Cinefacts

Seite 83 von 134 ErsteErste ... 337379808182838485868793133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.660 von 2662
  1. #1641
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    So wird es sein Mr. "HDCam"

    Sorry, aber euch Pappnasen kann ich wirklich nicht mehr ernst nehmen.
    Ja was denn, du hast doch HDCam geschrieben obwohl das Produkt als HDCAM vermarket wird. Für dich mag das nat keinen unterschied machen.

    Da der Olli seine Lizenz nur von einem Produzenten hat, bleiben ja noch 3 übrig, die geben ne Lizenz sicherlich noch billiger raus.

  2. #1642
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Leute, Leute - so langsam frage ich mich, wer sich hier lächerlicher macht. Mal ganz ehrlich: das ist doch nun nicht der erste Dialog, der hier im Forum mit Herrn Krekel geführt wurde und zumindest ich kann mich nicht daran erinnern, daß es schon einmal einen Dialog mit ihm gegeben hat, der sonderlich anders abgelaufen wäre als dieser hier. Mit anderen Worten: er hat alles richtig gemacht, Bildfehler sind die Schuld unseres Equipments, alle anderen Veröffentlichungen sind schlechter usw. Ob das nun stimmt oder nicht, lasse ich einfach mal dahingestellt. Tatsache ist aber, daß das die Antworten sind, die üblicherweise von ihm zu erwarten sind. Woll ihr euch also selbst quälen oder glaubt ihr ernsthaft, Informationen zu erhalten, die irgendwelche Fehler oder Unschönheiten der VÖ WIRKLICH erklären könnten? Der einzige Fehler, an den ich mich erinnere, der von ihm zugegeben wurde, war glaube ich der Tonfehler bei der Klasse von 1984 - dies wurde dann zum Krekel Mix deklariert, denn er war der Meinung, daß das so eigentlich viel besser klingen würde, weshalb es auch keine Nachbesserung gab.

    Lange Rede kurzer Sinn: die ganze Diskussion führt lediglich dazu, Herrn Krekel ein paar Momente des Amüsements zu bescheren. Wenn ihr denkt, ihr würdet ihn mit Fragen in die Ecke drängen können oder gar dazu bringen können, einen Fehler zuzugeben, habt ihr euch geirrt. Für ihn ist das Ganze eine grosse Spielwiese und genau so kennen wir ihn seit eh und je. Wer also nun enttäuscht oder verärgert ist, daß sich der Dialog so entwickelt, wie er es gerade tut, der kann noch nicht lange dabei sein.

    Daher rate ich Jeden, für sich selbst zu entscheiden (anhand der Infos der Forenmitglieder und der geposteten Bildvergleiche) ob ihm das Gebotene 30 Euro wert ist und wenn nicht, eben einfach darauf zu verzichten. Zumindest in dieser Hinsicht muss ich Herrn Krekel recht geben: "Einfach Scheibe liegen lasen". H4 ist nun wirklich kein Bestseller und die verschiedenen Versionen sind mehr als überschaubar (in Deutschland zumindest) - die vorliegende Version scheint zurzeit eben die beste deutsche Version zu sein, daher muss man sich eben überlegen, ob das schon 30 Euro wert ist. Ich bleibe bis auf Weiteres bei meiner Cut Mawa Fassung, bis es den Film zu einem vernünftigen Preis in vernünftiger Qualität gibt.

  3. #1643
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Ich werde auch erstmal warten. Vielleicht kommt noch eine Amaray oder zumindest eine kleine Hartbox. Das Steelbook von Studio Canal ist wirklich gelungen und war vom Preis her auch mehr als fair.

    H4 habe ich auch ewig nicht gesehen. Ich kann mich aber erinnern, dass der Part in Frankreich wirklich klasse ist. Einzig das Weltraumsetting ist etwas...naja billig. Ist schon erstaunlich, dass es mittlerweile zwar einige Veröffentlichungen gibt, aber keine so wirklich überzeugt. Der Ton ist vor allem bei Hellraiser entscheidend, daher umso tragischer, dass es wohl wieder nichts geworden ist.

    Immerhin kommen wir in den Genuss einer legalen Veröffentlichung.

  4. #1644
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Ach herje. Bitte, ich bin des Fremdschames nahe.

    Wäre Herr Krekel denn Bitte so nett und würde uns "einfältigen" Filmfreunden mitteilen, bei welchen Mastern er in naher Zukunft beteiligt sein wird, damit wir alle schon einmal nach deren Veröffentlichungen im Ausland suchen können und die deutschen Veröffentlichungen meiden "dürfen"?
    Mich als Filmfan interessieren die Mängel nicht, die aus der Drehproduktion eines "Hellraiser 4" herrühren. Es ist mein hart verdientes Geld, was ich für derart lieblose Veröffentlichung hingeblättert habe.
    Ich sehe und höre das, was auf meinem 46" Full-HD Bildschirmes flimmert und aus meiner Heimkinoanlage daddelt und das klingt und schaut Scheisse aus - zumindest am Blu-ray Zeitalter gemessen! Da interessiert mich das 24i und 60 Herz-Schiess-mich-tot Nerdgequassel nicht!
    Wenn ich mit keinem wirklich gescheiten Master überzeugen kann, dann muss ich das auf anderem Wege ausgleichen. Wo ist das im Falle der "H4"-Veröffentlichung passiert? Scheinbar ist Herr Krekel keiner derer Filmfans, deren eine liebevolle Veröffentlichung am Herzen liegt. Er steht nicht wirklich hinter seinen Arbeiten - Hier zählt wohl einzig und allein der Kommerz.

    Danke dennoch, für die miese Umsetzung. Ausländische Filmfreunde müssen uns doch für derart miese Releases auslachen, wenn man vergleicht was dort veröffentlicht wird und mit welch Herzblut!

    Camera Obscure, sowie Turbine haben es mit ihren Veröffentlchungen von "Inferno" und "TCM" geschafft sogar eigens produziertes Zeugs auf die Scheiben zu packen.
    Herr Krekel bekommt es nicht mal hin vernünftigen Ton auf die Scheibe zu donnern, hat er den doch einfach nur 1:1 von der DVD-Vorlage genommen. No Comment. Traurig! Und das für derart bekannten Horrorfranchise wie "Hellraiser".
    Du, im Ausland ist doch eh immer alles viel, viel besser

  5. #1645
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ja was denn, du hast doch HDCam geschrieben obwohl das Produkt als HDCAM vermarket wird. Für dich mag das nat keinen unterschied machen.

    Da der Olli seine Lizenz nur von einem Produzenten hat, bleiben ja noch 3 übrig, die geben ne Lizenz sicherlich noch billiger raus.
    Nee, macht auch keinen Unterschied

    Keine Angst, Lizenzen kann man immer nur an eine Firma für ein Gebiet verkaufen

  6. #1646
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Leute, Leute - so langsam frage ich mich, wer sich hier lächerlicher macht. Mal ganz ehrlich: das ist doch nun nicht der erste Dialog, der hier im Forum mit Herrn Krekel geführt wurde und zumindest ich kann mich nicht daran erinnern, daß es schon einmal einen Dialog mit ihm gegeben hat, der sonderlich anders abgelaufen wäre als dieser hier. Mit anderen Worten: er hat alles richtig gemacht, Bildfehler sind die Schuld unseres Equipments, alle anderen Veröffentlichungen sind schlechter usw. Ob das nun stimmt oder nicht, lasse ich einfach mal dahingestellt. Tatsache ist aber, daß das die Antworten sind, die üblicherweise von ihm zu erwarten sind. Woll ihr euch also selbst quälen oder glaubt ihr ernsthaft, Informationen zu erhalten, die irgendwelche Fehler oder Unschönheiten der VÖ WIRKLICH erklären könnten? Der einzige Fehler, an den ich mich erinnere, der von ihm zugegeben wurde, war glaube ich der Tonfehler bei der Klasse von 1984 - dies wurde dann zum Krekel Mix deklariert, denn er war der Meinung, daß das so eigentlich viel besser klingen würde, weshalb es auch keine Nachbesserung gab.

    Lange Rede kurzer Sinn: die ganze Diskussion führt lediglich dazu, Herrn Krekel ein paar Momente des Amüsements zu bescheren. Wenn ihr denkt, ihr würdet ihn mit Fragen in die Ecke drängen können oder gar dazu bringen können, einen Fehler zuzugeben, habt ihr euch geirrt. Für ihn ist das Ganze eine grosse Spielwiese und genau so kennen wir ihn seit eh und je. Wer also nun enttäuscht oder verärgert ist, daß sich der Dialog so entwickelt, wie er es gerade tut, der kann noch nicht lange dabei sein.

    Daher rate ich Jeden, für sich selbst zu entscheiden (anhand der Infos der Forenmitglieder und der geposteten Bildvergleiche) ob ihm das Gebotene 30 Euro wert ist und wenn nicht, eben einfach darauf zu verzichten. Zumindest in dieser Hinsicht muss ich Herrn Krekel recht geben: "Einfach Scheibe liegen lasen". H4 ist nun wirklich kein Bestseller und die verschiedenen Versionen sind mehr als überschaubar (in Deutschland zumindest) - die vorliegende Version scheint zurzeit eben die beste deutsche Version zu sein, daher muss man sich eben überlegen, ob das schon 30 Euro wert ist. Ich bleibe bis auf Weiteres bei meiner Cut Mawa Fassung, bis es den Film zu einem vernünftigen Preis in vernünftiger Qualität gibt.
    So ungefär sehe ich das auch, wobei es hier auch im Moment wenn OK dabei ist ein reiner FUN THREAD ist. Ich kann mir nicht recht vorstellen das der Mann tatsächlich auch alles Glaubt was er hier Posted.
    Mir soll er nur einmal erklären wenn die US doch von seinem so guten Master kommt, wieso diese besser aussieht als das was hier von ihm gekommen ist.
    Geändert von jacca (12.03.12 um 18:20:57 Uhr)

  7. #1647
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    49
    Beiträge
    322

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Du hast demnach ja nur die Lizenz für den Deutschen Raum.Das hoff ich zumindest.Denn dann kann man immer noch auf eine vernünftige Veröffentlichung aus dem Ausland hoffen.

  8. #1648
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Leute, Leute - so langsam frage ich mich, wer sich hier lächerlicher macht. Mal ganz ehrlich: das ist doch nun nicht der erste Dialog, der hier im Forum mit Herrn Krekel geführt wurde und zumindest ich kann mich nicht daran erinnern, daß es schon einmal einen Dialog mit ihm gegeben hat, der sonderlich anders abgelaufen wäre als dieser hier. Mit anderen Worten: er hat alles richtig gemacht, Bildfehler sind die Schuld unseres Equipments, alle anderen Veröffentlichungen sind schlechter usw. Ob das nun stimmt oder nicht, lasse ich einfach mal dahingestellt. Tatsache ist aber, daß das die Antworten sind, die üblicherweise von ihm zu erwarten sind. Woll ihr euch also selbst quälen oder glaubt ihr ernsthaft, Informationen zu erhalten, die irgendwelche Fehler oder Unschönheiten der VÖ WIRKLICH erklären könnten? Der einzige Fehler, an den ich mich erinnere, der von ihm zugegeben wurde, war glaube ich der Tonfehler bei der Klasse von 1984 - dies wurde dann zum Krekel Mix deklariert, denn er war der Meinung, daß das so eigentlich viel besser klingen würde, weshalb es auch keine Nachbesserung gab.

    Lange Rede kurzer Sinn: die ganze Diskussion führt lediglich dazu, Herrn Krekel ein paar Momente des Amüsements zu bescheren. Wenn ihr denkt, ihr würdet ihn mit Fragen in die Ecke drängen können oder gar dazu bringen können, einen Fehler zuzugeben, habt ihr euch geirrt. Für ihn ist das Ganze eine grosse Spielwiese und genau so kennen wir ihn seit eh und je. Wer also nun enttäuscht oder verärgert ist, daß sich der Dialog so entwickelt, wie er es gerade tut, der kann noch nicht lange dabei sein.

    Daher rate ich Jeden, für sich selbst zu entscheiden (anhand der Infos der Forenmitglieder und der geposteten Bildvergleiche) ob ihm das Gebotene 30 Euro wert ist und wenn nicht, eben einfach darauf zu verzichten. Zumindest in dieser Hinsicht muss ich Herrn Krekel recht geben: "Einfach Scheibe liegen lasen". H4 ist nun wirklich kein Bestseller und die verschiedenen Versionen sind mehr als überschaubar (in Deutschland zumindest) - die vorliegende Version scheint zurzeit eben die beste deutsche Version zu sein, daher muss man sich eben überlegen, ob das schon 30 Euro wert ist. Ich bleibe bis auf Weiteres bei meiner Cut Mawa Fassung, bis es den Film zu einem vernünftigen Preis in vernünftiger Qualität gibt.
    Da muss ich aber widersprechen. Wenn ich, und damit meine ich MICH, nicht Lizenzgeber, Zulieferer uswm Fehler mache gebe ich die natürlich zu. Waren aber bei bis jetzt über 1000 VÖs eben nur sehr wenige.

    Das H4 die beste der Welt ist habe ich nirgendwo geschrieben. Das sie H1 von canal+ aber ebenbürtig und H2 und H3 weit übetrifft, ja, das schreibe ich, weil es nunmal so ist.

    Im übrigen gibt es demnächst eine günstige Cut-Fassung auf Blu-Ray und DVD:

    http://www.amazon.de/Hellraiser-IV-B...1576091&sr=1-2

    Die Blu wird ca. 15 Euro kosten.

  9. #1649
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Nicht ganz korrekt! Der 2 Fehler war das er überhaupt mit Blu Ray angefangen ist.
    Genau. Und er wagt es sogar echte HD-Master auf Blu zu pressen anstatt Upscales.

    Das ist aber auch ein Schlumi

  10. #1650
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Trasher Beitrag anzeigen
    Du hast demnach ja nur die Lizenz für den Deutschen Raum.Das hoff ich zumindest.Denn dann kann man immer noch auf eine vernünftige Veröffentlichung aus dem Ausland hoffen.
    Die Möglichkeit gibt es ja immer.

  11. #1651
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Name:  FidelCastro2.gif
Hits: 489
Größe:  7,7 KB

  12. #1652
    Filmegucker
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    45
    Beiträge
    557

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Das sie H1 von canal+ aber ebenbürtig und H2 und H3 weit übetrifft, ja, das schreibe ich, weil es nunmal so ist.
    Ich bin ja wahrlich kein so Krümelkacker wie einige andere hier und auch ziemlich tolerant, was die Bildquali betrifft. Außerdem war ich einer derjenigen, welcher Deinen Glockenseilzombie für gut befunden hat (und nach wie vor auch noch tut), aber das H4 der BD von H1 ebenbürtig ist, stimmt in meinen Augen einfach nicht. Ich habe es nach Sichten des Films am WE schon mal geschrieben, daß es einige Szenen gibt, die einfach schwammig/unscharf sind (Frankreich die Schloßszenen, vereinzelte Einstellungen von Pinhead usw.). Das ist selbst mir aufgefallen. Wenns am Ausgangsmaterial gelegen haben sollte, kann man so was ruhig klipp und klar sagen, aber so wie Du hier die Fassung schön redest, ist auch irgendwie Scheiße und ebenbürtig ist er der wirklich sehr guten Fassung von Hellraiser 1 gewiß nicht .

  13. #1653
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Genau. Und er wagt es sogar echte HD-Master auf Blu zu pressen anstatt Upscales.

    Das ist aber auch ein Schlumi
    Der Vorwurf geht eher nach: "Der es wagt, echte HD-Master zu versaubeuteln!" [Stichwort: Interlaced!]

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Im übrigen gibt es demnächst eine günstige Cut-Fassung auf Blu-Ray und DVD:

    http://www.amazon.de/Hellraiser-IV-B...1576091&sr=1-2

    Die Blu wird ca. 15 Euro kosten.
    ...und damit ca. 15 Euro zu viel! Und das nicht nur wegen "cut"! :-)

    Aber in einem hast du recht: Besser als HR2 ist dein "grandioses Werk" schon (trotz 50i-Diletantismus und 35mm-Kopie)! Lass Dir das Bonbon schmecken. :-) Aber Teil 1 & 3 stecken Deine (oder die anderer, - darauf legst du dich ja nicht eindeutig fest ) Arbeit locker in die Tasche. Und zumindest über deren unbestrittene Qualität freut sich der Sammler!

  14. #1654
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Hatte eigentlich noch wer Probleme mit der Blu? Mein Player brauchte drei Versuche, um die Disc zu erkennen.

  15. #1655
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Das liegt alles an deinem Blu-ray-Player, die Disc ist die Beste die je unter dem Himmel gepresst wurde

  16. #1656
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das liegt alles an deinem Blu-ray-Player, die Disc ist die Beste die je unter dem Himmel gepresst wurde
    Stimmt, ich vergaß. Gleich mal aus'm Fenster schmeißen.

  17. #1657
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Die Bildqualität finde ich auf meinem 46 Zoll LED ganz in Ordnung aber schwankend - wie von anderen erwähnt. Allerdings macht die Scheibe beim Einlesen ein tierisch lautes Geräusch. Das habe ich bei keiner meiner anderen Blu-Rays. Beim Bonusmaterial ist übrigens teilweise links der berühmte blaue Streifen (ala Tales from the Crypt) zu sehen. Muss aber wohl an meinem Equipment/meinen Settings oder meiner persönlichen Einstellung liegen.

  18. #1658
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    http://www.amazon.de/Hellraiser-IV-B...1576091&sr=1-2

    Hey eine geschnittene Fassung, aber wow, HELLRAISER IV 4, den hat sicher noch keiner in der Sammlung Wann kommen HELLRAISER IV 2 und 3?

  19. #1659
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Muss aber wohl an meinem Equipment/meinen Settings oder meiner persönlichen Einstellung liegen.
    Ja natürlich.

    Und an deiner Unfähigkeit.

    Endlich sieht es mal jemand ein.

  20. #1660
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Hellraiser auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Da muss ich aber widersprechen. Wenn ich, und damit meine ich MICH, nicht Lizenzgeber, Zulieferer uswm Fehler mache gebe ich die natürlich zu. Waren aber bei bis jetzt über 1000 VÖs eben nur sehr wenige.
    Aber der Fehler bei "Die Klasse von 1984" wurde doch von Dir produziert und dennoch nicht nachgebessert - oder ist das falsch? An weitere, zugegebene Fehler Deinerseits kann ich mich nicht erinnern.

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Das H4 die beste der Welt ist habe ich nirgendwo geschrieben. Das sie H1 von canal+ aber ebenbürtig und H2 und H3 weit übetrifft, ja, das schreibe ich, weil es nunmal so ist.
    Meine Aussage diesbezüglich bezog sich eher auf die üblichen Kommentare, wenn Du befragt wirst und nicht unbedingt auf Hellraiser.

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Im übrigen gibt es demnächst eine günstige Cut-Fassung auf Blu-Ray und DVD:
    http://www.amazon.de/Hellraiser-IV-B...1576091&sr=1-2
    Die Blu wird ca. 15 Euro kosten.
    Aber wen interessiert eine cut DVD/BD hier im Forum? Ja, ich gebe zu, meine Mawa ist auch cut, wird aber ausgetauscht, wenn es eine vernünftige uncut Version zu einem vernünftigen Preis gibt. Leider bin ICH nicht bereit, 30 Euro für H4 zu zahlen und denke ausserdem, daß mir bei diesem Film eine uncut DVD ausreichen würde.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •