Cinefacts

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 220
  1. #121
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    Läuft der nicht gerade eben auf KiKa???
    Ja.
    Der läuft jedes Jahr vor Weihnachten rund ein Dutzend mal (wenn's langt) auf den ÖR-Sendern. Zum Teil sogar mehrfach auf einzelnen Kanälen. Kann sein, dass es die ARD HD Ausstrahlung dieses Jahr auch nochmal gibt. Ansonsten läuft die WDR-Fassung allein heuer noch bestimmt 10 mal...

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Ich hab mir mal eben die Mühe gemacht und die Termine rausgesucht:

    Das Erste:
    22. Dezember, 14:55 Uhr
    24. Dezember, 11:10 Uhr

    SWR Fernsehen:
    26. Dezember, 01:15 Uhr (Nacht vom 25. auf den 26.)

    NDR Fernsehen:
    25. Dezember, 10:30 Uhr

    WDR Fernsehen:
    16. Dezember, 15:35 Uhr
    24. Dezember, 14:35 Uhr

    rbb Fernsehen:
    25. Dezember, 20:15 Uhr
    26. Dezember, 09:00 Uhr

    BR Fernsehen:
    26. Dezember, 10:20 Uhr

    MDR Fernsehen:
    26. Dezember, 12:15 Uhr
    27. Dezember, 12:40 Uhr

    Einsfestival:
    24. Dezember, 11:30 Uhr
    24. Dezember, 20:15 Uhr

    SF 1:
    24. Dezember, 13:05 Uhr

    Das Erste wird den Film definitiv in HD ausstrahlen, beim WDR gehe ich auch davon aus, weil die federführend bei dem Film sind. SF 1 hat den Film auch mit HD gekennzeichnet. Fraglich ist, ob NDR und SWR auch eine HD-Kopie da haben oder ob die auf ein älteres Band zurückgreifen. Der KiKA hat den Film heute leider auch nur skaliert gezeigt - warum kann ich mir nicht erklären. Das Design der Credits und die Farbgebung entsprach dem HD-Master, aber das Bild war definitiv skaliert. Gleiches war letzte Woche schon bei "Schneeweißchen und Rosenrot" zu beobachten: Im Ersten lief der Film (in einer auf 60 Minuten gekürzten Fassung) in nativem HD, der KiKA hatte auch dieses restaurierte 16:9-Master, hat den Film aber nur skaliert gezeigt.
    Von BR und Einsfestival sind ja auch HD-Kanäle aufgeschaltet, die aber bekanntlich momentan nicht HD-fähig sind und rbb HD und MDR HD starten erst 2014. Nur das hr-fernsehen scheint sich dieses Jahr ganz aus dem Aschenbrödel-Hype rauszuhalten und zeigt den Film garnicht und auch der Sendeplatz beim SWR ist nicht mehr sonderlich prominent.
    Aber wer sich den Film in HD dieses Jahr aufnehmen will programmiert wohl am Besten eine der Ausstrahlungen im Ersten. Da ist natives HD bei dem Film garantiert und zudem sitzt das Senderlogo dort bei 4:3 auch in den Pillarboxed-Balken.

  3. #123
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Ich hab mir mal eben die Mühe gemacht und die Termine rausgesucht:
    Danke.

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Aber wer sich den Film in HD dieses Jahr aufnehmen will programmiert wohl am Besten eine der Ausstrahlungen im Ersten. Da ist natives HD bei dem Film garantiert und zudem sitzt das Senderlogo dort bei 4:3 auch in den Pillarboxed-Balken.
    Meine Rede! Und vor allem: Man hat beim Ersten den original Vorspann!
    Geändert von Franklin (02.12.12 um 18:48:04 Uhr)

  4. #124
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Danke.

    Meine Rede! Und vor allem: Man hat beim Ersten den original Vorspann!
    Den gab es interessanterweise ja auch heute morgen beim KiKA, demnach muss diese Kopie auch irgendwie vom HD-Master gekommen sein. Nur hat irgendwer sie unnötigerweise zwischendurch mal skaliert.

    Hier ist übrigens ein Bildvergleich zwischen der HD-Ausstrahlung im Ersten aus dem Dezember 2010 und der Blu-ray. Heutige ARD-Ausstrahlungen dürften (zumindest über Satellit) noch etwas besser aussehen, da die Kompression seit dem 30. April deutlich besser arbeitet. Ich hab die BD-Screenshots für den Vergleich auf die 720er-Auflösung runtergerechnet.

    http://www.screenshotcomparison.com/comparison/161547

    Die Farben kommen bei der ARD etwas schöner rüber, die Blu-ray wirkt etwas überstrahlt. Schlecht find ich das BD-Bild allerdings trotzdem nicht.
    Und hier noch der Vergleich von der ARD-Ausstrahlung zur KiKA-Ausstrahlung von heute. An den Farben erkennt man deutlich, dass es sich um die gleiche Restauration handelt, nur im KiKA eben hochskaliert und im Ersten nativ:

    http://www.screenshotcomparison.com/comparison/161549

  5. #125
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Hier ist übrigens ein Bildvergleich zwischen der HD-Ausstrahlung im Ersten aus dem Dezember 2010 und der Blu-ray. Heutige ARD-Ausstrahlungen dürften (zumindest über Satellit) noch etwas besser aussehen, da die Kompression seit dem 30. April deutlich besser arbeitet. Ich hab die BD-Screenshots für den Vergleich auf die 720er-Auflösung runtergerechnet.

    http://www.screenshotcomparison.com/comparison/161547

    Die Farben kommen bei der ARD etwas schöner rüber, die Blu-ray wirkt etwas überstrahlt. Schlecht find ich das BD-Bild allerdings trotzdem nicht.
    Danke für diesen Vergleich. Dann bleib ich bei der ARD-HD-Aufnahme. Die gefällt mir besser als die m. E. zu helle und zu bunte Blu-ray. Die BD scheint zudem leicht weichgezeichnet, vermutlich wg. Kornfilter.

  6. #126
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Danke für diesen Vergleich. Dann bleib ich bei der ARD-HD-Aufnahme. Die gefällt mir besser als die m. E. zu helle und zu bunte Blu-ray. Die BD scheint zudem leicht weichgezeichnet, vermutlich wg. Kornfilter.
    Interessanterweise ist es bei diesem Film ziemlich genauso wie beim KLEINEN MUCK. Beide HD Präsentationen auf Blu-ray wirken "quietschig" bunt - aber weniger wegen zuviel Farben, sondern, wenn man genau hinschaut, weil diese alle in Helligkeit und Gamma "gen Weiß" gezogen worden sind, und zudem global im Farbort ein wenig in Richtung Grün. Noise reduction im encoding und evtl davor (Master/Delivery DUBlevel) kommt auch noch hinzu. Fakt ist, beide von der Degeto abgenommenen Masters sind praktisch exzellent, und leider nicht auf BD so vorhanden. SEHR SCHADE, denn beide leben von der wirklich schönen Photographie und den ausgewählten Farben, wie man bei den ARD HD shots sehr schön erahnen kann.

  7. #127
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.03
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    251

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Führt man sich Torsten Kaisers Ausführungen zur passenden Jahreszeit nochmal vor Augen und denkt an all die weiteren verpassten Chancen, ist das Fazit klar:
    Eine verbesserte Blu-Ray würde sehr willkommen sein.
    - Bildqualität näher am Master
    - Korrekte Laufgeschwindigkeit 24 fps ohne PAL Speed-Up
    - keine 5.1 Upmix-Mätzchen im Audio (verhallte Klavierspur etc.), originaler Mix sollte wählbar sein.

    Liest Criterion mit?

    Gruß
    Asjaman

  8. #128
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    und uncut wär mal auch nicht schlecht

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    401

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Uncut?

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Uncut auf DVD immer

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Frag mich auch grad was da geschnitten gewesen sein soll, evtl Film verwechselt?

    Wo kann man die Vergleiche denn noch ansehen, denn die Links oben gehen leider nicht mehr?!

  12. #132
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Tom Bombadil Beitrag anzeigen
    Uncut?
    Na klar, die ganzen epischen und blutigen Filmschlachten wurden rausgeschnitten, auch die von den Kufen abgetrennten Köpfe sowie der dramatisch fehlschlagende Rettungsversuch aus dem Eissee beim Schlittenunfall am Ende - alles weg! Ist dir das noch nie aufgefallen?

    Und zur Blu-ray: wir haben die seit Release und sehr zufrieden mit Bild- und Tonqualität, und auch die Extras sind ein nettes Add-on. Für Fans und Nostalgiker in jedem Fall den Kauf wert.

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Es ist zwar immer schön wenn man mit einer HDTV Fassung vergleichen kann, aber wenn man keine Aufnahmemöglichkeit hat bringt einem sowas immer wenig, denn käuflich ist so eine Fassung ja nicht zu erwerben.

  14. #134
    Jomei2810
    Gast

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Die verschiedenen Laufzeiten kommen nur dadurch zustande, weil in der tschechischen Fassung das Bild am Ende des Films ca. 90 Sekunden länger "eingefroren" ist als in der deutschen Version.
    Somit ist das Lied von Karel Gott vollständig zu hören während hierzulande die Instrumentalversion und das Bild vorzeitig abgeblendet werden.

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Die verschiedenen Laufzeiten kommen nur dadurch zustande, weil in der tschechischen Fassung das Bild am Ende des Films ca. 90 Sekunden länger "eingefroren" ist als in der deutschen Version.
    Somit ist das Lied von Karel Gott vollständig zu hören während hierzulande die Instrumentalversion und das Bild vorzeitig abgeblendet werden.
    So ist es - diese in der OFDB als "Langfassung" gekennzeichnete Version ist also wirklich nur was für Hardcore-Fans, die sich den Film im Originalton angucken wollen. Der Rest kann einfach eine Sekunde vor Filmende eine Minute lang auf "Pause" drücken und hat den gleichen Effekt.

    http://www.dvd-forum.at/schnittberic...r-aschenbr-del

    Meinen Screenshot-Vergleich oben kann man leider nicht mehr abrufen. Screenshotcomparison putzt immer mal wieder kräftig durch und löscht alte Vergleiche. Ich könnte höchstens einen neuen Vergleich machen, wenn noch größeres Interesse daran besteht.

  16. #136
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Meinen Screenshot-Vergleich oben kann man leider nicht mehr abrufen. Screenshotcomparison putzt immer mal wieder kräftig durch und löscht alte Vergleiche. Ich könnte höchstens einen neuen Vergleich machen, wenn noch größeres Interesse daran besteht.
    .... den Vergleich - blu ray vs. ARD HD-Ausstrahlung würde ich schonmal gerne sehen :-)

  17. #137
    RoboWulf
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl-Warul, Austria
    Beiträge
    1.920

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Gut, auch wenn die Degeto Fassung ein wenig besser sein soll, mich hat das Bild der Blu
    völlig weggehauen, vor allem weil das Bild auf den x DVD Fassungen nie so gut war, beinahe
    kam so ein 3D Effekt in manchen Einstellungen rüber. Auch das Bonusmaterial gab es
    so noch nie, Beteiligte der Produktion kommen zu Wort (u.a. "König" Rolf Hoppe).
    Mit Abstand die beste Veröffentlichung!

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.03
    Beiträge
    268

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    ...und weils so schön ist

    So 22.12.2013 16:00–17:25 Uhr Das Erste
    Di 24.12.2013 11:00–12:25 Uhr Das Erste
    Di 24.12.2013 14:15–15:35 Uhr WDR
    Di 24.12.2013 15:30–17:00 Uhr SRF 1
    Di 24.12.2013 20:15–21:40 Uhr Einsfestival
    Di 24.12.2013 21:15–22:40 Uhr rbb
    Mi 25.12.2013 01:10–02:35 Uhr Einsfestival
    Mi 25.12.2013 06:50–08:15 Uhr Einsfestival
    Mi 25.12.2013 10:25–11:50 Uhr NDR
    Mi 25.12.2013 11:40–13:00 Uhr Bayerisches Fernsehen
    Do 26.12.2013 09:00–10:25 Uhr rbb
    Do 26.12.2013 17:25–18:50 Uhr MDR
    Mi 01.01.2014 10:50–12:15 Uhr SWR Fernsehen

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Meinen Screenshot-Vergleich oben kann man leider nicht mehr abrufen. Screenshotcomparison putzt immer mal wieder kräftig durch und löscht alte Vergleiche. Ich könnte höchstens einen neuen Vergleich machen, wenn noch größeres Interesse daran besteht.
    Wäre nett wenn du da nochmal was hochladen könntest. Mir würden 2 oder 3 aussagekräftige Shots schon ausreichen.

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wäre nett wenn du da nochmal was hochladen könntest. Mir würden 2 oder 3 aussagekräftige Shots schon ausreichen.
    Habt ihr ein Glück - ich hatte sogar noch die JPGs aus dem alten Vergleich.

    http://screenshotcomparison.com/comparison/53116

    Mittlerweile ist die Kompression bei der ARD über Satellit ja auch deutlich besser, als noch in dieser Aufnahme. Ich hab inzwischen auch eine bessere Aufnahme, aber jetzt keine Lust den Vergleich neu zu machen.

    Am Sonntag läuft im MDR übrigens um 20.15 Uhr auch eine Art Spielshow zum Film. Ist so ein Mix aus Musikantendampfer und Traumhochzeit.
    Im Anschluss läuft dann noch eine Doku zum Jubiläum. Beides war letzten Samstag schon im Schweizer Fernsehen zu sehen. An Heiligabend gibts im WDR um 15:35 Uhr (direkt im Anschluss an den Film) auch noch ein kleines Special zum Film.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petition für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"
    Von Morgan Adams im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 24.11.10, 08:58:40
  2. TRIO "Drei gegen Drei"
    Von helmet26 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 17:25:59
  3. Lohnt der Aschenbrödel Soundtrack ?
    Von Jackman Wulf im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 21:33:40
  4. Die drei ???
    Von Steiger im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.09.02, 22:01:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •