Cinefacts

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 101
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Klar, die uncut Kinofassung ist zwar indiziert, jedoch ist der EC ja aufgrund einiger Gewaltcuts und Handlungserweiterungen nicht mehr inhaltsidentisch mit dieser und könnte doch mit etwas Würfelglück bei der FSK eine kommerziell verwertbare 18er Freigabe bekommen.
    Mir ginge es einfach darum den Film mit dt. UT und evt. dem noch fehlenden Bonusmaterial zu bekommen was bei der VÖ der Kinoversion in D weggelassen wurde.

    Würde mich interessieren ob Warner(?) da was in Planung hat.

    Ansonsten würde ich halt doch die US-BD bestellen (Und mich dann ärgern wenn die Fassung dann doch noch bei uns kommt).

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Also von eventuellen Gewalt-Cuts in dem EC hör ich zum ersten mal? Quelle? Ja, er wurde umgeschnitten, damit die neuen Szenen wieder in den Handlungsfluss passen, aber es wurden keine Gewaltkürzungen vorgenommen. Zumindest hab ich noch nie davon gehört.

  3. #3
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    ...aber es wurden keine Gewaltkürzungen vorgenommen...
    doch, es wurden definitiv Gewalt-Cuts vorgenommen.
    und nein, ich würde nicht damit rechnen, dass die EE auch bei uns released wird. Ich glaube schon der Aufwand mit dem Neu-/Nach Synchronisieren lohnt sich bestimmt für Warner nicht.

  4. #4
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Also von eventuellen Gewalt-Cuts in dem EC hör ich zum ersten mal? Quelle? Ja, er wurde umgeschnitten, damit die neuen Szenen wieder in den Handlungsfluss passen, aber es wurden keine Gewaltkürzungen vorgenommen. Zumindest hab ich noch nie davon gehört.
    aus dem blu-ray international forum.

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich hab' eben mal alle bisherigen Schnitte gesammelt (ich hoffe, ich hab' nichts vergessen):

    - Offscreen Erschießung des Piraten auf dem Boot
    - Tötung zweier Kinder in der Dorfszene
    - Vergewaltigung in der Dorfszene
    - Mann ohne Beine nach Explosion in der Dorfszene
    - fehlende Leichenshots / Erhängte bei Dorfankunft
    - Messerstiche in die Seite bei der "Verandaszene"
    - "Brustzensur" beim Chaos nachts im Dorf
    - kürzere "Kehlenszene"
    - Entfernung eines Zwischenschnitts auf den blutigen Kopf bei der "Michael-Steinprügelszene"

    Der Witz ist, daß der ganze Splatterkram - so weit ich das beurteilen kann - drin geblieben ist. Bin mal gespannt, was beim richtigen Schnittbericht noch dazu kommt.
    kann die schnitt alle bestädigen, hab selber die US blu-ray

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.06
    Beiträge
    34

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    also die gewalt cuts waren so ziemlich das erste was durchs internet flatterte!
    sogar der producer der disc hat vor der cannes aufführung erwähnt dass es diese cuts (damals hiess aus "wegen schlechte cgi" gründen) geben würde.
    zb das abgerissene bein soll eben wg schlechtem cg effekt gekürzt sein.
    was an den anderen effekten schlecht gewesen sein soll ist mir schleierhaft.
    finde die extended soetwas enttäuschend.
    uncut wäre die extended die ultimative fassung gewesen- so werd ich wohl meistens die kinofassung schaun
    Geändert von mariog (03.08.10 um 12:03:16 Uhr) Grund: ergänzung

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Vergleich Extended Cut (Unrated) mit der Kinofassung (R-Rated/SPIO/JK):

    http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=624222

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    ich finde die extended fassung durch die gewaltschnitte auch inhaltlich schlechter

    entfernt wurden viele szenen, die die unmenschlichkeit der soldaten zeigen und genau das war in der KF so stark. denn in der realität geht es dort genauso zu wie der KF und nicht "harmloser" wie in der EF

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Bei den meisten Kommentaren zu der neuen Fassung sieht man leider wieder, dass anscheinend 80% der Leute in den Foren nicht älter als 16 sind! Sehr geil, wie schlecht der Film plötzlich ist, da ein paar Frames an Gewalt fehlen!
    Stallone, wollte seinen Film besser, und nicht brutaler machen. Und das ist ihm in erzählerischer Hinsicht gelungen!
    Nur um den genialen Monolog bei der Schmiedung der neuen Machete tut es mir echt leid!!!
    Wär trotzdem schade, wenn der nicht auf Deutsch erscheinen würde.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Nochmal - für mich verliert der fall durch einige der fehlenden gewaltszenen an seiner message. Das hat nichts mit gewaltgeilheit zu tun

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    Nochmal - für mich verliert der fall durch einige der fehlenden gewaltszenen an seiner message. Das hat nichts mit gewaltgeilheit zu tun
    So kann man es natürlich auch sehen.
    Mir fielen einfach die überwiegenden Kommentare wie "so ein Scheiß, ohne die Gewalt, ist der Film nicht mehr toll!" auf. Ich finde der Film hat noch immer mehr als genug Gewalt zu bieten, um die schrecken des Krieges zu verdeutlichen. Wären diese Szenen schon von Anfang an nicht im Film gewesen, wär es sicher keinem aufgefallen. Dann hätte auch keiner gesagt:"Da hat jetzt aber sicher ein Frame gefehlt!"
    Es schreit ja bei Braveheart auch keiner das der Film wegen seiner fehlenden Gewalt schlechter ist, nur weil Gibson mal erwähnte das er vieles an gedrehten Gore-Aufnahmen nicht in den Film nehmen durfte.
    Aber was solls, ich sehe mir einfach beide Fassungen an, und Entscheide dann, welche meine Finale Fassung werden wird.

  11. #11
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Ich frage was gewesen wäre wenn Stallone zuerst den EC herausgebracht hätte und dann die jetzige Kinofassung. Dann hätten alle rumgenölt, dass Handlung verstümmelt worden wäre

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Naja, mir war schon die Kinoversion irgendwie zu hart - das war für mich teilweise keine Unterhaltung mehr. Viel besser hätte ich es gefunden, wenn sie endlich mal die Dummies am Ende rausgecuttet hätten, die im Schlachtfeld stehen und explodieren - so etwas Schlechtes hab ich zuletzt irgendwann in den 80ern gesehen Und wenn mans erstmal entdeckt hat, schaut man jedes Mal genauer hin und ärgert sich...

  13. #13
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Ist doch klar, das es auch "Gewaltkiddies" gibt, die explizit auf so was abfahren. Ich habe früher auch immer nach brutalen Horrofilmen geschaut, egal wie doof die Handlung oder die Darsteller waren.
    Das ändert sich (meistens) mit dem Alter, so what...? Gibt eben solche und solche.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Gibts da mittlerweile Infos bezüglich einer Deutschen VÖ? Im Zuge des Expendables wäre es ja möglich, dass den dann auch nicht nur Fans kaufen?

  15. #15
    Time to kill
    Registriert seit
    15.11.01
    Beiträge
    332

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Gibts da mittlerweile Infos bezüglich einer Deutschen VÖ? Im Zuge des Expendables wäre es ja möglich, dass den dann auch nicht nur Fans kaufen?
    *push*

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich habe früher auch immer nach brutalen Horrofilmen geschaut, egal wie doof die Handlung oder die Darsteller waren.
    Das mache ich heute noch

  17. #17
    Frauenpoverehrer :-)
    Registriert seit
    09.02.09
    Beiträge
    829

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Das mache ich heute noch


    Bei mir ist das ab und an auch noch so. Das braucht man zwischendurch halt mal.
    Immer nur anspruchsvoll geht nich.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Fragen:
    1.) Scheint ein deutscher Release des EC in nächster Zeit realistisch? Vlt. sogar gepaart mit dem DC in einem Release?
    2.) ein Import der existierenden EC US-BD dürfte nicht legal sein, da mindestens ab 18, richtig? Gibt es eine legale Kaufmöglichkeit?
    3.) gibt es hierzulande eine Leihmöglichkeit des EC?
    4.) die bestehende deutsche DC BD existiert nur als 1-Disc-Version (Edition mit mehr Extras gibt es nicht), richtig?

    Habe einige Threads durchforstet, bin aber bzgl. der Punkte nicht sicher. Vielen Dank!

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Fragen:
    4.) die bestehende deutsche DC BD existiert nur als 1-Disc-Version (Edition mit mehr Extras gibt es nicht), richtig?

    Habe einige Threads durchforstet, bin aber bzgl. der Punkte nicht sicher. Vielen Dank!
    Richtig. Ist nur die eine Disc.

    Kannst dir den DC über Axel importieren; lohnt sich aber nicht wirklich (Hab die deutsche uncut Blu-ray, Die 2-Disc-DVD aus Amiland und den DC auf Blu-ray und bevorzuge immer noch die UNRATED Version).

    Kannst bei SB ja mal reinschauen, ob es sich für dich überhaupt lohnt http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=624222
    Geändert von marcelz (16.08.11 um 22:35:53 Uhr)

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: "John Rambo" extended Cut auch bei uns?

    Danke. Ich hatte mal per Online-Verleih die 18er Fassung auf deutscher BD gesehen. Die dürfte dann aber gekürzt gewesen sein... indizierte Filme dürfen nicht verliehen werden, richtig? Beim Müller muss ich die indizierte Fassung dann extra an der Theke fordern, die 18er im Regal ist gekürzt?

    Danke!

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "John Rambo"
    Von Pat im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 18:07:59
  2. "Rambo 1-3" und "Die durch die Hölle gehen" Premium-Edition von Kinowelt
    Von MoniuM im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.09, 15:35:50
  3. Warner: "John Rambo" - Uncut im Juni
    Von MMartin26 im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.08, 20:00:11
  4. In welcher "Roseanne"-Folge singt John Goodman "Sweet Home Chicago"?
    Von The_Blues im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 09:58:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •