Cinefacts

Seite 20 von 27 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 531
  1. #381
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Hört hier jemand den angeblichen Tonfehler?

    Bei bluraydisc.de berichten einige User dass bei 01:34:20 (und auch an anderen Stellen) in der deutschen Spur der Bass abfällt, bei 01:34:20 soll zudem die Musik auffällig laut werden.

    Ich konnte das nicht bestätigen.

  2. #382
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Doch, ich kann das leider bestätigen. Ich habe zum Vergleich auch die US-Disk hier.
    Ab dem Timecode fehlt eindeutig der Bass, dass hört man bei den Explosionen und den Schussgeräuschen überdeutlich. Vllt. fällt das so nicht auf, ein direkter Vergleich schafft aber eindeutige Klarheit.
    Die Musik ist aber bei beiden Scheiben gleich laut.

    Da ist sicherlich bei der neuen Abmischung der deutschen Tonspur was schief gelaufen.

  3. #383
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Merke: Keine BD-VÖ ohne Desaster beim dt. Ton.

  4. #384
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Hm da komm ich nun wirklich ins überlegen ob ich 4 € mehr für das Steelbook ausgeben soll oder nicht...eigentlich hab ich dem Verpackungswahn ja abgeschworen, aber eine schwarze BD Hülle passt genauso wenig ins Konzept...

  5. #385
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Doch, ich kann das leider bestätigen. Ich habe zum Vergleich auch die US-Disk hier.
    Ab dem Timecode fehlt eindeutig der Bass, dass hört man bei den Explosionen und den Schussgeräuschen überdeutlich. Vllt. fällt das so nicht auf, ein direkter Vergleich schafft aber eindeutige Klarheit.
    Die Musik ist aber bei beiden Scheiben gleich laut.

    Da ist sicherlich bei der neuen Abmischung der deutschen Tonspur was schief gelaufen.
    ne jetzt, oder ? wollte ich mir eigentlich morgen holen - na mal sehn obs n korrigiertes update gibt
    Geändert von bilderrahmen (23.02.12 um 19:22:02 Uhr)

  6. #386
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    der tonfehler war auch schon bei der alten deutschen disc vorhanden.
    bei der neuen fassung ist er aber weniger nervig!
    und es werden nur die stimmen etwas leiser und die musik verliert an bass, der bass der soundeffekte bleibt.
    das geht noch klar, man muss nicht spinnen.

  7. #387
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe wie gesagt nur diese geannte Szene verglichen, da fehlt bei den Toneffekten (Explosionen, Schüsse etc.) definitv der Bass.
    Und da ich im anderen Player die US-BD habe und das direkt vergleichen kann, hat das mit Spinnerei nichts zu tun.

    Wie man zu diesem "Tonbug" steht, ist jedem selbst überlassen, aber schönreden muss man das nicht.

  8. #388
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    der tonfehler war auch schon bei der alten deutschen disc vorhanden.
    bei der neuen fassung ist er aber weniger nervig!
    und es werden nur die stimmen etwas leiser und die musik verliert an bass, der bass der soundeffekte bleibt.
    das geht noch klar, man muss nicht spinnen.

    quatsch... da war kein fehler !!! habe mir das finale mindestens 20mal angesehen... eher mehr !
    bin zudem sehr empfindlich in sachen ton. ein fehler wäre mir da aufgefallen, 4 sure...

  9. #389
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    doch, da war einer...auf der alten wie auf der neuen auflage...
    die deutsche 2.0 spur auf der alten auflage war da nicht betroffen...

    es ist ja auch wahrlich nichts gravierendes und man kann ohne zweifel damit leben.
    die musik und die dialogspur treten nur etwas in den hintergrund, die soundeffekte behalten
    ihr volumen, dadurch fällt das auf...
    aber wenn's einige eh nicht gehört haben, seht ihr wie marginal das ist

  10. #390
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Ist die englische Tonspur denn wenigstens ok beim EC oder sollte ich lieber direkt im Ausland bestellen?

  11. #391
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ist die englische Tonspur denn wenigstens ok beim EC oder sollte ich lieber direkt im Ausland bestellen?
    Die englische Tonspur ist fehlerfrei.

  12. #392
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    doch, da war einer...auf der alten wie auf der neuen auflage...
    die deutsche 2.0 spur auf der alten auflage war da nicht betroffen...

    es ist ja auch wahrlich nichts gravierendes und man kann ohne zweifel damit leben.
    die musik und die dialogspur treten nur etwas in den hintergrund, die soundeffekte behalten
    ihr volumen, dadurch fällt das auf...
    aber wenn's einige eh nicht gehört haben, seht ihr wie marginal das ist
    ja aber es schreiben doch alle was von fehlenden bass und dynamik ?!
    du schreibst aber jetzt, das der ton/die soundeffekte gleich sind... was stimmt denn nu ?
    @agent: hast du denn den neuen dc von expendables ?

    mir geht es primär um den sound und das ALLE schreiben der bass fehlt bei diversen sequenzen.
    wenn jetzt nur die dialoge etwas leiser abgemischt sind (so wie du sagst), dann ist mir das nicht so wichtig
    wie evtl. fehlender wumms, bass bei entwaigen action-szenen

  13. #393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Sagen wir es mal so: Diverse Newsseiten berichten darüber, in mehreren Foren ist davon zu lesen und selbst bei Amazon gibts es schon einige negative Bewertungen.
    Da scheint also was dran zu sein und ich bilde mir nichts ein. *g*

    Weshalb Agent Strahm wiederholt behauptet, die Soundeffekte behalten ihr Volumen, ist mir schleierhaft. Ich halte solche Beschönigungen für fatal.
    Aber das muss ja jeder selber wissen.

  14. #394
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Sagen wir es mal so: Diverse Newsseiten berichten darüber, in mehreren Foren ist davon zu lesen und selbst bei Amazon gibts es schon einige negative Bewertungen.
    Da scheint also was dran zu sein und ich bilde mir nichts ein. *g*

    Weshalb Agent Strahm wiederholt behauptet, die Soundeffekte behalten ihr Volumen, ist mir schleierhaft. Ich halte solche Beschönigungen für fatal.
    Aber das muss ja jeder selber wissen.
    Im Internet verbreiten sich Meldungen aber auch wie ein Lauffeuer, da wird aus einem Gerücht oder einer falschen Info auch schnell mal ein Chaos-Selbstläufer. Und was die Leute bei Amazon teilweise schreiben ist an Schwachsinnigkeit kaum mehr zu überbieten. Bei dem Kinocut ist mir zumindest nichts aufgefallen. Die Extended muss ich noch schauen.

    Nur weil der Bass beim Oton doller ist muss die Synchro nicht gleich fehlerhaft sein.

  15. #395
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    @agent s. da du ja sagst die alte version hat den selben fehler wie der neue dc.
    also ich habe mir jetzt mal die alte kinofassung angeschaut.
    sag mir mal bitte wo, wie du sagst, hier ein tonfehler sein soll ?
    ich höre da nix was falsch sein soll. und ja, ich habe eine ordentliche anlage
    in meinem beamerzimmer.

  16. #396
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.03.05
    Beiträge
    146

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Jemand einen tipp wie ich den blöden kleber vom mm steel bekomme? Der klebt da übelst feste drauf

  17. #397
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Abziehen und dann mit dem Rest der auf dem Papier klebt drauftupfen (so wie man Aufkleberreste eigentlich immer entfernt).

    Alternativ: Waschalkohol aus der Apotheke, das geht für alles und greift nicht an.

  18. #398
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Sagen wir es mal so: Diverse Newsseiten berichten darüber, in mehreren Foren ist davon zu lesen und selbst bei Amazon gibts es schon einige negative Bewertungen.
    Da scheint also was dran zu sein und ich bilde mir nichts ein. *g*

    .
    Ne.Du bildest dir das nicht ein. Ist wirklich so. Allerdings empfinde ich es nicht als so dramatisch. Ich wette,es wird keine Umtauschaktion geben. Die haben das Problem mit der Klötzchenbildung bei der Kinofassung damals auch ausgesessen.


    Zitat Zitat von Eventer Beitrag anzeigen
    Jemand einen tipp wie ich den blöden kleber vom mm steel bekomme? Der klebt da übelst feste drauf
    Ich weiß gar nicht,was ihr immer alle damit habt. Meiner ging gut runter. Ich zieh die Dinger aber auch sehr langsam und mit viel Geduld ab.

  19. #399
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    ich hatte auch Probleme mit dem FSK Sticker (das erste mal) hat unschöne Klebereste hinterlassen, aber mit ein bisschen Spucke und nem Finger ging der rest relativ schnell ab.

    Das Steel ist übrigens echt nice, vorallem neben dem weißen macht das schon was her ^^

  20. #400
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.03.05
    Beiträge
    146

    AW: THE EXPENDABLES (Theatrical / Director's Cut)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ne.Du bildest dir das nicht ein. Ist wirklich so. Allerdings empfinde ich es nicht als so dramatisch. Ich wette,es wird keine Umtauschaktion geben. Die haben das Problem mit der Klötzchenbildung bei der Kinofassung damals auch ausgesessen.



    Ich weiß gar nicht,was ihr immer alle damit habt. Meiner ging gut runter. Ich zieh die Dinger aber auch sehr langsam und mit viel Geduld ab.
    Das Problem ist, das da ein riesen klecks drauf war und der sich nicht von der Hülle lösen wollte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Expendables 2 (mit Stallone, Willis, Schwarzenegger, Norris, uva.)
    Von megamovie im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1260
    Letzter Beitrag: 16.06.13, 00:37:36
  2. [News] The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)
    Von Fabian im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2277
    Letzter Beitrag: 21.05.11, 23:11:28
  3. [SONSTIGE WELT] Underworld - Theatrical Cut?
    Von leeloo im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 11:18:12
  4. Mr. & Mrs. Smith RC1 Unrated vs. RC3 Theatrical
    Von Stefan Paulmayer im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 09:57:23
  5. Sky High - Theatrical Version vs. Director's Cut
    Von andreas82 im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 12:05:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •