Cinefacts

Seite 28 von 30 ErsteErste ... 1824252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 596
  1. #541
    Bewitched240
    Gast

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Vielleicht haben sich Dein Filmgeschmack und Deine Prioritäten aber auch etwas verändert. Ich gehe jedenfalls mit genausoviel Enthusiasmus zum FFF wie früher.

  2. #542
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Daran mag es zum Teil wohl auch liegen. Aber, und damit streife ich mal kurz den Thread "Wo ist die Magie des Kinos hin?", es werden heutzutage auch nicht mehr so viele "Kracher" produziert wie vor 10 oder 15 Jahren. Und natürlich kommt auch hinzu, daß man mit Auslands-DVDs/BDs natürlich oft Filme schon kennen/besitzen kann, bevor sie überhaupt auf dem Filmfest zu sehen sind. Das gab es in den 90er Jahren ja kaum bzw. hatte man auch nicht die Kenntnisse dank Internet, Auslandsshops oder Kreditkarte.

  3. #543
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Und wenn es DVD/BD nicht gäbe, wäre ich jetzt verärgert, weil z. B. The Ward und Hobo with a shotgun nicht laufen. Die hätte ich beim Filmfest nämlich auf alle Fälle erwartet.
    Wie man von meinen vorherigen Einträgen ja weiss, stehe ich dem diesjährigen Programm (bisher) eher skeptisch gegenüber
    Darüber, dass THE WARD & HOBO nicht laufen, brauchst du dich aber - meiner Meinung nach - echt nicht zu ärgern. Habe beide schon gesehen & besprochen und beiden waren schon eher hart an der Grenze zu "schlecht".
    Bei WARD fiel mir die Review ganz schön schwer - bin ja selbst ein großer Carpenter-Fan!

  4. #544
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Es stimmt schon, dass viele FFF Filme vorher oder kurz nach dem Festival auf den genannten Medien erhältlich sind.
    Davon lasse ich mich aber nicht "abschrecken", denn für mich zählt beim FFF neben den (meistens guten) Filmen auch das Festivalflair.
    Gemütliches WoEn in HH und mit zwei Filmfreunden im Kino + massig leichtbekleidete weibliche Wesen auf den Straßen ... optisch wird also doppelt was geboten

    Früher war es natürlich einfacher mehrere gute Filme zu finden, da hatten wir ja auch noch nicht so viel konsumiert

  5. #545
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.574

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von pre3 Beitrag anzeigen
    ... denn für mich zählt beim FFF neben den (meistens guten) Filmen auch das Festivalflair.
    Gemütliches WoEn in HH und mit zwei Filmfreunden im Kino + massig leichtbekleidete weibliche Wesen auf den Straßen ... optisch wird also doppelt was geboten
    Ich weiß ja jetzt nicht, wie du dir Festivalflair vorstellst, aber einzig mit ein paar Freunden gute Filme schauen und zwischen durch die sommerbedingten Ausblicke zu genießen, hat aber nunmal gar nichts mit Festivalflair zu tun. Dasselbe habe ich nunmal auch, wenn ich standardmäßig ins Kino gehe.

    Sorry, aber zu einem Festival gehört mehr als nur wie an der Perlenschnur aufgereihte Filmvorführungen. Geh mal ins Ausland auf ein Festival, da wirst du sehen was ich meine (Andrew wird mir da sicher beistimmen, da wir beide in Gerardmer waren).

    - keine wirkliche Deko im Kino bzw. aufgrund der Größe der Multiplexe wird das bißchen, was da ist nicht mehr wahr genommen
    - keinen Platz, den man regelmäßig zu einem get together nutzen kann (und nein, die 3 Meter vor der Eingangstür, wo man die Zigarette danach racht, zählen nicht)
    - kein Beiprogramm wie z.B. Aussstellungen, Parties (ich sag nur Bal du Vampire!!)
    - Und last but not least auch die fast nicht mehr vorhandenen Ansagen. Geh auf internationale Festivals (Sitges, Brüssel, Amsterdam), da steht bei 80% der Filme ein Mitarbeiter des Festivals vorne und erzählt etwas zum Film, stellt Gäste (Gäste, huch, was ganz Neues) oder gibt Neuigkeiten/Änderungen bekannt. Ob diese Ansagen einen nun interessieren oder eher nerven - sie geben mir zumindest das Gefühl, dass die Organisatoren sich noch für das Publikum und die gezeigten Filme interessieren.

    Und das alles bietet das FFF nicht mehr. Bzw. hat es leider auch nie geboten.

  6. #546
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja jetzt nicht, wie du dir Festivalflair vorstellst, aber einzig mit ein paar Freunden gute Filme schauen und zwischen durch die sommerbedingten Ausblicke zu genießen, hat aber nunmal gar nichts mit Festivalflair zu tun. Dasselbe habe ich nunmal auch, wenn ich standardmäßig ins Kino gehe.

    Sorry, aber zu einem Festival gehört mehr als nur wie an der Perlenschnur aufgereihte Filmvorführungen. Geh mal ins Ausland auf ein Festival, da wirst du sehen was ich meine (Andrew wird mir da sicher beistimmen, da wir beide in Gerardmer waren).

    - keine wirkliche Deko im Kino bzw. aufgrund der Größe der Multiplexe wird das bißchen, was da ist nicht mehr wahr genommen
    - keinen Platz, den man regelmäßig zu einem get together nutzen kann (und nein, die 3 Meter vor der Eingangstür, wo man die Zigarette danach racht, zählen nicht)
    - kein Beiprogramm wie z.B. Aussstellungen, Parties (ich sag nur Bal du Vampire!!)
    - Und last but not least auch die fast nicht mehr vorhandenen Ansagen. Geh auf internationale Festivals (Sitges, Brüssel, Amsterdam), da steht bei 80% der Filme ein Mitarbeiter des Festivals vorne und erzählt etwas zum Film, stellt Gäste (Gäste, huch, was ganz Neues) oder gibt Neuigkeiten/Änderungen bekannt. Ob diese Ansagen einen nun interessieren oder eher nerven - sie geben mir zumindest das Gefühl, dass die Organisatoren sich noch für das Publikum und die gezeigten Filme interessieren.

    Und das alles bietet das FFF nicht mehr. Bzw. hat es leider auch nie geboten.
    So etwas hab ich bei meinem ersten FFF auch vermisst...dachte damals schon, dass die ein paar "Eye Candys" auffahren würden. Andererseits hab ich mich da inzwischen auch dran gewöhnt & sehe jetzt eher zu, dass ich früh in den Saal komme um einen guten Platz zu ergattern, als dass ich mich an Deko oder ähnlichem erfreuen wollte (war nicht negativ gemeint, prinzipiell fänd ich sowas schon ganz cool).

    Ist wahrscheinlich schlicht ne Geldfrage...da wird Gerardmer einfach ne andere Hausmarke sein.

    PS zum Thema "Sitzen": Im Cinedom ist das echt ne Katastrophe (kenne sowas aus "meinem" früheren Kino gar nicht) - die haben ja echt keine einzige Stelle außerhalb von Bars (wo man ja gleich was bestellen muss), wo man sich als Kunde einfach mal bis zur Vorstellung niederlassen kann.
    Ne kleine FFF-Ecke (meinetwegen mit Klappstühlen) wär da schon was feines...
    Geändert von BuzzG (23.08.11 um 17:21:46 Uhr)

  7. #547
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von BuzzG Beitrag anzeigen
    Wie man von meinen vorherigen Einträgen ja weiss, stehe ich dem diesjährigen Programm (bisher) eher skeptisch gegenüber
    Darüber, dass THE WARD & HOBO nicht laufen, brauchst du dich aber - meiner Meinung nach - echt nicht zu ärgern. Habe beide schon gesehen & besprochen und beiden waren schon eher hart an der Grenze zu "schlecht".
    Bei WARD fiel mir die Review ganz schön schwer - bin ja selbst ein großer Carpenter-Fan!
    Ich meinte das eher im Bezug darauf, daß eben früher das FFF die erste (und meist einzige) Anlaufstelle war, um solche Filme in Deutschland auf der Leinwand zu sehen. Um die Qualität der jeweiligen Filme wußte man dann natürlich erst hinterher. Und wenn ich mich zurück erinnere, welche Stimmung bei den John-Carpenter-Filmen In the Mouth of Madness und Vampires herrschte, dann würde ich eben einfach erwarten, daß auch ein The Ward gezeigt wird - allein wegen dem Carpenter-Bonus. Und auch wenn The Ward etwas zahm und wenig originell ausgefallen ist, ist er für mich noch weit entfernt von schlecht.
    Und, jetzt wirst Du schockiert sein, Hobo with a shotgun gehört für mich mit zum Besten, was das Filmjahr 2011 bisher gebracht hat.
    Früher hat man Fangoria und ein paar andere Zeitschriften gelesen und dann Wetten darauf abgeschlossen, welche der vermeintlich vielversprechenden Filme beim FFF gezeigt werden - und zu 95% trafen diese Wünsche ein.

  8. #548
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Ich meinte das eher im Bezug darauf, daß eben früher das FFF die erste (und meist einzige) Anlaufstelle war, um solche Filme in Deutschland auf der Leinwand zu sehen. Um die Qualität der jeweiligen Filme wußte man dann natürlich erst hinterher. Und wenn ich mich zurück erinnere, welche Stimmung bei den John-Carpenter-Filmen In the Mouth of Madness und Vampires herrschte, dann würde ich eben einfach erwarten, daß auch ein The Ward gezeigt wird - allein wegen dem Carpenter-Bonus. Und auch wenn The Ward etwas zahm und wenig originell ausgefallen ist, ist er für mich noch weit entfernt von schlecht.
    Und, jetzt wirst Du schockiert sein, Hobo with a shotgun gehört für mich mit zum Besten, was das Filmjahr 2011 bisher gebracht hat.
    Früher hat man Fangoria und ein paar andere Zeitschriften gelesen und dann Wetten darauf abgeschlossen, welche der vermeintlich vielversprechenden Filme beim FFF gezeigt werden - und zu 95% trafen diese Wünsche ein.
    THE WARD hat von mir noch nen kleinen "Carpenter-Bonus" bekommen...da konnte ich als Fan einfach nicht anders Mau fand ich ihn insgesamt schon...trug nur an wenigen Stellen seinen "Stempel" und auch die Charaktere waren nicht wirklich "Carpenter". Egal, Fans werden ihn sich eh ansehen
    Tja, HOBO...war wohl einfach nicht mein Bier! Aber ist ja auch kein Weltuntergang

    Ich weiss, was du meinst: Man hätte wohl einfach noch einige Titel erwartet, die dann nicht kamen (DRIVE u.a.). Die Veranstalter haben ja gesagt, dass sie die einfach nicht bekommen haben - das müssen wir jetzt wohl einfach so hinnehmen. Wir werden ja sehen, wie sich das Programm die nächsten Male entwickelt.

    Für die Nights schonmal bitte LIVID & THE THEATRE BIZARRE!! Finde eh, die Night dürfen gerne eher oldschool-FFF sein, das Arthouse-Kino (grrrrrr) kann man doch besser in der großen Sommermasse unterbringen

  9. #549
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja jetzt nicht, wie du dir Festivalflair vorstellst, aber einzig mit ein paar Freunden gute Filme schauen und zwischen durch die sommerbedingten Ausblicke zu genießen, hat aber nunmal gar nichts mit Festivalflair zu tun. Dasselbe habe ich nunmal auch, wenn ich standardmäßig ins Kino gehe.

    Sorry, aber zu einem Festival gehört mehr als nur wie an der Perlenschnur aufgereihte Filmvorführungen. Geh mal ins Ausland auf ein Festival, da wirst du sehen was ich meine (Andrew wird mir da sicher beistimmen, da wir beide in Gerardmer waren).

    - keine wirkliche Deko im Kino bzw. aufgrund der Größe der Multiplexe wird das bißchen, was da ist nicht mehr wahr genommen
    - keinen Platz, den man regelmäßig zu einem get together nutzen kann (und nein, die 3 Meter vor der Eingangstür, wo man die Zigarette danach racht, zählen nicht)
    - kein Beiprogramm wie z.B. Aussstellungen, Parties (ich sag nur Bal du Vampire!!)
    - Und last but not least auch die fast nicht mehr vorhandenen Ansagen. Geh auf internationale Festivals (Sitges, Brüssel, Amsterdam), da steht bei 80% der Filme ein Mitarbeiter des Festivals vorne und erzählt etwas zum Film, stellt Gäste (Gäste, huch, was ganz Neues) oder gibt Neuigkeiten/Änderungen bekannt. Ob diese Ansagen einen nun interessieren oder eher nerven - sie geben mir zumindest das Gefühl, dass die Organisatoren sich noch für das Publikum und die gezeigten Filme interessieren.

    Und das alles bietet das FFF nicht mehr. Bzw. hat es leider auch nie geboten.
    Hallo Ivo!
    Ja, da muß ich Dir in vielen Dingen zustimmen. Gerardmer war/ist da mit Sicherheit eine Meßlatte. Obwohl da das FFF noch nie rankam, hat es doch viel Charme verloren, als der Turm-Palast abhanden kam. Im Cinestar hat es wirklich den Beigeschmack von Massenabfertigung und man kommt sich dort auch immer leicht "unerwünscht" vor. Nach dem Motto "Da kommen wieder die Irren mit dem abartigen Filmgeschmack". Stutzig wurde ich auch schon, als sich Rainer und Schorsch auf einmal nicht mehr blicken ließen.
    Und, daß gerade Frankfurt mit Flughafen, ein Stiefkind in Sachen Gäste ist, hatte ich ja schon weiter vorne im Thread beklagt. Die letzten Gäste, an die ich mich erinnern kann, waren Chuck Parello (für Henry 2) und Rainer Matsutani (für Nur über meine Leiche). Und das liegt 15 Jahre zurück.

  10. #550
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von pre3 Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon, dass viele FFF Filme vorher oder kurz nach dem Festival auf den genannten Medien erhältlich sind.
    Davon lasse ich mich aber nicht "abschrecken", denn für mich zählt beim FFF neben den (meistens guten) Filmen auch das Festivalflair.
    Gemütliches WoEn in HH und mit zwei Filmfreunden im Kino + massig leichtbekleidete weibliche Wesen auf den Straßen ... optisch wird also doppelt was geboten

    Früher war es natürlich einfacher mehrere gute Filme zu finden, da hatten wir ja auch noch nicht so viel konsumiert
    Ja, ja, ich kenne Deine Einstellung dazu. Ich kann ja auch nur für Frankfurt und aus meiner heutigen Sicht der Dinge sprechen. Vielleicht läuft das FFF in Hamburg generell anders und besser ab. Zumindest kommen dort ja noch Gäste hin.
    Für leichtbekleidete Frauen kannst Du statt aufs FFF auch zu einer x-beliebigen Erotik-Messe gehen.

    Und dann kommt noch hinzu, daß man zumindest zum 25. Jubiläum des FFF ein bißchen was Besonderes erwartet hätte.
    Geändert von Andrew Woo (23.08.11 um 17:52:30 Uhr)

  11. #551
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.11
    Beiträge
    49

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Ich meinte das eher im Bezug darauf, daß eben früher das FFF die erste (und meist einzige) Anlaufstelle war, um solche Filme in Deutschland auf der Leinwand zu sehen. Um die Qualität der jeweiligen Filme wußte man dann natürlich erst hinterher. Und wenn ich mich zurück erinnere, welche Stimmung bei den John-Carpenter-Filmen In the Mouth of Madness und Vampires herrschte, dann würde ich eben einfach erwarten, daß auch ein The Ward gezeigt wird - allein wegen dem Carpenter-Bonus. Und auch wenn The Ward etwas zahm und wenig originell ausgefallen ist, ist er für mich noch weit entfernt von schlecht.
    Und, jetzt wirst Du schockiert sein, Hobo with a shotgun gehört für mich mit zum Besten, was das Filmjahr 2011 bisher gebracht hat.
    Früher hat man Fangoria und ein paar andere Zeitschriften gelesen und dann Wetten darauf abgeschlossen, welche der vermeintlich vielversprechenden Filme beim FFF gezeigt werden - und zu 95% trafen diese Wünsche ein.
    "THE WARD" wollte der Verleih nicht auf dem FFF zeigen und bei "HOBO" waren rechtliche Gründe die Ursuche, dass wir ihn nicht zeigen können.

  12. #552
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Fantasy Filmfest Beitrag anzeigen
    "THE WARD" wollte der Verleih nicht auf dem FFF zeigen und bei "HOBO" waren rechtliche Gründe die Ursuche, dass wir ihn nicht zeigen können.
    Ok, danke für die Erläuterung.

  13. #553
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Gemessen an dem, was ich bisher kenne/gesehen habe und hier an Meinungen lese, ist es sogar ein recht schwaches Jahr/Programm.
    Ein schwaches Jahr!?
    Finde ich persönlich nicht!

    SNOWTOWN
    PERFECT SENSE
    YELLOW SEA
    ON THE ICE
    COLD FISH
    STAKE LAND
    SUPER
    RED STATE
    THE WOMAN
    CAT RUN
    FINAL DESTINATION 5
    JULIA X
    THE DEAD
    ...
    allein wenn man diese Filme gesehen hat,
    wars doch eine gute Mischung!

  14. #554
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    ...
    Zitat Andrew Woo:
    Und dann kommt noch hinzu, daß man zumindest zum 25. Jubiläum des FFF ein bißchen was Besonderes erwartet hätte
    ...

    he he, es gab doch Feuchtigkeitstücher

  15. #555
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Das A Beitrag anzeigen
    ...
    Zitat Andrew Woo:
    Und dann kommt noch hinzu, daß man zumindest zum 25. Jubiläum des FFF ein bißchen was Besonderes erwartet hätte
    ...

    he he, es gab doch Feuchtigkeitstücher
    Wobei denn? SEX & ZEN?

  16. #556
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.11
    Beiträge
    49

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Heute kommen jede Menge Gäste zu THE WOMAN und ATTACK THE BLOCK....und um Null Uhr holen wir THE SAINT nach. Langsam wird unser Personal knapp, da ja heute Frankfurt und Köln starten. Danke an die Berliner und Hamburger für die tolle Atmosphäre und das sehr positive Feedback zum diesjährigen Programm.

  17. #557
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von BuzzG Beitrag anzeigen
    Wobei denn? SEX & ZEN?
    jo da gab es auch welche
    ...
    oh mano,
    heute ist ja der letzte FFF Tag
    ging ja schnell vorbei das Festival!

    Nun ja, mir hat es außerordentlich gut gefallen!
    Freu mich auf den letzten Tag ...

    Ja danke ans FFF Team!

  18. #558
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.11
    Beiträge
    49

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von BuzzG Beitrag anzeigen
    THE WARD hat von mir noch nen kleinen "Carpenter-Bonus" bekommen...da konnte ich als Fan einfach nicht anders Mau fand ich ihn insgesamt schon...trug nur an wenigen Stellen seinen "Stempel" und auch die Charaktere waren nicht wirklich "Carpenter". Egal, Fans werden ihn sich eh ansehen
    Tja, HOBO...war wohl einfach nicht mein Bier! Aber ist ja auch kein Weltuntergang

    Ich weiss, was du meinst: Man hätte wohl einfach noch einige Titel erwartet, die dann nicht kamen (DRIVE u.a.). Die Veranstalter haben ja gesagt, dass sie die einfach nicht bekommen haben - das müssen wir jetzt wohl einfach so hinnehmen. Wir werden ja sehen, wie sich das Programm die nächsten Male entwickelt.

    Für die Nights schonmal bitte LIVID & THE THEATRE BIZARRE!! Finde eh, die Night dürfen gerne eher oldschool-FFF sein, das Arthouse-Kino (grrrrrr) kann man doch besser in der großen Sommermasse unterbringen
    Diese Diskussion ist völlig sinnlos!

  19. #559
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Fantasy Filmfest Beitrag anzeigen
    Diese Diskussion ist völlig sinnlos!
    Öhm...diskutieren wollte ich an dieser Stelle tatsächlich ausnahmsweise nicht.
    Ich hab lediglich nochmal aufgegriffen, dass wir (und ihr) nix machen könnt, wenn die Dinger nicht freigegeben werden.

    Und natürlich abschließend noch 2 Nights-Wünsche geäußert...oder passen die nicht ins Schema?

  20. #560
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Fantasy Filmfest Beitrag anzeigen
    Diese Diskussion ist völlig sinnlos!
    Ach ja, ich werd heut in Köln in den Opener gehen. Falls ihr den Moment Zeit & Lust habt, würd mich - ganz ehrlich! - kurz zur Ansprache mal ne Info zur Veränderung des Kinos interessieren. Also wo ihr das jetzt genau festmacht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PES 2011 / Pro Evolution Soccer 2011
    Von Al-bert im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 14:33:54
  2. DSDS 2011
    Von cgrage im Forum Das aktuelle TV-Programm
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 20:06:48
  3. Within Temptation 2011
    Von cgrage im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.10, 17:54:13
  4. Philips DSR 2011
    Von automatix im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 18:36:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •