Cinefacts

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 248
  1. #181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Laut Imdb hat der Film 18! Continuity-Fehler. Daran stört sich niemand aber wegen der verschmierten Windschutzscheibe wird ein Tamtam gemacht weils ein Continuity-Fehler ist...

  2. #182
    Serien-Junkie
    Registriert seit
    07.02.04
    Alter
    40
    Beiträge
    276

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Muss auch sagen, dass mich das langsam nervt, wie oft inzwischen Bare-Bone-Scheiben rauskommen.

    Kann doch nicht so schwer sein, die bestehenden Bonus-Materialien mit auf die Blu-Ray zu pressen. Verlang ja für Extras von Katalog-Titeln wirklich kein HD, aber wenn dann allerhöchstens mal ein Trailer drauf ist, find ich das schon ne Frechheit...

    Meine Frau meint ja immer, ich solle nix kaufen, was wir net auch schon auf DVD haben. Bei solchen Titeln stimme ich ihr dann (mit einem lachenden [wg. Geldbeutel] und einem weinenden Auge) zu...

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Laut Imdb hat der Film 18! Continuity-Fehler. Daran stört sich niemand aber wegen der verschmierten Windschutzscheibe wird ein Tamtam gemacht weils ein Continuity-Fehler ist...
    Den kleinen aber feinen Unterschied zwischen einem unbeabsichtigten und tendentiell unauffälligen continuity Fehler, den ich wohl nie bemerken würde, außer ich lese ihn bei imdb nach (ich mache das nicht), und einem nachträglich eingebauten und störenden continuity Fehler, der mir tendentiell sofort auffällt, weil ich die richtige Szene kenne, siehst du aber schon noch, oder?

  4. #184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Wenn nicht ständig drauf rumgeritten werden würde, dass diese Fassung an der Szene zensiert ist, würde das 99% der BD-Käufer gar nicht auffallen. Von den Leuten, die inzwischen gemerkt haben das hier was zensiert wurde, merkt normalerweise auch kaum einer das es wegen der Zensur einen Continuity-Fehler gibt. Das wissen die meisten auch nur deshalb weil jetzt drauf rumgeritten wird.

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Also das Videotagebuch von dem Typen aus dem Waffenladen ist der Oberhammer, was eine Sauerei, dass das nicht mit dabei ist!!!

    Und das Bild wird doch nicht schlechter als das der HD-DVD sein, die fand ich damals total geil!!!

  6. #186
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Wenn nicht ständig drauf rumgeritten werden würde, dass diese Fassung an der Szene zensiert ist, würde das 99% der BD-Käufer gar nicht auffallen. Von den Leuten, die inzwischen gemerkt haben das hier was zensiert wurde, merkt normalerweise auch kaum einer das es wegen der Zensur einen Continuity-Fehler gibt. Das wissen die meisten auch nur deshalb weil jetzt drauf rumgeritten wird.
    Also lieber von nichts wissen und immer schön alles so fressen wie es einem vorgesetzt wird oder wie .
    Ich kann Deine Gedankengänge nicht wirklich nachvollziehen.
    Wo wenn nicht hier kann und muss über sowas gesprochen werden.
    Das das Ganze dem Grossteil der Käufer da draussen kaum aufstoßen wird steht ausser Frage weil das Forum hier nicht der Nabel der Welt ist aber es ist zumindest wohl klar das zumindest hier sowas nicht unter den Teppich gekehrt wird.

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Wenn nicht ständig drauf rumgeritten werden würde, dass diese Fassung an der Szene zensiert ist, würde das 99% der BD-Käufer gar nicht auffallen. Von den Leuten, die inzwischen gemerkt haben das hier was zensiert wurde, merkt normalerweise auch kaum einer das es wegen der Zensur einen Continuity-Fehler gibt. Das wissen die meisten auch nur deshalb weil jetzt drauf rumgeritten wird.
    ^^^ Ich wäre mir da nicht so sicher. Die Scheibe hat erst nur ein paar "Handabdruck"-Blutspuren, von denen man ganz genau weiß, wo diese her kommen. Pötzlich ist eben diese Scheibe komplett verschmiert, und jeder der den Film öfter gesehen hat, merkt meiner Meinung auch sofort warum. Danach ist die Scheibe ebenso plötzlich wieder sauber, und hat wieder nur die Flecken, die aus der Handlung herrührten. Ich denke daher, du siehst das (zumindest bei Leuten, die den Film öfter gesehen haben) ziemlich falsch.

    PS: Spätestens jetzt sollte es aber auch jeder merken .

  8. #188
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Habe die Blu-ray soeben gesehen. Der Film ist immer noch gut, die Bildqualität würde ich als okay bezeichnen, Bäume ausreißen tut sie meiner Meinung nach nicht, ob hier mehr drin gewesen wäre weiss ich nicht.

    Kurioserweise sieht man im Abspann auch bei der US Fassung die nackten Brüste, wieso nun unbedingt die Tittenszene zu Beginn zensiert wurde weiss ich nicht, aber es ist mir auch scheiß egal, da die Szene weniger als NULL Prozent Relevanz hat.

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.12.07
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    43
    Beiträge
    118

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Hab heute mal die DVD und Blu-Ray auf einem HD Ready Beamer verglichen.

    Die Blu-Ray hat meines Erachtens ein gutes Bild. Im Vergleich dazu hat die DVD mit teilweise starken Kompressionsartefakten zu kämpfen.

    Für mich hat sich die Anschaffung gelohnt. Die Bildzensur ist m. Erachtens ärgerlich und sinnlos, schadet dem Filmgenuss jedoch nicht.

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    ^^^ Ich wäre mir da nicht so sicher. Die Scheibe hat erst nur ein paar "Handabdruck"-Blutspuren, von denen man ganz genau weiß, wo diese her kommen. Pötzlich ist eben diese Scheibe komplett verschmiert, und jeder der den Film öfter gesehen hat, merkt meiner Meinung auch sofort warum. Danach ist die Scheibe ebenso plötzlich wieder sauber, und hat wieder nur die Flecken, die aus der Handlung herrührten. Ich denke daher, du siehst das (zumindest bei Leuten, die den Film öfter gesehen haben) ziemlich falsch.
    Das sieht eben nicht jeder. Mir wäre das erst gar nicht aufgefallen, dass die Scheibe nach dem Schnitt wieder klar ist, wenn ich das nicht in diesem Thread gelesen habe. Genau so ist das anderen Leuten nicht aufgefallen mit denen ich mich über den Film unterhalten habe. Den meisten fällt sowas defakto nicht auf und nicht jeder zieht sich auch wirklich jeden Film 10mal rein. Vorallem da die anderen Continuity-Fehler ja auch nicht gesehen werden. Wer nicht merkt das man die Möpse nicht mehr sieht, der merkt in der Regel auch nicht das die Scheibe plötzlich wieder klar ist.

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Also lieber von nichts wissen und immer schön alles so fressen wie es einem vorgesetzt wird oder wie .
    Was hat denn das damit zu tun? Mal davon abgesehen interessiert es die Entscheider von Universal in den USA herzlich wenig ob jemand in Deutschland über einen Universal-Release meckert! So lange man sich nicht im englischsprachigen Internet beschwer nimmt man da drüben eh kaum bis gar keine Notiz. Da kann ich auch meine Wand anmeckern. Hat den selben Effekt - egal obs mir gefällt oder nicht. Bei anderen Filmen hat man immerhin die Wahl auf einen Import zurück zu greifen. Nur gehts hier um einen Universal-Release und da habe ich schon mal keine Wahl weil Universal weltweit meist exakt das gleiche veröffentlicht und das denen schlicht am Arsch vorbei geht. Die Chance das hier ein Rerelease ansteht, wie z.B. bei Gladiator, ist eher gering wenn nicht sogar völlig illusionorisch.

    Ich kann Deine Gedankengänge nicht wirklich nachvollziehen.
    Wo wenn nicht hier kann und muss über sowas gesprochen werden. Das das Ganze dem Grossteil der Käufer da draussen kaum aufstoßen wird steht ausser Frage weil das Forum hier nicht der Nabel der Welt ist aber es ist zumindest wohl klar das zumindest hier sowas nicht unter den Teppich gekehrt wird.
    Hier wird nicht einfach nur darüber gesprochen. Hier wird seitenlang drauf rumgeritten! Hier gehts um 4 Sekunden, die unzensiert nicht der Rede wert sind. Es wäre was anderes wenn es einen Grund gäbe sich zu beschweren aber den gibts hier einfach nicht. Ausserdem ist die Chance äusserst gering das Universal jetzt massenhaft zensierte BDs auf den Markt wirft und Nachahmer gibts bisher auch nicht. Wenn sich das mal einstellt kann man ja immer noch die Wand anmeckern. Bis dahin kann man aber auch einfach abwägen das die Zensur in diesem Fall einfach nicht der Rede wert ist.

  11. #191
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    ich habe dagegen meine vorbestellung storniert und werde bei der dvd bleiben. das in einer szene zensierte bild war debei nur noch der tropfen, der das faß zum überlaufen brachte, ich war schon im vorfeld enttäuscht, das nicht das komplette bonusmaterial der dvd übernommen wurde.

  12. #192
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Meine Güte,die Titten sind nun echt nicht der Rede wert,da seitenlang drüber zu diskutieren!

    Ich kann mit dieser Zensur leben,wäre es ein Cut anderer Art,wäre das ne völlig andere Geschichte...

    Das mit dem wieder mal weggelassenen Bonusmaterial ist ärgerlich,aber für die DVD gibts auch nur noch nen Appel und´n Ei,also pack ich die mit zur Blu-Ray - dann kann ich mir auch die Titten bei Bedarf (den ich nie haben werde) ansehen

  13. #193
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Die Tittendiskussion gab es schon mal bei der DVD. Ist völlig überflüssig, dieses Fass nochmal aufzumachen. Wem speziell diese Tittenszene fehlt und wer deswegen schlaflose Nächte hat, sollte bei der DVD bleiben. Zensur ist immer Scheiße, aber wer will es Universal verdenken, dass man hier ein internationales Master anfertigt? In anderen Fällen profitieren wir davon, dass US-Scheiben deutschen Ton haben.
    Ich kann's nicht nachvollziehen, dass diese eine Szene solche Wellen schlägt. Der Film leidet jedenfalls nicht darunter - egal, wie man den Streifen findet.

  14. #194
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    LOL....
    Olli Krekel wird in der Luft zerissen, weil in seinem Punisher Release 2 oder 3 Frames fehlen, hier ist eine Retusche okay....
    Klar, jeder hat andere Prioritäten, aber schon schade, das das Bonus Material und die Originalszene fehlt.

  15. #195
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Ich fand das bisher immer sehr praktisch, dass man sich bei der Tittenszene gleich einen von der Palme wedeln konnte, das geht jetzt leider nicht mehr

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Ich fand das bisher immer sehr praktisch, dass man sich bei der Tittenszene gleich einen von der Palme wedeln konnte, das geht jetzt leider nicht mehr
    Warum? Die Alte ist doch fast nackt...


  17. #197
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Olli Krekel wird in der Luft zerissen, weil in seinem Punisher Release 2 oder 3 Frames fehlen, hier ist eine Retusche okay....
    Naja, ein Masteringfehler ist schon was anderes als diese Szene mit nachträglich eingefügtem Blut, wobei über die Gründe für diese "Zensur" wohl auch nur spekuliert werden kann - ein Statement von Snyder - o.ä. - gab's schließlich nicht. Eventuell haben ihm die Brüste auch nicht so gut gefallen .

    Das fehlende Bonusmaterial find' ich da schon ärgerlicher...

  18. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Das sieht eben nicht jeder. Mir wäre das erst gar nicht aufgefallen, dass die Scheibe nach dem Schnitt wieder klar ist, wenn ich das nicht in diesem Thread gelesen habe. Genau so ist das anderen Leuten nicht aufgefallen mit denen ich mich über den Film unterhalten habe. Den meisten fällt sowas defakto nicht auf und nicht jeder zieht sich auch wirklich jeden Film 10mal rein. Vorallem da die anderen Continuity-Fehler ja auch nicht gesehen werden. Wer nicht merkt das man die Möpse nicht mehr sieht, der merkt in der Regel auch nicht das die Scheibe plötzlich wieder klar ist.
    Ja. Und manch einer merkt es eben sehr wohl, und ihn stört es. Und eben das schreiben hier ja einige. Und nun? Muss man das dann ins Lächerliche ziehen, nur weil es einen selbst nicht stört?

    Hier wird nicht einfach nur darüber gesprochen. Hier wird seitenlang drauf rumgeritten! Hier gehts um 4 Sekunden, die unzensiert nicht der Rede wert sind. Es wäre was anderes wenn es einen Grund gäbe sich zu beschweren aber den gibts hier einfach nicht. Ausserdem ist die Chance äusserst gering das Universal jetzt massenhaft zensierte BDs auf den Markt wirft und Nachahmer gibts bisher auch nicht. Wenn sich das mal einstellt kann man ja immer noch die Wand anmeckern. Bis dahin kann man aber auch einfach abwägen das die Zensur in diesem Fall einfach nicht der Rede wert ist.
    Hier wird eigentlich nur deshalb immer noch darüber gesprochen, weil Leute wie du immer wieder provozierende Kommentare wie den folgenden bringen :

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Laut Imdb hat der Film 18! Continuity-Fehler. Daran stört sich niemand aber wegen der verschmierten Windschutzscheibe wird ein Tamtam gemacht weils ein Continuity-Fehler ist...
    Jemand schreibt ganz konkret, daß ihm DIESER continuity Fehler auffällt, und daß er ihn stört, und dann kommst du mit so einem sinnfreien Kommentar. Mir persönlich absolut unverständlich ...

    Wenn ich alles, was MIR am Gesäß vorbei geht, derart kommentieren würde, dann hätte ich hier und anderswo übrigens ziemlich viel zu tun .

  19. #199
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Meine Güte,die Titten sind nun echt nicht der Rede wert,da seitenlang drüber zu diskutieren!

    Ich kann mit dieser Zensur leben,wäre es ein Cut anderer Art,wäre das ne völlig andere Geschichte...

    Das mit dem wieder mal weggelassenen Bonusmaterial ist ärgerlich,aber für die DVD gibts auch nur noch nen Appel und´n Ei,also pack ich die mit zur Blu-Ray - dann kann ich mir auch die Titten bei Bedarf (den ich nie haben werde) ansehen
    zensur ist und bleibt zensur. ob da was wegrutuschiert wurde oder eine szene fehlt. es ist und bleibt derselbe haken. und meine prämisse ist, das ich mir keine geschnittene fassung ins regal stelle. auf die (zugegeben) nicht mal so hübschen titten der tussi hätte ich verzichten können, aber als teil einer zensur... nö. da gehts ums prinzip.

    und manche aussagen kann ich hier beim besten willen nicht nachvollziehen. die machen sonst ein fass wegen (der angesprochenen) 3 frames auf und hier ist es wieder okay, nur weil universal ein us-master nimmt. toll. wie die fähnlein im wind eben.

    evntl. mache ich es wirklich so und stelle mir die bd zusätzlich ins regal, aber allein schon die sache mit dem bonusmaterial wurmt mich.

  20. #200
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: DAWN OF THE DEAD (2004) - 07.10.2010

    kauf die bd und reg dich selbst und uns nicht unnötig auf

    mit der fassung ist absolut nichts verkehrt.
    vom prinzip hast du dann sonst nie eine bd in der sammlung.
    (auch wenn du damit offiziell ja ach so toll leben kannst)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dawn of the Dead (2004)
    Von Fortinbras im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 22:22:15
  2. Dawn of the Dead (2004) - RC 3
    Von MikeTequila im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 15:56:36
  3. Dawn of the Dead (Remake 2004) DVD Release 05.08.2004?
    Von Tsunami im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 779
    Letzter Beitrag: 27.08.04, 22:47:14
  4. WOV - Dawn of the Dead 2004
    Von |sCrEaM| im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 13:31:06
  5. Dawn of the dead (2004) 28.06.2004 HK
    Von LOTZE im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.06.04, 21:05:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •