Cinefacts

Seite 26 von 28 ErsteErste ... 1622232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 558
  1. #501
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Und ich hätte Christopher Nolan diesmal auch wieder einen Oscar gegönnt - er scheint nur leider bei der Jury nicht sehr beliebt zu sein.

    @ ZordanBodiak

    Stimmt. Die Maske war echt toll, nur leider war in der Kategorie ja auch nicht viel los.

  2. #502
    Dochmann
    Gast

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    Eine der schlechtesten Oscar-Verleihungen die ich bisher gesehen habe... schlechte Show, wenig Einspieler oder Showacts, farblose Hosts, schlimme Lieder, wenig interessante Dankesreden - und mit Kings Speech hat zwar kein schlechter Film gewonnen, aber dafür eben ein typischer Oscarfilm und der Favorit. Schade, dass sich die Academy da nicht etwas mehr getraut hat - ich geh mal davon aus, dass King`s Speech bald den Weg von Chicago oder The Hurt Locker geht und in der Bedeutungslosigkeit verschwindet... während man über The Social Network glaub ich noch eine Weile reden wird, und der Film schon ein wenig Kultstatus erreichen wird.
    Bis auf die Einschätzung zum besten Film hatte ich den gleichen Eindruck. Nur ... "getraut" hat sich die Academy mit dem "kleinen" King's Speech mindestens genauso viel wie es beim mit dem zweieinhalbfachen Budget produzierten Social Network gewesen wäre. Ob der grad Kultstatus erlangen wird ... wüsste eigentlich nicht, wieso. Allerdings hätt' ich schon mit einer Verteilung der wichtigsten Trophäen gerechnet: mit Berücksichtigung der bemerkenswerten Filme, die er schon gemacht hat, dachte ich zumindest, dass David Fincher den Regie-Oscar bekommt; ich hätte es ihm gegönnt.

  3. #503
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Hu, nur einn Oscar für Black Swan fand ich etwas enttäuschend.
    Und warum Social Network so gut wegkam wundert mich auch. Der war gut, mehr aber nicht. Jedenfalls für mich kein Oscar Kandidat.

  4. #504
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.02
    Ort
    Leipzig
    Alter
    32
    Beiträge
    891

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Die Hailee Steinfeld wird mal ganz nice wenn sie den pedobear-status verlassen hat. Sah bei den Oscars echt gut aus in den Einlendungen. Insgesamt ne recht maue Verleihung mit wenig Überraschungen. Hoffentlich bekommt Jeremy Renner irgendwann mal einen Goldjungen. Bei Christian Bale hat es ja auch geklappt .

  5. #505
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Zitat Zitat von Machtraum Beitrag anzeigen
    Interessant ist, dass True Grit nix einen erhalten hat bei 10 nominees.
    Keine Ahnung warum man unbedingt Worte wie "Hosts" (alternativ "Hoster"), "Nominees" usw. übernehmen muß. Wenn man dies tut, sollte man sie aber schon verstehen und darauf achten, das sie in dem Zusammenhang einen Sinn ergeben. Hier ergibt das einfach nur Unsinn.
    Geändert von ceiling (28.02.11 um 10:04:22 Uhr)

  6. #506
    Bildeisenträger
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    203

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig.
    Nächstes Jahr reicht mir die Zusammenfassung.

    Zur Oscarvergabe:
    War eigentlich alles im allg. OK, bzw. nicht überraschend, jedoch hätte ich Fincher oder Aronofsky einen Goldjungen gegönnt.
    Fincher nicht zwingend für "The Social Network" aber halt rückwirkend für Sieben, Fightclub,etc., so wie man es mit Marty bei dem grottigen "The Departed" gemacht hat.
    Aronofsky könnte einer dieser Regisseure werden, den man auch in Zukunft übergehen wird, da er einfach zu "schräg" ist.

    Christian Bale als Nebendarsteller ist ok, jedoch mMn lächerlich, wenn man G.Rush in "The King´s Speech" gesehen hat.

    Einer der größten Enttäuschungen jedoch war der Kameraoscar für "Inception".
    Was war an dem Film denn visuell bitte oscarwürdig ?

    Black Swan und The King´s Speech war visuell durchaus ansprechender und auch anspruchsvoller, als dieser Matrix-Light-Verschnitt.
    Eine Farce, wenn man bedenkt, dass Bill Pope für keinen der 3 Matrix-Teile einen Oscar bekommen hat.
    Geändert von Cutter (28.02.11 um 10:22:43 Uhr)

  7. #507
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Der Spiegel lässt (zurecht) kein gutes Haar an der Veranstaltung gestern Nacht. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,748022,00.html

  8. #508
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    "127 Hours" ist leer ausgegangen - fande ich sehr schade. Das weder Fincher für die Regie, noch Eisenberg für seine schauspielerische Leistung in "The Social Network" ausgezeichnet wurden, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Und die Sache mit "True Grit" war auch ziemlich enttäuschend. Wirkte so, als wollte man mit dem Film noch möglichst viele Kategorien bei den Nominierungen füllen.
    Die Auszeichnung für den Soundtrack für das soziale Netzwerk war mehr als verdient. Bale ist scheinbar zwar ein Arschloch, aber auch ein sehr guter Schauspieler, hat sich den Oscar mMn auch verdient. Der Oscar für "The Wolfman" war auch berechtigt. Ich freue mich für "Inception" und "The Social Network", auch wenn beide Filme mehr Auszeichnungen hätten bekommen sollen.

  9. #509
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Bin gegen halb fünf eingepennt und habe direkt nach dem Aufwachen die Wiederholung an einer Stelle gut 15 Minuten vor meiner letzten Erinnerung erwischt ... also doch komplett alles gesehen ...


    Ich fand die Verleihung insgesamt auch recht lahm. Allerdings waren doch einige sehenswerte Momente dazwischen: Kirk Douglas, die drei Greise, Sandra Bullocks Rede zu den nominierten männlichen Hauptdarstellern, Natalie Portmans Sieg ...

  10. #510
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Beiträge
    7.478

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Highlight war die Oscar für Bale.

    Der männliche Host war einfach nur schlecht. Bisher die schlechteste Verleihung die ich gesehen hab.

  11. #511
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Habe grade die Wiederholung gesehen und bin enttäuscht. Es gab kaum Überraschungen und die Show war sehr langweilig. Franco und Hathaway wirkten leicht überfordert und haben kaum gute Interaktionen mit dem Publikum zu stande gekriegt. Aber sie waren ja auch wie gewohnt kaum im Bild bei den ganzen Laudatoren. Da war Kirk Douglas einfach am Besten, der war echt lustig drauf.

    Dann gewinnt Randy Newman auch noch mit dem schwächsten Filmsong des Abends und auch Drachenzähmen wird übergangen, um das Pixar Abo am Leben zu halten.

    Alice im Wunderland und Wolfman zeigen mal wieder das auch schechte Filme Oscars kreigen können, wenn sie in einem bestimmten Bereich dafür gut sind.

    Sonst noch die erwarteten Oscars für Inception und das wars auch.

    Ganz lustig fand ich noch die zusammengemixten "Musicals" des Jahres ^^

    Fazit: Langweilig! Da muss sich in Zukunft echt was tun. Kaum Überraschungen und eine Show die sich wie Gummi zieht.

  12. #512
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Nach der diesjährigen lahmen Präsentation setze ich auf B. Crystal nächstes Jahr als männlicher Horst.

  13. #513
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Guten morgääääähn *schnarch* brauch schlaf

    Kaum ist der Applaus im Kodak Theater verklungen, beschäftigen sich Talkmaster, Blogger und Medienkritiker mit der Schlüsselfrage: «Wie gut waren die heurigen Oscars?» Die kurze Antwort lautet: Schlecht. Eine ausführlichere Antwort gefällig? Okay: «Spektakulär schlecht», wie es der gefürchtete Kritiker Tim Goodman vom «Hollywood Reporter» ausdrückt.
    http://www.20min.ch/life/kino/story/...cht---27712116

    irgendwie scheinen sich dieses Mal alle einig zu sein, dass die Show öde war

  14. #514
    Dochmann
    Gast

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Zitat Zitat von ceiling Beitrag anzeigen
    Nach der diesjährigen lahmen Präsentation setze ich auf B. Crystal nächstes Jahr als männlicher Horst.

  15. #515
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.05
    Ort
    Tirol, Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    618

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Es ist wie jedes Jahr nach den Oscars: Die einen sind unzufrieden und verdammen den Oscar, weil ihr persönlicher Favorit nicht gewonnen hat. Die anderen sind zufrieden, weil ihr Liebling gewonnen hat...

  16. #516
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Beiträge
    7.478

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Könnte mir auch gut Neil Patrick Harris als Host vorstellen. Bullock wäre aber auch gut.
    Aber die beiden Nasen dieses mal gingen nicht. Vor allem Franco war eine Zumutung.

  17. #517
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    Der Spiegel lässt (zurecht) kein gutes Haar an der Veranstaltung gestern Nacht. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,748022,00.html
    Abgesehen davon das die Hosts langweilig waren ist der Spiegel Artikel doch ziemlich daneben. Klingt teilweise eher so als findet der Autor King's Speech einfach scheisse und will das in seinem Artikel verwursten. Schade Spiegel.

  18. #518
    Lightfire
    Gast

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Es ist schwer das jedesmal zu überbieten, aber sie schaffen es mehr oder weniger immer wieder! Ich fands jedenfalls mal wieder sehr gut gemacht und für die Academy Awards schlage ich mir gerne die Nacht um die Ohren.

    Die rote Teppich präsentation von Pro 7 ist aber Müll, lieber das amerikanische TV gucken.

  19. #519
    Lightfire
    Gast

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Zitat Zitat von Machtraum Beitrag anzeigen
    Interessant ist, dass True Grit nix einen erhalten hat bei 10 nominees. Zum Trost schaue ich mir den heute nachmittag an.
    Eigentlich nicht, denn der alte Film mit John Wayne ist viel besser als diese neue Kopie.

  20. #520
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: 83rd Annual Academy Awards - Oscar 2011

    Insgesamt eine langweilige Verleihung.

    Highlight des Abends: Kirk Douglas
    Überraschung des Abends: Nebendarstelleroscar für Bale
    Enttäuschung des Abends: True Grit und kein Oscar für den Inception Score
    Abooscar: Pixar
    Erwartungen erfüllt: Natalie Portman und Colin Firth

    Wofür kamen eigentlich Eli Wallach, George Lucas und Francis Ford Coppola auf die Bühne? Als sie auf die Bühne kamen kam anschliessend Werbung. Sollten sie nicht den Lebenswerk Oscar verleihen? Wurde der Überhaupt verliehen oder unterschlagen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010
    Von DorianGrey im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 1117
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 13:09:43
  2. [News] 79th Annual Academy Awards...and the nominees are...
    Von Tyler im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 10:35:00
  3. [Sonst.] The 77th Annual Academy Awards: Der Live Thread
    Von GrafSpee im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 648
    Letzter Beitrag: 07.03.05, 12:41:28
  4. Suche: 75th Annual Academy Awards Short Films
    Von fabe666 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 18:29:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •