Cinefacts

Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 596
  1. #1
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    25. FFF !!! in 2011

    Hallo liebes FFF-Team,

    ich werfe mal einen Blick voraus ins Jahr 2011. Wenn die Pogrammhefte der Vergangenheit recht haben, müßte nächstes Jahr das 25. FFF stattfinden. Wenn das kein Grund zum Feiern ist
    Werden dafür ein paar nette Specials geplant? Z.B. die Aufführung von ein paar Genre-Classics? Das gab's in der Vergangenheit schon mit Little Shop of Horrors oder Re-Animator.
    Ich würde mich jedenfalls freuen, so etwas wie z.B. Scream oder The Frighteners mal wieder im Kino zu sehen

  2. #2
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Hatte vor Jahren mal mit den Leuten von Rosebud ein Gespräch in München zwecks Weiterführung der Retros. Da kam ziemlich klar rüber, daß sie es nicht mehr machen wollen weil es Wirtschaftlich sich einfach nicht trägt und die limitierten Festivalslots lieber für neue Filme besetzt werden.

    Musste ich ihnen bei Re-Animator auch recht geben. Neben dem Brian waren noch so ca. 10 andere Leute im Kino...Rentabel ist anders.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wär zwar schön, aber wird denke ich nicht kommen.

  3. #3
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Das wurde meiner Meinung nach auch falsch angegangen. Das Brian dabei war wusste ich gar nicht (mehr), bzw. war der dann sicher nicht in allen Städten da. Wenn der Film dann auch noch den selben Preis kostet wie einer der anderen (aktuellen) Filme, ist es mir das auch leider nicht wert.
    Schön und gut einen Klassiker im Kino zu sehen, für gewisse Klassiker würde ich wohl auch 9€ zahlen und wenn der Regisseur da ist sowieso, aber wenn beides nicht zutrifft darfs auch gern weniger sein.

  4. #4
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Ich meine, damals in Köln hatten die aber nicht den Preis der normalen Filme. Brian Yuzna war auch nicht da. Die Filme liefen auch immer in einem kleinen Kinosaal mit vielleicht 70-80 Plätzen. Ich kann mir nicht recht vorstellen, daß das lizenzmäßig so teuer wäre, mal ein paar 20-25 Jahre alte Filme zu zeigen. Die sind ja nun wirklich schon nach allen Regeln der Kunst umsatzmäßig ausgewertet worden.
    Ich finde Rosebud könnte zu diesem Geburtstag durchaus nochmal was anleihern...ob der Regisseur dabei sitzt ist mir übrigens vollkommen schnuppe...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Das Kino wird aber nicht billiger in der Miete, wenn sie alte Filme zeigen. Aber stimmt: Frueher waren die Retros und 15 Uhr Slots mal billiger.

    Frueher war eh alles besser Weil es da noch nicht die globalisierte Einfachkeit der Digitalen Filmbesorgung gab, war es schoen, alte Filme nochmal zu sehen. Und auch wenn es natuerlich einige gibt, die ich auch gerne nochmal im Kino sehen wuerde glaube ich einfach, dass es sich einfach nicht rechnet, wegen ein paar Leuten (meist dann wohl noch mit Dauerkarte), die dann den Saal befuellen wuerden. Die letzten "echten" Retros waren jedenfalls immer recht bescheiden besucht hier.

  6. #6
    Pirat
    Registriert seit
    28.11.01
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    35
    Beiträge
    2.035

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Ich denke es kommt immer auf den jeweiligen Film an. Auch auf die Gefahr hin mich vielleicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen, ein Braindead um 23.30 Uhr als Midnight Madness und man hat den Saal voll, behaupte ich jetzt einfach mal.

    Ich würde eine Retro jedenfalls sehr begrüßen.

  7. #7
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Places Beitrag anzeigen
    Ich denke es kommt immer auf den jeweiligen Film an. Auch auf die Gefahr hin mich vielleicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen, ein Braindead um 23.30 Uhr als Midnight Madness und man hat den Saal voll, behaupte ich jetzt einfach mal.
    Na das wäre echt mal geil.
    Wobei ich auch nur Filme nehmen würde, von denen es noch Rollen gibt. Ein DVD-Screening muss nicht unbedingt sein. Die gucke ich mir nichtmal umsonst in der UCI an.

  8. #8
    Freak
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Neverland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.483

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Ich habe bei Retro so meine Bedenken, vor allem die Wünsche würden so in die Breite gehen, dass ein Publikum dafür in ausreichender Menge schwer zu finden wäre. Ich hätte auch Bock auf die hier schon genannten The Frighteners, Scream, Braindead, Re-Animator usw. Aber das sind einfach zu viele Möglichkeiten und nicht jede dieser zweifelslos wichtigen Genre-Perlen überzeugt jeden 9€ oder selbst weniger zu investieren und dabei evtl. auch noch auf einen neuen Film in einem anderen Slot zu verzichten.

    Ich würde mir lieber wünschen das es ähnlich weiter geht wie bisher. Zur Ergänzung einfach mal über folgendes nachdenken:

    -Wiederholungsslots noch bedachter wählen. Geht gar nicht: Get Shorty und Symbol. Warum Rapt wiederholen? Keine Wiederholung für Hits wie The Loved Ones.

    -Der Eröffnungsfilm ist schon immer ein schwieriges Thema - ich war bisher immer zumindest zufrieden, aber The Pack war wirklich Grütze und ich tue mir schwer Filme zu verteufeln.

    -Publikums-spaltende Abschlussfilme wie Rubber sind mutig und gehen absolut in Ordnung, weiter so!

    -Mal in einer anderen Stadt anfangen bzw. auch mal Regisseure oder Darsteller in Städte wie Frankfurt holen - da ist sonst echt tote Hose.

    -Einen Tag länger

    -Ein schönes Goodie für Dauerkarten-Besitzer (außer dem zweifelsohne schönen T-Shirt)

    -Schade, dass zwei Highlights nicht in allen Städen zu sehen waren. Auch wenn es des einen Freud ist, zum Jubiläum sollten sich doch die Verleiher nicht so lumpen lassen bei den Verhandlungen. In Frankfurt fehlte übrigens auch Iris: The Movie - das kommt doof.

    -Ein Double Feature könnte ein Kompromiss zu den Hommages an Klassiker sein. Warum nicht einen Film mit aktueller Fortsetzung im Doppelpack mit dem Vorgänger präsentieren? Wäre bei Hatchet dieses Jahr bestimmt geil gewesen.

    An der Titelauswahl will ich nicht mosern. 2010 war nicht schlecht. Es fehlten nur ein paar mehr große Namen, aber nach Abschluss des Festivals ist das sogar nicht mehr ganz so stark in meiner Wahrnehmung und sicherlich sehr subjektiv. Ich bleibe Euch weiter treu und freue mich schon auf die nächsten Nights und evtl. Zusatzevents.
    Geändert von Turrican (07.09.10 um 21:49:39 Uhr)

  9. #9
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Iris: The Movie fehlte überall, da der Film noch nicht fertig ist

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.06
    Ort
    Köln
    Alter
    51
    Beiträge
    73

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Wie wäre es mit einem Double Feature mit 2 Filmen aus den letzten 25 Jahren? Rosebud könnte die z.B. auf ihrer Homepage zur Abstimmung stellen.

    Ansonsten finde ich, dass es am FFF eigentlich wenig zu verbessern gibt. Die Filmauswahl sollte einfach weiterhin so gut bleiben wie bisher. Bei manchen Filmen in "schwierigem Englisch" hätte ich mir Untertitel gewünscht, in diesem Jahr waren das "The Scouting Book for Boys" und "The Killer Inside" (bei "The Disappearance of Alice Creed" hätte man dagegen m.E. auf die Untertitel verzichten können). Aber mir ist klar, dass Rosebud darauf keinen Einfluss hat, kommt halt darauf an, was der Verleih anbietet.

    Spezielle Goodies für Dauerkartenbesitzer halte ich für eine charmante Idee.

    Und wenn sich ein Regisseur als Gast mal nach Köln verirren sollte, wäre ich auch nicht böse...

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.052

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    .... ich wäre froh, wenn die Tendenz:

    "Immer mehr Krimis, auf Teufel komm´ raus jeden Franzosen und nordischen Film und am liebsten gar keine großen Mainstream Filme mehr"

    in 2011 wieder ein wenig gebremst würde.

    2010 war für mich das schwächste FFF so far und ich gehe da seit mittlerweile rund 15 Jahren (oder mehr) hin. Das haben im übrigen auch viele der anderen alten Fans so gesehen, mit denen ich gesprochen habe. Ich habe da so leider das Gefühl, das Arte und das ZDF Montagskino immer mehr Einzug halten beim FFF

    Dem einen gefällt´s, mir nicht

    Ich vermisse die Zeiten, wo man "Jason X" oder "Pakt der Wölfe" oder auch "The Convent" in einem vollbesetzten Kino mit Gleichgesinnten erleben durfte, mittlerweile fühlt man sich als bekennender Trash Fan ja fast fehl am Platze. Und wenn dann Filme wie "Tekken", die sicherlich keine große Filmkunst darstellen aber ein (nahezu) volles Haus garantieren, einen Monat später hier auf DVD/BR erscheinen und auch grundsätzlich hätten gezeigt werden können seitens des Verleihs halt nicht gezeigt werden, so untermauert dies meine These.

    Also Rosebud: Wenn´s nach mir und anderen altgedienten Fans des FFF geht, bitte ein wenig "back to the roots" ,wäre schön

    Gruß Dolph-Lundgren

  12. #12
    Bewitched240
    Gast

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Dolph-Lundgren Beitrag anzeigen
    auf Teufel komm´ raus jeden Franzosen und [...] keine großen Mainstream Filme mehr"

    "Pakt der Wölfe"


    Fand das Programm dieses Jahr wieder exzellent und kann mich nicht beschweren, im Gegenteil. Viel Abwechslung ist im Programm jedenfalls vorhanden.

  13. #13
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen


    Fand das Programm dieses Jahr wieder exzellent und kann mich nicht beschweren, im Gegenteil. Viel Abwechslung ist im Programm jedenfalls vorhanden.
    Ich habe bisher ja jedes Jahr noch Filme gefunden, die mir gefallen. Allerdings fällt es schon auf, daß es kaum noch größere "Mainstream"-Filme ins Programm schaffen, mal abgesehen von District 9 letztes Jahr.
    Aber es vor Jahren konnte man halt auf dem FFF so sachen wie Face/Off, Pitch Black, Scream, The Frighteners oder Dark City

    Im übrigen meinte ich ja auch nur, daß ich eine Retro-Aktion nächstes Jahr aus Anlass des 25. Geburtstades schön fände. Wenn man da die richtigen Filme hat, wird der Laden auch voll. Da mache ich mir zumindest in Köln keine Sorgen...

  14. #14
    Bewitched240
    Gast

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Gerade weil ich keine großen Mainstream-Filme auf dem FFF sehen will, gefällt mir die Entwicklung. Lieber ein paar kleine feine mehr.
    Aber für das 25jährige ein paar Bonbons wären sicherlich nicht schlecht.

  15. #15
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Sehe ich auch so, die mainstreamigieren Sachen kann ich dann ja später sowieso im Kino sehen.

  16. #16
    Freak
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Neverland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.483

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von MacGuffin Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem Double Feature mit 2 Filmen aus den letzten 25 Jahren? Rosebud könnte die z.B. auf ihrer Homepage zur Abstimmung stellen.
    Das ist eine gute Idee, um das ganze zum Erfolg werden zu lassen.



    Ich finde das FFF nicht zu weit weg vom Mainstream - ja, ein bis zwei große Filme mehr, wären nett, aber mehr darf es nicht sein. Denn zu nah am Mainstream und es gäbe kein FFF mehr!!!

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zitat Zitat von Turrican Beitrag anzeigen
    Denn zu nah am Mainstream und es gäbe kein FFF mehr!!!
    Wie kommst Du zu dieser Aussage? Also, auf welcher Grundlage?

    Denn diese "Mainstream-Filme" haben die Kinos (zumindest in Stuttgart) in aller Regel immer sehr gut vollgemacht, waehrend "nicht-Mainstream" dieses Mal selbst zur besten Sendezeit teilweise überschaubare Besucherzahlen generierten.

    Je nachdem, wie das Verhaeltnis der Lizenzgebuehren in Relation ist, erscheint mir - mit Ausnahmen bestaetigenden Regeln - Mainstream mehr Publikum anzuziehen. Leider...

  18. #18
    Pirat
    Registriert seit
    28.11.01
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    35
    Beiträge
    2.035

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Also ich bin auch eher für die kleinen, unbekannten Filme wie z.B. Bedevilled, die hier keine Chance haben regulär ins Kino zu kommen. Produktionen mit einem (zeitnahen) deutschen Kinostart wie seinerzeit Sin City oder dieses Jahr 22 Bullets kann ich mir hingegen regulär im Kino ansehen. Aber ich würde von dem Begriff Mainstream wegkommen wollen: So hätte ich mir für´s FFF 2010 einen Machete oder I Spit On Your Grave gewünscht. Das sind zwar große Namen, aber sicherlich keine Mainstream Filme. Also für nächstes Jahr bitte ein paar Granaten und ansonsten jede Menge kleines, aber feines Kino

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.06
    Ort
    Köln
    Alter
    51
    Beiträge
    73

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Zwei oder drei Mainstream-Filme sind schon ok, die ziehen dann vielleicht noch zusätzlich etwas Zuschauer an. Hauptsächlich gehe ich aber auf solch ein Filmfestival, um Filme zu sehen, denen der Weg ins Kino ansonsten (leider) versperrt bliebe, die aber nichtsdestotrotz auf der Leinwand zuweilen eine ganz eigene Wirkung erzielen können. Auch dass sich das Publikum so sehr vom "normalen" Kinopublikum unterscheidet macht einen guten Teil des Festival-Feelings aus.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: 25. FFF !!! in 2011

    Ich sag ja nicht, dass ich das besser faende. Mir sind die Kleinen auch wesentlich lieber. Aber die Aussage in sich, dass es mit zuviel Mainstream kein FFF mehr gaebe, halte ich fuer gewagt bis falsch.

Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PES 2011 / Pro Evolution Soccer 2011
    Von Al-bert im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 14:33:54
  2. DSDS 2011
    Von cgrage im Forum Das aktuelle TV-Programm
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 20:06:48
  3. Within Temptation 2011
    Von cgrage im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.10, 17:54:13
  4. Philips DSR 2011
    Von automatix im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 18:36:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •