Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Hallo

    Heute die Blu Ray zu "Die Reifeprüfung" bekommen.
    Die HD DVD war damals sehr enttäuschend, da der für die Arthaus Premium DVD erstellte deutsche 5.1 Upmix von dem insbesondere die Musik enorm profitierte nicht drauf war. Auch die Extras der Premium wurden für die HD DVD nicht übernommen.

    Die Blu Ray hingegen ist praktisch eine 1:1 Umsetzung der Arthaus Premium DVD. Also auch mit dem deutschen 5.1 Mix.
    Und der originale deutsche 2.0 Mix ist selbstverständlich auch enthalten.

    Die Aufmachung ist sehr schön. Der Film kommt in einem dünnen Digi-Book mit Schuber daher. Alles in ziemlich edlem Design. Ausserdem gibt es ein recht dickes Booklet was in heutiger Zeit ja eher eine Seltenheit ist.
    Der FSK Flatschen ist auf dem Schuber fest aufgedruckt. Darunter nicht.
    Selbst ich als Anti Verpackungsmensch muss zugeben, dass der grüne FSK Flatschen bei dem sonst edlen Design extrem raussticht. Stören tuts mich wie immer aber nicht gross da nur der Inhalt zählt.

    Und der Inhalt ist hier wirklich gut.

    Das Bild ist solide bis gutes HD. Der Schwarzwert könnte aber besser sein. Die Quali ist etwas schwankend aber der DVD jederzeit deutlich überlegen.
    Rauschgefiltert wurde das Bild nicht da es teilweise ziemlich deutlich rauscht was ich aber toll finde. Ich hasse Rauschfilter-Mist.
    Allerdings hätte der Film einen neuen Transfer mal verdient. Weil da wäre noch einiges rauszuholen. Ich denke sogar das Rauschen wäre weniger weil ich manchmal den Eindruck habe, dass der Kontrast wie bei der Stargate Erstauflage Rauschen hervorbringt das man so deutlich nicht sehen sollte.
    Insgesamt bin ich aber mit dem Bild in Anbetracht das Alters zufrieden.
    Wie gesagt solides bis teilweise gutes HD Bild.

    Den 5.1 Upmix fand ich schon auf der Arthaus Premium DVD 1a. Zwar nicht weil der Sound dadurch ein Sound-Feuerwerk wird aber weil einfach die tolle Musik um einiges weniger muffelig als bei der Mono Spur klingt was für einen Atmosphäre-Schub sorgt. Ausserdem hat man in einigen Szenen sehr schön Surroundeffekte wie Regen eingemischt oder in der Nacht die Grillen die zirpen hört man auch auf den Rears.
    Bei der einen Szene als Dustin Hoffmann durch den Regen springt hört man den Regen herrlich auf allen Lautsprechern während bei der Mono Spur alles typisch muffelig und dünn klingt weil die ja eh nicht in bestem Zustand ist bei dem Film.
    Bei der 5.1 Spur hört man vor allem an den Dialogen den Mono-Ursprung noch gut.

    Die Extras wurden von der Arthaus Premium DVD übernommen. Also auch die dafür auf Deutsch produzierten Extras obwohl es eine internationale BD ist. Sehr schön! Die deutschen Extras wurden für die Auslands-Kunden dann einfach entsprechend in Englisch, Französisch etc. untertitelt

    Kann die Scheibe nur allen Fans des Films an Herz legen.
    Geändert von DVD Schweizer (24.09.10 um 00:08:49 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Der Schuber ist doch eh dazu gedacht ihn anschließend wegzuschmeißen.

  3. #3
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Trotzdem unverständlich, dass jetzt noch Flatschen auf Schuber oder Digis gedruckt werden, wo doch jetzt Sticker offiziell erlaubt sind...

  4. #4
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    WTF? Ein drei-Beiträge-Thread zu so nem tollen Klassiker?

    Dann eröffne ich mal nicht extra nen neuen Faden.

    Hat schon jemand die neue BD (50th Anniversary / 4K Master) abgecheckt?

  5. #5
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    WTF? Ein drei-Beiträge-Thread zu so nem tollen Klassiker?
    Cinefacts nicht überschätzen.

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand die neue BD (50th Anniversary / 4K Master) abgecheckt?
    Ja. Sieht so aus als hätte SC das Criterion-Master verlustfrei übernommen und auch nicht daran herumgespielt. Wenn ich mir den Caps-Vergleich ansehe, kann ich als Laie keinen Unterschied zwischen der neuen SC und der Criterion feststellen. Die Bildqualität ist auf jeden Fall ausgezeichnet und eine enorme Verbesserung gegenüber der alten Scheibe. Zum Ton möchte ich mich nicht äußern, da ich mich diesbezüglich kaum auskenne.

  6. #6
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Besten Dank für deine Einschätzung! Wird dann wohl einer meiner wenigen "von BD auf BD"-Upgrades
    Zitat Zitat von The Comedian Beitrag anzeigen
    WTF, wusste ja dass die Suchmaschine von Caps ähnlich schäbig ist, wie die der OFDb, aber hatte den Vergleich vorhin nicht gefunden... Danke auch dafür
    Glaub, ich hatte den doch gefunden, war dann aber desinteressiert weil nur ein "alter" Vergleich. Wenn die 50th aber identisch sein soll mit der CC, dann ists super
    Geändert von Mr.Brown-1602 (21.09.17 um 17:28:51 Uhr)

  7. #7
    dlh
    dlh ist offline
    Imitation einer Witzfigur
    Registriert seit
    29.12.04
    Alter
    27
    Beiträge
    2.263

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Ist der dt. Audiokommentar von der alten DVD auch wieder an Bord?

  8. #8
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Zitat Zitat von dlh Beitrag anzeigen
    Ist der dt. Audiokommentar von der alten DVD auch wieder an Bord?
    Folgende Audiokommentare sind drauf:

    - Mike Nichols und Steven Soderbergh
    - Dustin Hoffman und Katharine Ross
    - Prof. Thomas Koebner

  9. #9
    dlh
    dlh ist offline
    Imitation einer Witzfigur
    Registriert seit
    29.12.04
    Alter
    27
    Beiträge
    2.263

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Danke.

  10. #10
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Okay, ein kleiner Nachtrag: Muss, nachdem ich erneut einen Blick auf die Scheibe geworfen habe, darauf hinweisen, dass die Kompression etwas schwach auf der Brust ist. Insbesondere in dunkleren Szenen merkt man die mangelhafte Durchzeichnung des Korn-Teppichs und Blöckchenbildung. Je nach Bildschirmgröße und eigener Empfindlichkeit, kann es durchaus störend sein. Also vielleicht doch lieber eine fachmännisch durchgeführte Review abwarten.

  11. #11
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Ok, danke für die noch rechtzeitige Warnung
    Hab, seit ich die Leinwand hab, den Film noch nicht darauf gesichtet, hatte ich demnächst mal vor.
    Mal schauen, vllt. ist die aktuelle BD ja "ausreichend" ...wobei das Bild der CC schon seehr nice aussieht.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Zur vermutlich mehr oder weniger identischen UK gibt es hier bereits reichlich screen shots: http://www.blu-ray.com/movies/The-Gr...4/#Screenshots

    Ich hatte da spontan nichts dran auszusetzen. Selbst die Kompression schlägt sich m.M. ordentlich.

    Ich hab' mich bei dem Film aber entschieden, auf eine UHD zu warten statt jetzt die 3te blu zu kaufen. Hatte mir die Criterion deshalb auch schon nicht gekauft.

  13. #13
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Ich hab den auch bestellt wird aber wegen anderen Titeln wohl erst im Oktober versendet an mich.
    Vielleicht ändere ich das noch.

    Ich schau ja auch auf Leinwand und werde mich zur Kompression dann auch äussern.
    Ich denke aber nicht, dass die Kompression so schlimm sein kann das sie die extremen Vorteile der neuen Abtastung zu nichte machen kann
    Man siehe zB hier: https://caps-a-holic.com/c.php?go=1&...100520&i=9&l=0
    Schärfe, Farben, Kontrast..ALLES um Welten besser. Die Kompression kann bei Studiocanal gar nicht so schlecht sein, dass die Vorteile nicht stark überwiegen würden. Gerade WENN man auf grosser Diagonale schaut.
    Die Criterion hatte übrigens auch Kompressionsschwächen wie man im Caps Bildvergleich sehen kann.
    Leider ist Criterion seit Blu Ray Zeiten auch kein technisches überlabel mehr.

    In meinem alten Eingangposting hier mit Review zur alten BD habe ich den Wunsch geäussert der Film möge doch eine neue Abtastung bekommen.
    Jetzt ist das geschehen und ich freu mich wahnsinnig drauf

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    ...und ich habe mich zuerst gewundert (Datum 23.9., und dann das Jahr übersehen )

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.05.05
    Alter
    31
    Beiträge
    632

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Parallel und stichpunktartig (erste drei Kapitel) Mastered in 4k wischt mit der alten blu-ray den Boden auf. Etwas schärfer, sehr feine Kornstruktur (sehr angenehm), bessere Farben (satter und nicht mehr ausgewaschen), Bildausschnitt ist etwas anders (je nach Szene). Sieht bisher wesentlich besser aus als die alte Auflage (getestet mit PS3 slim auf Sony Fernseher 65 Zoll). Kompletten Film gucke ich heute Abend, dann achte ich auf Kompression und Schwarzwert der neuen Scheibe.
    Geändert von Cop Killah (22.09.17 um 10:51:18 Uhr)

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.05.05
    Alter
    31
    Beiträge
    632

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    So gerade zu Ende gesehen und mir ist zwar das erwähnte Problem mit der Kompression aufgefallen aber in meinen Augen ist es auf 65 Zoll nicht so schlimm und es kommt auch nur in 5-6 ganz kurzen Szenen vor. Klar ist es etwas störend aber die Vorteile überwiegen bei Weitem und mir nur wegen paar kleinen Szenen den Film nicht zu kaufen wäre Schwachsinn, da es keine Alternative gibt und auf blu-ray auch nicht mehr geben wird. Wenn dann nur auf UHD aber da ich weder genug Geld noch Lust und Zeit und es einfach zu wenig zugewinn an Qualität gibt, bleibe ich bei blu-ray. So gut sah der Film noch nie aus.
    Und ganz nebenbei einer der besten coming of age komödien mit ernstem Einschlag 9,5/10.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    So ich hatte nun gestern noch storniert und hab mir die Scheibe auf direkterem Weg besorgt und gott sei dank auch gefunden. Ist ja heute nicht mehr selbstverständlich.

    Die Reifeprüfung - 50th Anniversary Edition BD Bericht


    Im Eingangsposting dieses Threads wo es noch um die alte BD ging hatte ich den Wunsch geäussert der Film möge doch bitte in einer neuen Abtastung erscheinen.
    Nun lustigerweise wenn man sich mein Postingdatum des ersten Beitrags ansieht sind fast exakt auf den Tag genau 7 Jahre vergangen bis dies nun passiert ist
    Meine Fresse wie die Zeit vergeht......7 Jahre....

    Es ist jedenfalls gold wert, dass gerade dieser Film eine hochwertige 4K Restauration bekommen hat. Eben weil das alte Master nicht wirklich toll war. Es war ordentlich bis ganz gut aber nicht mehr. Und oftmals sieht man ja dann erst bei einem Vergleich mit etwas neuerem was einem bisher entgangen ist.

    Bild:
    Im direkten Vergleich hat das alte HD Master nämlich keine Chance gegenüber dieser neuen Restauration.
    Der Film sieht extrem frisch aus! Die Farben wirken viel harmonischer und besser. Der Kontrast ist ebenso deutlich weniger flach und das Bild dadurch wesentlich lebendiger und knackiger. Auch die Schärfe ist klar besser. Speziell der Detailbereich weiss nun auch zu glänzen. Das ganze sieht einfach auch noch mal filmechter aus. Das Rauschen ist typisch für 4K sehr fein aber bei diesem Film auch deutlich. Das ist aber positiv gemeint.
    Also was quasi die "analogen" Werte betrifft ist das hier ein super Bild.
    Leider ist die digitale Seite der Flaschenhals hier.
    Das Encoding ist leider nicht wirklich gelungen. Es kommt mit dem rauschigen Material gar nicht gut klar und sobald Bewegung im Bild ist oder heikle Elemente wie Nebel etc. sieht man einige male eine Suppe aus Körnung und Artefakten.
    Hier wäre ein besseres Encoding dringend notwendig gewesen.
    Die immensen Vorteile gegenüber der alten Blu Ray bleiben natürlich bestehen und werden durch das Encoding nicht geschmälert. Aber es ist einfach schade, dass man nur durch ein nicht ideales Encoding nicht das Optimum kriegt. Das sind immer so vermeidbare Fehler und dementsprechend ärgerlich ist es

    Ich habe mir mal 3 Screenshots von der US Criterion Blu Ray aus dem caps-a-holic Vergleich geborgt und mit der neuen Studiocanal direkt verglichen: http://www.screenshotcomparison.com/comparison/118203

    Interessanterweise sieht man da kaum einen Unterschied. Bei Bild 2 rechts bei der Tür sieht man, dass die Studiocanal etwas mehr verartefaktet als die Criterion.
    Aber ansonsten ist auf dem Standbild kaum ein Unterschied erkennbar.
    Ich hab die Criterion natürlich nicht. Die Frage ist wie bewegungsstabil diese ist.

    Nachfolgend mal 3 Screenshots der neuen Studiocanal BD wo man die Verartefaktung klar sehen kann. Interessant ist wie immer, dass diese Artefakte nicht in jedem Frame auftreten.
    Aber es zeigt deutlich das biedere Encoding. In Bewegung natürlich gott sei dank nicht dermassen deutlich sichtbar da sich diese versauten Frames mit intakten Frames vermischen. Man bedenke dass ein bewegtes Bild 24 frames pro Sekunde hat.
    Schaut euch die Bilder in voller grösse an:
    Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)-encoding_01.jpgDie Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)-encoding_02.jpgDie Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)-encoding_03.jpg

    Es wäre spannend wenn jemand Framegenaue Screenshots der Criterion liefern könnte.
    Ich würde zu gerne sehen ob die Criterion ähnliche Probleme hat an den Stellen.
    Hier die Timecodes der Studiocanal für diese 3 Shots falls jemand hier Criterion Shots beisteuern kann:
    Shot 1: 00:10:47
    Shot 2: 00:45:12
    Shot 3: 00:09:32

    Wichtig wäre aber, dass die Shots exakt framegenau sind weil wie gesagt die Artefakte nicht in jedem Frame so krass sind.


    Ton:

    Der neue Englische 5.1 Sound ist die bisher beste Tonfassung die ich von dem Film kenne. Die Songs klingen zB. viel frischer etc.
    Der deutsche 5.1 Sound ist der gleiche wie man schon kennt. Man hat ja damals für die Arthaus DVD aufwändig einen 5.1 Mix gebastelt wo vor allem die Musikwiedergabe profitierte auch wenn sie nach wie vor etwas dumpf war.
    Jetzt stinkt die deutsche Spur natürlich gewaltig ab gegen die neue englische Tonspur.
    Für sich gesehen ist sie aber problemlos anhörbar nach wie vor. Klingt halt etwas altbacken und die Dialoge dumpfer Natur aber gegenüber dem reinen 2.0 Ton war das wegen der Musik und der nett eingestreuten Surround Effekte (Pool Szene zB.) immer schon eine willkommene neu Bearbeitung.
    Auch wenn man in einigen Szenen das zusammengebastelte etwas zu sehr raushören kann.
    Zb. bei der Szene im Stripclub hört man immer sehr gut wenn für die deutschen Dialoge der deutsche Ton quasi hochgezogen wird und dann wieder zurückgefahren wird.
    Trotzdem fand ich das ganze immer schon eine angenehme Bearbeitung und hätte nicht den 2.0 Ton hören wollen.
    ABER: Ein völlig neu restaurierter Original 2.0 Ton der auch wirklich frisch und sauber klingt wäre mir dennoch lieber natürlich. Oder dann ein komplett neuer 5.1 Mix auf Basis des neuen Englischen Mixes.
    Puristen werden nicht gerne hören, dass man für die neue Blu Ray den originalen deutschen 2.0 Sound gestrichen hat während er auf der alten BD noch drauf war.
    Ich sage, dass dies hier nicht schlimm ist weil der 2.0 Sound eben nicht wirklich schön klang.

    Extras:
    Hier kriegt man insgesamt deutlich mehr Material als zuvor. Die Criterion hat nach wie vor einiges exklusiv aber anders rum auch sehr vieles nicht was die Studiocanal hat.
    Ich hab mal mit hilfe der Seite dvdcompare.net die Unterschiede zusammengestellt und rauskopiert von dort.

    Gegenüber der Criterion fehlen folgende Dinge:
    Audio Commentary with film scholar Howard Suber
    Interview with actor Dustin Hoffman (1080p, 37:50)
    Interview with writer Buck Henry and producer Lawrence Turman (1080p, 24:56)
    "Paul Simon and Dick Cavett" excerpt from The Dick Cavett Show (1080i, 5:29)
    "Mike Nichols and Barbara Walters" excerpt from the July 29th, 1966 episode of NBC's Today (1080p, 15:34)
    "Sam and Mike" interview with film writer and historian Bobbie O'Steen (1080p, 26:13)
    Theatrical Trailer (1080p, 3:46)

    Das sieht nach viel aus allerdings hat andersrum auch die Criterion viele Dinge welche dieser fehlen.

    Gegenüber der Criterion zusätzliche Dinge:
    Audio Commentary with actors Dustin Hoffman and Katherine Ross
    Audio Commentary with professor Thomas Koebner (in German with optional subtitles)
    Interviews:
    - "Meeting with Charles Webb" interview (21 mins)
    - "The Graduate: One on One with Dustin Hoffman" interview (23 mins)
    - "Producer Lawrence Turman" interview (17 mins)
    "The Graduate: Looking Back" featurette (13 mins)
    "Mike Nichols: An American Master" documentary (54 mins)
    "Scene Analysis - Seduction Scene" featurette (in German, with optional English subtitles) (13 mins)
    "About the Music" featurette (in German, with optional English subtitles) (8 mins)

    Ich würde sagen insgesamt gleicht sich das in etwa aus.
    Aber allein durch die tolle Mike Nichols Doku hat die Studiocanal da für mich sogar einen leichten Vorteil.
    Ja die Criterion hat neue Interviews mit Hoffmann, Turner usw. Dafür hat die Studiocanal halt ältere ebenfalls recht ausführliche Interviews mit Hoffmann und Turner zB. Zusätzlich auch noch das Interview mit Charles Webb. Das negiert sich also.
    Die 54 Minuten Mike Nichols Doku hingegen hat die Criterion nicht und auch nichts vergleichbares.

    Hier kommt es also darauf an was jeden persönlich mehr interessiert.
    Beide Scheiben haben eine schöne Ausstattung.
    Im Vergleich Studiocanal alt vs. Studiocanal neu wurde das Material nochmal aufgestockt.

    Fazit:
    Der Preis ist mehr als fair für eine Blu Ray basierend auf einem neuen 4K Master inkl. nochmal aufgestocktem Bonusmaterial.
    Wären nicht die Kompressionsschwächen könnte man von einem rundum genialen Release sprechen.
    Die Kompression gibt Abzug in der B-Note.
    Trotzdem macht das Bild einen IMMENS besseren Eindruck. Also nicht falsch verstehen über überbewerten.
    Deshalb klare Kaufempfehlung.
    Geändert von DVD Schweizer (23.09.17 um 10:44:27 Uhr)

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Boah, die Kompression in der Szene im Bad ist aber doch schon arg bitter. Dabei hat StudioCanal mit "Mulholland Drive" zuletzt ja gezeigt, daß es auch anders geht - wenn sie es denn jmd. machen lassen, der sich damit auskennt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Beiträge
    586

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)


  20. #20
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Die Reifeprüfung - Studio Canal Collection (Arthaus)

    Zitat Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
    Heftig!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Studio Canal now supports Blu-Ray
    Von Kirk Lazarus im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 18:22:55
  2. Studio Canal Edition-Filmklassiker auf Blu-ray
    Von aku im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.09, 12:18:55
  3. Terminator 2 und andere bald von Studio Canal
    Von Markon7000 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.04.08, 10:13:41
  4. Die Reifeprüfung - Arthaus Premium
    Von The Mighty P im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 12:22:57
  5. Zusammenarbeit Studio Canal?
    Von mheuzeroth im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.05, 16:22:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •