Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    BJ
    BJ ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    187

    gezoomte Warner-Titel

    Hi, zusammen!

    Was mich in der letzten Zeit schon sehr stört, sind die gezoomten Warner-Titel.

    Dies bezieht sich nicht nur auf 16:9-, sondern auch auf 21:9-formatige Titel. Teilweise weisen das die entsprechenden DVD-Pendants sogar nicht auf.

    Gern möchte ich doch die Filme im Originalformat sehen; gerade jetzt, da man doch endlich auf den Overscan verzichten kann.

    Hier einige Beispiele (vielleicht hat der ein oder andere von Euch auch weitere zu bieten):

    16:9
    - Robin Hood - König der Diebe; Langfassung (eigentlich doch wohl 1.85:1 wird der Titel im 16:9-TV formatfüllend geboten; auch so auf DVD)
    - Batman (wie Vorpunkt)

    21:9 (grundsätzlich ist das Format i.O., jedoch wird auch hier gezoomt; kann doch nicht der Intension des Regisseurs entsprechen)
    - Deep blue sea (auf DVD nicht so)
    - Contact (auf DVD nicht so)

    Mir stellt sich die Frage, weshalb das so gemacht wird. Mal drei mögliche Gründe zur Diskussion:
    - (trivial geschrieben) Bearbeitungsprobleme im Randbereich des Films (warum ist das aber bei anderen Labels nicht so, z.B. Sony?)
    - wenn reingezoom wird, wird das Bild leicht unschärfer (läßt sich vielleicht leicht ausnutzen, um nicht hochauflösende CGIs zu kompensieren)
    - (konspirativ betrachtet: eine weitere Auflage des Titels läßt sich so besser verkaufen ("erstmals auf Blu-ray im originalen Kinoformat")

    Zuletzt muss ich natürlich anführen, dass das nicht von Warner alleinig so gemacht wird. Z.B. ist Sleepy Hollow ein nicht Warner Titel, bei dem das offensichtlich auch so gemacht wurde.

    Wie denkt Ihr darüber?

  2. #2
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Wie weit wurde denn bei Contact reingezoomt?
    Gibt's einen Bildvergleich zw. DVD und BD?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Zitat Zitat von BJ Beitrag anzeigen
    Mir stellt sich die Frage, weshalb das so gemacht wird.
    Weil es genug Dödels gibt die sich an den "schwarzen Balken" im Bildschirm stören.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: gezoomte Warner-Titel

    ich habe mir aus diesem Grund damals mal viele Screenshotvergleiche bei vielen unterschiedlichen Titel angesehen ... aber da war es eher andersrum ... die Blu-ray bieten mehrheitlich mehr Bildinhalt an den Seiten ... bei DVD schien immer ins Bild reingezoomt zu sein ...

    bei Contact ist das Bild nur rechts etwas beschnitten ... ich habe aber keine Ahnung wie das scannen des Filmmaterials vor sich geht ... ob man da eine "Maske" auswählt ...

    bei "Der Unsichtbare Dritte" fehlt z.B. rechts und links etwas Bildinhalt aber dafür sieht man oben und unten mehr ... bei einen anderen Warnerklassiker war es von Szene zu Szene unterschiedlich (mal DVD mehr/mal Blu-ray mehr an irgednwelchen Seiten)

    ich denke man darf da nicht so kleinlich sein ... wer weiss wieviel Bildinhalt im Kino durch eine Maskierung abgeschnitten wird ... zumal das "mehr" oder "weniger" oft zu wenig/gering ist ...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: gezoomte Warner-Titel

    sorry ich muss mich berichtigen ...

    bei "Contact" ist das wohl auch von Szene zu Szene unterschiedlich ... mal fehlt rechts etwas Bildinhalt, aber dafür sieht man an den anderen 3 Seiten ein klein wenig mehr ... mal ist die Blu tatsächlich rechts und links beschnitten, dafür oben und unten mehr ... und andere male variirt es an anderen Seiten ...

    siehe:

    http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe...ct_blu-ray.htm

    wie gesagt,man darf da nicht so kleinlich/perfektionistisch sein ... und einfach nur die Filme geniessen ...
    Geändert von McCoffeebreak (05.09.10 um 14:06:26 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: gezoomte Warner-Titel

    verdammt ... sorry ... hab wieder nicht richtig geschaut ...

    bei "Contact" ist den ganzen Film über das Blu-ray-Bild rechts und links ein wenig beschnitten aber dafür sieht man oben und unten ein wenig mehr ...

    sorry für die falschen Posts ...

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Diese kleinen Unterschiede sind egal imho.

    Wenn man im Kino ist bekommt man dort auch je nach Maskierung in jedem Kino einen etwas anderen Bildausschnitt etc.
    Müsst mal darauf achten.

    Das einzige was nicht geht ist wenn irgendwas extrem krass gezoomt wird. Aber damit meine ich ich wesentlich mehr als bei den Beispielen hier.

    Wie Coffeebreak schon sagte darf man da nicht so kleinlich sein sonst kann man gar nix mehr geniessen.

    Wichtig ist nur, dass ein 2,35 Film auch 2,35 kommt und nicht 2,00 oder gar 16:9.
    Ob jetzt da bei verschiedenen Fassungen an einer Seite ein bisschen weniger oder mehr zu sehen ist sollte nicht so wichtig sein solange es sich im normalen Rahmen bewegt.

    Die Unsitte bei 1,85 er Filme auf 1,78 zu zoomen kann ich noch vertreten weil der Unterschied marginal ist.
    Manchmal werden solche Fälle ja auch nicht gezoomt sondern geöffnet.

  8. #8
    BJ
    BJ ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    187

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Also bei Deep blue sea wurde m.E. sehr reingezoomt. Wenn man die DVD kennt, fühlt man sich plötzlich ganz schön eingeengt. Na - bei dem Titel vielleicht auch dramaturlogisch noch förderlich.

    Nein - ich denke dann aber immer, dass der Regisseur in der einen oder anderen Szene vielleicht den Kopf des Darstellers komplett abgebildet haben wollte. Sowas wird dann einfach dadurch ausgehebelt. Oder man soll im Randbereich des Hintergrundes vielleicht noch etwas wahrnehmen. Auch das könnte durch ein solches (sehr leichtes) pan & scan flöten gehen.

    Frage ist aus meiner Sicht z.B. bei Deep blue sea: Weshalb ist der Bildausschnitt bei der BD ein anderer (beschnittener) im Vergleich zur DVD, bei der das höchstwahrscheinlich der kompositorisch gewollte ist?

    Lieben Gruß

  9. #9
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Jo Deep Blue Sea kenne ich jetzt nicht auf BD.
    Meinte nur bei den Titeln die ich selbst auch habe wie zB Contact.

    Wenn natürlich eben krass gezoomt wird ist das nicht so ideal.

  10. #10
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Zu Zeiten der DVD gab es noch den Overscan, den es bei den heutigen geräten nicht mehr gibt (oder geben sollte). Von daher ist das doch eher vernachlässigbar.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Klar gibts nen Overscan heute noch, nur das er eben optional ist.

  12. #12
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: gezoomte Warner-Titel

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Klar gibts nen Overscan heute noch, nur das er eben optional ist.
    Is klar. Bei HDMI ist aber 1:1 Pixel Mapping Standard.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Disney Titel - Vertrieb Warner
    Von harti75 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 12:29:56
  2. Rossmann Buy 2 get 3...TOP WARNER TITEL!
    Von Sir_Ryu im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 22:46:38
  3. Warner Titel je 3,97 € bei amazon.de
    Von LibertyValance im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 16.08.06, 21:17:31
  4. Warner Titel?
    Von appleshake im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 13:32:58
  5. Warner Titel im Oktober
    Von cgrage im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.02, 23:43:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •