Cinefacts

Seite 81 von 134 ErsteErste ... 317177787980818283848591131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.601 bis 1.620 von 2662
  1. #1601
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Was für ein gebashe denn? Hier werden mql wieder technische Dinge behauptet die so nicht stimmig sind und sich über zu teure Luxusausgaben beschwert, das ist doch wohl in einem Filmforum ganz normal.
    Eben und eben das ist doch ganz amüsant. (ich meinte das nicht negativ )
    Und ab und zu gibts ja auch ein paar Fakten
    Wobei mich auch noch der Ton interessieren würde. "habe das genommen, was angeliefert wurde" ist ja nun nicht grad eine klare Aussage (eigentlich gar keine).
    Geändert von arghmage (11.03.12 um 16:30:36 Uhr)

  2. #1602
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Diese VÖ erinnert mich ganz stark an Dellamore Dellamorte die ja auch von 84 war.Nur wer war da der Urheber des Murks der da abgeliefert wurde ?

  3. #1603
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Trasher Beitrag anzeigen
    Zumindest hier bei Cinefacts scheinen Leute langsam wach zu werden und diesen Mediabook Irrsinn auf Dauer nicht mehr mitzumachen.In anderen Foren wurden meine Argumente die ungefähr deren von Gargi entsprachen mit Hohn und Spott bedacht.Man wurde als Geizhals tituliert der den kleinen Labeln keinen Gewinn gönnt.Mir geht es aber primär einfach darum das meist das Preis-/Leistungsverhältnis nicht stimmt.Ich sehe auch den Sinn nicht dahinter das man gezwungen ist DVD und Blu-Ray zu erwerben.Ich möchte doch ganz gerne selber entscheiden können auf welchem Medium ich den Film in der Sammlung haben möchte.
    In Foren wo Leute sich einbilden dieser Murks wäre 30 Euro wert sollte man besser auch einfach nicht verkehren.

  4. #1604
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    49
    Beiträge
    322

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    @Daywalker Stimmt eigentlich.Am schlimmsten läuft es in einem Österreich Forum ab wo der Admin User per PM verwarnt wenn man kritische Äusserungen gegenüber Label tätigt.Ist mir zwar nicht selbst passiert weiss es aber von einigen Usern dort.Begründung ist dann meist "Er habe Angst das die Label das Forum verlassen wenn Kritik überhand nimmt".Wofür das überhaupt Labelforen.Ohne Kritik würden es doch auch Ankündigungen tun.Lobhudelei wird da aber gerne gesehen.

  5. #1605
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Trasher Beitrag anzeigen
    @Daywalker Stimmt eigentlich.Am schlimmsten läuft es in einem Österreich Forum ab wo der Admin User per PM verwarnt wenn man kritische Äusserungen gegenüber Label tätigt.Ist mir zwar nicht selbst passiert weiss es aber von einigen Usern dort.Begründung ist dann meist "Er habe Angst das die Label das Forum verlassen wenn Kritik überhand nimmt".Wofür das überhaupt Labelforen.Ohne Kritik würden es doch auch Ankündigungen tun.Lobhudelei wird da aber gerne gesehen.
    Hey hey HEY! Bei uns werden weder Labels noch andere Foren gebasht. Dafür gibt es öffentliche Verwarnungen bei uns:

    Isch verwarn' Disch!!!



    cu
    Gargi

  6. #1606
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Schade, dass es hier immer weniger um H4 geht.

    Die letzten Seiten sind leider nur Spam. Warum wird eigentlich auf den Herrn Krekel überhaupt eingegangen?

    Gibt es schon einen Bildvergleich für H4? Wird es noch eine Amaray geben?

  7. #1607
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Amarays sind mir von 84 bis heute keine bekannt. Die beackern eigentlich eher Digibooks und vorallem (große) Hartboxen. Bleibt die Frage, ob da vielleicht irgendwann einmal was von LP nachkommt wie damals der erwähnte "Delamorte Delamore".

  8. #1608
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.06.07
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    176

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Schade, dass es hier immer weniger um H4 geht.

    Die letzten Seiten sind leider nur Spam. Warum wird eigentlich auf den Herrn Krekel überhaupt eingegangen?

    Gibt es schon einen Bildvergleich für H4? Wird es noch eine Amaray geben?
    Aber was will er denn noch wissen? Bildvergleich gibt es einige Seiten zuvor schon. Dort ist ersichtlich, dass die deutsche Fassung (die ja angeblich identisch zur Amerikanischen Blu-ray sein soll) irgendwie schlechter und glattgefilterter ausschaut.
    Anhand der Kommentare geht dennoch hervor, dass im Ganzen die 30€ für DIESE Veröffentlichung ein schlechter Witz ist und jeder selber entscheiden soll, ob ihm 30 Ökken für ein zwar schönes Mediabook wert sind.
    Im Inhalt jedoch liegt der Hund begraben: ein durchwachsendes HD-Bild, zweckmässiger Ton und keine (Workprintfassung in derart Qualli ist für mich kein Extra) Extras.

    Von einer Amary ist bisher noch kein Wort gefallen. Man geht davon aus, dass es sicherlich nach Abverkauf eine Neuauflage geben wird, aber die vermutlich im Hardcover-Dreck kommen und immer noch preisintensiv bleiben wird.
    Geändert von Hellraiser80 (11.03.12 um 18:44:30 Uhr)

  9. #1609
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Echte Screenshotvergleiche gibts leider noch nicht.

    Edit:
    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich auf den Herrn Krekel überhaupt eingegangen?
    Warum? Weil er...
    1. für das abgelieferte Material verantwortlich ist (und da ist es egal wer den Ton und das Bild abgetastet/erstellt hat, sowas wie einen Endkontrolle sollte schon noch stattfinden)
    2. weil er uns mal wieder was vom Pferd erzählen will
    Geändert von TV-Junky (11.03.12 um 18:53:01 Uhr)

  10. #1610
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Echte Screenshotvergleiche gibts leider noch nicht.

    Edit:

    Warum? Weil er...
    1. für das abgelieferte Material verantwortlich ist (und da ist es egal wer den Ton und das Bild abgetastet/erstellt hat, sowas wie einen Endkontrolle sollte schon noch stattfinden)
    2. weil er uns mal wieder was vom Pferd erzählen will


    Wunderbar. Genau so habe ich es mir vorgestellt

    Im übrigen habe ich die H4 Lizenz noch rund 5 Jahre, sieht also schlecht aus mit einem neuen Master, warum auch

    HDCam SR in 50i ist völlig in Ordnung, auch wenn das einige anders sehen


    Also, und damit hat es sich dann wirklich von meiner Seite, einfach liegen lassen.

    Das hatten wir ja beim Glockenseil auch schon

  11. #1611
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    ... weit besser als immer nur Trailer in 20 Sprachen oder sinnlose Kommentarspuren.
    Das kommt dann wohl auf den Geschmack an. "Sinnvoll" wäre es gewesen, endlich mal die neuen Szenen des Workprints auszugliedern und einzeln anwählbar zu machen im Bonusberreich, aber das wäre wohl auch zu viel Arbeit geworden.

    Und sehr schade, dass anscheinend sich das Ganze hier so anhört, als sei auch bei dieser Blu von '84 Entertainment so einiges "verschlimmbessert" worden. Aber es wäre eh schön mal einen aussagekräftigeren Bildergleich zu sehen, damit ich nachher dann doch noch die 2. Auflage im Einzelamary kaufen kann. Denn auch wenn manch ein durch durchs Internet desensibilisierter Forenmasochist meint, dass dieses Gezoffe hier "fast so unterhaltsam" wie der eigentliche Film sei, so ziehe ich doch auf jedem Fall solch einer müßigen Diskussion den eigentlichen Streifen auf jeden Fall vor.

  12. #1612
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen


    Wunderbar. Genau so habe ich es mir vorgestellt

    Im übrigen habe ich die H4 Lizenz noch rund 5 Jahre, sieht also schlecht aus mit einem neuen Master, warum auch
    Hört sich ja fast schon nach Hohn und Spott an, so ein Dummschwatz ohne jegliche Infos ist selbst mir zu viel.

  13. #1613
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    49
    Beiträge
    322

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Hört sich doch gut an so weiss ich das die nächsten 5 Jahre keine deutsche Hellraiser 4 BD den Weg in meine Sammlung finden wird.

  14. #1614
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.06.07
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    176

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen

    Im übrigen habe ich die H4 Lizenz noch rund 5 Jahre, sieht also schlecht aus mit einem neuen Master, warum auch
    Hurra, also für derart "kundenfreundlichen" Kommentar kann ich nicht anders, und muss mich ehrfürchtig verbeugen ...

  15. #1615
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Wieder die alte Krekel-Leier. Alles gewollt, nichts gekonnt und sich dabei aber noch für das größte Geschenk an die Menschheit halten.

  16. #1616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Wieder die alte Krekel-Leier. Alles gewollt, nichts gekonnt und sich dabei aber noch für das größte Geschenk an die Menschheit halten.
    Nicht ganz' er hat bis jetzt sein Produkt noch nicht als Weltbest betitelt. Warum auch! es wäre ja dann eine Nachweisbare Lüge.

  17. #1617
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Nicht ganz' er hat bis jetzt sein Produkt noch nicht als Weltbest betitelt. Warum auch! es wäre ja dann eine Nachweisbare Lüge.
    Es war von mir nicht nur auf diesen Titel gemünzt, sondern seine generelle Großkotzigkeit im Bezug auf alles was er macht, gemeint. Seine Schreibe und sein Über-Ego zielen ja immer nur darauf ab, daß nur er alles kann und weiß und wer etwas anderes sagt ist klein und dumm. Stets will er mit den großen Hunden pinkeln und kriegt in Wirklichkeit nicht mal das Bein gehoben.

  18. #1618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.11
    Beiträge
    11

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Ich weiß ich falle damit grade etwas aus dem Rahmen der aktuell laufenden Diskussion heraus aber dennoch hätte ich gerne noch etwas zu dem eigentlichen Produkt gewusst. Wie die Blu-Ray aussieht hat man ja ausführlich besprochen, aber wie sieht es bei der im Mediabook auch enthaltenen DVD aus? Kann man da von einer Steigerung gegenüber der alten '84 sprechen oder ist das Bild immer noch auf dem gleichen hingerotzten Niveau? Hab beim überfliegen der letzten Seiten hier nichts dazu gefunden (falls doch Infos vorhanden sind hab ich die übersehen). Wäre nett wenn mir da jemand ne Antwort geben könnte.

  19. #1619
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    HDCam SR in 50i ist völlig in Ordnung, auch wenn das einige anders sehen
    Du hast also lt. Deinen Aussagen eine alte dt. 35mm Kinokopie per HD Scan (nicht 2K Abtastung) auf eine HD Cam SR Kassette in 50i abtasten lassen.

    Daraus resultieren die logischen Fragen:

    1. Warum eine alte dt. Kinokopie anstatt eines vernünftigen Negativmasters von Miramax?

    2. Warum nur HD Scan anstatt 2K Einzelbildabtastung?

    3. Warum auf HD Cam SR in 50i anstatt auf Festplatte mit 2K progressiven Einzelbildern?

    Die Antworten darauf sind:

    1. Budgeteinsparungen

    2. Budgeteinsparungen

    3. Budgeteinsaprungen

    Von der weiteren Verarbeitung der HD Cam SR Kassette und dem Encode möchte ich lieber nichts wissen, da schon im Kern diverse Dinge falsch und nicht mehr zeitgemäß gehandhabt wurden. Beim Ton die gleichen Probleme - Warum nur Dolby Digital statt eines vernünftigen DTS-HD 2.0 Tons? Zumindest O-Ton in DTS-HD wäre doch mal was...

    Und das für ein Endprodukt was 30 Euro kosten soll!?

    Das ist ein Schnellschuss, der innerhalb weniger Tage mit wenig Aufwand produziert wurde. Das erklärt auch das kurzfristig angekündigte Release der BD.

    Ganz ehrlich - Ich bin der letzte, der was dagegen hat, wenn sich Labels innerhalb ihres zum Teil knappen Budgets bewegen und die Ergebnisse nicht dem entsprechen, was die jeweiligen US Major Labels machen, wenn Sie zumindest den Willen haben, das bestmögliche Produkt innerhalb des Budgets abzuliefern.

    ABER vor allen Dingen sollten Labels ehrlich und aufrichtig zu Entscheidungen stehen und die Konsequenzen Ihrer Einsparungen offen zugeben und den Willen zeigen, das bestmögliche Produkt herauszugeben.

    Und genau diese richtige und ehrliche Einstellung vermisse ich. Ich rede nicht davon, Kunden abzuschrecken und Produkte schlecht zu reden, sondern lediglich einen offenen Dialog mit der potentiellen Kundschaft zu führen. Gerade bei diesen Nischenartikeln und belanglosen Filmen wie Hellraiser IV einer ist.

    Ist nicht gerade ein Forum eine kostenfreie Möglichkeit für die Labels mit den Fans und ihren Wünschen in Kontakt zu treten, anstatt (wie in anderen Wirtschaftsbereichen) kostspielige Markanalysen und Beobachtungen durchführen zu lassen?

    Jede Person muss für sich selbst entscheiden, was richtig und was falsch ist. Das gilt für Labels und deren Handhabung bei der Erstellung von Medien bzw. deren PR Arbeit auf der einen Seite, sowie für das Konsumverhalten der Filmfans auf der anderen Seite. In einem Forum kann man sich lediglich über den Sachverhalt austauschen und beiderseitig Anregungen geben...

    Da dieser Appell oftmals bei entsprechenden Personen eh keinen Anklang findet, werde ich mich jetzt der weiteren Diskussion entziehen...

    Das Thema Hellraiser wird bei mir erst wieder aktuell, wenn eine 2K Abtastung von Hellbound erfolgt ist...

    Geändert von J.J._McQuade (11.03.12 um 22:19:19 Uhr)

  20. #1620
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Hellraiser80 Beitrag anzeigen
    Hurra, also für derart "kundenfreundlichen" Kommentar kann ich nicht anders, und muss mich ehrfürchtig verbeugen ...
    Jo, solch ein Kommentar wäre für mich ein Grund, das Ding zurückzuschicken.
    Bildquali ok (trotz 1080i), Ton so lala, Extras akzeptabel, Verpackung top ... nur wer so mit seinen Kunden umgeht ....

    Keine Ahnung, wie das bei anderen Labels ist und ob die immer nähere Infos/technische Details rausrücken (mal abgesehen davon, wenn TLE involviert ist), bissl mehr könnte man aber schon auf die Fragen der Kunden/Käufer eingehen und das ist (natürlich wiedermal) nicht passiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •