Cinefacts

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unsere Ozeane

  1. #1
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    Unsere Ozeane



    Erscheinungsdatum 24.09.10
    Bildformat: 2,40:1 (1080p/24)
    Tonformat: DTS-HD 5.1
    Sprachen: Deutsch, Französisch
    Untertitel: Deutsch
    Extras:

    - Entdecker-Modus
    - Die Entstehungsgeschichte von "Unsere Ozeane"
    - Making Of
    - Deutscher Kinotrailer
    - Original Kinotrailer
    - Entfernte Szenen
    - Anatomie einer Szene - Die Armee der Seespinnen
    - Schleppnetzfischerei (Chalutage)
    - Interviews mit den Regisseuren

    Bild

    Die Blu-Ray zu der bildgewaltigen und faszinierenden Dokumentation bietet insgesamt einen wirklich gelungenen Bildtransfer (Equipment 60 Zoll Full-HD-Plasma). Die Bildschärfe ist insgesamt gut, variiert aber je nach Sequenz mitunter sichtbar. Passagen unter Wasser bieten teilweise natürlich nicht den gleichen Schärfegrad wie Aufnahmen an Land und an der Wasseroberfläche. Nichtsdestotrotz bieten auch viele der Unterwasseraufnahmen oft eine wirklich gute Bildschärfe. In sehr dunklen Szenen am Meeresgrund ist gelegentlich ein Bildrauschen erkennbar. Der Kontrast der Blu-Ray wirkt natürlich und die Kompression ist sauber und es sind keine Artefakte sichbar.

    Extras


    Entdecker-Modus:

    Nur ca. 8 Minuten gesprochener Text kommen in der gesamten Doku vor. Das Konzept der Regisseure war die Macht und die Schönheit der Bilder und der Naur für sich sprechen zu lassen und keine rein informative Naturdokumentation zu schaffen. Im Entdecker Modus kann man sich die gesamte Doku nochmal anschauen, samt informativer Text- und Bildtafeln, die darüber Auskunft geben, wo die entsprechende Sequenz gedreht wurde, wie die gefilmten Tiere heißen, sowie weiterer Angaben zur jeweiligen Spezies und dem Lebensraum.


    Die Entstehungsgeschichte von Unsere Ozeane
    (ca. 52:40 Minuten, 1080/50i, 1,78:1/2,40:1)

    Es handelt sich hierbei um ein interessantes und informatives Making-Of zum Film. Umfangreiche Auszüge von den Dreharbeiten werden geboten, Einblicke in den Editing-Prozess und ins Storyboarding, sowie Tests für die teilweise speziell entwickelten Kameras. Empfehlenswert.


    Making Of
    (ca. 10:15 Minuten, 576/50i, 1,78:1/2,40:1)

    Reines Promomaterial weder besonders interessant noch informativ.


    Entfernte Szenen
    (ca. 5:30 Minuten, 1080/24p, 2,40:1)

    Es handelt sich um vier verschiedene Sequenzen. Schön anzusehen, aber einmal anschauen reicht.


    Sneak Peek: Seregenti
    (ca. 6,55 Minuten, 1080/24p, 2,40:1)

    Vorschau auf eine Dokumentation die in diesem Herbst noch in die Kinos kommen soll.


    Schleppnetzfischerei (Chalutage)
    (ca. 6,30 Minuten, 1080/24p, 1,78:1)

    Sequenz aus dem Arbeitsalltag auf einem Schleppnetzfischerschiff. Klingt nicht besonders interessant, aber die Atmosphäre von Einsamkeit allein auf rauher, stürmischer See die das Material vermittelt, macht die kurze Sequenz durchaus sehenswert.


    Interviews mit den Regisseuren
    (ca. 11:10 Min. 1080/24p, 1,78:1)
    (ca. 12:48 Min. 576/50i, 1,78:1)

    Ersteres ist imho eher nichtssagend, während das zweite schon interessanter ist.


    Anatomie einer Szene - Die Armee der Seespinnen

    (ca. 12:50 Minuten, 1080/24p, 1,78:1/2,40:1)

    Kamera, Musik, Ton, Schnitt. Anhand dieser einen Sequenz werden die einzelnen Stationen des Filmemachens näher beleuchtet. Kurz aber sehr gut gemacht.


    Deutscher Kinotrailer: 1:50 Minuten, 1080/50i
    Original Kinotrailer: 1:55 Minuten, 1080/24p

    BD-Live: nicht getestet
    Trailershow diverser Kinofilme


    Es handelt sich meiner Meinung nach um eine sehr gelungene Veröffentlichung, die ich bedenkenlos weiterempfehlen kann. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass die Doku zuhause selbst auf einem großen Bildschirm einiges von der Bildgewalt einbüßen muss, die im Kino auf riesiger Leinwand zu erleben war.


    Anmerk.: Tonbewertung entfällt, mangels geeignetem Testequipment.
    Geändert von paleiko (25.09.10 um 14:28:35 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.11.06
    Beiträge
    218

    AW: Unsere Ozeane

    Hervorragender Film, ich freu mich drauf

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.08
    Alter
    31
    Beiträge
    175

    AW: Unsere Ozeane

    will ich mir auch holen, gibt es noch mehr Dokumentationen in 2,40:1? Finde sonst nur die 1,78:1 oder 1,85:1. Hab aber eine 21:9 Leinwand, daher ist mir das Format von "Unsere Ozeane" viel lieber. Viel beindruckender.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unsere Jugend
    Von fmm im Forum Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.06, 07:34:32
  2. An unsere Coverkünstler!!!
    Von Alien im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.12.02, 11:24:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •