weniger hart, wenn es ein Happy End gibt? Eine seltsame Logik.
    Abgesehen davon würde ich beim "LHOTL"-Remake auch nicht von einem "Happy End" sprechen... aber hier soll es ja um "Maniac" gehen, der aber vermutlich ja eh noch einige Jährchen auf sich warten lassen wird.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Black_Hand Beitrag anzeigen

    Meine DVD ist praktisch nicht genießbar, aber die grottenschlechte
    Pornosynchro reißt es etwas raus.
    Es gibt doch eine Neuauflage,mit guten Bild und einer sehr guten Neusynchro.
    http://www.medienversand.at/xtcommer...-s-Killer.html

  3. #23
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Eeeeeh.... Da ich den "MBV3D" (man, sind manche Abkürzungen unverschändlich ) optisch "ganz nett" und inhaltlich alles andere als berauschend fand, sag ich doch lieber mal: Da findet sich doch bestimmt jemand anderes, der sowas mal machen will. Hat Tom Savini nicht mal Bock nen 3D-Splatter-Slasher zu drehen?!?
    Nö, bin froh wenn der überhaupt das OK Wannabe Epos Ghosts of Sherwood überlebt!

  4. #24
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Black_Hand Beitrag anzeigen
    Ein Film ist also weniger hart, wenn es ein Happy End gibt? Eine seltsame Logik.
    Andersrum wird ein Schuh draus: Ein Film wird "noch härter", wenn er KEIN Happy End hat. Also, naja, andersum gehts auch, also eigentlich: Ja!

    _______________________
    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Nö, bin froh wenn der überhaupt das OK Wannabe Epos Ghosts of Sherwood überlebt!
    Oh, shit the fuck, das hatte ich ja schon ganz vergessen. Der Streifen soll ja auch in 3D kommen.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von bierbaron1970 Beitrag anzeigen
    Das kann ich so unterschreiben.
    Ich habe "Maniac" das erste mal gesehen mit 14 oder 15 und kann mich noch gut daran erinnern wie enttäuscht ich damals war.
    Der Film war ungeheuer sperrig und verwirrend(Schlusszene mit den Schaufensterpuppen die zum leben erwachen).
    Sicher "Joe Spinell"(war übrigens der Taufpate von "Sylvester Stallones" Sohn "Sage")liefert eine grandiose Vorstellung als Psychopathischer Killer ab,aber der Film hatte sogar keinen Unterhaltungswert.
    Hervorheben möchte ich dennoch die wirklich tollen und harten Effekte von Maskenbildnergott "Tom Savini".
    Die wunderbare Filmmusik von "Jay Chattaway"(vor allem das Intro)
    Und natürlich die wunderschöne "Caroline Munro".
    Sollte es wirklich ein remake geben,so hoffe ich,das das keines dieser weichgespülten Hollywoodremakes wird,wie etwa "Last House On The Left".
    Aber "Alexandre Aja" wird das schon richten, siehe "The hills have Eyes".
    Gibt's eigentlich irgendeinen Grund dafür, dass Du alle Schauspieler-Namen in Anführungszeichen setzt?

  6. #26
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Solange er nicht ständig sowas wie Alexandre "The Hills Have Eyes" Aja oder William "Maniac" Lustig schreibt.

    Moviestar war seinerzeit doch so.Oder immer noch?

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Gibt's eigentlich irgendeinen Grund dafür, dass Du alle Schauspieler-Namen in Anführungszeichen setzt?
    Um dich zu ärgern.

  8. #28
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Maniac [Remake]

    Das findet er wohl "witzig".

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Maniac [Remake]

    Ich hätte da mal eine Frage zum Original Maniac.
    In seinen Kompendium"Die Angst sitzt neben dir" behauptet Frank Trebbin,das sich Tom Savini von diesen Film später distanziert hat.
    Weiss da jemand was genaueres darüber?

  10. #30
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: Maniac [Remake]

    die gerüchte habe ich auch gehört, aber ganz so ernst sollte man das glaube ich nicht nehmen, immerhin hat err sich ja bereit erklärt einen ak mit einzusprechen

  11. #31
    Fallout Boy
    Registriert seit
    24.03.02
    Beiträge
    183

    AW: Maniac [Remake]

    Also ich denke es ist soviel Müll für Hollywood recycled worden, gerade Maniac hätte es verdient.

    Wenn ich hier die kommentare überfliege muss ich mich fast wundern wie die Leute zu dem Film stehen.

    Ich habe den Film auch mit 15 gesehen damals noch heimlich war noch auf 2000er Band.
    War damals mit der Clique. War lange zeit einer meiner lieblingshorrorfilme.

    Vor allem wurde der Maniac oft kopiert für neuere Hollywoodfilme. Siehe auch Buffalo Bill - Schweigen der Lämmer.

    Maniac war in den 80ern, das was heute SAW ist.

    Wenn einer das auf Leinwand bringen kann dann bestimmt A. A., den geb ich mir dann nicht in 3D...

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Maniac [Remake]

    Elijah Wood als Serienkiller:

    "Elijah Wood ist den meisten Fans wohl als friedliebender Hobbit Bilbo Beutlin aus der "Der Her der Ringe" Trilogie bekannt. Kaum vorstellbar, dass er nun in die Rolle eines brutalen Serienkillers schlüpfen soll. Doch halt, wenn man seinen Auftritt in "Sin City" berücksichtigt, dann könnte Wood sehr wohl als eiskalten Mörder durchgehen.

    Wie dem auch sei, nach einem Bericht von Bloody Disgusting zu Folge soll Wood nun für die Hauptrolle in dem Slasher-Remake "Maniac" für die Hauptrolle vorgesehen sein. Die Regie des Films übernimmt "P2"-Regisseur Franck Kahlfoun. Die Dreharbeiten sollen voraussichtlich noch gegen Ende dieses Jahres beginnen.

    Wood würde somit in die Rolle eines Serienkillers schlüpfen, der in einer Agentur für Mannequins arbeitet und sich seine Opfer im Internet sucht, stalkt und schließlich als Beute jagt. Dabei wird er stets von Halluzinationen aus seiner Kindheit heimgesucht, in der er von seiner eigenen Mutter missbraucht wurde. In seiner verqueren Gedankenwelt nimmt er mit jedem Mord Rache an seiner Mutter."

    Quelle:

    http://www.moviereporter.net/news/10...s-serienkiller

  13. #33
    Astaron
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Elijah Wood??

    Einen krasseren Gegenpol zu Joe Spinell kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...
    Ok,bis auf 'Lord Helmchen' Rick Moranis..

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Maniac [Remake]

    Ich bleib erstmal skeptisch. So!

  15. #35
    Bewitched240
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Als gelber Stinker in "Sin City" war er doch schön fies.

  16. #36
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Maniac [Remake]

    Der wurde aber von Nick Stahl gespielt - Wood verkörperte den eher schweigsamen Kevin.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.05.05
    Beiträge
    94

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Als gelber Stinker in "Sin City" war er doch schön fies.
    Der "Gelbe Stinker" wurde von Nick Stahl verkörpert. Wood spielte den stillen Kannibalen.

  18. #38
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Maniac [Remake]




  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.05.05
    Beiträge
    94

    AW: Maniac [Remake]

    Jap ... bin heute sehr träge ;D

  20. #40
    Bewitched240
    Gast

    AW: Maniac [Remake]

    Zitat Zitat von Elulith Beitrag anzeigen
    Der "Gelbe Stinker" wurde von Nick Stahl verkörpert. Wood spielte den stillen Kannibalen.
    War ein anstrengendes Wochenende.

    Meinte natürlich Kevin. Wenn ich an SIN CITY denke, fällt mir als erstes immer der Gelbling ein.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] "Die Fliege": Cronenberg macht Remake zu seinem Remake
    Von MiXeR im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 01:08:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •