Cinefacts

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 230
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Erstmal: Dass es sich um eine Weltpremiere handelt, wurde von den Veranstaltern groß angekündigt. Da geh ich mal davon aus, dass es die Wahrheit ist. Wurde ja von einem User noch rechtzeitig drauf hingewiesen und habe entsprechend editiert.

    Bzgl. Reviews: Die IMDB-Reviews sind sehr gespalten und besonders die negativen geben eigentlich genau meinen Eindruck wieder. Eli Roth wird seit jeher gehypt, so ziemlich jeder Film von dem hat bei den einschlägigen Seiten gute Kritiken bekommen. Und als Produzent hat er einen großen Anteil (oder Schuld) an der Produktion, den man nicht unterschätzen sollte.

    Übrigens war das Publikum wohl ähnlicher Meinung. Der Applaus kam erst verzögert und sehr verhalten für FFF-Verhältnisse.
    Ich meine ja auch keine druntergeschmierten User-Reviews bei IMDB, sondern richtig ausführliche Kritiken (unter externe Reviews findest du richtig gute).

    Ich halte Roth für einen lässigen & smarten Zeitgenossen, der vielleicht selbst noch keine zeitlosen Meisterwerke gedreht hat, aber sich der Sache, die er tut, sehr wohl bewusst ist (man höre sich z.B. mal seine unterhaltsamen & witzigen Audiokommentare bei seinen DVDs an). Aber HOSTEL & CABIN FEVER haben (wie eigentlich der Großteil aller Horrorfilme) eher schlechte Kritiken erhalten...seinen Stellenwert genießt Roth eigentlich nur unter Genrefans.
    In Interviews hat er außerdem ganz deutlich betont, dass er Stamm bei seiner Vision unterstützen & nicht seinen Stempel aufdrücken wollte (wenn ich mir dein Gemecker über den mangelnden Gore durchlese, denke ich, dass er da wohl nicht gelogen hat)

    Und ganz ehrlich: Gejole und Gepfeife höre ich beim FFF auch fast nur bei irgendwelchen...egal, Geschmacksache...Splatterkeulen.

    Auch CARRIERS wurde hier im Vorfeld (mit ähnlichen Argumenten) vorwiegend zerrissen, obwohl das ein kleines, sehr beklemmendes Endzeitdrama mit ganz großartigen Darstellern & Atmosphäre gewesen ist.

    Insofern sollte es vielleicht in Zukunft ein Fantasy Filmfest & ein Splattero Filmfest geben, dann wär niemand mehr enttäuscht
    Geändert von BuzzG (24.08.10 um 00:49:18 Uhr)

  2. #102
    Ted
    Ted ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    116

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Four Lions was super!
    und so wie stimmung im kino war, hat er glaube ich gute chancen auf
    den fresh-blood award.. 8/10 - empfehlenswert..
    Der Film hält auf jeden Fall was er verspricht .. nicht das jemand denkt, die sachen im trailer wären schon die besten gewesen

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    202

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Wenn man sich hier so durch das Forum kämpft sind die generellen Kommentare zum Fantasy Filmfest negativ. Warum geht zu so einer Veranstaltung überhaupt noch jemand hin.?

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Harry Brown:

    Sehr spannender, düsterer und beklemmender Film. Und "leider" auch hart an der Wahrheit, wie heute die Situation so mit den Jugendlichen ist. Nicht nur in England natürlich.

    Bekommt von mir 8/10 Punkten

    Four Lions:

    Sehr gute, tiefschwarze, Komödie über 4-5 vertrottelte Terroristen die den großen Anschlag planen. Ich hoffe sehr, dass der Film nach Deutschland kommt. Bei der FSK dürfte er es nicht allzu schwer haben, da kaum Brutalität, dafür umso mehr Humor vorhanden ist.

    Im FFF steht unter Kontakt "Wild Bunch Germany". Ist der Film schon in Deutschland bei einem Verleiher gelandet?

    8,5/10 Punkten


    RGVEDA

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Erstens mal: Ich mag es nicht, wenn man mich für blöd verkaufen will. Von den Veranstaltern wurde gesagt, dass es sich um die Weltpremiere handelt. Das stimmt aber nicht. Der Film lief bereits in Los Angeles.
    Mmmmh, ja. Dafuer liefen bei uns andere Filme "nicht tituliert" frueher als in anderen Frestivals, wo sie "Weltpremiere" gefeiert haben. Das hat man zwischenzeitlich ja mitbekommen, dass das nach gewissen Regeln verlaueft und nicht immer so "korrekt" ist. Wie kann man sich denn darueber (noch) aufregen?

    ich bin ehrlich gesagt froh, dass es so ist, wie es ist. Denn wuerde man darauf kleinlichst genau achten, wuerden wir einige Filme beim FFF wohl nicht zu Gesicht bekommen, weil sie wo anders (offizielle) Weltpremiere haben.

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von Sidschei Beitrag anzeigen
    Mmmmh, ja. Dafuer liefen bei uns andere Filme "nicht tituliert" frueher als in anderen Frestivals, wo sie "Weltpremiere" gefeiert haben. Das hat man zwischenzeitlich ja mitbekommen, dass das nach gewissen Regeln verlaueft und nicht immer so "korrekt" ist. Wie kann man sich denn darueber (noch) aufregen?

    ich bin ehrlich gesagt froh, dass es so ist, wie es ist. Denn wuerde man darauf kleinlichst genau achten, wuerden wir einige Filme beim FFF wohl nicht zu Gesicht bekommen, weil sie wo anders (offizielle) Weltpremiere haben.
    Mag mir bitte nochmal jemand erzählen, woher überhaupt das Gerücht (oder Ankündigung?) stammt, der Film habe hier Weltpremiere?
    Auf der Website stehts nicht & im Heft ebensowenig.
    Da sind doch schon seit Ewigkeiten Reviews im Netz, ergo: irgendjemand muss ihn also irgendwo schon gesehen haben

  7. #107
    Forza St. Pauli!
    Registriert seit
    03.10.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    627

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Noch keine Meinungen zu "The Killer Inside Me"? Habe ihn ja schon auf der Berlinale gesehen und daher hier kontroverse Diskussionen erwartet...
    Lief am Montag in Hamburg und ich fand ihn ziemlich gut. Ist ein relativ ruhiger Film, der ruhig einige Minuten kürzer hätte sein können.
    Die Gewaltszenen waren schon hart aber imho nicht übertrieben. Casey Affleck war richtig gut und Jessica Alba in Unterwäsche

  8. #108
    holly_california
    Gast

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen

    The Last Exorcism 3,5/10
    Sehr schade, du WOLLTEST dem Film ja einfach keine Chance geben, bzw. projezierst völlig absurde Erwartungshaltungen auf ihn, die dann natürlich enttäuscht werden. Ist natürlich deine Sache.

    Ich fand The Last Exorcism auch nicht unbedingt überragend aber vor allem eines - mutig. Denn der Film biedert sich bei niemandem an und setzt sich zwischen alle Stühle. Horrorfreaks werden gähnen, andere bei dem Ende die Augen verdrehen. Mir hat er trotzdem gut gefallen vor allem weil der Film zu Beginn eine unglaublich dichte Atmo erzeugt und für ein ungutes Gefühl in der Magengegend sorgt. Über das Ende lässt sich streiten aber imo wurde die Exorzismus-Thematik hier recht clever behandelt. Ein WENIG mehr Tempo hätte ich mir allerdings auch gewünscht. Trotzdem 7,5/10


    Reyjkjavik Whale Watching Massacre - 3,5/10

    Verschenkte Möglichkeiten noch und nöcher. Das Setting bietet zwar den perfekten Nährboden für einen No-Brainer-Slasher und zu Beginn scheint man den auch zu bekommen. Um wirklich zu unterhalten ist der Film aber weder blutig, noch lustig, noch schräg und zynisch genug. Und somit leider einfach nur langweilig.


    PS: Keine Ahnung, warum sich alle so über das Handy-Einsammeln vor Last Exorcism aufgeregt haben. Vor Pressevorführungen ist das mittlerweile auch Usus und es glaubt ja wohl niemand, das Kinowelt eure Handys klauen will, oder?

  9. #109
    holly_california
    Gast

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von Payboy Beitrag anzeigen
    Die Gewaltszenen waren schon hart aber imho nicht übertrieben. Casey Affleck war richtig gut und Jessica Alba in Unterwäsche
    Mir hat er auch super gefallen. und Casey Affleck ist zur Zeit mein absoluter Lieblings Jung-Schauspieler...

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von BuzzG Beitrag anzeigen
    Mag mir bitte nochmal jemand erzählen, woher überhaupt das Gerücht (oder Ankündigung?) stammt, der Film habe hier Weltpremiere?
    Sagt er doch: "Von den Veranstaltern wurde gesagt, dass es sich um die Weltpremiere handelt."

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von Sidschei Beitrag anzeigen
    Sagt er doch: "Von den Veranstaltern wurde gesagt, dass es sich um die Weltpremiere handelt."
    Na gut, da hat sich wohl jemand verplappert.
    Bei CARRIERS wars ja z.B. wirklich offiziell angekündigt.

    Abgesehen davon: Ich möcht gar nicht wissen, wie viele Filme wie oft inoffiziell irgendwo gescreent werden, bevor sie dann groß "Premiere" feiern.
    Siehe auch unseren letztjährigen DESCENT 2, der hier eigentlich auch nicht so früh hätte laufen dürfen.
    Aber mal ehrlich: Premiere oder nicht - wen kratzt das??

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Mich nicht Aber wenn man die Aussage oben anschaut, andere wohl schon...

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von Sidschei Beitrag anzeigen
    Mich nicht Aber wenn man die Aussage oben anschaut, andere wohl schon...
    Is ja nun auch wurscht...der Film is eh gelaufen, ob man ihn nun gut oder schlecht fand.

  14. #114
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    PS: Keine Ahnung, warum sich alle so über das Handy-Einsammeln vor Last Exorcism aufgeregt haben. Vor Pressevorführungen ist das mittlerweile auch Usus und es glaubt ja wohl niemand, das Kinowelt eure Handys klauen will, oder?
    Ich war bei einer solchen Situation noch nie dabei. Wie wird denn sichergestellt das nicht ein anderer mein Handy einsteckt und mir seins ueberlaesst?

  15. #115
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Takeshi Kitano's Outrage 10/10

    Oh Wow, das absolute Highlight des FFF, wie auch meine Sitznachbarn mit Dauerkarte bestätigten. Fantastischer, brutaler Yakuza-Reißer mit einem phänomenalen Takeshi Kitano in seiner Paraderolle als Yakuza-Killer. Die Story ist intensiv und spannend, ein paar eklige Szenen sind auch dabei (Zahnarzt!!!) und die Gangster-Atmosphäre ist einzigartig. Die Gewalt erscheint roh, aber irgendwie real und ergänzt sich perfekt mit dem Setting.

    Der Film ist sicherlich nicht so neu in Kitanos Filmografie, da er ja schon öfters Yakuza-Killer gespielt hat. Wo die Stories aber meistens etwas romantisiert und idealisiert waren, ist Outrage einfach nur kalt und brutal. Zählt für mich aber definitiv zu seinen Top 3-Filmen.

    Für mich das absolute Highlight des FFF 2010.

  16. #116
    Freak
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Neverland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.483

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    Ich war bei einer solchen Situation noch nie dabei. Wie wird denn sichergestellt das nicht ein anderer mein Handy einsteckt und mir seins ueberlaesst?
    Hast Du schon mal eine Jacke an einer Garderobe abgegeben? Dein Handy bekommt sogar eine Papiertasche.

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Little Big Soldier:

    Ganz toller Film! Viel Humor, ab und zu auch schön choeografierte Actionszenen. Endlich wieder ein original chinesischer Jackie Chan Film. Mal überlegen ob ich mir den sogar auf DVD dann hole.

    8/10 Punkten

    The Loved Ones:

    Cool, schwarzhumorig und brutal. Hoffe sehr auf eine deutsche DVD Version, wirds aber leider bei der FSK nicht einfach haben. Möchte den Film aber auf jeden Fall auf DVD kaufen. Eigentlich wieder eine 08/15 Story die durch die Hauptdarstellerin aber so gut erzählt wird, dass es richtig Spaß macht sich den Film anzuschauen. Das Mädel spielt hervorragend. Fast meint man, sie wäre auch in echt so durchgedreht...na dann gute Nacht

    8,5/10 Punkten


    So, morgen noch Two Eyes Staring und Alice Creed.

    RGVEDA

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Sehe grade, dass Koch Media "The Loved Ones" hier wohl rausbringen wird. Ebenfalls mit Amer, Tetsuo the Bullet Man, 14 Bladeds und Cage.

    Hoffen wir mal auf eine ungeschnittene Version

    RGVEDA

  19. #119
    Forza St. Pauli!
    Registriert seit
    03.10.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    627

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    PS: Keine Ahnung, warum sich alle so über das Handy-Einsammeln vor Last Exorcism aufgeregt haben. Vor Pressevorführungen ist das mittlerweile auch Usus und es glaubt ja wohl niemand, das Kinowelt eure Handys klauen will, oder?
    Naja, ich bin da aber nicht zu einer Pressevorführung sondern auf nem Filmfest und ein Telefon für einen dreistelligen Betrag in einen Briefumschlag zu stecken ist nicht sehr vertrauenserweckend.
    Es ist klar dass da keine Kamera in den Saal soll, aber wer filmt von der Leinwand mit nem Handy einen Film ab? Vielleicht bin ich da aber auch zu naiv.
    Wenn dann aber auch noch nach dem Motto "ich guck dir ins Gesicht und entscheide dann ob ich in deine Tasche sehen will" kontrolliert wird ist es für mich eigentlich nur reine Gängelung
    Das alles nur, weil der Film in Berlin und Hamburg 1-2 Tage vor US-Start lief. In den kommenden Städten soll es keine Kontrollen mehr geben.
    Geändert von Payboy (25.08.10 um 00:19:05 Uhr)

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2010: Die Reviews

    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    Wie wird denn sichergestellt das nicht ein anderer mein Handy einsteckt und mir seins ueberlaesst?
    Handy daheim lassen

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fantasy Filmfest 2010
    Von DorianGrey im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 468
    Letzter Beitrag: 17.09.10, 10:32:25
  2. Fantasy Filmfest 2009 - Reviews und Meinungen
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 07.02.10, 08:10:59
  3. Fantasy Filmfest 2008 - Reviews und Meinungen
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 20:40:04
  4. Fantasy Filmfest 2007 Reviews und Meinungen
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 422
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 13:14:30
  5. Fantasy Filmfest 2006 - Reviews und Bewertungen
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 10:05:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •