Cinefacts

Seite 45 von 134 ErsteErste ... 354142434445464748495595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 900 von 2662
  1. #881
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Die Diskussion ist mir auch recht unverständlich. Hier verlangt niemand eine überragende Bildqualität eines 30 Jahre alten Nischentitels, sondern nur die gleiche Bildqualität wie bei der ausländischen Veröffentlichung. Da Nutty, mit seinen scheinbar limitierten Fremdsprachenkenntnissen, unbedingt mit der Veröffentlichung zufrieden sein muss, ist da verständlich und erklärt auch seine zum Teil wütenden Postings gegen Kritiker. Und wenn man sich vor Augen hält, dass hier 30€ für ein Produkt bezahlt hat, das es woanders für einen Bruchteil des Betrags gibt, dann umso mehr.
    Ich bin jetzt gespannt, wie Hellbound im Ausland aussehen wird. Sollte er ähnlich aussehen wie die hiesige Disc kann man dann zumindest froh sein, keine 30€ dafür bezahlt zu haben.

  2. #882
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    Die Diskussion ist mir auch recht unverständlich. Hier verlangt niemand eine überragende Bildqualität eines 30 Jahre alten Nischentitels, sondern nur die gleiche Bildqualität wie bei der ausländischen Veröffentlichung. Da Nutty, mit seinen scheinbar limitierten Fremdsprachenkenntnissen, unbedingt mit der Veröffentlichung zufrieden sein muss, ist da verständlich und erklärt auch seine zum Teil wütenden Postings gegen Kritiker. Und wenn man sich vor Augen hält, dass hier 30€ für ein Produkt bezahlt hat, das es woanders für einen Bruchteil des Betrags gibt, dann umso mehr.
    Aha, jeder der mit der deutschen VÖ des Films und der Bildqualität zufrieden ist, hat also limitierte Fremdsprachkenntnisse? Die Logik dahinter will sich mir zwar gerade nicht erschließen, aber es darf ja jeder meinen was er will.
    ICH muss mich nicht hinten dran hängen, wenn hier einige Pixel-Fetischisten meinen, dass die Bildqualität nicht ihren hohen Ansprüchen genügt und hätte auch keine Probleme damit zuzugeben, dass mir die VÖ, die ich für nicht gerade kleines Geld erworben habe, nicht gefällt. Dem ist aber nicht so. So what? Was soll ich anderes schreiben, als meine ehrliche Meinung?
    Könnte aber sein, dass einige "Multi-Linguisten", zu deren Kreise ich ja, wie man hört, nicht gehöre, sich die US-Scheibe zu früh gekauft haben und nun die deutsche unbedingt schlecht reden müssen, um ihr Gewissen zu beruhigen. Also versucht man alle anderen, die nicht die US-Blu-ray zu hause stehen haben wollen, als fremdsprachen-unfähige Idioten hinzustellen. Ein Verhaltensmuster, dass man hier sehr oft beobachten kann und das macht mich in der Tat wütend.
    Den Anderen ihren Spaß madig machen, damit man sich selbst besser fühlt. Sehr clever, aber leider auch nicht sehr fair!
    Geändert von Nutty (25.07.11 um 08:09:36 Uhr)

  3. #883
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Ganz ehrlich verstehe ich deine Zickigkeit jetzt nicht. Welchen Grund gibt es denn sonst für dich die deutsche Fassung zu kaufen und nicht die bessere und günstigere Britische?
    Und jeden hier, der dir klar vor Augen führt, dass die ausländischen Fassungen der deutschen Version klar überlegen ist bezeichnest du dann auch noch als Pixel-Fetischist.
    Fakt ist: du hast einen überteuerten Preis für ein Produkt bezahlt, das für dich scheinbar keinen entscheidenen Mehrwert hast (offensichtlich bist du der englischen Sprache doch mächtig), und das es besser und preiswerter im Ausland gibt.

  4. #884
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich verstehe ich deine Zickigkeit jetzt nicht. Welchen Grund gibt es denn sonst für dich die deutsche Fassung zu kaufen und nicht die bessere und günstigere Britische?
    Und jeden hier, der dir klar vor Augen führt, dass die ausländischen Fassungen der deutschen Version klar überlegen ist bezeichnest du dann auch noch als Pixel-Fetischist.
    Fakt ist: du hast einen überteuerten Preis für ein Produkt bezahlt, das für dich scheinbar keinen entscheidenen Mehrwert hast (offensichtlich bist du der englischen Sprache doch mächtig), und das es besser und preiswerter im Ausland gibt.
    Hör bitte mal auf mir Zickigkeit oder Wut zu unterstellen. Du interpretierst da was in meine Texte, dass nicht so ist.
    Genau wie du mir unterstellt, ich wäre mit der dt. VÖ unzufrieden und mit der US besser bedient. Noch mal: Ich bin mit der Bildqualität der dt. Blu-ray sehr zufrieden, das Mediabook ist ansprechender als eine schnöde Amaray und ich habe gerne die deutschen Auflagen der BDs im Schrank stehen. Warum also sollte ich mir die US-Scheibe kaufen? Nur weil die US-BD komplett ungefiltert sein soll? Wie gesagt, finde ich das Bild im laufenden Film sehr angenehm, die Filterung ist unauffällig, Filmkorn in angemessenem Maß vorhanden und Schärfe/ Detail im guten bis sehr guten Bereich. Stehende Rauschmuster sind mir beim Schauen nicht aufgefallen. Ich kann mich da nur wiederholen: Ich sehe keinen Bedarf auf eine andere VÖ auszuweichen. Ich habe auch jahrelang mit den NL-DVDs der Filme gelebt und BDs im Schrank stehen, mit weitaus schlechterem Bild, um die hier nicht so ein Tamtam gemacht wurde.
    Geändert von Nutty (25.07.11 um 09:23:18 Uhr)

  5. #885
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.02.07
    Beiträge
    160

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Langsam bekomme ich einen dicken Hals:
    All die lieben Filmliebhaber, die der englischen (spanischen, französischen, ...) Sprache mächtig sind und sowieso nur O-Ton ohne UT schauen, sollen sich aus diesem "Blu-Ray Software
    Deutschland" -Thread verp..., ihre BD's in Amerika, UK oder sonst wo besorgen, aber alle anderen, die eine BD mit deutscher Tonspur haben wollen bitte in Ruhe lassen.
    Fundierte Kritik zu Ton- und Bildqualität höre ich gerne. Aber ständig auf ausländische VÖ (die bei kleineren Independent-Filmen eh meist besser sind) zu verweisen, die für die meisten hier
    (denk ich mal) keine Option sind, nervt einfach nur noch.

    Das musste ich mal loswerden. Und keine Angst, ich werde nicht mehr weiter darauf eingehen, ich überlese einfach, was mich nervt.

  6. #886
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich verstehe ich deine Zickigkeit jetzt nicht. Welchen Grund gibt es denn sonst für dich die deutsche Fassung zu kaufen und nicht die bessere und günstigere Britische?
    Und jeden hier, der dir klar vor Augen führt, dass die ausländischen Fassungen der deutschen Version klar überlegen ist bezeichnest du dann auch noch als Pixel-Fetischist.
    Fakt ist: du hast einen überteuerten Preis für ein Produkt bezahlt, das für dich scheinbar keinen entscheidenen Mehrwert hast (offensichtlich bist du der englischen Sprache doch mächtig), und das es besser und preiswerter im Ausland gibt.
    Dieses OT gequatsche hat im Blu-Ray Deutschland Forum aber nun wirklich nichts verloren. Ich habe auch die UK. Hätte sie aber sofort entsorgt wenn eine deutsche Scheibe gleichwertiges Bild, OT + Synchro gehabt hätte. Wie von Kinowelt zu erwarten war das aber nichts...

  7. #887
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    So habe mir heute einmal die UK & KW sehr genau über einen großen Flat angeschaut.Sorry aber jeder der einen Unterschied zwischen den beiden Blu's aus normalen Betrachtuzngsabstand sehen will der hat für mich einen Knall.Aus normalen Sichtabstand 2-3 Meter nichts unterschiedliches zu sehen, wobei ich auch keine Rauschmuster erkennen konnte.Also alle die mit mir einen Sichtvergleich gemacht haben sagen das die beiden doch sehr gut aussehen.Also noch einmal jeder der sich von irgend welchen Screenshot im Standbild abschrecken läßt sage ich ganz klar und deutlich: Last die Finger von den Dingern und fangst lieber an zu Puzzeln od. sonstiges, die Shots zeigen jedenfalls nicht das was ich bei den laufenden Filmen sehen konnte.
    Bin auch abselut kein Freund von Filterorgien aber was hier teilweise auf die Film rumgehackt wird weil manche leute denken oh man ein Pickel fehlt od.eine Träune ist zu glatt usw. ist teilweise schon echt Lächerlich, und nicht mehr ganz nachzuvollziehen.
    Es ist nun mal leider so wie es ist, und der Hellraiser sieht aus normale Betrachtung nun mal verdammt gut aus.
    Geändert von jacca (25.07.11 um 16:38:06 Uhr)

  8. #888
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    Fakt ist: du hast einen überteuerten Preis für ein Produkt bezahlt, das für dich scheinbar keinen entscheidenen Mehrwert hast (offensichtlich bist du der englischen Sprache doch mächtig), und das es besser und preiswerter im Ausland gibt.
    Dieser Satz ist so DUMM, daß mir fast die Worte fehlen... fast

  9. #889
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Aha

  10. #890
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    So habe mir heute einmal die UK & KW sehr genau über einen großen Flat angeschaut.Sorry aber jeder der einen Unterschied zwischen den beiden Blu's aus normalen Betrachtuzngsabstand sehen will der hat für mich einen Knall.Aus normalen Sichtabstand 2-3 Meter nichts unterschiedliches zu sehen, wobei ich auch keine Rauschmuster erkennen konnte.Also alle die mit mir einen Sichtvergleich gemacht haben sagen das die beiden doch sehr gut aussehen.Also noch einmal jeder der sich von irgend welchen Screenshot im Standbild abschrecken läßt sage ich ganz klar und deutlich: Last die Finger von den Dingern und fangst lieber an zu Puzzeln od. sonstiges, die Shots zeigen jedenfalls nicht das was ich bei den laufenden Filmen sehen konnte.
    Bin auch abselut kein Freund von Filterorgien aber was hier teilweise auf die Film rumgehackt wird weil manche leute denken oh man ein Pickel fehlt od.eine Träune ist zu glatt usw. ist teilweise schon echt Lächerlich, und nicht mehr ganz nachzuvollziehen.
    Es ist nun mal leider so wie es ist, und der Hellraiser sieht aus normale Betrachtung nun mal verdammt gut aus.
    Es soll aber auch Leute geben die mit Beamer und jenseits der 2-3m Bild-Diagonale ihre Filme ansehen. Und da ist das ungefilterte Bild der UK-BD nunmal tatsächlich besser als das der deutschen Kinowelt-BD. Auf einem 46er-Flat ist tatsächlich kein/kaum ein Unterschied auszumachen.
    Natürlich ist der Unterschied aus meiner Sicht nicht so dramatisch, dass man die dt. Disc jetzt nur noch in die Tonne kloppen kann. Ich sehe das so wie früher die Superbit-DVDs: Leichte Verbesserungen auf großen Diagonalen, aber die Nicht-Superbit-DVDs waren auch schon i.O.... und so ist es mit der UK-BD bzw. Kinowelt-BD auch: Leichte Vorteile für die UK-BD, aber die Kinowelt-BD ist auch meilenweit davon weg "Scheisse" zu sein.

  11. #891
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Die traurige Wahrheit ist aber das man für die deutsche ( Kinowelt )
    Veröffentlichung VIER 4 mal soviel zahlen muß wie für die
    bessere UK Veröffentlichung.
    Bildqualität und Bonusmaterial.
    Der einzigen Gründe die Kinowelt Fassung zu kaufen kann nur sein
    (deutscher Ton oder diese Verpackung).

  12. #892
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Dieser Thread ist inzwischen einfach nur noch peinlich. Gott, bei dem Bullshit hier schämt man sich ja schon während des Lesens.

  13. #893
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Die traurige Wahrheit ist aber das man für die deutsche ( Kinowelt )
    Veröffentlichung VIER 4 mal soviel zahlen muß wie für die
    bessere UK Veröffentlichung.
    Bildqualität und Bonusmaterial.
    Der einzigen Gründe die Kinowelt Fassung zu kaufen kann nur sein
    (deutscher Ton oder diese Verpackung).
    Nun greift auch noch die Mathematikschwäche um sich. Die UK kostet rund 10,-€ und die dt. VÖ 30,-€. Was bei mir nur den Faktor drei ergibt.
    Das zeigt aber sehr schön, die überzogene Darstellung mancher Leute hier. Und das ist nicht nur beim Preis so.
    Na klar, ist der dt.Ton der wichtigste Grund die dt. BD zu kaufen und auch der entscheidende Mehrwert, gegenüber der UK. Das sollte wohl klar sein, hier im Blu-ray Software DEUTSCHLAND-Forum!
    Geändert von Nutty (26.07.11 um 07:41:43 Uhr)

  14. #894
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Ich habe keine 8 Euro einschließlich Versand bezahlt.
    Inzwischen ist der Preis allerdings wieder gestiegen ,
    so das du mit dem Faktor 3 derzeit recht hast.

  15. #895
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Und die 30€ sind auch nur der Exklusivpreis der Erstauflage - das wird später deutlich günstiger.

  16. #896
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von bierbaron1970 Beitrag anzeigen
    Das soll wohl ein Scherz sein...oder?
    Hellbound wurde nach Hellraiser gedreht, und sieht aus, als wäre er 20 Jahre zuvor gedreht worden.
    Das kann es ja wohl nicht sein.
    .
    Da muss ich dir leider recht geben.

  17. #897
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.06.11
    Ort
    Gothamburg City
    Beiträge
    22

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Also nach all der Aufregung um die verschiedenen VÖ´s werde ich wohl noch ein paar Jährchen warten, bis eine Box mit bis dato allen erschienenen Uncut-Hellraiser-Titeln rauskommt, die hoffentlich Quali-mäßig befriedigender ausfällt...

  18. #898
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Na da kannste aber lange warten. Denn Kinowelt wird sich sicherlich nicht mit OK zusammentun und ne Box veröffentlichen.

  19. #899
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat Zitat von Frank Castle Beitrag anzeigen
    Au ja, wie wir Hellraiser in den geschnittenen Fassungen gekannt haben in Deutschland. Auch die kopierten Kopien wie sie auf VHS gang und gebe waren, wären dann was Du da forderst. Weil so kannten wir die Filme ja in den 80zigern und 90 zigern.

    Sorry wegen dieser Überziehung, aber das wäre das was Du wüncht....
    Schon mal daran gedacht das ich mich hier auf die Bildqualität und den damit verbundenen Filtereinsatz berufen haben könnte

  20. #900
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.06.11
    Ort
    Gothamburg City
    Beiträge
    22

    AW: Hellraiser - Uncut April 2011

    Zitat von TV-Junky:
    Na da kannste aber lange warten. Denn Kinowelt wird sich sicherlich nicht mit OK zusammentun und ne Box veröffentlichen.

    Jake Diablo sagt:
    Das macht nichts, time is on my side...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •