Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 79
  1. #21
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    48
    Beiträge
    13.301

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Bin ja wirklich schon sehr gespannt auf die neuen Szenen ... auch wenn die bisher bekannten Previews davon ja von der Bildqualität her auffallend schlecht aussahen und mich vom Inhalt her auch nicht vom Hocker gerissen haben.
    Aber es ist für mich der Film aller Filme, da interessiert mich schon, was der gute alte Sergio ursprünglich noch so alles im Sinn hatte.

  2. #22
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    48
    Beiträge
    13.301

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011


  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Erste Bilder: http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...0&postcount=23

    Das Bild ist m.E. klar besser, leider hat die Disc aber wohl Kompressionsprobleme - da macht sich wohl leider die Länge des Films bemerkbar, wobei ich einen Discwechsel ehrlich gesagt aber auch nicht hätte haben wollen.

    Engl. Ton und engl. UTs sind an Bord.

    Ich lasse meine Bestellung jedenfalls bestehen.

  4. #24
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Ich auch, allerdings finde ich die Kompressionsartefakte schon ziemlich heftig und störend. Muss man natürlich auch am laufenden Bild beurteilen. Aber schön, dass die Vorlage jetzt deutlich mehr Filmkorn und Details aufweist.

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine deutsche Blu-ray, die den Film auf zwei Scheiben aufteilt mit dem Break da, wo er hingehört (dort wo die Intermission ist), mit dem italienischen Master, mit der deutschen Erstsynchro mit meinetwegen UT für die neuen Szenen sowie der Neusynchro in der 25fps-Tonhöhe (Stimmen korrekt, Musik zu hoch) auf 24fps gestreckt und dort meinetwegen mit ner Nachsynchro, da wahrscheinlich alle Sprecher noch verfügbar sind und noch ähnlich klingen wie vor 10 Jahren.

    Na ja, man darf ja mal träumen, oder...?
    Geändert von kippe (30.11.12 um 17:13:51 Uhr)

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Ich auch, allerdings finde ich die Kompressionsartefakte schon ziemlich heftig und störend. Muss man natürlich auch am laufenden Bild beurteilen.
    Yup. Sofern die shots korrekt sind (im blu-ray.com Forum ist ja zu lesen, daß es wohl leider auch durchaus im Film stört), wirklich ärgerlich und schade um den neuen Transfer. Da ich aber nicht davon ausgehe, daß es von Warner anderswo was besseres geben wird, bleibt einem wohl eh nichts anderes übrig.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Nach diesem Kommentar habe ich jetzt doch erstmal wieder storniert: http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...4&postcount=29

    An Italian user here...
    As you already know there is a lot of criticism in Italy about the VQ of the new unabridged version.
    It has already been reported that this new edition has a lot of compression problems (go figure, one disc only for a 4h20m movie), and you may be interested to learn that the PR guy of 'Andrea Leone Productions' (Andrea is one of Sergio's sons) is already apologising for that, whilst saying they will try and distribute a better version someday in the future.
    Da ich nicht in italienischen Foren mitlese, weiß ich leider nicht so recht, wie die Situation wirklich einzuschätzen ist, die Probleme scheinen aber wohl doch nicht unerheblich zu sein. Ich passe daher erstmal.

    EDIT: Eben bei der Stornierung gesehen, daß es inzwischen auch entsprechende Kritik bei den Rezensionen bei amazon.it gibt ...
    Geändert von andreasy969 (01.12.12 um 13:33:23 Uhr)

  7. #27
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.674

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011


    Oooooh man!!!!
    4K Restauration und dann am Ende mit Kompressionsartefakten versauen.
    Da würde ich sogar lieber 3 Discs wechseln, als das Ding auf eine Scheibe zu quetschen.
    Absolute Pfeifen!
    Alleine dieser Shot (Rahmen links neben Woods Gesicht), zeigt die Kompressionsartefakte. Ne, ne, ne. Endlich wäre das Thema Kompressionsartefakte mit der BD vom Tisch, dann baut man das in so eine restaurierte Fassung 2012 ein...

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Ja, bei diesem shot oder auch dem letzten (linker Rand) sieht man es wohl am deutlichsten und das ist schon ziemlich unterirdisch. Ich hatte anfangs noch die Hoffnung, daß das vielleicht Ausreißer sind, die man im Film im Idealfall nicht bemerkt. Dem scheint aber wohl leider nicht so zu sein.

  9. #29
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    48
    Beiträge
    13.301

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    In der Tat sehr ärgerlich ...

    Aber ich behalte meine Bestellung aufrecht, da ich einfach zu neugierig auf die neuen Szenen bin und mir auch selbst ein Bild machen will, ob sich die offenbar zu starke Kompression bei den bewegten Bildern auf meinem 37-Zöller überhaupt sooo heftig bemerkbar macht.

    Es ist halt mein absoluter Lieblingsfilm, da bin ich es ja eh gewohnt, immer wieder neue Fassungen zu kaufen ...

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Hier gibt es ein Review: http://www.dvdweb.it/View_News/20121...e_peccato.html

    Dort gibt es auch ein Bitrate-Diagramm (liegt im Mittel bei ca. 17 mbit, was (wenn es vernünftig gemacht ist) eigentlich noch gut aussehen kann). Ziemlich dämlich und absolute Platzverschwendung ist m.E. auch eine 2.0 PCM Spur auf der Disc. Genau dieser Platz hätte wahrscheinlich dem Bild geholfen.

    EDIT: Habe mir eben auch diese screen shots genauer angesehen und die Probleme ziehen sich wohl wirklich durch den ganzen Film. Die Bitrate ist hier mit dem Korn wohl schlicht überfordert. Dann 2 Discs wie bei LOTR bitte.
    Geändert von andreasy969 (01.12.12 um 18:49:40 Uhr)

  11. #31
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    48
    Beiträge
    13.301

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Also, sooo furchtbar sehen selbst die Screenshots nun auch nicht aus IMO:

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_6_full.png

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_4_full.png

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_2_full.png

    Wenn ich da an meinem alten ARD-Mitschnitt denke, den ich damals auf einer Betamax-Kassette hatte und -zig mal geglotzt habe ...

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.270

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Die alte Blu-ray hat sogar nur ca. 15 Mbps im Durchschnitt, dafür aber recht konstant, ohne solchen Pixelbrei.
    Da wurde einfach gepfuscht.

  13. #33
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.961

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Nach diesem Kommentar habe ich jetzt doch erstmal wieder storniert EDIT: Eben bei der Stornierung gesehen, daß es inzwischen auch entsprechende Kritik bei den Rezensionen bei amazon.it gibt ...
    Yup das habe ich Heute Vormittag auch alles gelesen und dachte nanu was ist denn da los.
    Nach den Bildern habe ich dann auch erst einmal storniert und die BD aus einer aktuellen Bestellung bei ama.it wieder gelöscht.
    Sowas in dieser Qualität muss man sich 2012 wohl nicht mehr in die Sammlung holen.
    Schade drumm.
    Hier wurde einmal mehr am falschen Ende gespart.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    Also, sooo furchtbar sehen selbst die Screenshots nun auch nicht aus IMO:

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_6_full.png

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_4_full.png

    http://www.dvdweb.it/index.mv?View_I...ica_2_full.png

    Wenn ich da an meinem alten ARD-Mitschnitt denke, den ich damals auf einer Betamax-Kassette hatte und -zig mal geglotzt habe ...
    Doch, auch die von Dir verlinkten screen shots sehen vom technischen Standpunkt aus gesehen unter aller Würde aus, wenn man weiß wo man hingucken muß. So ziemlich alle Flächen strotzen nur so vor Kompressionsartefakten. Guck Dir im ersten von Dir verlinkten shot doch nur mal die Mäntel an. Das sieht aus als wäre Kleber über den Film gelaufen. Und in Bewegung dürfte das sicher auch nicht schön aussehen und so ist es ja auch zu lesen.

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Die alte Blu-ray hat sogar nur ca. 15 Mbps im Durchschnitt, dafür aber recht konstant, ohne solchen Pixelbrei.
    Da wurde einfach gepfuscht.
    Die alte blu-ray hat aber auch nicht so viel Korn zu verarbeiten. Ob man es mit dieser Bitrate trotzdem besser hinbekommen würde, kann ich nicht beurteilen.

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Sowas in dieser Qualität muss man sich 2012 wohl nicht mehr in die Sammlung holen.
    So ist es.
    Geändert von andreasy969 (01.12.12 um 22:06:27 Uhr)

  15. #35
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.961

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    So ist es.
    Eigentlich beklage ich mich auch nicht bei den ganzen Warner BDs.
    Viele Katalogtitel sind okay aber hier denke ich ist da etwas gewaltig in die Hose gegangen.
    Vielleicht kommt ja doch noch eine andere Auflage.

  16. #36
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    48
    Beiträge
    13.301

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Hab die italienische Blu-ray heute erhalten, mich vorhin mal eine Dreiviertelstunde damit beschäftigt und ich kann leider nur von dieser Scheibe abraten.

    Selbst auf meinem ollen 37"-HD-ready-Fernseher fällt die extrem miese Kompression immer wieder sowas von heftig auf, insbesondere bei dunklen Szenen. Homogene, normalerweise einfach nur schwarze Hintergründe verwandeln sich unglaublicherweise in wirklich übelst pulsierende Pixelwolken ... so etwas Beschissenes habe ich echt schon lange nicht mehr gesehen.

    Fast noch schlimmer: das Bild ist beinahe durchgehend stark farbentsättigt, so daß es über weite Strecken beinahe schon monochrom wirkt. Das hat man vermutlich getan, damit die neu hinzugefügten Szenen nicht völlig aus dem Rahmen fallen. Und das ist schon der nächste wunde Punkt: die Qualität der "neuen" Szenen ist wirklich schlecht. Es gibt z.B. ein Gespräch zwischen Noodles und dem Chaffeur, der später die Vergewaltigung im Auto beendet. Die Bild- und vor allem Tonqualität ist dabei sowas von mies, daß diese Szene IMO besser als separate "Deleted Scene" unter den Extras aufgehoben wäre.

    Gut, es ist natürlich interessant, diese Szenen endlich mal zu sehen (z.B. den Cleopatra-Bühnenauftritt von Deborah), aber ganz ehrlich: die normale Kinofassung in GUTER Qualität mit den neuen Szenen als Extras wäre definitiv die bessere Wahl gewesen.

    Die englischen Untertitel sind übrigens nur für Hörgeschädigte vorhanden, also gespickt mit Hinweisen wie "(Phone ringing)", etc.

    Was ich auch nicht verstehe: es fehlt am Anfang immer noch der Original-Schriftzug des Titels. Stattdessen wird schon wieder diese Schrift verwendet, die mich immer an "Windows-True-Type" erinnert ... ich dachte eigentlich, hier habe eine "Restaurierung" stattgefunden ...

    Die italienische Blu-ray ist unterm Strich eine Riesenenttäuschung ... nicht mal optisch macht sie was her: eine Standard Blu-ray-Hülle mit einseitig bedrucktem Cover mit reingeklatschter Blu-ray. Kein Booklet, kein Schuber ... nichts, was diesem großartigem Film gerecht werden würde.
    Ich werde mich aber trotzdem demnächst mal komplett durcharbeiten, weil ich mir einfach mal sämtliche neuen Szenen anschauen möchte, aber das ist auch wirklich das Einzige, was diese Scheibe momentan wenigstens noch halbwegs interessant macht.
    Geändert von Flapman (07.12.12 um 00:13:53 Uhr)

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Danke für Deine Einschätzung und auch fürs Testkaninchen. Ist echt einfach nur ne Schande.

  18. #38
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.961

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Danke auch von mir Flapman - somit wird der miese Eindruck der bisher gezeigten Pics im Netz nur noch weiter untermauert.
    Wirklich Schade und das bei dem Film.
    Die Stornierung war mir nicht leicht gefallen aber so ... ach Mist.

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    Diese Sache STINKT denn tatsächlich himmelweit in den Himmel:

    Offensichtlich erhielt WARNER die Rechte an der restaurierten Fassung ausschließlich unter der Bedingung, diese denn in Italien erheblich früher und exklusiv zu veröffentlichen.

    NUN...man kann WARNER hier keinen Vertragsbruch zum Vorwurf machen, wohl aber eine an Perfididät kaum zu überbietende Geschäftskultur:

    Man veröffentlicht derart mies, dass schlichtweg kein halbwegs normal informierter Mensch mehr kauft, mit dem unausweichlichem Effekt, sein Geld für ein zukünftiges europäisches/amerikanisches Release zurückzuhalten.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.574

    AW: Once Upon A Time In America - 11.1. 2011

    ...und Kubrick hat die Mondlandung inszeniert

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Once upon a time in China and America
    Von JET-LI im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.09.08, 22:49:40
  2. Once Upon A Time In America & Tears of the Sun
    Von RemedeX im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.03, 09:47:12
  3. Once upon a time in America - Wo?
    Von MightyPowerlord im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 18:33:49
  4. Once upon a time in America !?! WS!?
    Von MoviecamCompact im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 17:18:27
  5. Once upon a time in America
    Von Assel im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.02, 19:40:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •