Cinefacts

Seite 6 von 56 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 1102
  1. #101
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Hauptsache Capelight erinnert sich noch daran, dass der (bessere) Titel der deutschen EA "ASSAULT - ANSCHLAG BEI NACHT" ist.

  2. #102
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Das Ende (Original)

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    (...)Liest Capelight eigentlich im Cinefacts Forum mit? Wie bereits gesagt, traue ich Capelight das Wissen um die Situation beider Synchs sowieso zu und mache mir bis jetzt keine großen Sorgen.
    Ja, und nicht nur die Verantwortlichen dort - schon eine ganze Weile. Es wäre in der Tat schön, wenn die beiden Threads John Carpenter's - Das Ende und Das Ende (Original) zusammengeführt würden, dann bräuchte man nicht Details zu dem Thema nicht zweimal zu schreiben bzw posten ...

    Ein paar Angaben zu dem kommenden release von Capelight: Wir haben Bild- und Tonmaterialien hier bei uns in der Bearbeitung, das Bildmaster ist auch schon sehr weit "gediehen". Bei den Arbeiten ist noch so einiges (deutlich) verbessert und vor allem korrigiert worden.
    Was den Ton betrifft, so arbeiten wir an und mit allen 4 erstellten Quellen, also Original English Mono, English Multichannel 5.1, Deutsch Mono (Kinosynchronisation) und Deutsch Multichannel 5.1 (Neumischung), die auch auf der Disc sein werden. Audio Commentary von Carpenter wird auch dabei sein, der M&E wäre auch noch eine Option. Mal schaun.

    Der Deutsche Monoton der Kinosynchro ist in der Vorlage extrem schlecht und muss aufwändig bearbeitet werden; aber wir basteln mit allen Möglichkeiten - und in der Einschränkung des Zustands der Vorlage haben wir bei den ersten Schritten der Restaurierung auch schon doch deutliche Verbesserungen erzielt. Ich hoffe dass dies weitgehend anhält. Auch schnitttechnisch ist diese Vorlage ja (leider) eine Baustelle.




  3. #103
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Es wäre in der Tat schön, wenn die beiden Threads John Carpenter's - Das Ende und Das Ende (Original) zusammengeführt würden, dann bräuchte man nicht Details zu dem Thema nicht zweimal zu schreiben bzw posten ...

    Ein paar Angaben zu dem kommenden release von Capelight: Wir haben Bild- und Tonmaterialien hier bei uns in der Bearbeitung, das Bildmaster ist auch schon sehr weit "gediehen". Bei den Arbeiten ist noch so einiges (deutlich) verbessert und vor allem korrigiert worden.
    Was den Ton betrifft, so arbeiten wir an und mit allen 4 erstellten Quellen, also Original English Mono, English Multichannel 5.1, Deutsch Mono (Kinosynchronisation) und Deutsch Multichannel 5.1 (Neumischung), die auch auf der Disc sein werden. Audio Commentary von Carpenter wird auch dabei sein, der M&E wäre auch noch eine Option. Mal schaun.

    Der Deutsche Monoton der Kinosynchro ist in der Vorlage extrem schlecht und muss aufwändig bearbeitet werden; aber wir basteln mit allen Möglichkeiten - und in der Einschränkung des Zustands der Vorlage haben wir bei den ersten Schritten der Restaurierung auch schon doch deutliche Verbesserungen erzielt. Ich hoffe dass dies weitgehend anhält. Auch schnitttechnisch ist diese Vorlage ja (leider) eine Baustelle.

  4. #104
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Es wurde doch aber bereits erwähnt dass der Monoton der alten VHS erheblich besser war als der auf der DVD. Warum greift man nicht darauf zurück?

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Na ich denke mal weil der Kinoton in korrekten 24 fps vorliegt und die VHS zu schnell bzw zu hoch sein dürfte. Das wäre dann wohl mehr Arbeit das wieder vernünftig hinzubiegen. Sofern der Ton der VHS überhaupt noch vorhanden ist. Und wenn in welcher qualität.

  6. #106
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    wie? das ist ja wohl kein Akt den Ton einfach 4% langsamer umzucodieren. Das ist Routinearbeit für die meisten Labels.

    Und klar gibts noch Videos mit anständigem Ton. Muss man nur mal ausschau halten.

  7. #107
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Hier klingt ein wenig der Vorwurf durch, als würde sich Capelight (als Verleger) bzw TLEFilms (technische Bearbeitung/Restauration) nicht um das Bestmögliche bemühen. Den Beteiligten kann und sollte dieser Vorwurf aber nicht gemacht werden, ganz im Gegenteil. Denn Ziel war es seit Beginn unserer Zusammenarbeit an diesem Projekt, die Qualität bzgl Bild und auch Tonqualität - z.B. des deutschen Kinotons ERHEBLICH - zu verbessern, was auch der Fall sein wird. Die e-m-s DVD Edition ist nicht nur diesbezüglich völlig indiskutabel, und alle Beteiligten an dem Projekt wollten hier klare Verbesserungen anbieten.

    Zum Hintergrund muss man wissen, dass die Hinterlassenschaft gerade was den deutschen Kinoton betrifft, alles andere als gut ist; vollständige (und brauchbare) 35mm bzw 16/17,5mm Perfomaterialien sind nicht verfügbar, professionelle analoge und digitale Masters sind meist geschnitten bzw unvollständig, abgesehen von deren Verfügbarkeit. Entscheidend ist, dass zu veröffentlichende Materialien nicht nur verfügbar, sondern auch VERWENDBAR sein müssen, dass heißt, auch technisch umsetzbar sind. Wie gesagt, wir arbeiten daran, dass Beste herauszuholen, was in dem Rahmen geht.

    Im übrigen war von einer Nichtverwendung irgendwelcher Quellen nirgendwo die Rede. Davon abgesehen haben alle Quellen ihre Probleme, die in Frequenz-, Mischung- wie auch schnittechnischer Hinsicht angegangen werden müssen. Am Ende (pardon the pun) steht auf jeden Fall eine wesentlich bessere Fassung als auf der bekannten DVD verfügbar. Das Bestreben nach dieser Verbesserung sollte man deshalb nicht einfach vorschnell in Abrede stellen, gerade wenn man nicht in den Ablauf eingebunden ist.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    @Thorsten

    Glaub mir ich bin SEHR FROH das das eure Firma sich der Sache annimmt. Und Capelight hat ja bis jetzt immer bewiesen das Sie wirklich gute Qualität abliefert. Von daher bin ich auch guter Dinge was das ganze angeht.

  9. #109
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Das Ende (Original)

    Sehr schön, dass TLEFilms hier involviert ist!

    Dann wird es (allen Materialschwierigkeiten zum Trotz) ja mit hoher Wahrscheinlichkeit eine technisch einwandfreie Veröffentlichung.

  10. #110
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Das Ende (Original)

    TLE hat da die Finger im Spiel....?!



    Das, das ist so geil!!!
    Definitiv gekauft!

  11. #111
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Das Ende (Original)

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...

    Ein paar Angaben zu dem kommenden release von Capelight: Wir haben Bild- und Tonmaterialien hier bei uns in der Bearbeitung, das Bildmaster ist auch schon sehr weit "gediehen". Bei den Arbeiten ist noch so einiges (deutlich) verbessert und vor allem korrigiert worden.
    Was den Ton betrifft, so arbeiten wir an und mit allen 4 erstellten Quellen, also Original English Mono, English Multichannel 5.1, Deutsch Mono (Kinosynchronisation) und Deutsch Multichannel 5.1 (Neumischung), die auch auf der Disc sein werden. Audio Commentary von Carpenter wird auch dabei sein, der M&E wäre auch noch eine Option. Mal schaun.

    ...

    Na, das sind ja wirklich tolle Nachrichten, und damit dürften dann die hier vielfältig geäußerten Anforderungen auch alle erfüllt sein (auch wenn es sicherlich wieder den einen oder anderen Experten geben wird, dem dass immer noch nicht genügen wird).

    Ich denke, ich werde da dann noch einmal zuschlagen (nach der VHS, der US-LD und der e-m-s-DVD ein viertes Mal).

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Das Ende (Original)

    Einer meiner Lieblingsfilme bekommt eine Blu-ray Auswertung und dazu steckt die Kooperation Capelight / TLEFilms dahinter. Da kann ich die DVD locker bei Ebay verticken ohne es später zu bereuen.

  13. #113
    Kleiner Pirat
    Registriert seit
    12.01.07
    Beiträge
    82

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Wow hier wird ja wirklich ein enormer Aufwand für diesen (tollen) Film betrieben. Ich war damals mit der EMS-DVD echt zufrieden. Jetzt freue ich mich wie ein Schnitzel auf die deutsche Blu Ray!

  14. #114

  15. #115
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Das Titelthema kam auch bei einem Ballerspiel auf dem Amiga 500 vor .... glaub es war Xenomorph 2 wenn ich mich nicht irre.

  16. #116
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    "Xenon 2" in Form des verlinkten Bomb the Bass-Remixes.

  17. #117
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Stunden um Stunden des Lebens mit dem Game damals "verschwendet"....
    Und dazu immer das geile Carpenter Thema.

    Xenon 2 Megablast von den Bitmap Brothers

  18. #118
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Das andere Stück vom Soundtrack, "Julie" gefällt mir persönlich eigentlich fast noch besser, hat mich immer an diese alten drei ??? Folgen auf Kasette erinnert.

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    fügt doch die Threads zusammen

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: John Carpenter's - Das Ende

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    @Thorsten

    Glaub mir ich bin SEHR FROH das das eure Firma sich der Sache annimmt. Und Capelight hat ja bis jetzt immer bewiesen das Sie wirklich gute Qualität abliefert. Von daher bin ich auch guter Dinge was das ganze angeht.
    Zustimmung - gerade z.B. die Mediabook-Editionen von Capelight fand ich sehr schön gelungen, und den oftmals geforderten Preis von rund 20 EUR auch wirklich wert!

Seite 6 von 56 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] The Ward (von John Carpenter)
    Von Tyrannosaurus Rex im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 18:52:45
  2. [Im Kino] John Carpenter's Fangland
    Von Rabid Anteater im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 18:39:19
  3. [SONSTIGE EU] John Carpenter's Vampire ??
    Von BaluBear1972 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.09, 12:59:42
  4. John Carpenter's Vampires RC1 vs. RC1 SB vs. RC2 UK
    Von Mason im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 16:15:55
  5. John Carpenter's The Thing
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 09:21:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •