Cinefacts

Seite 30 von 40 ErsteErste ... 20262728293031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 793
  1. #581
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Easter Egg?
    Anyone?

  2. #582
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Also Müller und Saturn hatten nur das normale Motiv! Wie sah das andere den aus?
    So sieht das bei MM aus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Avatar - "Neue" Fassung-bild187.jpg  

  3. #583
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von wetswan Beitrag anzeigen
    Meine Amazon.de-exklusive Box kam eben. [...] Das Buch wirkt stabil (hardcover) ist aber gerade mal 0,5cm breit, bietet einige Fotos vom Dreh/Film, Konzeptzeichnungen und kurze Texte. Für Leute die bereits ein Avatar-Buch besitzen ist dieses Buch wohl ein Witz, für mich ist es eine nette Dreingabe. [...]
    Die immer noch verfügbare Amazon-Edition lohnt sich IMHO wirklich nicht: Der Film-Schnipsel ist unwichtig und das Büchlein wirklich nur ein Mini-Auszug aus dem neuen über 270-Seiten umfangreichen, großformatigen "The Making of AVATAR"-Buch, was sogar hinten drin steht: "Excerpted from the [...] book 'The Making of AVATAR'".
    Wer also dieses große Buch schon hat, oder plant, es zu kaufen, kann sich die rund 23 EUR wirklich sparen.

    Ein weiterer Hinweis: Das große "The Making of AVATAR"-Buch kostet in der englischen Ausgabe bei Amazon nur 22,95 EUR, ist also sogar 4 Cent günstiger als der Aufpreis von der "normalen" Extended Edition zur Amazon-exklusiven CE ...
    Die deutsche Ausgabe ist mit 39,99 EUR allerdings eklatant teuer.

    Gruß, DotWin!
    Geändert von DotWin (17.11.10 um 19:44:53 Uhr)

  4. #584
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    So sieht das bei MM aus
    Na, das erklärt's! Fox hat bei der mittleren Box schlicht die Seiten falsch beklebt. Das Motiv mit dem hockenden Jake ist die normale Rückseite, die im verschweißten Zustand von dem Datenblatt verdeckt wird.

  5. #585
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Fred Labosch Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit den neuen Szenen der ganz langen Fassung aus, sind die auch korrekt in der richtigen Tonhöhe synchronisiert?
    Sind in der korrekten Höhe

  6. #586
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von mgkoeln Beitrag anzeigen
    Na, das erklärt's! Fox hat bei der mittleren Box schlicht die Seiten falsch beklebt. Das Motiv mit dem hockenden Jake ist die normale Rückseite, die im verschweißten Zustand von dem Datenblatt verdeckt wird.
    Ok, dann sind aber etwa 30 bis 40% der Boxen im MM falsch beklebt.

  7. #587
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Habe auch gerade die lange Extended Fassung komplett angesehen. HAMMER!
    Macht den Film für mich runder und die meisten Szenen und Szenenerweiterungen finde ich nicht nur sinnvoll sondern bin im Nachheinein sogar überrascht, dass es einiges nicht in den Kinocut geschafft hat Die ganze Sache mit der Schule zum Beispiel. Das ist sehr emotional und zeigt einem gewisse Vorgänge in der Vergangenheit und auch wieso die Naavi die Menschen ausgeschlossen haben wird deutlicher. Auch der neue Anfang fügt sich super ein und lässt einem Jake noch viel mehr verstehen wieso er sich in diese Welt verliebt etc. und dass die Erde wirklich kein schöner Platz mehr ist.
    Jedenfalls hammer Extended Cut und damit eine der wenigen verlängerten Filmfassungen von Cameron die mir deutlich besser als die Kinofassung gefallen.
    Kinofassung sehe ich mir jedenfalls nie mehr an.

    Aber: Leute die Avatar vorher nicht mochten werden ihn auch jetzt nicht mögen. Soviel kann man auch sagen.
    Der Extended Cut ist kein neuer Film, macht aber den bisherigen imho noch klar besser.

    Die neuen Szenen des langen Extended Cuts sind in richtiger Tonhöhe.
    Hier hat man bestimmt aufs HD Master synchronisiert. Die Synchro fügt sich absolut perfekt und harmonisch zu den bisherigen Szenen ein. Aber bei einem aktuellen Film mit knapp 1 Jahr Abstand zur letzten Synchro sollte dies auch selbstverständlich sein.

    Technisch ist die Scheibe der absolute Oberhammer!
    Das Bild ist einfach nur perfekt. Dass die Real-Szenen weicher wirken ist für mich ein Stilmittel. Genauso wie die Farben monotoner sind in diesen Szenen. Das soll einfach einen noch härteren Kontrast zur Pandora-Welt darstellen.

    Der Sound ist bombastisch. Mir ist kein Unterschied zur Erstauflage aufgefallen. Wobei der Vergleich natürlich nicht einfach ist da man zuerst Scheiben wechseln muss.

    Jetzt werde ich mich dann gleich noch ans Bonusmaterial setzen.
    Jedenfalls bin ich absolut restlos zufrieden und wieder mal extrem begeistert!
    Geändert von DVD Schweizer (17.11.10 um 21:45:35 Uhr)

  8. #588
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Mittlerweise hatte ich die Möglichkeit, die Bitraten scannen.

    Hier der Vergleich der Kinofassung:
    Avatar - "Neue" Fassung-4010232049865.gif
    Single Disc
    Avatar - "Neue" Fassung-4010232050977-1.gif
    Extended Cut Disc

    Der Datenratenverlauf der Extended ist deutlich dynamischer und erreicht in actionstarken Szenen dauerhaft dieselben Werte wie die Single-VÖ (ca. 36 MBit/s). In ruhigen Sequenzen sinkt jedoch die Bitrate drastisch, bspw. in der 93. Minute von ca. 24 MBit/s auf ca. 10 MBit/s.

    Wer also Langeweile hat, kann mal schauen, ob man dies auch sehen kann oder diese Tatsache rein nominaler Natur ist (so wie die 768 kbps deutscher DTS-Ton ).
    Geändert von Timo (17.11.10 um 23:40:55 Uhr)

  9. #589
    Kuro-Pio-haben-wollen
    Registriert seit
    07.09.07
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    38
    Beiträge
    606

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Steffchef81 Beitrag anzeigen
    BD-Review:

    Die Realszenen scheinen wohl erneut bearbeitet worden zu sein. Zumindest wirkt das Bild der Realszenen teilweise einen Hauch künstlicher als bei der Single-BD-Version.
    Kann ich so bestätigen, finde die Szenen teilweise(echt nicht lachen)zu scharf und der Schärferegler ist bei mir recht weit unten.

    Im Vergleich zum Ton der Single-BD, klingt der deutsche Ton dieser BD im Bassbereich einen Hauch komprimierter.
    Stimmt auch, hab gestern den Direktvergelich gemacht mit der "nackten" Kinoversion und dort ist der Bass bei der DE-Fassung echt einen leichten Hauch druckvoller als bei der Extended.

    Zum neuen Ton allgemein, ist dennoch trotz hauchfeinerem druckvolleren Bass der Kinoversion, absolut Referenztauglich auch wenns "nur" 768kbps sind

    Fazit:
    Die Blu-ray Disc von “Avatar - Extended Collectors Cut” bietet eine sehr gute Bildqualität und einen sehr guten Ton.
    Kann ich so unterschreiben.







    http://www.hd-reporter.de/blu-ray-re...ition-blu-ray/

  10. #590
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Cinefacts Review ist auch online:

    http://www.cinefacts.de/blu-ray-revi...s-edition.html

  11. #591
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.08.01
    Beiträge
    243

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von CIRCUS Beitrag anzeigen
    Das hat aber sicher nichts damit zu tun!

    Meine PS3 Slim 360 GB (CECH-2504B) ist auch ständig mit Wlan verbunden wenn sie an ist und bei mir ist dir Disc ganz normal und schnell gestartet! Hab aber auch eine VDSL 50.000 Leitung (vielleicht liegt es daran ) ? Aber hatte auch sonst noch nie Probleme oder lange Ladezeiten mit der PS3 ( hatte vorher die FAT mit 80 GB )
    Ja, wird an deiner schnellen DSL Leitung liegen. Ich habe nur DSL Light und da fällt das dann auf und man denkt, dass alles abgeschmiert ist.

  12. #592
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    und hier nun der vergleich zwischen der special und der extended fassung:
    http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=869530

  13. #593
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    So, nun habe ich auch meine Extended Collectors Edition bekommen und gleich die Verpackung und das Design enttäuschen auf ganzer Linie. Aussen gehts ja noch, aber alles was innen folgt, sieht nach Raubkopie aus dem Ostblock aus...wahrscheinlich noch schlechter. Statt einem schön aufgemacht Digipack findet man unter dem Pappüberzieher noch einen billigen Pappschuber, in dem dann ein Standard BD-Case steckt, in welches die drei BDs gestopft sind. Der Inhaltsflyer, der aussen drangehängt war passt dort "nicht" rein - also heisst es falten oder wegschmeissen, damit alles in die Verpackung passt. Die beiden Pappschuber sind noch ansprechend und hochauflösend designt, aber das Cover, welches sich im BD-Case befindet sieht wirklich schlimm aus. Kein Titel auf dem Frontcover, unscharfe und pixelige Grafiken, dazu der hässliche FSK-Flatschen, der aussen gut gelöst als Aufkleber angebracht war. Der Inhalt der BDs ist wunderbar, bis auf das immer noch - für mich - falsche Bildformat. Ja, ich weiss IMAX-Home-Version - interessiert mich aber nicht, weil ich den Film in 2,35:1 haben will...so wie ich ihn auch 5x im Kino gesehen habe!. Der blanke Hohn ist damit dann auch, dass Trailer und Teaser im korrekten 2,35:1 enthalten sind

  14. #594
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    So, nun habe ich auch meine Extended Collectors Edition bekommen und gleich die Verpackung und das Design enttäuschen auf ganzer Linie. Aussen gehts ja noch, aber alles was innen folgt, sieht nach Raubkopie aus dem Ostblock aus...wahrscheinlich noch schlechter. Statt einem schön aufgemacht Digipack findet man unter dem Pappüberzieher noch einen billigen Pappschuber, in dem dann ein Standard BD-Case steckt, in welches die drei BDs gestopft sind. Der Inhaltsflyer, der aussen drangehängt war passt dort "nicht" rein - also heisst es falten oder wegschmeissen, damit alles in die Verpackung passt. Die beiden Pappschuber sind noch ansprechend und hochauflösend designt, aber das Cover, welches sich im BD-Case befindet sieht wirklich schlimm aus. Kein Titel auf dem Frontcover, unscharfe und pixelige Grafiken, dazu der hässliche FSK-Flatschen, der aussen gut gelöst als Aufkleber angebracht war. Der Inhalt der BDs ist wunderbar, bis auf das immer noch - für mich - falsche Bildformat. Ja, ich weiss IMAX-Home-Version - interessiert mich aber nicht, weil ich den Film in 2,35:1 haben will...so wie ich ihn auch 5x im Kino gesehen habe!. Der blanke Hohn ist damit dann auch, dass Trailer und Teaser im korrekten 2,35:1 enthalten sind
    1.78:1 ist nun mal das vom Regieseur gewollte Bildformat, also sollte man damit leben können. Ist ja nun nicht so, als würden da Bildteile fehlen, es fehlen eher bei 2,35:1 Anteile vom Bild. Mir ist das 1,78:1 weitaus lieber als das beschnittene 2,25:1.

    Die Verpackung find ich auch klasse. Endlich mal kein nerviges Digipack, sondern eine schöne stabile Amaray. Die Lösung von Fox, das FSK Logo auf das Amaray zu drucken und dafür die Hüllen ohne Logo zu veröffentlichen, finde ich sehr lobenswert. Endlich mal eine SE, die wirklich überzeugen kann.

  15. #595
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    Reden AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Hab hier bislang nur heimlich mitgelesen, aber da "Avatar" meine erste BLU ist (auch ohne Player *hüstel*), muss ich hier mal kurz drüber lachen:

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    So, nun habe ich auch meine Extended Collectors Edition bekommen und gleich die Verpackung und das Design enttäuschen auf ganzer Linie. Aussen gehts ja noch, aber alles was innen folgt, sieht nach Raubkopie aus dem Ostblock aus...wahrscheinlich noch schlechter. Statt einem schön aufgemacht Digipack findet man unter dem Pappüberzieher noch einen billigen Pappschuber, in dem dann ein Standard BD-Case steckt, in welches die drei BDs gestopft sind. Der Inhaltsflyer, der aussen drangehängt war passt dort "nicht" rein - also heisst es falten oder wegschmeissen, damit alles in die Verpackung passt. Die beiden Pappschuber sind noch ansprechend und hochauflösend designt, aber das Cover, welches sich im BD-Case befindet sieht wirklich schlimm aus. Kein Titel auf dem Frontcover, unscharfe und pixelige Grafiken, dazu der hässliche FSK-Flatschen, der aussen gut gelöst als Aufkleber angebracht war.

    Anscheinend geben sich Ostblock-Bootleger mal richtig viel Mühe mit ihren Produkten. Und ein Tipp zum Inhaltflyer: Der passt in den zweiten, direkt um die DVD angebrachten Schuber mit rein, was ja wegen der gleichen Größe wohl auch ziemlich eindeutig ist. Aber im Ostblock gibts wohl selbst für Inhaltsflyer noch extra Gebrauchsanweisungen. Und das Innencover ist pixelig? Mein Tipp: Brille putzen und nochmal draufschauen.

    Oder vielleicht hast du ja echt ne Ostblock-Raubkopie erwischt... Sicher, dass du nicht einfach ne gebrannte CD mit ner AVI-Datei erwischt hast?
    Geändert von executor (18.11.10 um 22:08:34 Uhr)

  16. #596
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Das mit dem Bass ist ja blöde, hoffentlich fällt das nicht zu sehr auf, weil der Bass beim Kinocut war so unglaublich sauber, druckvoll und präzise.

  17. #597
    hammermaniac
    Registriert seit
    24.01.04
    Beiträge
    532

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Easter Egg?
    Anyone?
    3D Content Hidden in Avatar Collector’s Edition Blu-ray

    http://www.blu-ray.com/news/?id=5477

  18. #598
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Das mit dem Bass ist ja blöde, hoffentlich fällt das nicht zu sehr auf, weil der Bass beim Kinocut war so unglaublich sauber, druckvoll und präzise.
    Habe ich da irgendwas verpaßt? Was stimmt nicht mit dem Bass?

  19. #599
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Vermutlich meint Freezi das

    "Im Gegensatz zur Single-BD-Version konnte Fox, aufgrund des Platzmangels, den deutschen Ton nur als DTS-Halfrate (768 kbps) auf die BD zu pressen. Im Vergleich zum Ton der Single-BD, klingt der deutsche Ton dieser BD im Bassbereich einen Hauch komprimierter, d.h. der Bass ist geringfügig dröhnender und weniger differenziert. Für das ungeübte Ohr klingt der Bass daher sogar druckvoller."

    (Quelle: http://www.hd-reporter.de/blu-ray-re...ition-blu-ray/ )

    IMHO eine mühselige Diskussion um technische Werte, zumal auch bei hd-reporter.de die Tonwertung der CE nicht nach unten korrigiert wurde sondern nach wie vor 93% beträgt, wie schon beim Kinocut.

  20. #600
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von G-Sus Beitrag anzeigen
    3D Content Hidden in Avatar Collector’s Edition Blu-ray

    http://www.blu-ray.com/news/?id=5477
    Hmm? Funktioniert bei mir nicht. Erkennt die Disc möglicherweise, ob man einen 3D-fähigen Fernseher hat, und zeigt die Easter Eggs sonst erst gar nicht an?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] "Brüno" Avatar-Contest mit tollen Preisen zu gewinnen!
    Von nimue71 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:41:16
  2. Neue Folgen: "Heidi", "Michel", "Biene Maja"
    Von azrael74 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 01:14:55
  3. "Wasser" - Deutsche Fassung vs. englische Fassung
    Von The Punisher im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.06, 16:26:36
  4. Neue"Sea of Love" viel besser als alte Fassung!
    Von Katzenhase71 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.04, 10:20:28
  5. Kubricks "the shining" vs. die neue fassung
    Von SoulBeatz im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.03, 18:36:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •