Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47
  1. #21
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Hört sich ja nicht so überzeugend an, aber einen Carpenter nach Ghosts of Mars vor 10 Jahren (ich hoffe ja mal das der hierzulande 2011 ins Kino kommt) schaue ich mir an.

  2. #22
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Hört sich ja nicht so überzeugend an, aber einen Carpenter nach Ghosts of Mars vor 10 Jahren (ich hoffe ja mal das der hierzulande 2011 ins Kino kommt) schaue ich mir an.
    Was hat der Film nun mit Carpenter zu tun?

  3. #23
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Scheisse, hab das mit The Ward verwechselt.

  4. #24
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Scheisse, hab das mit The Ward verwechselt.
    Auf den warte ich auch schon ewig recht sehnsüchtig.

  5. #25
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Starttermin 03.02.11

    Deutscher Trailer

  6. #26
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Juchu! Das wurde auch Zeit. Freue mich schon sehr drauf... und auf The Ward

  7. #27
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Ein ziemlicher Verriss von filmstarts: http://www.filmstarts.de/kritiken/96...-8/kritik.html

  8. #28
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Ui, hört sich ja nicht so gut an..
    Werde dem Craven aber eine Chance geben und mir den anschauen.

    Solange er bei Scream 4 in Topform war/ist.

  9. #29
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Verworrene Handlung? Moment mal, seit wann muss das was schlechtes sein? Die Rezension macht mich nur noch neugieriger auf My Soul to Take.

  10. #30
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Doppelpost.

  11. #31
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Wurde inzwischen ab 16 Jahren freigegeben. Von der Laufzeit her dürfte das auch passen.

    Freigabekarte.

  12. #32
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Wes Craven und Slasher, werde dem Film eine Chance geben.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Scheint ja hierzulande genau wie in den USA nur unter ferner liefen halbwegs wahrgenommen zu werden, dabei ist der Film laut dieser Besprechung total super.

  14. #34
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    So, hab ihn gesehen und weiß jetzt warum ihn so viele schlecht finden. Doch ich weiß jetzt auch das ich ihn aus genau den Gründen gut finde, weshalb ihn alle nicht mögen^^
    Er wirkt wirr und überladen und verrückt, bekommt deswegen aber einen leichten (meiner Meinung nach) Donnie-Darko-touch. Teilweise sind einige Szene wirklich durchgeknallt und albern aber... es passt halt. Kranker Film, nicht im Sinne von verstörend sondern einfach teilweise nur... bekloppt mit teils starkem 80er- und 90er-jahre-Slasherfilm-feeling.
    Ich mag ihn.

  15. #35
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Das hört sich sehr gut an.

  16. #36
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Das Teil kann als Retrogaudi auf jeden Fall ganz gut unterhalten. Teils wirkt der Streifen auch wie ein Produkt längst vergangener Zeit, was angesichts von Modetrends wie PG-13 Horror und Wackelkamera natürlich nichts schlechtes heißen muss. Total ironiefrei geht Craven hier zum zitatreichen Werke, was von Vielen aber wohl dann erst recht als lächerlich angesehen wird. Und da die heutigen, medienerfahrenen Leutchen ja einem Streifen wohl auch nicht mehr entgegen treten können, ohne gleich mit dem Finger aus etwaige Klischees zu zeigen, zieht "My Soul To Take" bei diesen Massen wohl leider den Kürzen.

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    ... dabei ist der Film laut dieser Besprechung total super.
    ...
    “My Soul To Take” ist Wes Cravens erster Film seit über 15 Jahren, den er nicht nur inszeniert, sondern auch selbst geschrieben hat. Es ist ein recht kurioser, teils überaus trashiger und vor allem interessanter Film, der von der amerikanischen Kritik nicht nur in Grund und Boden gestampft wurde, sondern den in seiner Heimat auch kein Mensch sehen wollte. Craven stellt allerdings eines von Anfang an klar: Dies ist nicht nur ein sehr persönlicher Film, sondern auch ein verrücktes Best of seines Regisseurs. Gleich in der hysterisch überdrehten, geradezu karikaturesk geschnittenen Exposition feiert Craven die Quasi-Wiederauferstehung seiner mediensatirischen Horrorpersiflage “Shocker”, ehe der fatalistische Plot um einen gesichtslosen Teenagerkiller aus der Vergangenheit – über den die Eltern wieder mehr zu wissen scheinen als ihre Kinder – noch einmal sein bizarres Meisterwerk “A Nightmare On Em Street” Revue passieren lässt.
    ...
    Das trifft den Kern schon ziemlich gut. Jeder, der Bock hat "einfach mal wieder einen Slasher im Kino gucken" zu können, sollte definitiv in "My Soul To Take" gehen!

  17. #37
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    heut abend gesehen... guter film mit schwachem ende und dummen cgi blut... 7 von 10

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Das trifft den Kern schon ziemlich gut. Jeder, der Bock hat "einfach mal wieder einen Slasher im Kino gucken" zu können, sollte definitiv in "My Soul To Take" gehen!
    Zustimmung ausgerechnet von Dir? Wie passt das denn in Dein Vega-findet-alles-doof-was-ich-gut-finde-Schema?

  19. #39
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Zustimmung ausgerechnet von Dir? Wie passt das denn in Dein Vega-findet-alles-doof-was-ich-gut-finde-Schema?
    Ich erklär mir das mit dem alten Sprichwort: "Auch eine kaputte Uhr zeigt zwei Mal am Tag die richtige Uhrzeit an!" Auch wenn das in diesem Fall wohl einer sowas von wegen "...zwei Mal im Jahr..." sein dürfte.

    Aber Lästerei hin oder her: Echt schade, dass das Teil nach einer Woche bereits aus so ziemlich allen Kinos verschwunden ist. Sehen wollen haben "My Soul To Take" wohl nicht sehr viele Leute. Schad drum.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: My Soul To Take - Wes Craven reanimiert den Teenieslasher

    fand den film ziemlich mies... uninspiriert, einfallslos und langweilig.
    die ersten 15 min sind noch ganz vielversprechend aber das wars dann auch.
    man bekommt einfach überhaupt nichts geboten, was man sich von so nem slasher erwartet, keine coolen kills, keine schockeffekte, keine story, keine lustigen dialoge, keine verrückten leute, netma halbnackte frauen, einfach nichts.
    ok doch zwei mal musst ich schmunzeln, als der vater den den sohn schlägt, der im haus an ihm vorbeigehen will, und bei der szene mit der kondorverkleidung in der klasse. immerhin.
    und wie genau es den film aufwerten soll, dass er aus alten wes craven filmen zusammengestückelt ist, weiss ich auch nicht so genau
    3/10

    hoffentlich wird scream 4 was

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Shocker (Wes Craven)
    Von two EVIL eyes im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 00:08:18
  2. Dealjaeger.de reanimiert Letsbuyit.com!
    Von Dezibel im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 11:06:42
  3. [News] Red Eye - Der neue Wes Craven
    Von cgrage im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.02.06, 18:58:49
  4. Das Haus der Vergessenen (Craven)
    Von Der Doctor Schnabel von Rom im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 17:23:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •