Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.190

    King Kong (1933)

    Ende September kommt in den USA ein Digibook des Klassikers heraus.

    http://www.blu-ray.com/movies/King-Kong-Blu-ray/11236/

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    DAS MEDIABOOK WURDE HEUTE VERSCHICKT

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Hier mal das Backcover von Axel Music


  4. #4
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: King Kong (1933)

    Bei Criterions und Warner-Blu-rays ist Axel (vermute mal, da hast du deine BD auch bestellt) derzeit wieder sehr schnell. Bestellung ist raus...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Bei Criterions und Warner-Blu-rays ist Axel (vermute mal, da hast du deine BD auch bestellt) derzeit wieder sehr schnell. Bestellung ist raus...
    Si I ♥ AXEL MUSIC

  6. #6
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: King Kong (1933)

    ...und der Biber hat die neue Scheibe auch schon gesichtet:
    http://www.dvdbeaver.com/film/dvdcompare/kingkong.htm

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Meine ist heute angekommen.

    Bilder folgen ...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)


  9. #9
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: King Kong (1933)

    Sehr schön (vor allem die knackscharfen Riesengorillafinger, die sich im dritten Bild nach Fay Wray recken. Wurden die nachkoloriert?).

    Im Ernst, ich bin ja doch schwer in Versuchung, obwohl ich die dt. Synchro gern hätte.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    Sehr schön (vor allem die knackscharfen Riesengorillafinger, die sich im dritten Bild nach Fay Wray recken. Wurden die nachkoloriert?).

    Im Ernst, ich bin ja doch schwer in Versuchung, obwohl ich die dt. Synchro gern hätte.

    Deutsch ist net mit drauf ... dafür codefree!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Auf Blu-ray.com gibt es eine weitere Review

    http://www.blu-ray.com/movies/King-K.../11236/#Review


  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)


  13. #13
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.025

    AW: King Kong (1933)

    Zitat Zitat von marcelz Beitrag anzeigen
    Auf Blu-ray.com gibt es eine weitere Review
    http://www.blu-ray.com/movies/King-K.../11236/#Review

    Für all die, die dieses review gelesen haben: Dieses review hatte einen Fehler. KING KONG ist natürlich nicht von einem Color Reversal Internegative erstellt worden, dies macht auch keinen Sinn, denn KK33 ist ja B/W und keine Farben müssen umgekehrt werden - mal abgesehen davon, dass CRIs erst 1968 eingeführt und Mitte der 1980er discontinued wurden, nachdem es auch massibe Probleme re: fading gab.
    Ein Duplikatnegativ war gemeint und ist auch die Quelle, die vor einigen Jahren entdeckt wurde und unzensiert ist. Der Fehler geht wohl auf ein WB Press release zurück, die mal gern etwas "irreführend" sind, um es mal moderat zu formulieren.

    Anyways, der Fehler ist jetzt korrigiert.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (29.09.10 um 19:23:52 Uhr)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    So am Tag schaut die Blu-ray ja echt gut aus und das Bild ist klar.

    Nur in einigen Nachtszenen ist das Filmkorn ... naja ...


  15. #15
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: King Kong (1933)

    Sieht aber bewegt nicht ansatzweise so grauenvoll aus wie in diesem Screenshot.
    Ich kann jetzt auch nicht sagen, dass der Transfer mich total vom Hocker gerissen hätte, aber viel mehr hatte ich von diesem alten Film auch gar nicht erwartet. Das Vorhandensein des grains zeigt, dass Warner glücklicherweise nicht allzu seht am DNR-Regler gedreht hat, und dass die Szenen, die etwas soft aussehen, eben relativ naturgetreu das Filmbild (mit den damal üblichen und in nicht unerheblicher Weise eingesetzten Filtern etc.) wiedergeben.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Sieht aber bewegt nicht ansatzweise so grauenvoll aus wie in diesem Screenshot.
    Ich kann jetzt auch nicht sagen, dass der Transfer mich total vom Hocker gerissen hätte, aber viel mehr hatte ich von diesem alten Film auch gar nicht erwartet. Das Vorhandensein des grains zeigt, dass Warner glücklicherweise nicht allzu seht am DNR-Regler gedreht hat, und dass die Szenen, die etwas soft aussehen, eben relativ naturgetreu das Filmbild (mit den damal üblichen und in nicht unerheblicher Weise eingesetzten Filtern etc.) wiedergeben.

    Sollte auch keine Kritik an der Veröffentlichung sein. Hab mich nur etwas gewundert, weil ich es so extrem noch nirgendwo gesehen hatte.

    Ich steh auch eher auf die natürlichen relativ unverfälschten Bilder.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Nein ... kommt bestimmt noch ne Neuauflage.


    A workman has unearthed a vintage film reel of King Kong during the refurbishment of a West End cinema. ...
    http://www.eveningtimes.co.uk/featur...find-1.1062182

    Die Spinnen-Szene?
    Geändert von marcelz (23.11.10 um 23:58:31 Uhr)

  18. #18
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.890

    AW: King Kong (1933)

    Schön wärs, aber da steht nichts davon, dass die gefundene Fassung von der uns bekannten Version abweicht.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: King Kong (1933)

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Schön wärs, aber da steht nichts davon, dass die gefundene Fassung von der uns bekannten Version abweicht.
    Mhh ... dachte wegen folgendem Auszug: "Was the original 1933 version of Merian C Cooper’s King Kong" SOURCE

    Und ich dachte immer, dass in der originalen Fassung diese Szene enthalten ist.
    Geändert von marcelz (24.11.10 um 00:09:25 Uhr)

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.190

    AW: King Kong (1933)

    Das wär schon was! )

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. King Kong (1933)
    Von Big Joe im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 15:20:03
  2. KING KONG 1933 Special Edition
    Von mark dean im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.12.05, 17:14:10
  3. King Kong (1933) Jubiläum in 2003
    Von katzenkreis im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.02, 18:48:27
  4. King Kong (1933)
    Von D Bossard im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 11:31:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •