Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    Daughters of Darkness (Blue Underground)



    Kommt kurz vor Weihnachten (21. Dezember).


    EROTIC AND UNUSUAL...One Of The Finest Vampire Films Ever Produced! International screen icon Delphine Seyrig (of LAST YEAR AT MARIENBAD fame) stars as Elizabeth Bathory, an ageless Countess with a beautiful young �companion' (Goth goddess Andrea Rau) and a legendary legacy of perversion. But when the two women seduce a troubled newlywed couple (French beauty Danielle Ouimet and John Karlen of DARK SHADOWS and CAGNEY & LACEY), they unleash a frenzy of sudden violence and depraved desire that shocked both art house audiences and grindhouse crowds worldwide.

    Co-written and directed by Harry Kumel, DAUGHTERS OF DARKNESS remains one of the most exquisitely mesmerizing adult horror films ever made. Blue Underground is proud to present the uncensored Director's Cut of this classic psychosexual shocker in luscious High Definition and packed with revealing Extras!
    Audio Commentary #1 with Co-Writer/Director Harry Kumel
    Audio Commentary #2 with Star John Karlen and Journalist David Del Valle
    Locations of Darkness - Interviews with Co-Writer/Director Harry Kumel and Co-Writer/Co-Producer Pierre Drouot
    Playing the Victim - Interview with Star Danielle Ouimet
    Daughter of Darkness - Interview with Star Andrea Rau
    Theatrical Trailer
    Radio Spots

    Color
    DTS-HD Mono
    English
    Optional Subtitles: English SDH, French, Espanol
    1.66:1
    1971
    100 Mins
    Not Rated
    Region Code: ALL
    Quelle

    Bin noch unschlüssig. Freue mich wie schon bei Vampyres, dass solche Filme in HD kommen. Allerdings steht noch der Doppelpack mit der Blood Spattered Bride bei mir Regal und die letzte Sichtung ist auch nicht allzu lange her. Der Ball liegt bei Blue Underground einen Transfer zu zaubern, der mir die Entscheidung abnimmt

  2. #2
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    ja, sehenswerter film. hab den auf dvd, bin aber eher unschlüssig ob ich mir den nochmal kaufen soll.

    bu ist ein klasse label, ich finds gut, dass es auch solche genreproduktionen auf bd schaffen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    WIRD AUF JEDEN FALL GEKAUFT.

  4. #4
    bi-furious
    Registriert seit
    15.07.07
    Ort
    Mainz
    Alter
    30
    Beiträge
    263

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Da ich den Film noch nicht besitze, werde ich hier wohl zuschlagen. Das Cover finde ich auch sehr gelungen und die Ausstattung ließt sich auch recht gut.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    also ich fand den ein bisschen überhyped! für manche ist er aber eine genre-perle von daher ist es so oder so fantastisch das er kommt ...

    hatte eine starke bildsprache in erinnerung, da tut ein hd-update sicher gut!

    seit BU den vertrieb gewechselt hat, gehts echt schlag auf schlag mit dem release output - früher wäre ein dezember release nicht möglich gewesen.

  6. #6
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    schon interessant, was BU für VÖs raushaut (auch die frequenz ist bemerkenswert). aber ich hab an meiner DVD nichts auszusetzen (zumal "the blood spattered bride" als bonus beiliegt, welcher mir sogar besser als der hauptfilm gefällt). trotzdem schön, was BU so im fundus hat.

    die sollten sich mal "the devil's nightmare" annehmen.

    btw: wie ist "vampyres" eigentlich?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    schon interessant, was BU für VÖs raushaut (auch die frequenz ist bemerkenswert). aber ich hab an meiner DVD nichts auszusetzen (zumal "the blood spattered bride" als bonus beiliegt, welcher mir sogar besser als der hauptfilm gefällt). trotzdem schön, was BU so im fundus hat.

    die sollten sich mal "the devil's nightmare" annehmen.

    btw: wie ist "vampyres" eigentlich?
    Vampyres hat mir gut gefallen. Wobei ich den mit Daughters of Darkness gleich auf sehe. Eben auch ein Film, der sehr stark über seine Athmosphäre funktioniert. The Blood Spattered Bride gefällt mir von den drei Filmen auch am besten. Hatte hier mal kurz was zu Vampyres geschrieben.

    Bei diesen BU Updates bin ich immer hin- und hergerissen. Eigentlich mag ich viele Streifen, die jetzt auf BD kommen sehr gerne. Aber der Schmerz fast 20 Euro pro Scheibe für eben "nur" eine Verbesserung der Bildquali auf gutes HD Niveau rauszuhauen, ist schon groß. Vor allem, weil ich den ganzen Kram schon auf DVD habe.

  8. #8
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.337

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    schon interessant, was BU für VÖs raushaut (auch die frequenz ist bemerkenswert). aber ich hab an meiner DVD nichts auszusetzen (zumal "the blood spattered bride" als bonus beiliegt, welcher mir sogar besser als der hauptfilm gefällt). trotzdem schön, was BU so im fundus hat.

    die sollten sich mal "the devil's nightmare" annehmen.

    btw: wie ist "vampyres" eigentlich?
    Also ich fand ihn recht nett. Nette Chicks, "story" auch recht nett. Ist etwas fürs Auge. Halt ein Softerotik Horror Film. Fand ihn recht spassig und auch das Interview im Bonus war gut.
    Daughter of Darkness liegt auch schon länger bei mir, allerdings nur die Singledisk. Weiterhin hat die ja leider keine Subs. Also ich denke, das ich mir die kaufen werden.

  9. #9
    Stunt Cock
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Recklinghausen
    Alter
    39
    Beiträge
    3.026

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    Vampyres hat mir gut gefallen. Wobei ich den mit Daughters of Darkness gleich auf sehe.
    sehen das auch andere so? Ich habe bisher nur Vampyres gesehen und fand den auch gut.

    Daughters of Darkness wäre dann ein Blindkauf.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von SilentBob Beitrag anzeigen
    sehen das auch andere so? Ich habe bisher nur Vampyres gesehen und fand den auch gut.

    Daughters of Darkness wäre dann ein Blindkauf.
    Auch dazu hatte ich mal was geschrieben

    Diese sehr relaxte und wenig reißerische, erotische Dreiecksgeschichte zieht ihren Reiz ganz aus der Athmosphäre eines fast vollständig verlassenen Hotelmonolithen irgendwo im Nirgendwo an der belgischen Küste. Die ewig junge Gräfin Bathory quartiert sich mit aparter Gespielin im verwaisten Ungetüm einer Edelherberge ein, während draußen der Sturm die Wellen an den Strand brausen läßt. Nur ein junges Ehepaar in den Flitterwochen ist kurz zuvor angekommen. Ein Bündnis, dass auf eine harte Probe gestellt wird.
    Keine langen Zähne, verhangene Spiegel oder Knoblauchknollen. Die Verweise auf die blutsaugende Natur der Gräfin sind meist von subtiler Natur. Vielmehr ist das Motiv ihre zeitlose, erotische Anziehungskraft, die die Risse in der nicht so stabilen Ehe offenlegt. Die Kamera weidet sich an langen Gängen, dem schroffen Exterieur des belgischen Herbstes und verführerischen Frauenfiguren. Eine sehr athmosphärische und wunderbar entrückte Angelegenheit ist dies.

  11. #11
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    Vampyres hat mir gut gefallen. Wobei ich den mit Daughters of Darkness gleich auf sehe. Eben auch ein Film, der sehr stark über seine Athmosphäre funktioniert. The Blood Spattered Bride gefällt mir von den drei Filmen auch am besten. Hatte hier mal kurz was zu Vampyres geschrieben.[...]
    besten dank. hab einfach mal die DVD geordert. nach sichtung der screenshots beim beaver sind die unterschiede zwischen BD und DVD nicht soooo massiv, daß sie den doppelten kaufpreis rechtfertigen würden. bin schonmal gespannt auf den film (und hätte auch mal wieder bock auf "vampyros lesbos" ).

    sorry für das ganze off-topic.

  12. #12
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.337

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    ...(und hätte auch mal wieder bock auf "vampyros lesbos" ).

    sorry für das ganze off-topic.
    Und gerade den (Vampyros Lesbos) fand ich sterbens langweilig. Habe ich allerdings auch vor rund 7-8 Jahren gesehen (kurz nachdem die cmv rausgekommen ist).

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Vampyros Lesbos kann man wirklich nur noch als Ambient Unterhaltung goutieren. Auf narrativer Ebene passiert da kaum noch was. Über das relaxte Zusammenspiel von schlafwandelnder, mediteraner Athmo, entspanntem Lounge Soundtrack, hat der bei mir gut funktioniert. Die Reize der Hauptdarstellerin stehen natürlich außer Frage tun das ihrige zum Gelingen dazu. Ist aber eher was zum Abschalten und Berieseln lassen. Würde den, ebenso wie 'Sie tötete in Ekstase' gerne in HD sehen. Das wären für mich sofortige Upgrades, da die CMV Scheiben schon etwas in die Jahre gekommen sind. Nur Synchro. Mäßige Bildquali ect.
    Die hier diskutierten drei Filme bringen zwar auf Plot Ebene mehr mit, sind aber auch eher Filme, auf die man sich Einlassen muss.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Zitat Zitat von SilentBob Beitrag anzeigen
    sehen das auch andere so? Ich habe bisher nur Vampyres gesehen und fand den auch gut.

    Daughters of Darkness wäre dann ein Blindkauf.
    Mir hat "Vampyres" auch gut gefallen, "Daughters of Darkness" jedoch noch deutlich besser. Vor allem die traumartige Atmosphäre ist einmalig.

  15. #15
    ubuntuuser
    Registriert seit
    17.05.06
    Beiträge
    2.809

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Veröffentlichungsdatum hat sich auf den 22.02.2011 verschoben.
    http://www.blue-underground.com/product.php?product=197

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    krass und schlagartig hat sich meine kaufbereitschaft zum bevorstehenden "daughters of darkness" release geändert!

    blue underground wird, ähnlich zur dvd special edition von 2006, "the blood spattered bride" als bonusfilm dazupacken UND (bestätigt aus angeblich offizieller quelle..) auch als HD-UPDATE !!!!

    AWESOMENESS hoch 3000 !!!

    das wird wohl der grund der verschiebung sein.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Das wäre Hammer. Ein Doppelpack wäre ein Pflichtkauf.

  18. #18
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    In diesem Falle würde ich auch zuschlagen...

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)


  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Daughters of Darkness (Blue Underground)

    Daughters of Darkness sieht wirklich super aus. Aber warum Blood Spattered Bride nur in SD? Auf den habe ich mich noch ein wenig mehr gefreut. Sehr schade.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Daughters of Darkness" - BU-Erstauflage vs. BU-Neuauflage
    Von Jack Torrance im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 18:48:30
  2. Daughters of Darkness
    Von Jack Torrance im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.09.06, 19:20:42
  3. Blue Underground
    Von FistOfOdin im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 01:18:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •