Cinefacts

Seite 41 von 56 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 1102
  1. #801
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ich möchte mich Markos Frage zu den sehr kleinen Menüschriften bei vielen Blu rays (nicht nur von Capelight) mal anschließen.
    Da ich zur Zeit auch noch auf 32" gucke muss ich mich manchmal schon sehr anstrengen um einzelne Menüpunkte zu erkennen.
    Eben - es war ja keine Kritik an der VÖ, sondern eine generelle Frage, ob es dafür einen Grund gibt. Das Menü ist ja nur zu sehen, wenn man ebeen...nunja...im menü ist oder während des Filmes das Popup Menü bedient. Für diesen kurzen Moment wäre es doch völlig egal, ob das Menü nun den Bildinhalt kurz ein wenig mehr verdeckt oder nicht. Im Verhältnis zum Blu-Ray Menü ist das DVD Menü geradezu riesig. Diese "Problematik" betrifft sicher auch nur wenige, weshalb ich diese Tatsache explizit nur als Frage fomuliert habe...die allerdings nur mit einer provokanten Aufforderung, mir doch einen neune TV zu kaufen (der jetzige ist gerade mal ein Jahr alt) quittiert wurde. Da bin ich dann gestern Abend tatsächlich ein wenig sauer geworden (passiert selten genug).

  2. #802
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Es gibt noch einen kleinen Kritikpunkt, der aber wohl mehr die wenigen Benutzer von kleineren Diagonalen wie mich betrifft und den ich daher nur mal aus Neugierde als Frage formuliere: Gibt es einen Grund, warum die Blu-Ray Menüs von Capelight immer so klein sind?
    Ich greif das mal auf, da ich diese Frage bzgl. Blu-ray-Menüs allgemein (also gänzlich unabhängig von Capelight) schonmal gestellt hatte. Allgemeiner Tenor der Antworten damals: Setz dich gefälligst dichter an deinen Fernseher, du Idiot. Man hat mich schlicht darauf verwiesen, dass, wenn ich die Menüpunkte einer Blu-ray nicht lesen könne, läge das nicht daran, dass die Schrift zu klein sei, sondern mein Sitzabstand zum Fernseher zu groß sei. Angemessener Sitzabstand bei einem 32-Zoll-Fernseher seien maximal zwei Meter, eher noch 1,60 Meter. Dass nicht jeder sein Wohnzimmer so einrichten könne und wolle, dass das Sofa direkt vor der Glotze steht, wurde als Gegenargument nicht akzeptiert.

  3. #803
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Ich greif das mal auf, da ich diese Frage bzgl. Blu-ray-Menüs allgemein (also gänzlich unabhängig von Capelight) schonmal gestellt hatte. Allgemeiner Tenor der Antworten damals: Setz dich gefälligst dichter an deinen Fernseher, du Idiot. Man hat mich schlicht darauf verwiesen, dass, wenn ich die Menüpunkte einer Blu-ray nicht lesen könne, läge das nicht daran, dass die Schrift zu klein sei, sondern mein Sitzabstand zum Fernseher zu groß sei. Angemessener Sitzabstand bei einem 32-Zoll-Fernseher seien maximal zwei Meter, eher noch 1,60 Meter. Dass nicht jeder sein Wohnzimmer so einrichten könne und wolle, dass das Sofa direkt vor der Glotze steht, wurde als Gegenargument nicht akzeptiert.
    Zuerst einmal: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du eine derartige Antwort von CL bekommen hast/hättest. Diese Art von response ist aber, so sie in der Tat so gekommen sein sollte, nicht schön, und vor allem nur sehr bedingt korrekt in der Argumentationskette. Ja, der Aspekt Abstand spielt eine gewisse Rolle, aber nicht die entscheidende.

    Vielmehr ist es vor allem so: Diese Frage ist, wie so vieles, ein Kompomiss. Würde die Gestaltung der Schrift beim Menü proportional deutlich größer ausfallen, um Usern von 32" Displays und darunter entgegen zu kommen, bekäme man schnell ein (buchstäblich) Riesenproblem auf Displays 42" und größer, denn hier wäre die Gestaltung deutlich zu unproportional und würde den Zuschauer "erschlagen". Der Trend geht zudem deutlich in Richtung "größer als" be den Displays; und somit wird dies natürlich auch bei der Entwicklung berücksichtigt. Es soll ja stilistisch auch gut aussehen, und allen - dies ist leider so - kann man es (auch) in diesem Fall nicht recht machen. Wie gesagt, ein Kompromiss. Aber einer mit dem man schon leben kann, ohne die Herzpillen nehmen zu müssen.


  4. #804
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Also ich möchte eigentlich kein Menü haben, das mit riesigen Buttons zugekleistert ist. Allerdings hab ich auch 55 Zoll und kein Problem mit dem Lesen von Menüs.

    Btw ich werd schon ganz hippelig auf die BD. Muss aber noch zwei Tage durchhalten bis zur Berliner Börse.

    EDIT: Aber eines regt mich bei Menüs auch auf:

    Und zwar, wenn Labels bei den Extras nur in Großbuchstaben schreiben und zu wenig Platz zwischen den Zeilen lassen. Sieht dann so aus:


    AUDIOKOMMENTAR DES REGISSEURS, DER DREHBUCHATUTORIN UND DES HAUPTDARSTELLERS
    MAKING OF "IRGENDEINE DOKU"
    ZUSÄTZLICHE SZENEN MIT OPTIONALEM AUDIOKOMMENTAR DES REGISSEURS SOWIE OPTIONALEM ENDE
    INTERVIEWS MIT DEN DARSTELLERN UND DEM KAFFEEKOCHER AM SET
    KINOTRAILER
    Geändert von LJSilver (01.06.12 um 14:38:39 Uhr)

  5. #805
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Ich habe nur 50" im Wohnzimmer und sitze auch mal geschätzte 2m zu weit vom TV weg (merkt man vor allem bei Shootern auf der PS3...), aber ich kann alles wunderbar lesen. Daher bin ich auch froh, daß die Schrift nicht größer ist.

  6. #806
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Es gibt zwar einige Blu-rays mit sehr kleiner Menüschrift, bei "Assault" finde ich die (wenige) Schrift aber ausreichend groß.

  7. #807
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Danke Torsten, daß Du auf den Sachverhalt zumindest sachlich eingegangen bist. Die Erklärung dafür ist für mich zwar nur teilweise nachvollziehbar (denn was stört mehr, ein zu grosses Hauptmenü, wie es ja bei den DVDs schon immer war oder ein zu kleines, welches bei kleineren Diagonalen/größerem Abstand schwer zu bedienen ist?). Designentscheidung und Kompromiss ist sicher in Ordnung, allerdings bin ich da doch eher der Pragmatiker und würde daher "auf jeden Fall bedienbar" vorziehen. Da sich hier aber schon einige Leute gemeldet haben und eindeutig gesagt haben, daß sie auf keinen Fall ein zu grosses Menü möchten, akzeptiere ich das und wie Du schon sagtest: der Trend geht eher zu "größer" und nicht zu "kleiner".

  8. #808
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.11
    Alter
    45
    Beiträge
    239

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Normalerweise ist 20-EUR pro Film meine Schmerzgrenze (Ausnahmen bestätigen die Regel...): Und die Edition klingt wirklich jeden Cent wert. Wohl aber zu lange gezögert - bei Amazon schon nicht auf Lager (und ob da in paar Wochen noch was kommt?).
    Im Geschäft für 27,99 gesehen, das war mir dann doch zu happig!

  9. #809
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Bestell halt bei der OFDb. Die haben noch genug auf Lager. Da bist Du mit Versand, solltest Du nichts anderes mehr finden, was Du noch haben möchtest, bei 22,99€.

  10. #810
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Habe heute auch endlich einmal zeit gehabt mir das gute Teil anzusehen. Doch mir macht die Blu im Moment keinen Spaß. Habe folgendes Problem: Im Scope oben ist noch an der unterkante ein ca 4cm Pechschwarzer Doppelbalken das gleiche im unteren Scope, welches natürlich in Dunklen Scenen extrem nervig ist.
    Dieses Problem hat die DVD nicht sie läuft wie sie laufen muss.
    Habe noch nie solch ein Problem bei einer Disc gehabt. Wer weiß Rat od. hat eventuell das gleiche Problem bei der Blu Ray ? Habe auch schon etliche Einstellungen vorgenommen und alle ohne erfolg.Wenn es nur nicht so nervig beim schauen wäre könnte ich mich viel mehr auf die doch verdammt gute VÖ freuen, nur so leider nur bedingt.
    Geändert von jacca (01.06.12 um 20:05:56 Uhr)

  11. #811
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Dies ist nicht so auf der Disc. Wir haben den (wegen des notwendigen Color Re-Timings bzw Farbrestaurierung neugelegten) Cache so gesetzt, dass er komplett die gesamte schwarze Fläche oben und unten abdeckt; da gibt es dann nichts "zweites" - und das würde ja auch dem Sinn widersprechen. Trotzdem habe ich nochmals nachgeguckt und die Helligkeit voll aufgedreht bzgl irgendwelcher Encodinganomalien - nix.
    Insofern würde ich in diesem Fall auf ein Hardwareproblem tippen. Hast Du z.B. einen Receiver dazwischen geschalten, oder einen Projektor, der das (jeweilig zuschaltbare) blanking eingeschalten hat ?


  12. #812
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Dies ist nicht so auf der Disc. Wir haben den (wegen des notwendigen Color Re-Timings bzw Farbrestaurierung neugelegten) Cache so gesetzt, dass er komplett die gesamte schwarze Fläche oben und unten abdeckt; da gibt es dann nichts "zweites" - und das würde ja auch dem Sinn widersprechen. Trotzdem habe ich nochmals nachgeguckt und die Helligkeit voll aufgedreht bzgl irgendwelcher Encodinganomalien - nix.
    Insofern würde ich in diesem Fall auf ein Hardwareproblem tippen. Hast Du z.B. einen Receiver dazwischen geschalten, oder einen Projektor, der das (jeweilig zuschaltbare) blanking eingeschalten hat ?

    Hallo
    Nein es ist nichts dazwischen geschaltet. Muß allerdings auch sagen das ich ihn bis jetzt auf zwei Monitoren(Röhre) geschaut habe(Sony KV-A2921D / Panasonic TX-29AD2C) angeschlossen an vollbelegten RGB Videoeingang, wobei Abspielgeräte Panasonis BD-55 & BD-65 waren..Wie gesagt kann es mir nicht erklären da ca 400 Blu's einwandfrei laufen und nur dieser jetzt erstmalig dieses Problem zeigt welches mich ein wenig Ratlos dastehen läß.Falls es hilft könnte ich per e-mail einen Photoshot des Sichtbaren Problem senden was vielleicht ein wenig weiterhelfen könnte.

  13. #813
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Chris_1973 Beitrag anzeigen
    Normalerweise ist 20-EUR pro Film meine Schmerzgrenze (Ausnahmen bestätigen die Regel...): Und die Edition klingt wirklich jeden Cent wert. Wohl aber zu lange gezögert - bei Amazon schon nicht auf Lager (und ob da in paar Wochen noch was kommt?).
    Im Geschäft für 27,99 gesehen, das war mir dann doch zu happig!
    Schau noch mal nach...Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.

  14. #814
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Hallo
    Nein es ist nichts dazwischen geschaltet. Muß allerdings auch sagen das ich ihn bis jetzt auf zwei Monitoren(Röhre) geschaut habe(Sony KV-A2921D / Panasonic TX-29AD2C) angeschlossen an vollbelegten RGB Videoeingang, wobei Abspielgeräte Panasonis BD-55 & BD-65 waren..Wie gesagt kann es mir nicht erklären da ca 400 Blu's einwandfrei laufen und nur dieser jetzt erstmalig dieses Problem zeigt welches mich ein wenig Ratlos dastehen läß.Falls es hilft könnte ich per e-mail einen Photoshot des Sichtbaren Problem senden was vielleicht ein wenig weiterhelfen könnte.
    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen: Ein prüfender Blick auf einen wirklichen 1080ger TV-Monitor wäre sicher mal eine gute Idee. Beide Monitore sind ja nicht nur SD tauglich only, sondern auch nur nativ 4:3, und hier dürfte auch das Problem liegen. So wie ich die Sache sehe, geben beide TV Monitoren einen Cache beim stauchen des Signals drauf, der dunkler (Ultraschwarz gegenüber Video/16 Schwarz) ist als die LTBX des HD Caches. SONY hat dies in jedem Fall.


  15. #815
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen: Ein prüfender Blick auf einen wirklichen 1080ger TV-Monitor wäre sicher mal eine gute Idee. Beide Monitore sind ja nicht nur SD tauglich only, sondern auch nur nativ 4:3, und hier dürfte auch das Problem liegen. So wie ich die Sache sehe, geben beide TV Monitoren einen Cache beim stauchen des Signals drauf, der dunkler (Ultraschwarz gegenüber Video/16 Schwarz) ist als die LTBX des HD Caches. SONY hat dies in jedem Fall.

    Ja gut dieses würde ich noch verstehen, nur wieso ist es auf keinen von meinen anderen Blu's so ? Dieses ist für mich nicht so ganz verständlich das es nur diese VÖ bis jetzt betrifft.
    Selbst alle anderen CL laufen einwandfrei (selbst Schloss des Schreckens) den ihr ja auch bearbeitet habt zeigt dieses Phenomän ja auch nicht.
    Naja und recht hast du mit dem 1080er auch was ich ja auch schon mit erfolg Getestet hatte, nur ist es für mich nicht ganz so verständlich das jetzt diese eine Disc ausgerechnet das Problem bei SD Monitor aufzeigt.

    Würde auch gerne einmal die meinug der leute hören die auch auf Röhre schauen( sind ja auch noch einige ) wie es bei ihnen aussieht, müßte dann ja genauso sein wie bei mir wenn ich das richtig verstehe.
    Geändert von jacca (01.06.12 um 22:29:00 Uhr)

  16. #816
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Ich kann dies von hier aus nicht beurteilen. Nur soviel läßt sich mit Sicherheit sagen: Beide Caches sind auf dem gleichen Wege beim Ausspiel erstellt worden - und: was ich definitiv sagen kann, ist, dass diese Medien nicht für 4:3 SD Monitore via RGB Zuschaltung gedacht sind.

  17. #817
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Würde auch gerne einmal die meinug der leute hören die auch auf Röhre schauen( sind ja auch noch einige ) wie es bei ihnen aussieht, müßte dann ja genauso sein wie bei mir wenn ich das richtig verstehe.
    Mein Sony 4:3-TV hatte damals grundsätzlich zwei verschiedene schwarze Balken oben und unten bei Scope-Filmen. Zugespielt wurde vom DVD-Player per RGB und die 16:9-Umschaltung war aktiv. Die äußeren Balken wurden also vom TV selbst generiert. Das fiel aber natürlich nur bei Filmen auf, die nicht 1,78:1 bzw. 1,85:1 waren.

  18. #818
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Diesen "Effekt" des Nichtauffallens hatte ich auch genau so gemeint; dies kenne ich von den SONY Geräten auch.

  19. #819
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Sorry aber für mich nicht zu erklären wieso der Schloss des...läuft so wie es sein soll und Assault nicht, wenn beide auf dem gleichen wege erstellt wurden.
    Naja es gibt warscheinlich für einen Laien wie mich noch Dinge die ich mir einfach nicht erklären kann, aber Trotzdem sehr schöne VÖ geworden.

  20. #820
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Bei aller Liebe für alte Röhrengeräte würde ich mal über ein 16:9 Update der Technik nachdenken. 4:3 TV-Bildschirme sind nun wirklich nicht mehr zeitgemäß.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] The Ward (von John Carpenter)
    Von Tyrannosaurus Rex im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 18:52:45
  2. [Im Kino] John Carpenter's Fangland
    Von Rabid Anteater im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 18:39:19
  3. [SONSTIGE EU] John Carpenter's Vampire ??
    Von BaluBear1972 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.09, 12:59:42
  4. John Carpenter's Vampires RC1 vs. RC1 SB vs. RC2 UK
    Von Mason im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 16:15:55
  5. John Carpenter's The Thing
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 09:21:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •