Cinefacts

Seite 33 von 40 ErsteErste ... 23293031323334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 660 von 793
  1. #641
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Auf einem Panasonic BD-55 läuft die Scheibe auch ohne Probleme, allerdings ist die Anlaufzeit absolut unter aller Sau. Es dauert wirklich geschlagene 5 Minuten, ehe das Manü erscheint. Ich hoffe, Panasonic bessert da mit einem Update einmal nach und Fox verzichtet bei neuen Veröffentlichungen auf solch sinnlos lange Anlaufzeiten. Bei anderen Herstellern klappt es ja auch.

  2. #642
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Auf einem Panasonic BD-55 läuft die Scheibe auch ohne Probleme, allerdings ist die Anlaufzeit absolut unter aller Sau. Es dauert wirklich geschlagene 5 Minuten, ehe das Manü erscheint. Ich hoffe, Panasonic bessert da mit einem Update einmal nach und Fox verzichtet bei neuen Veröffentlichungen auf solch sinnlos lange Anlaufzeiten. Bei anderen Herstellern klappt es ja auch.
    Meine (reichliche) Erfahrung ist, das Fox-BDs generell von allen Anbietern die längsten Ladezeiten hat. Wenn dann noch Trailer dazwischen kommen -> gute Nacht! Rekordhalter ist die US-BD von "Burn Notice - Season 2" mit rund acht Minuten, bis man endlich im Hauptmenu ist.

    Bei "Avatar" werde ich in den nächsten Tagen mal meine Erfahrungen sammeln ...

  3. #643
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.04
    Beiträge
    189

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Habe den Extended Cut gestern bei Müller mitgenommen.
    Allerdings hat der Classic-Gutschein nicht 2 sondern 4 EUR abgezogen, so dass ich nur noch 15,99 EUR bezahlen musste.
    Für den Preis schon fast ein Schnäppchen, wenn man nicht gerade einen Medi-Max in der Nähe hat.

    Jetzt bin ich gespannt, ob die Blu auf meinem Samsung 2500 auch läuft...

  4. #644
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Amazon hat übrigens den Preis gesenkt: 19,95€ für die normale Extended.

  5. #645
    Skymaster2002
    Gast

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Hallo,

    Nachdem ich hier im Forum schon sehr lange stiller Mitleser bin heute mein erstes Posting.
    Ich habe mir Avatar heute bei Müller gekauft. Allerdings hatte ich keine Ahnung das es da einen Gutschein gibt und somit 19.99€gezahlt.
    Es läuft auf meinen Sony S300 ohne Probleme. Hatte vorher noch schnell das Update auf FW5.5 gemacht.
    Vor dem Menu kommt irgendwas mit einen Logo das ruckelt wie die Sau, aber der Film und die Extras laufen Butterweich.
    Jedenfalls bin ich froh das es auf meinem Player ohne Probleme läuft, bzw. das Sony den S300 immer noch regelmässig mit FW-Updates versorgt.
    Geändert von Skymaster2002 (25.11.10 um 10:00:41 Uhr)

  6. #646
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von Skymaster2002 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Nachdem ich hier im Forum schon sehr lange stiller Mitleser bin heute mein erstes Posting.
    Ich habe mir Avatar heute bei Müller gekauft. Allerdings hatte ich keine Ahnung das es da einen Gutschein gibt und somit 19.99€gezahlt.
    Es läuft auf meinen Sony S300 ohne Probleme. Hatte vorher noch schnell das Update auf FW5.5 gemacht.
    Vor dem Menu kommt irgendwas mit einen Logo das ruckelt wie die Sau, aber der Film und die Extras laufen Butterweich.
    Jedenfalls bin ich froh das es auf meinem Player ohne Probleme läuft, bzw. das Sony den S300 immer noch regelmässig mit FW-Updates versorgt.
    Na dann herzlich willkommen im Forum und viel Spaß auf Pandora! :-)

  7. #647
    Skymaster2002
    Gast

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von mgkoeln Beitrag anzeigen
    Na dann herzlich willkommen im Forum und viel Spaß auf Pandora! :-)
    Danke schön, werde ich haben.

    Aber eins verstehe ich jetzt nicht ganz. Habe mir gerade auf der 2ten Scheibe die entfallenen Szenen angeschaut und dabei ist mir aufgefallen das diese im 2,35:1 Format sind. Der Film selber ist ja in 1,78:1 und ich habe immer gedacht der wäre auch in 1,78:1 produziert worden. Aber warum sind dann die teilweise unfertigen, entfallenen Szenen in 2,35:1?

  8. #648
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Der Film wurde für 2.35:1 gedreht und in vielen Kinos in diesem Format vorgeführt.

    Die 1.78:1 Version wurde für die 3D- und IMAX produziert, und dann hat Cameron sich einfach mal gedacht, "die nehmen wir jetzt halt immer".

  9. #649
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Der Film wurde für 2.35:1 gedreht und in vielen Kinos in diesem Format vorgeführt.

    Die 1.78:1 Version wurde für die 3D- und IMAX produziert, und dann hat Cameron sich einfach mal gedacht, "die nehmen wir jetzt halt immer".
    Sicher? Soweit ich weiß, ist der Film von Anfang an für die 3D Auswertung in 1,78:1 erstellt wurden und dann für die Wiedergabe in 2,35:1 entsprechend oben und unten beschnitten wurden. Alles andere macht keinen Sinn, man lässt keine Bildbereiche teuer vom Computer errechnen, die nicht im Kino zu sehen sind. Von daher kann man das Format 1.78:1 als das Wunschformat von Cameron ansehen, die 2,35:1 Fassung war lediglich eine Notlösung (wie früher die 4:3 PanScan Fassungen).

  10. #650
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Sicher? Soweit ich weiß, ist der Film von Anfang an für die 3D Auswertung in 1,78:1 erstellt wurden und dann für die Wiedergabe in 2,35:1 entsprechend oben und unten beschnitten wurden.
    Erstellt ja, technisch gesehen. Aber das Bild wurde für 2.35:1 vom DP komponiert.

  11. #651
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    .

  12. #652
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    bitte nicht wieder das Ganze von vorne. Hat jemand ein schnell Ablenkungsthema?

  13. #653
    Skymaster2002
    Gast

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Im Prinzip ist das Format doch auch egal, mich hat es einfach nur gewundert das es nicht einheitlich ist.
    Die Blu-ray ist jedanfalls klasse und es macht Spaß den Film anzuschauen und das ist doch das wichtigste, oder?

  14. #654
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Am Bildformat hab ich mal überhaupt nichts auszusetzen, endlich mal wieder ein Film, der den vollen TV Schirm füllt.

    Den Film hab ich mir gestern auch gegeben und zwar gleich mal die längste Version. Das Bild war knack scharf und ich würde einfach mal behaupten das es eine Referenzscheibe ist.
    Zum Film selber braucht man ja nicht viel zu sagen, für mich, der den Film zum ersten mal gesehen hat, war es schon erstaunlich das dies der beste Film sein soll der jemals gedreht wurde. Versteht mich nicht falsch, der Film war gut, der feuchte Traum für jeden der CGI Filme mag, aber im Grunde wars ne Cowboy gegen Indianer Geschichte bei dem dieses mal die Indianer gewinnen. Einige Elemente habe ich so oder so ähnlich schon in anderen Filmen gesehn, zB wo sich der blaue Hauptdarsteller seinen flugigen Gefährten aussucht, das gleiche Szenario gabs auch schon in Dinotopia.

    Noch ein Wort zu den BRs, warum sind die alle einheitlich bedruckt? Auf keiner Disc steht drauf was auch drin ist, kann doch nicht so schwer sein mal eben auf Disc 2 und 3 mit drauf zu schreiben das es sich um Bonusdiscs handelt.
    Zur Verpackung, yo, die war doch iO, nette Glanzsschuber. Klar der Druck auf der Innenseite der Amaray sieht matschig aus, aber könnte dies nicht ein 3D Bild sein, müsst ihr 3Dler mal ausprobieren, wenn nicht ist diese Qualität peinlich, da hätte man lieber gleich ein Wendecover mit aufgedruckt.

  15. #655
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Zum Film selber braucht man ja nicht viel zu sagen, für mich [...] war es schon erstaunlich das dies der beste Film sein soll der jemals gedreht wurde.
    Ich kenne nun wirklich Niemanden, der das behauptet hat!

  16. #656
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Noch ein Wort zu den BRs, warum sind die alle einheitlich bedruckt? Auf keiner Disc steht drauf was auch drin ist, kann doch nicht so schwer sein mal eben auf Disc 2 und 3 mit drauf zu schreiben das es sich um Bonusdiscs handelt.
    Einheitlich bedruckt sind die Discs nun nicht. Der "Mittelstreifen" ist unterschiedlich.
    Und warum muß denn extra "Bonus-Disc" drauf stehen. Wer mit Disc 1 durch ist, kann sich das doch wohl denken, oder??

  17. #657
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    war es schon erstaunlich das dies der beste Film sein soll der jemals gedreht wurde.
    Das hat ja auch nie jemand behauptet.
    Und das Einspielergebnis mit der Filmqualität gleich zu setzen ist imho der grösste Fehler den man machen kann.

    Der Film hat den Nerv der Leute getroffen ja. Aber dabei ist er inhaltlich genau so einfach wie es damals Star Wars, Indy etc. waren.
    Er ist einfach sozusagen der Star Wars der heutigen Zeit. Eine einfache nach bekannten Strickmustern geschriebene Geschichte welche sehr sehr gut und von der Machart her innovativ erzählt wird mit (für mich jedenfalls) sympathischen Hauptcharakteren zu denen man eine Verbindung aufbauen kann. Zusammen mit der audiovisuell perfekten Inszenierung kann man sich dann herrlich mitreissen lassen.
    Das ist für mich ein Blockbuster mit Herz und Seele wie es sie heute leider nicht mehr so viel gibt. Ein Film der auch abseits der Technik auch emotional fesselt wenn man sich drauf einlassen kann und nicht zwanghaft jede einfach gestrickte Story ins Nirvana wünscht. Das "wie" ist bei solchen meistens viel wichtiger. Du kannst nämlich so einfache Storys gut oder auch hundsmiserabel erzählen.

  18. #658
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das hat ja auch nie jemand behauptet.
    Und das Einspielergebnis mit der Filmqualität gleich zu setzen ist imho der grösste Fehler den man machen kann.
    Absolute Zustimmung. Der Film ist objektiv betrachtet sicherlich nicht der beste je gedrehte Film. Es kann aber subjektiv durchaus für einige Leute der beste Film aller Zeiten sein.

  19. #659
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    @DVD Schweizer

    Applaus, Applaus.

    Schön! Dem stimme ich voll und ganz zu.

    Da passt das eigentlich dämliche BILD-Zitat "Es braucht immer jemanden, der die Wahrheit ausspricht", ausnahmsweise und völlig wertfrei wie die Faust aufs Auge.

  20. #660
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Avatar - "Neue" Fassung

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ich kenne nun wirklich Niemanden, der das behauptet hat!
    Ich bezog mich da jetzt eher auf den Mega Avatar Fred wo einige Leute rumlaufen die dies behauptet haben..."bester Film ever", "es hat nie was anderes gegeben", "absolutes Meisterwerk", "sowas hats noch nie gegeben", "soo innovativ wie kein anderer Film" usw usw

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Einheitlich bedruckt sind die Discs nun nicht. Der "Mittelstreifen" ist unterschiedlich.
    Und warum muß denn extra "Bonus-Disc" drauf stehen. Wer mit Disc 1 durch ist, kann sich das doch wohl denken, oder??
    Weil evtl nicht jeder diesen Zettel aufhebt der hinten an dem Schuber befestigt war?!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und das Einspielergebnis mit der Filmqualität gleich zu setzen ist imho der grösste Fehler den man machen kann.
    Hab ich ja auch nicht gemacht, mir sind Einspielergebnisse relativ egal, da ich eher selten ins Kino gehe. Wenn ich mich nur danach richten würde was gut im Kino weggekommen ist hätte ich sicherlich recht wenig Filme hier stehn.


    Also irgendwie will ich mir die kürzeren Versionen garnicht mehr angucken, da würd mir dann wahrscheinlich zuviel fehlen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] "Brüno" Avatar-Contest mit tollen Preisen zu gewinnen!
    Von nimue71 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:41:16
  2. Neue Folgen: "Heidi", "Michel", "Biene Maja"
    Von azrael74 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 01:14:55
  3. "Wasser" - Deutsche Fassung vs. englische Fassung
    Von The Punisher im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.06, 16:26:36
  4. Neue"Sea of Love" viel besser als alte Fassung!
    Von Katzenhase71 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.04, 10:20:28
  5. Kubricks "the shining" vs. die neue fassung
    Von SoulBeatz im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.03, 18:36:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •