Cinefacts

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 131920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 508
  1. #441
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Ich hab jetzt gerade absolut keinen Bock auf eine ewige Geschmacks-Debatte, in der ich mich meiner Meinung rechtfertigen muss. Jeder hat eben einen anderen Geschmack, und jedem sei seine Meinung gestattet.

    Ich wollte den Film liebhaben, und hatte ihn sogar ein 2. Mal geschaut. Aber leider war der Film für mich nach der 2. Sichtung noch langweiliger als er ohnehin schon war. Im Grunde genommen handelt es sich hier um eine moderne Interpretation von Rosemarys Baby. Nur eben, dass der Beitrag ab Filmmitte zugepulvert wird mit surrealen Visionen und grotesken Träumen. Anfänglich fand ich LORDS OF SALEM sogar noch recht stimmig. Ich mochte das düstere Setting, die verspielten Tapeten und die Hypnose-Szene, als der Song im Radio gespielt wurde. Aber danach wurde es mir einfach etwas zu albern. Zumal sich der Film eigentlich nur noch durch derart befremdliche Bildsprache äußert, sodass man fast schon den roten Faden verliert und es arg anstrengend wird, überhaupt deuten zu können, was Zombie mit all den Methapern und Bildhülsen überhaupt aussagen möchte.

    Was die Freigabe betrifft, so dürften eingefleischte Filmfans arg dumm aus der Wäsche schauen. In Anbetracht dessen, dass Zombie bisher für eher kompromislose Kost bekannt geworden ist, erwartet man eben auch von seinem LORDS OF SALEM kompromislose Kost. Das ist er aber nicht, und Otto-Normal-Filmzuschauer, der mit Zombies Filmen eigentlich was ganz anderes verbindet, dürfte die Scheibe wütend in die Tonne treten. Ich mache die Qualität eines Filmes nicht vom Härtegrad abhängig (bestes Beispiel: COMPLIANCE - FSK12, harter Tobak) und habe LORDS OF SALEM gänzlich ohne Erwartungen goutiert. Aber er war eben nicht mein Film. Kommt eben vor!

    Ich habe dem Film 5 von 10 Punkten gegeben, was nicht zwangsläufig heißt, dass er schlecht ist. Er ist für mich halt Durchschnittsware: nicht schlecht, aber auch nicht gut. Zwei Mal gesehen und das reicht auch!
    Von daher kann ich nur jedem dazu raten, den Film vor dem Kauf zu leihen, bevor es böse Überraschungen gibt!

  2. #442
    Radiergummikopf
    Registriert seit
    28.05.10
    Beiträge
    97

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Anscheinend kriegt Schweden die erste Blu-ray:
    http://www.blu-ray.com/movies/The-Lo...Blu-ray/64551/
    http://www.scanboxvision.com/ShowMov...n0&ItemID=8036

    (Ich will den aber trotzdem noch im Kino sehen!)

  3. #443
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Da wird sicherlich auch bloß der Film und der Trailer enthalten sein. Ich werde lieber auf die offizielle US-VÖ warten. Die wird bestimmt einiges an Bonusmaterial haben. Die deutsche VÖ wird sicherlich erst nach der US-VÖ anstehen. Vielleicht werde ich sogar die deutsche VÖ kaufen, vorausgesetzt alle Extras sind mit an Bord. Bis dahin reicht mir erstmal die UK-DVD.

  4. #444
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Ich kann Dir aber zu 100%iger Sicherheit sagen, dass das Ding hierzulande keinen bundeseinheitlichen Kino-Release erfahren wird.
    Der Film wird direkt auf DVD/Blu-ray veröffentlicht.

  5. #445
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir aber zu 100%iger Sicherheit sagen, dass das Ding hierzulande keinen bundeseinheitlichen Kino-Release erfahren wird.
    Der Film wird direkt auf DVD/Blu-ray veröffentlicht.
    Schon eine Ahnung wann ungefähr?

  6. #446
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Henry Spencer Beitrag anzeigen
    Anscheinend kriegt Schweden die erste Blu-ray:
    http://www.blu-ray.com/movies/The-Lo...Blu-ray/64551/
    http://www.scanboxvision.com/ShowMov...n0&ItemID=8036

    (Ich will den aber trotzdem noch im Kino sehen!)
    +1

    Der läuft aber auch trotz DVD/BD-Release bestimmt in den einschlägigen Programmkinos.

  7. #447
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Was Rob Zombie mit The Lords of Salem abgeliefert hat findet man heute kaum noch. Ein Film der ohne "Hollywood-Filter" gedreht wurde und sich nicht dafür interessiert was dem Zuschauer gefallen könnte oder was Horror-Fans von einem Horrorfilm erwarten würden. Zombie hält sich nicht an die Regeln moderner Horror-Streifen. Man könnte sogar so weit gehen und sagen das The Lords of Salem nicht einmal ein wirklicher Horrorfilm ist. Viel mehr handelt es sich um ein sehr düsteres und sehr extremes Psycho-Drama. Man ist gefangen in der trostlosen Welt der Hauptfigur Heidi (Sheri Moon Zombie, die ihre Rolle extrem gut spielt) und hat den Film so zu gucken wie Rob Zombie es möchte. Ähnlich wie bei Filmen von Stanley Kubrick, Ken Russell oder Roman Polanski wirkt es so als schere sich der Regisseur nicht um die Zuschauer. Zombie zieht hier zu 100% sein eigenes Ding duch. Ob einem das gefällt muss jeder für sich entscheiden, doch eines ist sicher: The Lords of Salem ist der individuellste und interessanteste Film seit langer langer Zeit. Er ist untauglich für die Breite Masse und selbst Hardcore-Fans von Rob Zombie müssen für sich selbst entdecken ob "Lords" etwas für sie ist.

    Eine weiter Besonderheit ist, das sich The Lords of Salem wirklich wie ein Film anfühlt. Der Film hat einen ordentlichen 70's-Touch und ist groß und glamourös gedreht, und hat einige der ikonenhaftesten Bilder der (Horror-)Film Welt seit Ewigkeiten inne. Wo Quentin Tarantino gerne oldschool-ig wäre, lebt Rob Zombie die 70er Jahre ehrlich und voll und ganz in seinen Filmen aus.

    Ich glaube ich werde Meg Fosters diabolische Hexenlache nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommen, und The Velvet Undergrounds "All Tomorrow's Parties" nie wieder hören können ohne dabei an das Ende von The Lords of Salem denken zu müssen.

  8. #448
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Was Rob Zombie mit The Lords of Salem abgeliefert hat findet man heute kaum noch. Ein Film der ohne "Hollywood-Filter" gedreht wurde und sich nicht dafür interessiert was dem Zuschauer gefallen könnte oder was Horror-Fans von einem Horrorfilm erwarten würden. Zombie hält sich nicht an die Regeln moderner Horror-Streifen. Man könnte sogar so weit gehen und sagen das The Lords of Salem nicht einmal ein wirklicher Horrorfilm ist. Viel mehr handelt es sich um ein sehr düsteres und sehr extremes Psycho-Drama. Man ist gefangen in der trostlosen Welt der Hauptfigur Heidi (Sheri Moon Zombie, die ihre Rolle extrem gut spielt) und hat den Film so zu gucken wie Rob Zombie es möchte. Ähnlich wie bei Filmen von Stanley Kubrick, Ken Russell oder Roman Polanski wirkt es so als schere sich der Regisseur nicht um die Zuschauer. Zombie zieht hier zu 100% sein eigenes Ding duch. Ob einem das gefällt muss jeder für sich entscheiden, doch eines ist sicher: The Lords of Salem ist der individuellste und interessanteste Film seit langer langer Zeit. Er ist untauglich für die Breite Masse und selbst Hardcore-Fans von Rob Zombie müssen für sich selbst entdecken ob "Lords" etwas für sie ist.

    Eine weiter Besonderheit ist, das sich The Lords of Salem wirklich wie ein Film anfühlt. Der Film hat einen ordentlichen 70's-Touch und ist groß und glamourös gedreht, und hat einige der ikonenhaftesten Bilder der (Horror-)Film Welt seit Ewigkeiten inne. Wo Quentin Tarantino gerne oldschool-ig wäre, lebt Rob Zombie die 70er Jahre ehrlich und voll und ganz in seinen Filmen aus.

    Ich glaube ich werde Meg Fosters diabolische Hexenlache nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommen, und The Velvet Undergrounds "All Tomorrow's Parties" nie wieder hören können ohne dabei an das Ende von The Lords of Salem denken zu müssen.

  9. #449
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Auch wenn ihr zwei die totalen Jubelperser seid, bin ich nun wirklich gespannt und werde mit den Film wohl auch ordern.

  10. #450
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    The Lords of Salem (von Rob Zombie)-509aea630604f6ff74b077b94c9ae708-how-i-met-your-mother-high-five.gif

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Auch wenn ihr zwei die totalen Jubelperser seid, bin ich nun wirklich gespannt und werde mit den Film wohl auch ordern.
    Guter Mann. Ist auf jeden Fall ein Film über den es sich zu reden lohnt. Auch wenn man ihn für kein Meisterwerk hält.

  11. #451
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    2.561

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    gestern auch gesehen und teile die Meinung der meisten hier. Recht gut - aber nicht das von mir erhoffte Highlight, das ich nach den ersten veröffentlichten Konzeptbildern erwartet hatte. Fand den Film sehr gradlinig und die Story war recht simpel gehalten.

    War nach langer Zeit mal wieder das ich einen neuen Film auf DVD statt BD gesehen. Fand die Bildqualität recht dürftig und hat mich schon ein wenig gestört.

  12. #452
    Tunichtgut
    Registriert seit
    13.04.06
    Ort
    Dorf an der Düssel
    Alter
    49
    Beiträge
    3.336

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Bin nach wie vor sehr gespannt auf den Film, aber ich werde wohl auf eine Blu-ray warten. Sonst ist später wieder ein Update fällig.

  13. #453
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Am Rande: diesmal hat sich Sunfilm/Tiberius Film nicht die Rechte sichern können. Alle bisherigen Rob Zombie Filme wurden bekannterweise von diesem Publisher veröffentlicht. Diesmal scheinbar nicht der Fall ...

  14. #454
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    Fand die Bildqualität recht dürftig und hat mich schon ein wenig gestört.
    Meinst du das grobkörnige Bild?

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Am Rande: diesmal hat sich Sunfilm/Tiberius Film nicht die Rechte sichern können. Alle bisherigen Rob Zombie Filme wurden bekannterweise von diesem Publisher veröffentlicht. Diesmal scheinbar nicht der Fall ...
    Außer Halloween und Halloween II natürlich.

    Ich finde The Lords of Salem passt auch irgendwie nicht in das Sortiment von Sunfilm.

  15. #455
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Meinst du das grobkörnige Bild?



    Außer Halloween und Halloween II natürlich.
    Halloween 2 ist doch von Sunfilm.

    Ich finde The Lords of Salem passt auch irgendwie nicht in das Sortiment von Sunfilm.
    Vor allem besteht dann auch die Chance auf eine vernünftige Synchro.

  16. #456
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Halloween 2 ist doch von Sunfilm.
    Ach stimmt ja. Deren Schund-VÖ hatte ich schon völlig verdrängt.

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Vor allem besteht dann auch die Chance auf eine vernünftige Synchro.
    Du sagst es, du sagst es. Ich fand die Synchro von Haus der 1000 Leichen und The Devil's Rejects wirklich gut. Aber die von Halloween II hatte in meinen Augen (oder wohl eher Ohren) schon einige Macken!
    Ich weiß aber auch noch nicht so recht ob ich mir The Lords of Salem jemals ernsthaft in deutsch angucken werde. Gerade für Meg Foster wird man keine passenden deutschen "Ersatz" finden. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Halloween II gucke ich eigentlich auch nur im O-Ton.

    Ganz schrecklich und vorallem unlustig war die peinliche Kalkhofe-Synchro von El Superbeasto. *schauder*

  17. #457
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Du sagst es, du sagst es. Ich fand die Synchro von Haus der 1000 Leichen und The Devil's Rejects wirklich gut. Aber die von Halloween II hatte in meinen Augen (oder wohl eher Ohren) schon einige Macken!
    Ich weiß aber auch noch nicht so recht ob ich mir The Lords of Salem jemals ernsthaft in deutsch angucken werde. Gerade für Meg Foster wird man keine passenden deutschen "Ersatz" finden. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Halloween II gucke ich eigentlich auch nur im O-Ton.

    Ganz schrecklich und vorallem unlustig war die peinliche Kalkhofe-Synchro von El Superbeasto. *schauder*
    Du sprichst mir aus der Seele!


    Bin mal gespannt, wer sich denn nun die Rechte sichern wird. Hoffentlich wird aber das US Release abgewartet, damit das ganze Bonusmaterial übernommen werden kann. Bin sehr auf die Deleted Scenes gespannt. Der gute Rob scheut sich ja nicht zu zeigen, was alles auf dem Cutting Room Floor gelandet ist. Zum Glück!

  18. #458
    PuShEr
    Gast

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    So, Film auch gesehen und für sehr gut befunden! Klasse Atmosphäre, gute Darsteller und eine interessante Story.

    Wie stehen die Chancen auf eine längere Fassung?

  19. #459
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    So, Film auch gesehen und für sehr gut befunden! Klasse Atmosphäre, gute Darsteller und eine interessante Story.

    Wie stehen die Chancen auf eine längere Fassung?
    Zombie ist mit der jetzigen Fassung zufrieden. Viele Szenen konnte er aus Zeitgründen nicht zu Ende drehen. Genauso wie die Szenen von Richard Lynch, der bei den Dreharbeiten leider verstartb. R.I.P. Das Studio hat ihm auch keine Vorgaben gemacht. Weder beim Dreh noch im Schneideraum. Die jetzige Fassung ist also als Zombie's Director's Cut anzusehen. Bin aber sicher, dass wir viele Deleted Scenes als Bonusmaterial zu sehen bekommen werden.

  20. #460
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    2.561

    AW: The Lords of Salem (von Rob Zombie)

    Zitat von Yellowstone
    Fand die Bildqualität recht dürftig und hat mich schon ein wenig gestört.
    Meinst du das grobkörnige Bild?
    Nein - ich meine die Bildqualität von dem Medium DVD im Allgemeinen. Ich schaue entweder Leinwand oder 65 Zoll und bin verwöhnt von HD.

    War ja Anfangs nicht so begeistert von dem Film. Merke aber wie der mir so im Kopf rumspukt. Ich glaube der wächst bei mir noch. Waren doch schon recht gut. Jetzt warte ich aber auf einen BD Release.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Castlevania: Lords of Shadow
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 28.08.13, 18:45:17
  2. SALEM`S LOT - remake....
    Von immi666 im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 08:54:09
  3. Lords of Dogtown: Director's Cut
    Von Fleshgrinder im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 02:49:15
  4. The Lords of Discipline DVD?
    Von Sy Parrish im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 10:35:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •